Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

MiG´s Me262

Nach unten

MiG´s Me262 Empty MiG´s Me262

Beitrag von MiG am Mi 30 Nov 2016, 16:35

Hallo werte Modellbaugemeinde! Möchte mich kurz vorstellen: bin passionierter Militär- und Privatflieger und...sonst wär ich nicht hier...Modellbauer. Hab mich auf keine Modellbaurichtung spezialisiert- mache von Plastikbausätzen über Holz und Metall alles ganz gern. Einige meiner Modelle möchte ich hier vorstellen und ich fang mal mit der Me 262 aus 2013 an. Sie ist etwa Maßstab 1:72. Hab einzelne vorgeschnittene Platten aus 3 und 5mm Sperrholz verleimt und geschliffen. Anschließend mit Yachtlack versiegelt. Ich nenne das gern 2,5D- Modelle, weil der Maßstab in einer Ebene (bewußt) nicht dem Original entspricht. Anbei ein paar Bilder- freue mich über jeden Kommentar und Empfehlungen für weitere Arbeiten.

Gruß

Micha "MiG"

MiG´s Me262 Me262a10

MiG´s Me262 Me262b10

MiG´s Me262 Me262c10

MiG´s Me262 Me262d10
MiG
MiG
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

MiG´s Me262 Empty Re: MiG´s Me262

Beitrag von Frank Kelle am Mi 30 Nov 2016, 20:15

Ungewöhnlich - und gleichzeitig sehr interessant! Habe ich SO noch gar nicht gesehen..
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

MiG´s Me262 Empty Re: MiG´s Me262

Beitrag von MiG am Mi 30 Nov 2016, 20:47

irgendwann ist halt immer das erste Mal Winker 2
MiG
MiG
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

MiG´s Me262 Empty Re: MiG´s Me262

Beitrag von Jörg am Mi 30 Nov 2016, 21:28

Hallo und Willkommen bei uns, Micha! Cool

Du zeigst hier schöne, sehr sauber gearbeitete Modell-Unikate ...  Cool
die Machart steht in der Tradition der sogenannten Solid Models,
eine vor den Plastikbausätzen übliche Bauweise von einfachen Flugzeug-, Schiffs- und anderen Modellen hauptsächlich aus Holz.

Vor allem in den USA war dieses Hobby von etwa den 1920ern an bis ca. in die 1960er Jahre weit verbreitet.
Mit dem Aufkommen von Modellbausätzen aus Plastik - detailgetreuer, schneller und einfacher zu montieren -
kamen die bis dahin üblichen Solid Models dann fast ganz aus der Mode.  Grinsen

Sehr schön ... gefällt mir! MiG´s Me262 Top10

Gruß - Jörg -  Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

MiG´s Me262 Empty Re: MiG´s Me262

Beitrag von MiG am Mi 30 Nov 2016, 22:28

Dankeschön!
MiG
MiG
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

MiG´s Me262 Empty Re: MiG´s Me262

Beitrag von Figurbetont am Do 01 Dez 2016, 16:37

eine klasse Art Flugzeugmodelle zu bauen, Micha !

mir gefällts auch sehr...
man muß viel Geduld und Geschick im Umgang mit holz mitbringen.
Deshalb drei Daumen hoch für dich und schön auch einen Bastler aus einem
Nischenbereich unserer lustigen Modellbauer bei uns zu haben...
wir wachsen und gedeihen !!!!

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
Figurbetont
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

MiG´s Me262 Empty Re: MiG´s Me262

Beitrag von MiG am Do 01 Dez 2016, 17:26

als Nischen- Modellbauer seh ich mich gar nicht so sehr. Angefangen hat es mit den Holzmodellen, als mich meine Tochter vor ein paar Jahren gebeten hat, für Ihren Freund (Segelflieger) ein Modell zu bauen, dass er sich ins Auto hängen kann. Da gibt es ein paar Sachen von der Stange, das waren so meine Ideengeber. Das war mein erstes 2,5D Modell. Rumpf, Flächen und Leitwerk jeweils aus 3mm Sperrholz, Konturen schön verschliffen und Cockpit und Ruder eingeritzt. Das hab ich dann Modell für Modell verfeinert und die hier dargestellten sind das Ende meiner bisherigen Entwicklungsstufe Alter Mann
Ich liebe Holz als Werkstoff- mach auch Möbel selbst oder baue alte Flugzeugteile zu regalen oder ähnlichem um. Guckst Du:

MiG´s Me262 Luftsc10
Ein Luftschraubenblatt einer PZL 104 "Wilga" abgebeizt, geschliffen, geölt und poliert. hat noch einen Fuss bekommen und steht als Deko im Wohnzimmer
MiG´s Me262 Ruder_10
Das Seitenruder (?) von einem Holzflieger ohne Bespannung zum Regal umfunktioniert. Als Regalbretter hab ich Plexiglas angepasst. Ziert mein Büro. Ein ähnliches Projekt steht noch im Keller- das Seitenruder eines SZD-30 "Pirat" soll/darf ich fürs Wohnzimmer herrichten.
MiG
MiG
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

MiG´s Me262 Empty Re: MiG´s Me262

Beitrag von Figurbetont am Do 01 Dez 2016, 18:06

es war auch nicht abwertend gemeint, Micha.

es ist halt sehr selten geworden Flugzeuge komplett
in massiver Holzbauweise zu bauen...

deshalb auch meine Bewunderung für deine Modelle.

wir sind alle Modellbauer und jeder von uns findet
irgendwann seine Sparte und hat viel Spaß dabei !

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
Figurbetont
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

MiG´s Me262 Empty Re: MiG´s Me262

Beitrag von MiG am Do 01 Dez 2016, 22:44

keine Angst, hab ich auch nicht negativ aufgefasst Cool Cool

Gruß

Micha "MiG"
MiG
MiG
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

MiG´s Me262 Empty Re: MiG´s Me262

Beitrag von Jörg am Do 01 Dez 2016, 23:53

Das sind aber interessante Objekte, diese umfunktionierten Luftfahrt-Memorabilia! Cool

Stichwort Werkstoff Holz ... den hab' ich täglich auf Arbeit in den Händen
und auch im Hobby ist Holz für meine diversen "Basteleien" immer wieder das ideale Material! Very Happy

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

MiG´s Me262 Empty Re: MiG´s Me262

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten