Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Seite 8 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Mi 06 Dez 2017, 22:16

Hallo Modellbaufreunde

Leider wieder die gleiche Misere. Gestern keine Lieferung und Heute keine Nachlieferung.
Nachlieferung erfolgt angeblich morgen da DeAgo Lieferprobleme hat. Mein Händler bleibt dran und geht denen täglich auf den Geist.
In der Hoffnung daß das Modell komplett wird mache ich halt diese Woche die Ansaugbrücke fertig.

Viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Fr 08 Dez 2017, 01:25

Hallo Modellbaufreunde

Heute Morgen kam ein Anruf von meinem Händler: Heft 46 wurde geliefert.
Natürlich sofort abgeholt und hier ist es dann:

Die Lieferung:

Armaturenbrett und Sicherungskasten-Abdeckung


Die Detaillierung und Qualität der Teile ist Hervorragend.


Vom Zündschloss bis zur Handbremse ist alles da






Der Zusammenbau ist nicht der Rede Wert. Eine Schraube rein und fertig !

Hier ist eine Passprobe mit  dem Fußraum. Alles passt hervorragend.


Laut Heftvorschau wird in Ausgabe 47 das Armaturenbrett mit den Instrumenten und div. anderen Teilen komplettiert.
Je weiter der Zusammenbau fortschreitet um so mehr Spaß macht mir das Modell.

Viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von Jörg am Fr 08 Dez 2017, 07:20

Sehr schön, Alfred! Cool

Auf die Instrumente für das Armaturenbrett bin ich ja schon mal gespannt ... Beifall


Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

DeAgostini Ford Mustang Shelbv GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Do 14 Dez 2017, 01:13

Hallo Modellbaufreunde

Heft 47 war Pünktlich  da mit folgenden Teilen:

Armaturenbrett Rahmen, Armaturenbrett Verkleidung, Abziehbildern, Emblem Halter und Instrumenten Verglasung.


Der Zusammenbau:

Das Aufbringen der Abziehbilder braucht gute Nerven. Wenn die Dinger nicht gleich exakt sitzen kann man nichts mehr korrigieren und sie kleben wie die Hölle.


Im Rahmen befinden sich Drei Bohrungen welche durch die Verchromung zu eng geraten sind und deshalb die Abdeckung nicht ganz Plan aufliegt.
Nach dem Entfernen der Cromschicht mit einem 1,9 mm Bohrer war das schnell erledigt und alles passte einwandfrei.


Hier noch ein paar Bilder vom weitern Zusammenbau die aber Leider nicht so gut gelungen sind. Die Verchromung spiegelt so stark,dass die Steuerung meiner Kamera
verrückt spielt.







Beim nächsten Mall kommt unter Anderem auch ein Radio. Dann geht´s mit Musik weiter: Very Happy

Bis dahin viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von Marcel M. am Do 14 Dez 2017, 03:50

Hallo Alfred,

schöner Baubericht, da weiß ich immer was mich erwartet, wenn meine Hefte kommen. Wenn ich so das Armaturenbrett sehe, wäre eine aufgedruckte unterschrift Carroll Shelby's ein schönes Schmankerl gewesen. Ob er seine Unterschrift auch auf den Mustangs verteilt hat weiß ich jetzt aber nicht?! scratch
avatar
Marcel M.
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelbv GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Sa 16 Dez 2017, 00:50

Hallo Marcel

Dein Lob freut mich sehr.
Für das Armaturenbrett liegt noch ein kleiner Aufkleber bei bei dem auch unter dem Macro die Schrift nicht Lesbar ist. Andeutungsweise handelt es sich dabei im die Adresse des Aufkleber- Herstellers auf keinen Fall jedoch um eine Charol Shelby Unterschrift.
Das Ding wirkt auf dem Armaturenbrett wie ein vergessener Papierschnipsel und wurde deshalb weggelassen.
Dafür habe ich aber das Armaturenbrett mit den Schaltern und Blinkanzeigen Farblich an das Original angepasst. Im nächsten Baubericht wird ja alles komplett und wird dann auch gezeigt.

Bei der Gelegenheit habe ich aber eine Frage an die Admins:

Seit dem Erreichen von 10.000 Aufrufen in der Spalte "Gesehen" am Freitag den 8.12.2017 sind die Aufrufe von zwischenzeitlich über 400 pro Bericht und Heft auf Null gefallen.
Entweder wird nicht wie bisher weitergezählt ( irgend ein Fehler ) oder es hat noch kaum jemand Interresse. Dann wären jedoch weitere Berichte in der Art reine Platzverschwendung.

Viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von John-H. am Sa 16 Dez 2017, 01:09

Hallo Alfred, wir haben seit geraumer Zeit immer wieder Server-Probleme,
und das kann und wird auch ein Grund für dein Problem sein!

Ich weiß das dein Bericht viele Interessenten hat,
von daher wäre es schade wenn du den aus statistischen Gründen einstellen würdest!
Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Sa 16 Dez 2017, 01:30

Hallo John

Danke für die schnelle Antwort.
Es geht also weiter! Very Happy

Viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Sa 16 Dez 2017, 01:39

Hallo Alfred,

es ist übrigens ganz normal, dass die "Besucherzahlen" im Sommer einbrechen.
Das Sommerloch (= Gartenzeit) betrifft natürlich auch den Modellbau Twisted Evil

Weiterhin viel Durchhaltevermögen und Geduld! 2 Daumen
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von maxl am Sa 16 Dez 2017, 01:44

Hallo Alfred - ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, dass das Interesse an deinem BB gegen Null gehen könnte, schon gar nicht angesichts der vorangegangenen Klicks! Warum sollte das so sein? Mach dich nicht von irgendwelchen, vermutlich falsch angezeigten Zahlen abhängig... Ich bleibe jedenfalls auf deinen BB abonniert! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Sa 16 Dez 2017, 01:59

Hallo Tommy

Danke für die netten Worte aber wir haben Winter. Very Happy

Viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Sa 16 Dez 2017, 02:10

Hallo Michael

Ich kann mir das auch nur mit, wie John schon geschrieben hat,  einem Fehler erklären. Ein derartiger Absturz wäre sonst Unerklärlich zumal nach meiner geführten Statistik die Interresentenzahl immer weiter Anstieg. Ausserdem macht mir das Erstellen der Bauberichte viel Spass.
Jedenfalls freue ich mich sehr das Du dabei bist!! Very Happy

Viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von Jörg am Sa 16 Dez 2017, 02:36

Hallo Alfred,

zu Deiner Beruhigung: Heute um 14:10 / Gesehen 10056 Very Happy
- das war wohl ein temporäres, technisch bedingtes Problem, oder es hing mit der 10000er-Marke zusammen (???),
denn die insgesamt erreichten Klickzahlen werden immer (!) addiert und gehen nicht "rückwärts"! Wink
Obwohl solche "Klickzahlen" kein Kriterium für eine Berichterstattung sein sollten ... Grinsen

Die Darstellung der Instrumente am Armaturenbrett ist jedenfalls sehr schön gelöst;
sowohl im sauberen Druck, als auch der plastischen Wirkung hinter der angemessen dicken Verglasung! Cool

Gruß vom treuen Mit-Leser - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelbv GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Mo 18 Dez 2017, 00:59

Hallo Modellbaufreunde

Zwischendurch habe ich mir ein paar Bilder vom original-Armaturenbrett angesehen und das Modell daran angepasst.
Die Blinker- Kontrollleuchten und Schalter wurden entsprechend mit etwas Farbe versehen und die Lüftungs- bzw.Heizungsbetätigung hervorgehoben.



Bis zum nächsten Bericht viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von Schlossherr am Mo 18 Dez 2017, 01:12

leider unscharf  shocked

avatar
Schlossherr
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Mo 18 Dez 2017, 01:55

Stimmt!!

Schärfere folgen am Mittwoch mit dem regelmäßigen Baubericht

Viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Mi 20 Dez 2017, 02:38

Hallo Modellbaufreunde

Heft 48 ist da mit den folgenden Teilen;



Instrumentengehäuse


Instrumentenabdeckung


Radio


Abziehbilder


Handschuhfach-Rückwand


Handschuhfach-Abdeckung und Instrumentenverglasung ( ohne Bild )


Der Zusammenbau der Zusatzelemente ist Problemlos


Beim Zusammenbau des Handschuhfachs gibt es folgendes Problem: Die Bauanleitung von DeAgo ist falsch.
Das kann zum Abbrechen eines Zapfens führen.


Die Zapfen des Handschuhfachs müssen, entgegen der Bauanleitung zu erst links und dann rechts eingeführt werden. Die Nut befindet sich aus der rechten Seite und man muss schon sehr genau Hinsehen um sie zu finden.





Hier nun ein paar Bilder vom jetzigen Zustand









Das war es für Heute mal wieder bis zum nächsten Mal

viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von maxl am Mi 20 Dez 2017, 02:51

Sogar das Radio mit den Drucktasten: Stilecht! Klasse! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Mi 20 Dez 2017, 03:21

Hallo Michael

Das Radio ist wirklich extrem Detailiert. Spitze!

Ich wünsche Dir ein frohes und glückliches Weihnachtsfest und natürlich im Nachtrag zu meinem Bericht allen meinen Lesern und allen Forumsmitgliedern ebenfalls.

Frohe Weihnachten

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von maxl am Mi 20 Dez 2017, 03:38

Alle guten Wünsche zurück, Alfred! Freundschaft Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Mi 27 Dez 2017, 01:30

Hallo Modellbaufreunde

Mit Baugruppe 49 kamen folgende Teile: Fahrgastzellen Boden hinten Gurtverankerungen links und rechts sowie zwei Sicherheitsgurte.




Die Drucktasten der Gurtschlösser sowie die Gurte sind extrem Detailliert.Klasse, zumal  die Drucktasten nur 2 mm Durchmesser haben. Schade, man sieht es nur im Macro.



Der Teilzusammenbau: Wie schon vorher sollte man die Schlitze und die Bohrungen für die Gurtverankerungen von der Beflockung etwas freischaben.Dann ist alles ohne Probleme.


Der Gesamt-Zusammenbau:



Jetzt wurde auch der Schalthebel befestigt.


Alles passt bis auf 1/10 genau perfekt zusammen und das Modell macht mir immer mehr Spass!

Euch allen einen guten Rutsch und ein frohes, glückliches und vor allem gesundes neues Jahr.

Viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Mi 03 Jan 2018, 23:35

Hallo Modellbaufreunde

Mit Heft 50 ist die Halbzeit erreicht.

Geliefert wurden die Fußmatten für die Vorder- und Rücksitze.

leider ist die Fertigungsqualität dieses mal nicht gut. Die Kunststoffteile sind wellig und haben Einfallstellen.


Der Zusammenbau ist jedoch völlig Problemlos und man sieht davon nichts mehr!



Lt. Bauanleitung sollen die Sitze jetzt auch Festgeschraubt werden. Ich habe sie aber nur für das Foto aufgesetzt. Da ja noch etliche Teile für das Cockpit folgen
stehen sie nur im Weg.


Das war es dann leider schon wieder.

Viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Mi 10 Jan 2018, 00:09

Hallo Modellbaufreunde

Mit dem Unterbau der Rückbank geht es weiter.

Die Lieferung:




Der Zusammenbau: 4 Schrauben eindrehen und das war es auch schon. Alles passt Einwandfrei.



Viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von doc_raven1000 am Do 11 Jan 2018, 02:33

Schöne Baufortschritte Alfred und bisher wirken die Bauteile qualitativ gut
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Do 11 Jan 2018, 03:49

Hallo Dietmar

Vielen Dank für Dein Feedback. Very Happy
Es geht halt leider nur langsam Vorwärts. Du hast Recht,die Teile sind bisher Tadellos und sehr Präzise gefertigt. Spitze!!!
Und bei den Fussmatten stimmt auch der Gesamteindruck, deshalb kann ich nur sagen: Nobady is Perfekt und in dem Fall auch Nebensache.
Ich will jedoch in meinem Bericht auch Aufzeigen was mir nicht gefällt.

Viele Grüße

Alfred

bulle
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 8 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten