Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Noch ein Baubericht der Victory De Agostini

Seite 1 von 8 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Noch ein Baubericht der Victory De Agostini

Beitrag von rmo am So 08 Jan 2017, 13:28

Moin,

Gestern habe ich eine begonnene Victory bekommen.
Die Hefte sind komplett. Das Baumaterial liegt in den nummerierten Tüten bei.
Meine erste Durchsicht hat ergeben dass das Material annähernd komplett ist.
Aber seht selber.









Außerdem sind noch die Hefte 121 bis 150 mit dem Spantenmodell dabei. Hier scheint das Material nicht komplett zu sein. Aber das wird ein separater Baubericht.

Mein erster Schritt ist jetzt die Beplankung und die Rückwand so weit es geht zu entfernen und neu aufzubauen. Vorne im Bug sind doch einige Knicke in der Rundung. Und die Rückwand sieht auch nicht so aus wie ich es mir wünsche. Die Rückwand wird laut Anleitung viel später montiert und ist in diesem Bauabschnitt nur im Wege.

rmo
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: Noch ein Baubericht der Victory De Agostini

Beitrag von rmo am So 08 Jan 2017, 14:47

Moin,
Beplankung ist ab.





Und jetzt nehme ich das Deck auch noch raus


rmo
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: Noch ein Baubericht der Victory De Agostini

Beitrag von kaewwantha am So 08 Jan 2017, 16:08

Hallo Rainer,
erst mal Glückwunsch zu dem Fang.
Da Wünsche ich Dir viel Spaß beim bauen. Da musst Du die Spanten vor dem beplanken erst noch gut straken. Das Deck würde ich auch nochmal raus machen, denn die Bleistiftlinien sind auch nicht gerade.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Noch ein Baubericht der Victory De Agostini

Beitrag von rmo am Mo 09 Jan 2017, 12:06

Moin,
gerade habe ich mir erst einmal einen Plankenbieger gebastelt.

Stück Alu vom Schrottplatz, eine M6 Schraube aus meiner Schraubenkiste und mein alter Lötkolben.




rmo
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: Noch ein Baubericht der Victory De Agostini

Beitrag von Der Rentner am Mo 09 Jan 2017, 14:29

Na dann kann,s ja los geh,n...................... Wink
avatar
Der Rentner
Forenguru
Forenguru

Laune : Das Rentnerleben geniessen.....

Nach oben Nach unten

Re: Noch ein Baubericht der Victory De Agostini

Beitrag von rmo am Mo 09 Jan 2017, 17:15

Der Rentner schrieb:Na dann kann,s ja los geh,n...................... Wink

Genau!!
Es ist nur die Frage wo. Eigentlich ganz vorne. Das Langboot werde ich wohl ganz neu machen. Ich möchte das Modell gerne in Holzoptik bauen und da passt es so nicht hin. Mal sehen ob ich die Hefte 6 und 9 irgendwo bekomme.

Das untere Deck werde ich wohl auch noch abbauen. Die Spanten stehen alle schief und krumm zwischen 35 und 42 mm Abstand. Die Kanonen und der Anker sind ok.




rmo
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: Noch ein Baubericht der Victory De Agostini

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 09 Jan 2017, 18:18

Ich setze mich auch mal dazu Rainer und Wünsche dir viel Erfolg 2 Daumen

Die Vorarbeit war auf jeden Fall schon mal nicht das gelbe vom Ei Rolling eyes
Bin gespannt ob du alles wieder schön gerade bekommst scratch
Hier zur Unterstützung Wink
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Noch ein Baubericht der Victory De Agostini

Beitrag von rmo am Mo 09 Jan 2017, 18:27

Hallo Peter,
das wird schon. Es dauert halt nur.
Du weiß ja "Der Weg ist das Ziel"

rmo
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: Noch ein Baubericht der Victory De Agostini

Beitrag von Stahlschiffbauer am Mo 09 Jan 2017, 18:44

Rainer , find ich Prima das du die Vic baust.

In Holzoptik , da bin ich gespannt.

avatar
Stahlschiffbauer
Alleskleber
Alleskleber

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: Noch ein Baubericht der Victory De Agostini

Beitrag von rmo am Mo 09 Jan 2017, 19:04

Moin,

Jetzt ist hoffentlich Schluss mit Auseinandernehmen.
Zum Glück war der Vorbesitzer sehr sparsam mit Kleber.
Und er hat kein Holzleim sonder Uhu hart oder so etwas ähnliches genommen.





Morgen geht es in den Schuppen zum Schleifen.

rmo
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: Noch ein Baubericht der Victory De Agostini

Beitrag von Stahlschiffbauer am Mo 09 Jan 2017, 19:08

Und eine Helling bauen Wink.

Je mehr du selbst von Anfang an machst umso besser.

Das du ein Schiffchen bauen kannst hast du schon mit deiner Gorch Fock gezeigt.

avatar
Stahlschiffbauer
Alleskleber
Alleskleber

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: Noch ein Baubericht der Victory De Agostini

Beitrag von rmo am Di 10 Jan 2017, 14:05

Moin,

Nach 5 Std Schleifen sieht es jetzt so aus:





Und jetzt geht es ans Aufbauen.

rmo
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: Noch ein Baubericht der Victory De Agostini

Beitrag von rmo am Di 10 Jan 2017, 17:55

Moin,

die Spanten stehen wieder. Dieses Mal einigermaßen gerade und im Winkel und richtig fest. Vorher konnte ich einen großen Teil der Spanten so heraus nehmen.





Und morgen ist das Batteriedeck dran.

rmo
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: Noch ein Baubericht der Victory De Agostini

Beitrag von Stahlschiffbauer am Di 10 Jan 2017, 18:40

So hast du dir eine vernünftige Grundlage geschaffen.
Freu mich das du alles wieder runterbekommen hast.

Und wenn man erst mal loslegt , dann gehts richtig gut voran.

avatar
Stahlschiffbauer
Alleskleber
Alleskleber

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: Noch ein Baubericht der Victory De Agostini

Beitrag von JesusBelzheim am Di 10 Jan 2017, 19:49

Das sieht nach einem guten Neustart aus Rainer Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Noch ein Baubericht der Victory De Agostini

Beitrag von rmo am Di 10 Jan 2017, 21:00

Moin,
Der Neustart musste sein. Beim genauen lesen der Baupläne habe ich festgestellt das aus dem angefangenen Modell so nichts werden kann weil da teilweise der dritte Schritt vor dem ersten gemacht wurde. So als wenn man erst das Dach baut und dann den Keller. Mal sehen was für Teile ich jetzt neu kaufen muss oder wie weit ich die alten Leisten noch verwenden kann.

rmo
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: Noch ein Baubericht der Victory De Agostini

Beitrag von JesusBelzheim am Mi 11 Jan 2017, 07:05

Da hast du auf jeden Fall völlig recht Rainer, der Neustart mußte sein Wink
Das Modell sah richtig schlimm aus affraid
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Ausg 16

Beitrag von rmo am Mi 11 Jan 2017, 18:48

Moin,
Mit Ausgabe 16 geht es jetzt los.
Das untere Batteriedeck ist eingeleimt und nicht genagelt wie in der Anleitung steht. Die Spanten habe ich noch ein wenig ausgerichtet.


rmo
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Ausg 17

Beitrag von rmo am Do 12 Jan 2017, 19:01

Moin,

Ausgabe 17 ist auch Geschichte.





Weiter geht es mit dem nächsten Batteriedeck.

rmo
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: Noch ein Baubericht der Victory De Agostini

Beitrag von JesusBelzheim am Do 12 Jan 2017, 19:08

Soweit so gut Rainer Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

HMS Victory Ausg 18

Beitrag von rmo am Fr 13 Jan 2017, 11:42

Moin,

Mit der Ausgabe 18 habe ich auch einen Tip aus einem anderen BB umgesetzt. In der Mitte der Decksbalken habe ich zur Stabilisierung noch 5 Stützen mit eingebaut.



Die vordere Hälfte vom 2. Batteriedeck wurde lose eingelegt. Verklebt wird es mit Ausg 19. Die Bemalung vom Vorbesitzer lass ich so. Am fertigen Modell sieht man nachher nichts davon.



Am Heck brauchte ich nichts machen. Das war schon fertig.


rmo
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: Noch ein Baubericht der Victory De Agostini

Beitrag von Gast am Fr 13 Jan 2017, 11:54

Was mir bei dir gefällt ist dein Eigenbau Plankenbieger.Ich hab den mir gekauft.
Ich hab da wo ein Loch für den Mast ist die Querbalken geteilt und darunter abgestützt Back wie Steuerbord.
Ansonsten dein Neuaufbau ist klasse bis jetzt.Weiter so.
Ich schau da mal wieder rein

Dieter

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Noch ein Baubericht der Victory De Agostini

Beitrag von rmo am Fr 13 Jan 2017, 12:11

Holzwurm2101 schrieb:Ich hab da wo ein Loch für den Mast ist die Querbalken geteilt und darunter abgestützt Back wie Steuerbord.

Das habe ich erst auch überlegt. Aber das muss stabil genug sein.

rmo
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Ausgabe 19

Beitrag von rmo am Fr 13 Jan 2017, 18:39

Moin,

Und wieder ein Schritt weiter. Die Ausgabe 19 ist auch fast fertig.
Das zweite Batteriedeck ist eingebaut.





Für den Ausschnitt im Rumpf habe ich schon mal die Beleuchtung mit eingebaut.



Die Decks-Platten waren vom Vorbesitzer leider schon angepinselt und mit schiefen Strichen versehen. Darum habe ich im sichtbaren Teil der Luken einen Parkettboden mit Laminat von der GoFo eingebaut. Der muss nach dem Trocknen noch geschliffen und versiegelt werden. So sieht man den alten Kram nicht.



Zur Ausgabe 19 gehören auch diese beiden Tonnen. Leider kann ich sie nicht finden. Darum bereite ich die Tonnen später vor. Wenn ich sie wieder gefunden habe.



Morgen geht es dann wieder in den Schuppen und es werden die Spanten und das Parkett geschliffen.

rmo
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: Noch ein Baubericht der Victory De Agostini

Beitrag von JesusBelzheim am Fr 13 Jan 2017, 19:41

Hallo Rainer

Baust du die Cutaway version?
Weil du hier nicht zugemacht hast?

avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 8 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten