Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini

+23
Horatio Hornblower
Peter2018
Classic
Schlossherr
Zuendl_86
Elixyr
NavyRalf
bonapate
Jörg
maxhelene
rmo
Pulveraffe
Kurti
Straßenbahner
Figurbetont
Glufamichel
John-H.
meninho
JesusBelzheim
Sir Rainer
wackeldackel
Der Rentner
kaewwantha
27 posters

Seite 16 von 17 Zurück  1 ... 9 ... 15, 16, 17  Weiter

Nach unten

Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini - Seite 16 Empty Re: Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini

Beitrag von rmo Mi 14 Apr 2021, 20:00

Moin Moin,

ich habe noch zwei weitere Fäden getestet


Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini - Seite 16 40975880kg
rmo
rmo
Superkleber
Superkleber


Classic mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini - Seite 16 Empty Re: Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini

Beitrag von Jörg Mi 14 Apr 2021, 20:16

Ich würde meinen,
der oberste Faden ergibt hier das beste Bild;
er ist hinreichend dünn und fusselt nicht ... Cool

Am Ende ist das Deine Entscheidung, Rainer ... Freundschaft


Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


rmo mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini - Seite 16 Empty Re: Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini

Beitrag von Classic Mi 14 Apr 2021, 20:19

Moin Rainer,
die Wanten sind stehendes Gut,also geteert.
Ich würde den 1. Faden von oben nutzen.
Das ist aber meine Bauchmeinung,denn von Takeln habe ich keine Ahnung.
avatar
Classic
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


rmo mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini - Seite 16 Empty Re: Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini

Beitrag von Schlossherr Mi 14 Apr 2021, 20:34

Hallo Rainer
zu Deiner Frage eine laienhafte Gegenfrage: sollen die Wanten und Webleinstege vielleicht deshalb in Schwarz geknüpft werden, da sie zur damaligen Zeit geteert oder geölt wurde als Versuch, sie gegen Salz, Nässe und Witterung zu schützen?
Mit persönlich gefallen an historische Segler auch eher helle Taue, aber das ist ja eine Wissenschaft für sich.
Ich habe da einen Bilderband über die HMS Victory aus der Reihe Anatomy of the Ship (John Mckay) und das Buch von Noel C.L. Hackney 2. Auflage 1980, falls Du die zur Einsicht möchtest melde Dich bei mir

Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini - Seite 16 40976336vu  Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini - Seite 16 40976325iv
Schlossherr
Schlossherr
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


rmo mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini - Seite 16 Empty Re: Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini

Beitrag von rmo Mi 14 Apr 2021, 21:09

Nabend,

Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini - Seite 16 40975880kg

Ich werde den oberen Faden nehmen. der ist am dünnsten und dreht beim Knoten nicht so leicht auf.
Material ist 100 Plastik aus der Nähkiste meiner Frau.
Damit habe ich auch schon diese Schlaufen gebaut.

Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini - Seite 16 40976583ev
rmo
rmo
Superkleber
Superkleber


Classic mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini - Seite 16 Empty Re: Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini

Beitrag von Peter2018 Mi 14 Apr 2021, 21:46

Hallo Rainer,
finde ich interessant, dass Du auch über dieses Thema stolperst.
Ich habe bei meiner VIC die Webleinen auch in schwarz ausgeführt und gefällt mir nach wie vor besser. Der oberste Faden hat mir auch am besten gefallen.

Ob schwarz allerdings historisch korrekt ist, ist eine ganz andere Frage. In dem Buch von Hackney habe ich keinen direkten Hinweis gefunden, so präzise, wie er sonst ist.
Ich glaube in einem anderen Forum mal gelesen zu haben, dass es bei der VIC eventuell sogar beide Varianten mal gab. Ich finde aber diese Aussage nicht mehr.

Da ich auch gerade mit Webleinen angefangen habe (siehe meinen Baubericht zur SOTS), würde mich interessieren, ob es Argumente für schwarze Webleinen gibt, dann würde ich sogar meine naturfarbenen wieder entfernen (noch geht es…).
Peter2018
Peter2018
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini - Seite 16 Empty Re: Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini

Beitrag von rmo Do 15 Apr 2021, 19:32

Moin Moin,

ich habe vom letzten Bild den oberen schwarzen Faden genommen und die ersten 100 Knoten sind fertig.
Ein wenig schief und krumm aber das kann nur noch besser werden.
Da muss ich erst einmal wieder rein kommen.

Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini - Seite 16 40983359ym
rmo
rmo
Superkleber
Superkleber


Classic mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini - Seite 16 Empty Re: Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini

Beitrag von Jörg Do 15 Apr 2021, 20:01

In Modellbau von Schiffen des 16. u. 17. Jhds. von Rolf Hoeckel
ist die Rede von "dünnes schwarzes Nähgarn" für die Webleinen ...  study

Wenn überhaupt, kann das aber nur als vager Anhaltspunkt gelten,
denn das Buch behandelt Schiffe des 16. u. 17. Jhds.

Wobei die Takelung/Takelage von da bis zur HMS Victory aber nicht grundsätzlich,
sondern eher in Details geändert/weiterentwickelt/optimiert wurde  ... Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini - Seite 16 Gruebe10

Ob die Webleinen selbst tatsächlich generell 'geteert' wurden, sei dahingestellt;
m.E. haben beide Varianten (heller/dunkler) ihre Berechtigung - ich persönlich
würde hier wohl auch je nach Modell und Bauchgefühl entscheiden ...  Grinsen

Da hast Du was vor, Rainer ... sieht aber schon vielversprechend aus ...  Massstab   Cool


Gruß - Jörg -  Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini - Seite 16 Empty Re: Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini

Beitrag von rmo Do 15 Apr 2021, 21:11

Jörg schrieb:...... sieht aber schon vielversprechend aus ...  Massstab   Cool.....
Naja, das sehe ich anders. Da ist noch viel Luft nach oben!
rmo
rmo
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini - Seite 16 Empty Re: Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini

Beitrag von rmo So 25 Apr 2021, 17:29

Moin Moin,

10 Tage später: die ersten 1000 Webleistegs sind fertig.
Da fällt mir ein ich könnte mal wieder Steaks grillen.

Gut 2000 muss ich noch. Also in 3 Wochen sehen wir uns wieder

Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini - Seite 16 41059758un
rmo
rmo
Superkleber
Superkleber


Six-Seven und Classic mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini - Seite 16 Empty Re: Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini

Beitrag von Jörg So 25 Apr 2021, 17:41

Luft nach oben ist sicherlich immer, Rainer ... Grinsen

- aber selbst wenn die eine oder andere Webleine nicht so perfekt wie gewünscht sitzt,
muß man das im Gesamtbild sehen ... und das wirkt durchaus "ansehnlich"!  Cool


Ich würde meinen, die gegrillten Steaks hast Du Dir rechtschaffen verdient ... sunny


Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini - Seite 16 Empty Re: Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini

Beitrag von rmo Do 13 Mai 2021, 21:30

Moin Moin,

Am Besanmast und Großmast Steuerbordseite sind schon mal die Webleinen dran.

Mit Montagehilfe
Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini - Seite 16 41186738sk

und ohne
Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini - Seite 16 41186741xt
rmo
rmo
Superkleber
Superkleber


JesusBelzheim, Neubahner, Six-Seven und Classic mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini - Seite 16 Empty Re: Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini

Beitrag von rmo So 23 Mai 2021, 12:45

Moin Moin,

Die Werbleinen mit 1850 Knoten sind am Großmast dran.

Jetzt fehlt nur noch der Fockmast

Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini - Seite 16 41257309xf
rmo
rmo
Superkleber
Superkleber


Peter2018 und Classic mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini - Seite 16 Empty Re: Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini

Beitrag von danwir So 08 Aug 2021, 12:04

Hallo Rainer, bist du fertig? Ich hab’s endlich geschafft. Wenn du magst kannst ja mal bei mir gucken. Grüße Dany
danwir
danwir
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini - Seite 16 Empty Re: Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini

Beitrag von rmo So 08 Aug 2021, 12:16

danwir schrieb:Hallo Rainer, bist du fertig? Ich hab’s endlich geschafft. Wenn du magst kannst ja mal bei mir gucken. Grüße Dany

Nee, leider nicht. Die letzten Tage habe ich mit den Webleinen vom Fockmast weiter gemach. Das Ergebnis gefällt mir nicht.
Falscher Faden und zu schief und krumm geknotet. Meine Fingerfertigkeit ist nicht mehr das was es einmal war.
Darum müssen die Webleinen alle wieder ab. Wenn ich Pech habe sogar die Wanten.
Das wäre dann das Ende von dem Projekt Victory.
rmo
rmo
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini - Seite 16 Empty Re: Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini

Beitrag von Classic So 08 Aug 2021, 12:41

Moin Rainer,
auch ich bin gespannt auf Deinen Fortschritt. Very Happy
avatar
Classic
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini - Seite 16 Empty Re: Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini

Beitrag von Peter2018 So 08 Aug 2021, 18:36

rmo schrieb:.....   Meine Fingerfertigkeit ist nicht mehr das was es einmal war.
Darum müssen die Webleinen alle wieder ab. Wenn ich Pech habe sogar die Wanten.
Das wäre dann das Ende von dem Projekt Victory.

Hallo Rainer,
das mit der Fingerfertigkeit kommt mir irgendwie bekannt vor ....   Grinsen   scratch

So, wie ich Deinen Bericht bisher einschätze, bist Du viel zu kritisch mit Dir. Ich wäre froh, wenn ich Deine Präzision erreichen würde. Natürlich kennt man seine eigenen "Fehler" selber am besten!   Massstab
Trotzdem, ich hoffe, Du must nicht zu viel abtakeln und vor allem, dass Du nicht Dein Projekt Victory beendest. Die ist immer noch sehenswert und wert, fertig gebaut zu werden!!  Beifall
Peter2018
Peter2018
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini - Seite 16 Empty Re: Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini

Beitrag von schnuerbodenfuxx Mo 09 Aug 2021, 10:58

Da wünsche ich dir noch gaaaanz viel Spaß.  Wink
Keine Paßgenauigkeit ? - Das kenne ich. Bei meiner Titanic von Hachette war es das gleiche Problem mit den Spanten und der Beplankung. Nachdem sie jahrelang im Keller lag, habe ich dann irgendwann aufgegeben und das angefangene Modell verschenkt.

Grüße aus der Werft
Dieter
schnuerbodenfuxx
schnuerbodenfuxx
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini - Seite 16 Empty Re: Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini

Beitrag von rmo Do 19 Aug 2021, 16:08

Moin Moin,

die Webleinen sind dran.
Hat auch lange genug gedauert 4 Monate. Eingeplant waren 2 Wochen.
Dabei habe ich gelernt: Nie wieder so ein großes Projekt.

Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini - Seite 16 41865686pe

Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini - Seite 16 41865688nk

In der nächsten Bauphase müssen noch knapp 50 Pandunen und Stagen angetüddelt werden.
Mal sehen wie lange das dauert.
rmo
rmo
Superkleber
Superkleber


Classic mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini - Seite 16 Empty Re: Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini

Beitrag von rmo So 29 Aug 2021, 19:40

Mon Moin,

Bauphase 102 ist geschafft. Ca 45m Takelgarn wurde verarbeitet.
Diverse Pardunen und Stage wurden montiert und das Großbramstengestagsegel wurde getakelt.

Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini - Seite 16 41943377rl

Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini - Seite 16 41943378og

Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini - Seite 16 41943379aa

Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini - Seite 16 41943381gx

In der 103 werden diverse Segel getakelt.
rmo
rmo
Superkleber
Superkleber


Peter2018 und Classic mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini - Seite 16 Empty Re: Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini

Beitrag von schnuerbodenfuxx Mo 30 Aug 2021, 09:08

Ich bin zwar kein Fan von historischen Segelschiffen weil ich mich nicht mit der gesamten Takelage anfreunden kann, aber was du uns da zeigst ist allererste Sahne - eventuell sogar museumsreif !
Mach weiter so, ich freue mich schon auf Fortsetzung 103 und werde deinen BB weiter aufmerksam verfolgen.

Grüße von Bord
Dieter
schnuerbodenfuxx
schnuerbodenfuxx
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini - Seite 16 Empty Re: Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini

Beitrag von rmo Mo 30 Aug 2021, 10:00

schnuerbodenfuxx schrieb:......- eventuell sogar museumsreif !....

@ Dieter

Davon ist das aber ganz weit entfernt.
Die Museen stellen das Modell nicht einmal in ihren Keller.
Da habe ich schon mal Kontakt aufgenommen.
rmo
rmo
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini - Seite 16 Empty Re: Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini

Beitrag von rmo Mo 06 Sep 2021, 20:09

Moin Moin,

weiter geht es mit der Victory. Nach gut einer Woche ist die BP 103 auch fertig.

Kreuzbarmstengestagsegel, Klüver, Außenklüver und Besan mit den Besanbäumen sind getakelt.

Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini - Seite 16 41994558eb

Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini - Seite 16 41994559ly

Jetzt sind es nur noch 17.

Wenn ich Glück habe in 17 Wochen zu Sylvester. Aber welches Jahr?
rmo
rmo
Superkleber
Superkleber


Classic mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini - Seite 16 Empty Re: Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini

Beitrag von Peter2018 Di 07 Sep 2021, 10:29

Bestimmt 2021!
Sieht prima aus.  Einen Daumen


Hast Du eigentlich die Segel gewölbt (also mit Wind) dargestellt? Das kann ich nicht so richtig erkennen, oder bei "Flaute"?
Peter2018
Peter2018
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


rmo mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini - Seite 16 Empty Re: Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini

Beitrag von rmo Di 07 Sep 2021, 13:55

Das soll gewölbt sein. Hat nur nicht wirklich geklappt
rmo
rmo
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini - Seite 16 Empty Re: Noch ein Baubericht der Victory von DeAgostini

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 16 von 17 Zurück  1 ... 9 ... 15, 16, 17  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten