Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Opera de Paris - L’Instant Durable

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von maxl am Di 31 Jan 2017, 21:17

Der Blick in das Innenleben ist beeindruckend, Harald! Kartonmodelle in dieser Größenordnung passgenau zu arbeiten ist wirklich eine Herausforderung! Dafür entschädigt aber das Ergebnis: Nicht nur sehr dekorativ sondern auch höchst informativ! Gratulation! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Alleskleber
Alleskleber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von harald60 am Di 31 Jan 2017, 22:05

danke danke Einen Daumen kann nur sagen ich geb mein Bestes für mein erstes Kartonprojekt
avatar
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gute

Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von Straßenbahner am Mi 01 Feb 2017, 00:12

Hallo Harald,
das Innenleben von der Oper ist interessant, habe das in der Form noch nicht gesehen.
Bin gespannt wenn es fertig ist, hoffe dass es dann noch ein paar Bilder gibt.

Gruß Helmut Winker 2
avatar
Straßenbahner
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : meist heiter

Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von harald60 am Mi 01 Feb 2017, 06:17

Hallo Helmut

keine Sorge da kommen sicher einige Bilder wie das zum Einen beim Bau zum anderen im fertigen Zustand aussieht *Gg

avatar
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gute

Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von Figurbetont am Mi 01 Feb 2017, 10:41

dat is richtisch schön, Harald,
was du da fabrizierst.....

ich bin begeistert und freu mich schon wie es weitergeht....
da lacht das Herz eines Fummlers !!!

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von harald60 am Do 02 Feb 2017, 15:28

booaaaa - das muss ich nu aber loswerden!!!!

mir wurde ganz übel ich hab einen Bauteil gesucht für die Schnittansicht
1 Tag such ich den nun schon und ist nirgends zu finden
bis mir dann der erleuchtende Gedanke kommt hab ich den vielleicht unterfüttert und in ein dickes Buch gelegt???? Das war aber schon wieder in der Bibliothek - rasugenommen durchgeblättert *juhuuuuuu* da war das gute Teil ja - ich kann euch sagen na da ist mir aber ein riesen Felsbrocken vom Herzen gefallen
so das musst ich nu doch auch einmal loswerden

avatar
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gute

Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von Figurbetont am Do 02 Feb 2017, 16:56

na prima, Harald,

ich dachte schon, ich wär der einzige
dem so Bolzen passieren....
das beruhigt einen doch.....

solange das "Happy End" in diesen Endlos-Sucherei-Filmen
eingebaut ist, lacht man einfach drüber !!!

es grinst sich einen,
und liebe Grüße
ins Nachbarsländchen
vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von harald60 am Sa 04 Feb 2017, 10:05

Heute wieder ein paar Bilder von den "tricky" einbauten
der Stiegenaufgang













und die Logenplätze


avatar
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gute

Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von OldieAndi am Sa 04 Feb 2017, 10:13

Hallo Harald,

sehr schöne Fortschritte! Das sieht nach ziemlich viel Tüftelei aus, aber es lohnt sich. Am Ende wird es ein echter Hingucker, bei dem man immer wieder neues entdecken kann.
Gutes Gelingen weiterhin!

Schöne Grüße
Andreas
avatar
OldieAndi
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von harald60 am Sa 04 Feb 2017, 10:34

hi Andi
wohl Tüftelei war das - bin froh das mir halbwegs gelungen ist

und danke fürs Gute Gelingen
avatar
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gute

Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von harald60 am Sa 04 Feb 2017, 12:15

Schnell noch nen Nachtrag
hab doch gesagt  diese Hauptkuppel werd ich neu machen

also hier mal der Beginn


Das einzelne Segment nach dem Einscannen minimal in der Länge scaliert so das um 3mm Länger als das Original ist
Das scalierte Segment dann 12 mal kopiert das ganze noch gespiegelt weil ich ja für die 2te Kuppelhälfte noch mal brauch
und auf HP Professional PAPER 180 - (180g/m²) Inkjet MATT ausgedruckt - lässt sich echt super verarbeiten und ist fast wie das Originalpapier/Karton  
Die Klebelasche bei den Segmenten werden weggeschnitten und statt dessen die neue Klebelasche druntergeklebt so
können die Segmente Stossaufstoss verklebt werden
zusätzlich hab ich noch die Mitte der Klebelasche leicht eingeritzt damit ich knicken kann wegen der Aussenrundung
und zu guter Letzt noch die Formschablone nach welcher die einzelnen Segmente und Klebelasche vorher gebogen werden
hab nun schon einige Segmente verklebt und bis jetzt schaut recht gut und auch passend aus
Bild kommt dann wenn Kuppel soweit fertig ist
avatar
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gute

Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von harald60 am So 05 Feb 2017, 10:34

na hat ja nu gut geklappt mit der Kuppel
kleiner Fehler allerdings an der Wand - aber in einem anderen Forum Baubericht der hatte das Problem auch







nu kommt noch die halbe Laterne dran

avatar
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gute

Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von maxl am So 05 Feb 2017, 10:55

Große Fortschritte, Harald! Und Hut ab vor der Neukonstruktion der Kuppel! Saubere Arbeit! Das Innenleben des Bauwerks fasziniert mich stets wieder aufs Neue! Die Passungenauigkeit an der Wand scheint konstruktiv bedingt zu sein. Wer aber so schön mit der Nachfertigung von Bauteilen umgehen kann, für den sollte es doch kein Problem sein, das Mauerwerk bis an den Kuppelrand zu ergänzen!
Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Alleskleber
Alleskleber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von harald60 am So 05 Feb 2017, 13:19

*lach* na du bringst mich auf Ideen - aber kann versuchen mal schauen ob ich da noch nen Mauerteil hab zum einscannen und zuschneiden dann - ein Versuch kann ja nicht schaden
avatar
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gute

Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von harald60 am So 05 Feb 2017, 18:15

so die Mauerer waren an der Arbeit - leider gab es aber die Originalziegel nicht mehr so mussten sehr ähnliche genommen werden
und die Laterne ist auch fertig



avatar
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gute

Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von OldieAndi am So 05 Feb 2017, 21:30

Hallo Harald,

geht doch! Very Happy Das sieht so aus, als ob es sein müsste. besonders vorbildgetreu eben. Wink

Schöne Grüße
Andreas
avatar
OldieAndi
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von harald60 am So 05 Feb 2017, 22:31

danke so hab ich das auch gesehen *gg*
avatar
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gute

Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von harald60 am Mo 13 Feb 2017, 20:10

Heute wieder ein Miniupdate

Das "Auditorium" eingebaut - war aber nicht wirklich gut beschrieben daher immer wieder ein Versuch und Irrtum bis es halbwegs paßte


Wie im Bild schon beschrieben da oben drüber kommt ja nun die Schnittansicht und über dem "Auditorium" hinter der Schnittdarstellung ein Deckengemälde


allerdings - ist hier wohl ein grosser Fehler passiert oder ich habs irgendwo vermasselt - keine ahnung
jedenfalls muss ich das Deckengemälde doch ganz schön zuschneiden wie man an der roten Linie sieht


so das wars wieder mal
avatar
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gute

Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von harald60 am Di 14 Feb 2017, 06:16

so nun das Deckengemälde an seiner Position
(dank Bilder in einem anderem Forum)
weil aus der dürftigen Beschreibung von "durable" ging  das nicht so wirklich hervor
ps.: würde mich interessieren ob beim jetzigen Kartonbogen der Oper das "outfit" geändert wurde ähnlich wie es halt auch beim  Stephansdom nun ist
      wie schon mal gesagt ist ja schon einige Jährchen her (noch in Schilling) das ich gekauft habe





und so sieht die abentreurlich Konstruktion von hinten naja sieht ja eh keiner *g*
avatar
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gute

Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von John-H. am Di 14 Feb 2017, 07:10

Trotz der Widrigkeit gut gelöst, Harald! 2 Daumen
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von harald60 am Di 14 Feb 2017, 09:24

danke John
dafür das es mein erstes Kartonmodell ist bin ich auch sehr zufrieden mit - naja mit dem alter hat man doch wohl so bisschen praktische Erfahrung *hihi
avatar
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gute

Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von maxl am Di 14 Feb 2017, 10:21

Hallo Harald - schon auf den Fotos lässt sich erkennen, dass der Konstrukteur der Modellbaubögen es mit der Passgenauigkeit nicht allzu ernst genommen hat... Umso größer deine Leistung, dagegen anzuarbeiten! Ich finde, dass du wirklich eine gute und eindrucksvolle Arbeit ablieferst! Natürlich hätte ich dir als erstes Kartonmodell eines gewünscht, das sich leichter handhaben ließe. Da der Stephansdom schon wartet, weiß ich aber, dass du die "Flinte nicht ins Korn werfen", sondern dem Kartonmodellbau treu bleiben wirst. Und das ist gut so! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Alleskleber
Alleskleber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von harald60 am Di 14 Feb 2017, 10:41

Danke Michael - aber wie heist es doch so schön - Man wächst an seinen Aufgaben *gg

avatar
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gute

Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von harald60 am Sa 18 Feb 2017, 07:34

Heut wieder einige Bilder

ich muss aber gleich mal dazusagen ich bin nicht so sehr zufrieden
Diese Innenansicht war ohne wirkliche Anhaltspunkte

erstmal ohne der Schnittansicht




dann lang hin und her überlegt wie ich denn diese Schnittansicht fixieren könnte
naja war dann eher so eine stepbystep Aktion

aber wie gesagt ich bin nicht  sehr zufrieden mit meinem Ergebnis - kanns nu aber auch nicht mehr Ändern
ist schliesslich mein erstes PRojekt und da dürfen wohl Fehler oder warum auch immer das nicht so 100% passt passieren









Die Gemäldekuppel sollte wohl bis runter gehen - was sich aber nicht ausgeht - keine Ahnung wieso und weshalb

ok innenansich abgeschlossen
nu noch die "Kleinigkeiten" also Hauptkuppel und jede Menge Kamine und Verziehrunge - das dann aber das nächste Mal
ach ja *gg* Entree muss ja auch noch an seinen Platz

avatar
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gute

Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von didibuch am Sa 18 Feb 2017, 13:21

Hallo Harald,

das Innenleben der Oper ist schon beeindruckend.
Das scheint keine einfache Konstruktion zu sein. Also ich finde, es sieht gut aus.

Viele Grüße
Dieter
avatar
didibuch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten