Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Opera de Paris - L’Instant Durable

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von harald60 am So 15 Jan 2017, 10:01

Hallihallo Modellbauer

Ich hab mich nu doch entschlossen hier einen Baubericht zu machen

zuerst einmal der Link
Code:
http://www.instantdurable.com/accueil/accueil_franglais_menu.htm

Opera de Paris


Deckblatt des Modelles

2 Impressionen von Innen




dieses Kartonmodell hab ich zwar schon uuuurlange - ich glaube das war sogar noch "vorEurozeit" das ich gekauft habe
Damals einmal begonnen habe mit noch ungenügenden Mitteln
nur Schere/Nagelschere und so ein eher Teppichmesser - keine Schneidmappe

Der Eingang zum Foyer war das erste Teil - und das stand dann vieleviele Jahre herum


und von hinten



bis ich dieser Tage mal geschaut habe ob ich auch noch alles habe damit da weitermachen könnte
durch den Bau der Victory nun ordentlich mit Werkzeug ausgestatte und auch eine Schneidemappe hab
hab ich mich eben entschlossen weiter basteln

ein Teil des Hauptgebäudes ist allerdings schon fertg - weil ich mich halt jetzt erst für nen baubericht entschlossen habe







wie unschwer zu erkennen einige Kamine




und noch 2 Bilder




so das wäres mal fürs erste - nu muss ich wieder fleissig erst sein *gg*

lg
HARALD


Zuletzt von Jörg am Do 09 Feb 2017, 23:30 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Direktlink codiert!)
avatar
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gute

Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von didibuch am So 15 Jan 2017, 15:41

Hallo Harald,

das sieht sehr schön aus, die Farben und Texturen gefallen mir.
Ich habe bislang noch keinen Bogen von Instant Durable gebaut, daher schaue ich dir sehr interessiert zu.

Viele Grüße und viel Spaß beim Weiterbau
Dieter
avatar
didibuch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von harald60 am So 15 Jan 2017, 16:45

Miniupdate

Die erste Kuppel sie besteht aus insgesamt 15 Einzelteile wie man sieht
erst auschneiden dann vorbiegen
ich hab zusätzlich noch einen Grundstreifen hinterlegt wie man beim Beginn der Kuppel bisschen sieht
da wird erst das Teil mal fixiert und dann mit der richtigen Krümmung mit den anderen verklebt



avatar
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gute

Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von Straßenbahner am So 15 Jan 2017, 18:08

Hallo Harald,
sieht super aus, aber das wird ja ein großes Modell, werde mir Deinen Baubericht weiterhin ansehen.
Bin schon gespannt was da so an Details alles kommt, wünsche Dir viel Erfolg beim weiteren Aufbau.

Gruß Helmut Winker 2
avatar
Straßenbahner
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : meist heiter

Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von harald60 am So 15 Jan 2017, 18:12

Laut Webseite - 38 x 63 x (h)26cm

ich bin auch schon gespannt was mich da noch alles erwartet
avatar
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gute

Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von OldieAndi am So 15 Jan 2017, 21:50

Hallo Harald,

die Modelle von L'Instant Durable sind schon toll, die Graphik ist wunderschön.
Ich wünsche Dir für den weiteren Bau viel Erfolg!

Schöne Grüße
Andreas
avatar
OldieAndi
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von harald60 am Mo 16 Jan 2017, 07:43

Danke Danke Andreas

Hast du auch mal eines von denen gebaut?
avatar
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gute

Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von OldieAndi am Mo 16 Jan 2017, 13:18

Hallo Harald,

ja, habe ich. Einmal die Sainte Chapelle, die sich ebenfalls in Paris befindet.
Dann steht als Dauerbaustelle noch der Stephansdom aus Wien herum und wartet auf die Fertigstellung. Grinsen

Die Bausätze sind einfach sehr schön gemacht. Viele Erläuterungen und zusätzliche Bilder zum Vorbild, dann wie gesagt die grafische Gestaltung und die in der Regel sehr gute Baubarkeit mit einer gelungenen Anleitung. Sehr zu empfehlen!

Schöne Grüße
Andreas
avatar
OldieAndi
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von harald60 am Mo 16 Jan 2017, 17:35

Noch zu Schillingszeiten erinnere ich mich hab ich auch mal mit dem Stephansdom angefangen aber der war mit dann sowas von zu schwer das ich ihn wohl entsorgt habe - jedenfalls "kugelt" der nirgends bei mir nu rum *gg*
avatar
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gute

Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von harald60 am Mo 16 Jan 2017, 17:58

So meine erste Kuppel ist auch mal fertig
und bin eigentich zufrieden wie sie mir gelungen ist







Die Kuppel nun mal an Ort und Stelle (ist glaub ich die Bibliothek)







und so ist diese Seite (Westeite hmm mein französich ist leider nicht ausgeprägt *gg*) einmal nur schnell zusammengestellt damit man sieht wo das hinkommt



avatar
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gute

Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mo 16 Jan 2017, 19:10

Hallo Harald,

die Kuppel sieht richtig gut aus! 2 Daumen
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von maxl am Mo 16 Jan 2017, 22:40

Ein Kartonmodell, Harald? Da kann ich nicht widerstehen! Da muss ich zuschauen! Eindrucksvoll, was hier entsteht... Übrigens - der Stephansdom von Schreiber liegt bei mir auch noch im "Papierstau". Die Grundplatte habe ich vor Jahren mal auf Sperrholz geklebt und das war's dann. Das ändert aber nichts daran: Ich bin ein Fan von Kartonmodellen! Weiter viel Erfolg! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Alleskleber
Alleskleber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von harald60 am Di 17 Jan 2017, 07:33

Danke für die vielen Beobachter ich will mein Bestes geben
Die zweite Hälfte nun ist ja etwas aufwendiger weil dieses Modell ist ja in der Mitte geteilt
und hat eben auf der 2ten Hälfte Innenausbauten
avatar
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gute

Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von harald60 am Mi 18 Jan 2017, 07:38

so die 2te Hälfte des Hauptgebäudes

als erstes verstärkt habe - wurde in der "Küche" fündig wie gut man dafür Verpackungen benutzen kann (swifer-schachtel - cornflaks-schachtel usw)



der erste Part davon  war ja noch eine leichte Übung - überbsichtlich was wo hingehört






aber dann kam das grosse Rätselraten  was mach ich mit diesem riesen "Loch"



also erstmal Rückwand gesucht - tztz die ist ja zu klein - also mal verstärkt und dann mal provisorisch mit Heftklammern positioniert






gesucht und gesucht endlich gefunden was und wie das da hergehört - am allerletzen Bogen
avatar
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gute

Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von harald60 am Mi 18 Jan 2017, 10:36

so doch noch fast alles zum Guten entwickelt
leider kleine Ungenauigkeit da in einem Eck
aber rückwand ist nun dran und hinterbühne? auch

avatar
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gute

Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von harald60 am Do 19 Jan 2017, 11:46

noch ein paar Ansichten vom Innenleben








Die nächsten 3 Bilder - hmmm das muss alles irgendwie zusammenpassen für die Rückansicht
(hab noch keine Ahnung wie)






aber wie man nun sieht es nimmt langsam Formen an


bis zum nächsten update
avatar
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gute

Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von harald60 am Do 19 Jan 2017, 16:29

Rückansicht ist fertig geworden






die eher komplizierte Dachkonstruktion
avatar
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gute

Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von OldieAndi am Do 19 Jan 2017, 20:43

Hallo Harald,

du bist ja recht fleißig! Very Happy Man erahnt jetzt schon, dass das ein großes Gebäude ergeben wird.
Interessant finde ich neben der verschachtelten Gebäudelandschaft die Darstellung des Innenlebens. Das macht das Ganze noch interessanter.

Schöne Grüße
Andreas
avatar
OldieAndi
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von harald60 am Fr 20 Jan 2017, 09:24

bin auch schon mal gespannt wie sich das im weiteren Bauverlauf dann darstellt
überhaupt wie das dann so in der Schnittansicht aussehen wird
avatar
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gute

Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von harald60 am Mo 23 Jan 2017, 10:00

Weiter geht es mit wieder einer Kuppel - die Hauptkuppel

Skizze wie diese Hauptkuppel aussehen soll


Wieder besteht die Kuppel aus einigen Einzelsegmenten


um die Kurve gut hinzubekommen hab ich mir erst den markierten Bereich aus der Schnittrückansicht herauskopiert


dann davon eine Schablone angefertig


so kann ich ersten die einzelnen Segmante schon ziemlich genau vorbiegen


und nach dem verkleben zum trocken ein bisschen einspannen bzw fixieren


die ersten 3  Segmente mal verbunden und alles mal probehalbe zusammengestellt und siehe da die Kurve der Segmente sieht doch eigenilch recht gut aus
wie man hier auch gut sehen kann hab ich wieder einen "Gurt" mit verklebt


so nun heist es also weitere Segmente schneiden und kleben
avatar
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gute

Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von harald60 am Fr 27 Jan 2017, 16:26

Nuja so auf den ersten Blick sieht ja diese Kuppel gar nicht so schlecht aus
ist dann nur die Frage wie sie dann passen wird




auch die 2te kleine Kuppel der Galerie auf der anderen Seite(Schnittansichtsseite)
ist recht gut gelungen




avatar
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gute

Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von harald60 am Fr 27 Jan 2017, 16:32

Die Hauptkuppel (Bühne??) muss nu mal platziert werden
kein einfaches unterfangen eher "tricky" weil kein Platz um wirklich gut die Klebestreifen zum Andrücken sind
und wie man an den Pfeilen sieht gleich mal mind 4 Stellen gleichzeitig verklebt werden sollen
und dann noch die Überraschung wie passt die Kuppel - aber das ist ne  spätere  Baustelle



avatar
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gute

Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von harald60 am Fr 27 Jan 2017, 21:51

ppuuhhh* das wäre nu mal geschafft
avatar
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gute

Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von harald60 am Di 31 Jan 2017, 07:59

nu mal einen Zwischenstand bevor es  an die Innenansichten beim Schnitt geht
naja also eingermassen komplett *gg*

Die Hauptkuppel werd ich noch einmal machen so ganz passt die leider nicht daher fehlt sie da








avatar
harald60
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gute

Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von kaewwantha am Di 31 Jan 2017, 20:28

Hallo Harald,
das sieht bisher gut aus.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Opera de Paris - L’Instant Durable

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten