Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

HMS Victory / Mantua, 1:98

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

HMS Victory / Mantua, 1:98 - Seite 3 Empty Re: HMS Victory / Mantua, 1:98

Beitrag von Jansi am So 08 Sep 2019, 18:18

Hallo zusammen
habe mich wieder einmal meiner VIC gewidmed. Zurzeit habe ich verschiedene Baustellen. Die Front sowie die Geschütze. Ich werde zuerst nur eine Seite fertigstellen. Bei den Geschützluken werde ich noch zwei Ösen anbringen jedoch weis ich noch nicht wie ich die Schnüre am Rumpf befestigen will. Auch die Front bereitet mir mühe. Das Messing ist nicht einfach zu biegen. Auch bin ich mir nicht ganz so sicher das auch alles so stimmt werde mich überraschen lassen. Wie schon gesagt die Bauanleitung lässt zu wünschen übrig. Anbei einige Bilder.
Gruss Sven

[HMS Victory / Mantua, 1:98 - Seite 3 Img_1613

HMS Victory / Mantua, 1:98 - Seite 3 Img_1614

HMS Victory / Mantua, 1:98 - Seite 3 Img_1615
Jansi
Jansi
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

HMS Victory / Mantua, 1:98 - Seite 3 Empty Re: HMS Victory / Mantua, 1:98

Beitrag von NavyRalf am So 08 Sep 2019, 19:55

Hi Sven,

versuch mal das Messing mit einem Feuerzeug oder Camping Brenner zu erhitzen und dann sofort im kaltem Wasser abkühlen. Dadurch wird das Messing weich und lässt sich leichter biegen

Da Du sowieso an jeder Portluke das Seil anknoten musst, versuch doch mal folgendes.
Bohre entsprechend dünne Löcher in den Rumpf, knote an die Seile jeweils einen kleinen dünn Drahtstift und schiebe diesen mit dem Seil durch das Bohrloch. Wenn Du nun das Seil anziehst, hält er dieses am im Rumpf fest und Du kannst es dann an den Ösen der Portluken festknoten.
Ich weiß, ist mühseliger Fummelkram, das Ergebnis sollte aber überzeugen
NavyRalf
NavyRalf
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

HMS Victory / Mantua, 1:98 - Seite 3 Empty Re: HMS Victory / Mantua, 1:98

Beitrag von Jansi am Mo 07 Okt 2019, 09:32

Hallo zusammen

erstmals vielen dank Ralf für deinen Tipp fürs Messing biegen. Habe es versucht und mein Ergebniss war für mich nicht befriedigend, denn das Messing hat sich verfärbt und ich konnte es nicht mehr richtig reinigen. So habe ich mich entschlossen es im original Zustand zu biegen. Gab kleine beulen doch damit kann ich leben. Wie schon bei den Kupferplatten gesagt Metall ist nicht mein Element Very Happy
Nachdem ich die Kranbalken  und den Bugsprits angemalt habe baute ich alles zusammen. Ich werde mich nun dem Einsetzen der Kanonen und den Befestigungsösen der Geschützluken widmen. Wird eine weile dauer denke ich sind ja nur eins zwei Stück Very Happy
noch zwei Bilder:

HMS Victory / Mantua, 1:98 - Seite 3 Img_1619

HMS Victory / Mantua, 1:98 - Seite 3 Img_1618

Gruss Sven
Jansi
Jansi
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

HMS Victory / Mantua, 1:98 - Seite 3 Empty Re: HMS Victory / Mantua, 1:98

Beitrag von Jansi am So 10 Nov 2019, 20:10

Hallo zusammen

Hallo zusammen
Nachdem ich bei allen Geschützlukendeckel die Ösen eingesetzt habe fummle ich nun die Seile dran.
Das die Arbeit ein wenig Abwechslung bringt habe ich auch den seitlichen Aufgang sowie einige Wantrüsten vorbereitet.

HMS Victory / Mantua, 1:98 - Seite 3 F3289e10

Gruss sven
Jansi
Jansi
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

HMS Victory / Mantua, 1:98 - Seite 3 Empty Re: HMS Victory / Mantua, 1:98

Beitrag von WolfgangEw am Mo 11 Nov 2019, 00:49

Hallo Sven.

Du treibst ja richtigen Aufwand, Respekt! Sieht gut aus, werde demnächst meine Fortschritte auch zeigen.

Gruß Wolfgang
WolfgangEw
WolfgangEw
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

HMS Victory / Mantua, 1:98 - Seite 3 Empty Re: HMS Victory / Mantua, 1:98

Beitrag von Jansi am So 23 Feb 2020, 19:20

Hallo zusammen
So die Backbord Seite mit den Geschützluken sowie den Wantrüsten ist fertig. Nun widme ich mich der Steuerbordseite wird auch eine weile dauern. Hier noch einige Bilder zu meinem Fortschritt.


HMS Victory / Mantua, 1:98 - Seite 3 Geschu11

HMS Victory / Mantua, 1:98 - Seite 3 Geschu12

HMS Victory / Mantua, 1:98 - Seite 3 Geschu10

HMS Victory / Mantua, 1:98 - Seite 3 Geschu13

Gruss Sven
Jansi
Jansi
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

HMS Victory / Mantua, 1:98 - Seite 3 Empty Re: HMS Victory / Mantua, 1:98

Beitrag von WolfgangEw am Fr 20 März 2020, 10:59

Respekt, saubere Arbeit! Freundschaft
WolfgangEw
WolfgangEw
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

HMS Victory / Mantua, 1:98 - Seite 3 Empty Re: HMS Victory / Mantua, 1:98

Beitrag von Jansi am Fr 20 März 2020, 12:08

Danke Wolfgang

Muss leider meinen Bau einige zeit einstellen habe die Bänder im Handgelenk gerissen
Jansi
Jansi
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

HMS Victory / Mantua, 1:98 - Seite 3 Empty Re: HMS Victory / Mantua, 1:98

Beitrag von WolfgangEw am Fr 20 März 2020, 14:14

Oh, das tut mir leid, gute Besserung.
WolfgangEw
WolfgangEw
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

HMS Victory / Mantua, 1:98 - Seite 3 Empty Re: HMS Victory / Mantua, 1:98

Beitrag von ManuelW am Fr 20 März 2020, 14:19

Hallo Sven. Von mir auch gute Besserung!

Ich schau dir gerne zu wenn es weitergeht!!! Dein Schiff sieht richtig stark aus!!! Cool Zehn Bravo

Viele Grüße
ManuelW
ManuelW
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

HMS Victory / Mantua, 1:98 - Seite 3 Empty Re: HMS Victory / Mantua, 1:98

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten