Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Seite 5 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von Jörg am Do 20 Jul 2017, 13:33

Das Zuschauen bei der Montage der Baugruppen macht wie immer Freude, Alfred! Very Happy
Echte Blattfedern sind auch in dieser Baugröße ein besonderes Highlight! Cool


Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: DaAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Fr 21 Jul 2017, 10:18

Hallo Jörg

Vielen Dank für dein Lob.

Da macht die Erstellung des Berichts gleich noch mehr Spass. Very Happy

Viele Grüsse

Alfred

bulle
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Mi 26 Jul 2017, 12:33

Hallo Modellbaufreunde

Mit Lieferung 27 kamen wieder einige wenige Teile.Na ja: Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. Very Happy

Die Teile:



Der Zusammenbau:

Die Bremstrommel kam schon mit der Lieferung 26. Sie besteht aus zwei Teilen die schon verklebt geliefert wurden.


Eingelegt in die Felge:




Das ganze auf die Hinterachse aufgesetzt und mit einer Schraube gesichert.




Den Reifen ziehe ich erst ganz zum Schluss auf wenn ich mir ein Gesamtbild machen kann da die Felgen evtl. umlackiert werden.Dann wird auch das Shelby Emblem eingesetzt, da es sich ohne Beschädigung nicht mehr demontieren lässt-
Der Zusammenbau ist völlig Problemlos und in ein paar Minuten erledigt.
Je weiter der Bau vortschreitet um so mehr gefällt mir das Modell.

Bis nächste Woche

viele Grüße

Alfred

bulle
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re:DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Mi 02 Aug 2017, 12:38

Hallo Modellbaufreunde

Es geht weiter mit Lieferung 28: Radkasten hinten links.

Das gelieferte Teil





Der Zusammenbau

Hier gibt es nicht viel zu beschreiben.
Allerdings gefällt mir die rote Farbe überhaupt nicht. Das ganze wirkt wie Grundiert und nicht Fertiggestellt.Auch auf den Titelbildern der Begleithefte ist der Radkasten schwarz.
Aber das ist Geschmacksache.
Ich habe den Radkasten jedenfalls Schwarz-Seidenmatt lackiert.

Vorher


Nacher


Positiv ist,dass die Bauteile nun nicht mehr als Fragmente geliefert werden sondern in logischer Reihenfolge.

Dann bis zum nächsten Mal

viele Grüße

Alfred

bulle
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von maxl am Mi 02 Aug 2017, 17:02

bulle schrieb:Positiv ist,dass die Bauteile nun nicht mehr als Fragmente geliefert werden sondern in logischer Reihenfolge.
Auch die Vertreiber von Etappenbausätzen lernen dazu! Ich freu mich mit dir über die schönen Baufortschritte! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von Frank Kelle am Mi 02 Aug 2017, 18:30

Ich muss gestehen, bei manchen Bilder muss man sich fragen: Vorbild oder Modell..
Klasse!
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : Wieder besser

Nach oben Nach unten

Re:DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Do 03 Aug 2017, 10:16

Hallo Michael

Hoffentlich bleibt es so!
Es ist ja noch sooooo Lange hin.

Viele Grüße

Alfred

bulle
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Do 03 Aug 2017, 10:19

Hallo Frank

Danke für das Lob.
Das geht runter wie Öl. Very Happy

Viele Grüße

Alfred

bulle
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Mi 09 Aug 2017, 13:14

Hallo Modellbaufreunde

Ausgabe 29

Es geht weiter mit der rechten Seite des hinteren Fahrwerks

Geliefert wurde: Blattfeder vorderer und hinterer Lagerbock,Trägerplatte und zwei Stifte.



Die Teile sind Einwandfrein und der Zusammenbau ist völlig Problemlos.
( Jedenfalls dann,wenn man die Lagerböcke nicht vertauscht. affraid ) Die Stifte wieder raus zu bekommen ist was für gute Nerven. Very Happy





Dann bis zum nächsten Mal

Viele Grüße

Alfred

bulle
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle am Mi 16 Aug 2017, 13:27

Hallo Modellbaufreunde

Es geht wieder sparsam mit Heft 30 weiter.

Die Teile wiederholen sich wie auf der linken Fahrwerkseite.
Deshalb nur ein kurzer Bericht, der Vollständigkeit halber, um euch nicht zu langweilen.

Der Zusammenbau

Die Kolbenstange wie gehabt verchromt:


Zusammengebaut:




Wie hier gezeigt hat DeAgo die fehlerhafte Bauanleitung korrigiert!


Alles passt und ist in Ordnung.
Zum Glück ist die Zeit der Wiederholungen bald vorbei.

Viele Grüße

Alfred

bulle
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von Blaasi Gestern um 11:23

Kaffeetrinker 2  bringt Laune dir zuzusehen - ich bleibe dabei.
avatar
Blaasi
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Tagesformabhängig - meist gut

Nach oben Nach unten

Re: DeAgostini Ford Mustang Shelby GT 500 in 1:8

Beitrag von bulle Gestern um 13:16

Hallo Reinhard

Danke für das Lob.
Das freut mich natürlich sehr. Very Happy
Damit es nicht Langweilig wird zeige ich euch am Mittwoch eine evtl. Tuningvariante des hinteren Fahrwerks.
Bis dahin

viele Grüße

Alfred

bulle
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten