Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Tender 3'2'T16-Kondens

+2
Straßenbahner
lok1414
6 posters

Nach unten

Tender 3'2'T16-Kondens Empty Tender 3'2'T16-Kondens

Beitrag von lok1414 Mo 09 Jan 2017, 09:00

Wer von den H0-Bahnern kennt nicht das legendäre Modell der PIKO 52 2006. Im ersten Erscheinungsjahr 1973 sicherlich ein Hingucker und auch für West-Maßstäbe sicherlich richtunggebend. Das PIKO-Modell blieb für lange Zeit das einzige 52er-Modell mit Kondenstender auf dem Markt. Erst 1994 zog Märklin mit einem WS-Modell im Rahmen der MHI-Reihe nach.
Warum PIKO damals ausgerechnet die 52 2006 genommen hat bleibt wohl im Dunkeln verborgen, denn die 52 2006 verschwand als Kriegsbeutestück 1947, nach einer umfänglichen Aufarbeitung durch die Fa. Henschel (Kassel), in die USA. Dort wurde sie in den frühen 50er Jahren, nach eingehender technologischen Untersuchung, dann auch verschrottet ohne jemals wieder unter Dampf gewesen zu sein. Der epochengerechte Einsatz auf der Modellbahn endet für die Lok 52 2006 folglich abrupt mit Kriegsende. Doch da fängt bei vielen Modellbahnern erst das "Leben" an, d.h. das Piko-Modell muß/sollte umgenummert werden. Da das Modell mit dem (kurzen) 4-achsigen Kondenstender 2'2'T13,5 gekuppelt ist, kommt nur der Zahlenkreis von 52 1987 ... (52 2006) ... 52 2027 (unbesetzte weitere Nummern 52 2028 bis 52 2089) in Frage.

Die Lokomotiven 52 1850 bis 52 1986 waren mit dem (langen) Kondens-Tender 3'2'T16 gekuppelt. Im Modell ist dieser als Industrie-Modell nur von "MäTrix" zu bekommen und als Ms-Bausatz von Kleinserienherstellern. Was liegt also näher als sich selber einen langen Kondenstender auf Basis PIKO zu bauen.

Nachsatz:
Nach dem Kriegsende waren alle 52er-Kondens im Gebiet der Reichsbahn-West zusammengezogen. Ab 1954 erfolgte die Ausmusterung aller Kondens-Lokomotiven.

Was bei der Metamorphose des PIKO-Tenders rausgekommen ist soll vorab schon mal gezeigt werden:
Tender 3'2'T16-Kondens Dscf6555
(Die Lok trägt noch die alten Anschriften und wartet noch auf den Umbau zur "DB-52 Kondens" mit Windleitblechen und neuer Pufferbohle)

Mir ist klar, man könnte noch vielmehr an der Lok umbauen: Pumpen, Rohrleitungen, Lüfterräder, Antrieb ... könnte man! Mir gefällt sie so ... Der Umbau ist daher nichts für Nietenzähler. Es soll an dieser Stelle auch nur eine Anregung sein etwas selber zu bauen ...

lok1414
lok1414
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Tender 3'2'T16-Kondens Empty Re: Tender 3'2'T16-Kondens

Beitrag von Straßenbahner Mo 09 Jan 2017, 12:05

Hallo Wolfgang,
die Lok gefällt mir so wie Du sie uns hier zeigst sehr gut. 2 Daumen
Ein Technik die sich in unserem Land wegen der kurzen Strecken nicht rentierte, da die Wartungskosten zu hoch waren.
Auf lange Strecken, wie in Amerika, Russland war das natürlich ein Erfolg.
Aber es waren auch die neuen Elektro- und Diesel-Lokomotiven die diese Technik speziell in West-Deutschland ablösten.

Gruß Helmut Winker 2
Straßenbahner
Straßenbahner
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Tender 3'2'T16-Kondens Empty Re: Tender 3'2'T16-Kondens

Beitrag von steef derosas Mo 09 Jan 2017, 13:37

hallo Wolfgang

Ich teile Deine meinung. Die pikomodelle waren damals schon ganz net angekleidet. Mit Hier und dahr ein paar ausbesserungen macht es die loks schon  ganz gefällich
steef derosas
steef derosas
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Tender 3'2'T16-Kondens Empty Re: Tender 3'2'T16-Kondens

Beitrag von lok1414 Do 19 Jan 2017, 14:24

Anpassen und verändern des hinteren Drehgestells ...:

Tender 3'2'T16-Kondens H-dscf12

Tender 3'2'T16-Kondens H-dscf10

Tender 3'2'T16-Kondens H-dscf11

Tender 3'2'T16-Kondens H-dscf13

Tender 3'2'T16-Kondens H-dscf15

Tender 3'2'T16-Kondens H-dscf14

Tender 3'2'T16-Kondens H-dscf16

Tender 3'2'T16-Kondens H-dscf18

Tender 3'2'T16-Kondens H-dscf17
lok1414
lok1414
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Tender 3'2'T16-Kondens Empty Re: Tender 3'2'T16-Kondens

Beitrag von lok1414 So 22 Jan 2017, 13:37

Der folgende Teil beschäftigt sich mit dem maßstabgerechten Bau der vorderen 3-achsigen Drehgestells:

Tender 3'2'T16-Kondens V-dscf14

Tender 3'2'T16-Kondens V-dscf15

Tender 3'2'T16-Kondens V-dscf13

Tender 3'2'T16-Kondens V-dscf11

Tender 3'2'T16-Kondens V-dscf12

Tender 3'2'T16-Kondens V-dscf10

Tender 3'2'T16-Kondens V-dscf16

Tender 3'2'T16-Kondens V-dscf17

Der Umbau des Tender Gehäuses erfolgte prinzipiell nach dem gleichen Muster wie beim Tender der BR42-Kondens.
lok1414
lok1414
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Tender 3'2'T16-Kondens Empty Re: Tender 3'2'T16-Kondens

Beitrag von lok1414 So 22 Jan 2017, 19:45

Wenn dann das Gehäuse passgenau auf dem Rahmen sitzt, sieht die 52 1949 so aus:

... hier noch mit "alter" DR(G)-Nummer und Beschriftung als 52 2006
Tender 3'2'T16-Kondens Dscf6558

Tender 3'2'T16-Kondens Dscf6557

... und hier dann mit neuer Beschriftung als Deutsche Bundesbahn 52 1949, BD Mainz, Bw Oberlahnstein
Tender 3'2'T16-Kondens Dscf6633

Tender 3'2'T16-Kondens Dscf6634

Tender 3'2'T16-Kondens Dscf6632
lok1414
lok1414
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Tender 3'2'T16-Kondens Empty Re: Tender 3'2'T16-Kondens

Beitrag von lok1414 So 22 Jan 2017, 19:50

@Admin(s): Dieser BB kann in "fertige" BB verschoben werden, danke!
lok1414
lok1414
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Tender 3'2'T16-Kondens Empty Re: Tender 3'2'T16-Kondens

Beitrag von kaewwantha So 22 Jan 2017, 22:02

Hallo Wolfgang,
Dein Wunsch war mir Befehl. In fertige Bauberichte verschoben.
kaewwantha
kaewwantha
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

Tender 3'2'T16-Kondens Empty Re: Tender 3'2'T16-Kondens

Beitrag von lok1414 Do 02 März 2017, 08:44

@Admins: Bitte verschieben in "habe fertisch" ... danke!
lok1414
lok1414
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Tender 3'2'T16-Kondens Empty Re: Tender 3'2'T16-Kondens

Beitrag von Glufamichel Do 02 März 2017, 08:58

Schaut klasse das die "Kondens" Wolfgang. Wäre auch ein interessantes Anhängsel in 1:25 scratch

Übrigens ist der BB schon seit 22. Januar verschoben Roofl sunny
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Tender 3'2'T16-Kondens Empty Re: Tender 3'2'T16-Kondens

Beitrag von ODBB Do 02 März 2017, 11:52

Hallo Wolfgang,

habe Deinen BB erst jetzt entdeckt. Schöne Umsetzung des "langen" Kondenstenders ist Dir da gelungen. Gefällt mir sehr gut!

Einen Nachsatz zu Deinem Nachsatz aus Beitrag # 1 möchte ich aber noch loswerden. Nach dem Krieg wurde nicht wirklich alle 52er Kondens bei der DRw zusammengezogen. Auf dem Gebiet der DRo verblieben auch welche, konkret waren es 22 Maschinen. Im Gegensatz zur DB wurden die Loks nicht frühzeitig ausgemustert (Ausnahme 52 1901), sondern in "Normalausführung" umgebaut. 52 1964 wurde erst am 01.09.1980 ausgemustert und später in Meiningen zerlegt. Bei genauerer Betrachtung konnte man aber bei diesen Umbauloks ihre Herkunft als Kondenslok auch später noch erkennen - Stichwort: Rahmen.

Uwe
ODBB
ODBB
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Tender 3'2'T16-Kondens Empty Re: Tender 3'2'T16-Kondens

Beitrag von lok1414 Do 02 März 2017, 14:46

@Uwe: Stimmt was du da zur DRo schreibst. Man sollte nicht einfach "copy-past" drücken.
Ich erinnere mich an Bilder dieser Umbau-52er. Erkennbar am Kessel-Flansch für die Abdampfturbine. Eine fuhr sogar mit einen Streifrahmen -Tender.
lok1414
lok1414
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Tender 3'2'T16-Kondens Empty Re: Tender 3'2'T16-Kondens

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten