Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Baubericht Hamburg-Hadagfähre Typ 3, Finkenwerder 1952

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Re: Baubericht Hamburg-Hadagfähre Typ 3, Finkenwerder 1952

Beitrag von John-H. am Do 6 Apr - 22:05

Ganz schön aufwendige Arbeit, Peter! Bravo
Man kann schon gut erkennen was es werden soll!!
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Hamburg-Hadagfähre Typ 3, Finkenwerder 1952

Beitrag von hafenfähre am Di 18 Apr - 16:51

So, noch ein wenig an den Fenstern gearbeitet und eine kleine Stellprobegemacht.
Jetzt kann man schon mehr erkennen.







avatar
hafenfähre
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : immer gut (wenn nicht, dann begründet)

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Hamburg-Hadagfähre Typ 3, Finkenwerder 1952

Beitrag von John-H. am Di 18 Apr - 19:55

Sieht gut aus Peter. 2 Daumen
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Hamburg-Hadagfähre Typ 3, Finkenwerder 1952

Beitrag von hafenfähre am Do 18 Mai - 13:22

So, es geht weiter.
Bevor das vordere Dach bildhauerisch gestaltet wird  Wink , muss ich LED`s samt Vorwiderstand verbauen und verdrahten.

















avatar
hafenfähre
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : immer gut (wenn nicht, dann begründet)

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Hamburg-Hadagfähre Typ 3, Finkenwerder 1952

Beitrag von John-H. am Do 18 Mai - 21:24

Ich bin begeistert Peter,
das charakteristische an dieser Art von Fähren ist ja nun mal das Deckhaus
mit seiner runden Form, und die bekommst du richtig gut hin! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Hamburg-Hadagfähre Typ 3, Finkenwerder 1952

Beitrag von hafenfähre am Mo 29 Mai - 14:21

So, heute die Beplankung des hinteren Eingangsbereiches.
Erst werden die Planken stumpf auf eine schwarze Pappe geklebt. Dann werden sie auseinander geschnitten.
Dadurch hat man auf einer Seite der Planken einen dünnen, schwarzen Streifen.
Der Treppenaufgang und die 3 Metallstreifen für die Gangway wurden auch bearbeitet.



















avatar
hafenfähre
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : immer gut (wenn nicht, dann begründet)

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Hamburg-Hadagfähre Typ 3, Finkenwerder 1952

Beitrag von hafenfähre am Fr 23 Jun - 16:03

So, es geht mit dem gefälligen "Heck" weiter.........




















avatar
hafenfähre
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : immer gut (wenn nicht, dann begründet)

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Hamburg-Hadagfähre Typ 3, Finkenwerder 1952

Beitrag von bonapate am Fr 23 Jun - 23:13

hallo Peter,
das wird sicherlich wieder ein schönes Stück Hamburger Geschichte und ein schönes Schiffchen.
Vielleicht darf ich es mal in HH begutachten. Bis denne Edmund
avatar
bonapate
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Hamburg-Hadagfähre Typ 3, Finkenwerder 1952

Beitrag von hafenfähre am Fr 21 Jul - 14:06

So, jetzt nach Auffüllen und viel Schleifen, das immer noch nicht fertig geschliffene Hauptdeck....



avatar
hafenfähre
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : immer gut (wenn nicht, dann begründet)

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Hamburg-Hadagfähre Typ 3, Finkenwerder 1952

Beitrag von Kurti am Fr 21 Jul - 16:29

Hallo Peter,

deine Hamburger Hafenfähre macht jetzt schon einen sehr guten Eindruck ich bin neugierig auf das Endprodukt. Großer Meister
avatar
Kurti
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meitens gut,wenn mich keiner ärgert

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Hamburg-Hadagfähre Typ 3, Finkenwerder 1952

Beitrag von John-H. am Fr 21 Jul - 18:42

Sieht schon richtig spitze aus Peter! .top:
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Hamburg-Hadagfähre Typ 3, Finkenwerder 1952

Beitrag von hafenfähre am Fr 21 Jul - 21:35

Ja, danke Ihr Beiden,
Ich hab`auch viel Staub geschluckt..... wenn man bedenkt, ich fummel jetzt schon fast 1 1/2 Jahre daran rum!
Jetzt ist erstmal mein Wohnwagen dran. Muss die Dachleiste neu abdichten, bevor es einen irreparabelen Wasserschaden gibt !!
avatar
hafenfähre
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : immer gut (wenn nicht, dann begründet)

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Hamburg-Hadagfähre Typ 3, Finkenwerder 1952

Beitrag von hafenfähre am Do 3 Aug - 13:59

So, Wohnwagenleiste ist ab, jetzt erstmal trocknen...
also, weiter am Oberdeck.
Viele Fenster ausgesägt und mit Rahmen versehen, Spanten gerichtet, lackiert und geklebt..

















avatar
hafenfähre
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : immer gut (wenn nicht, dann begründet)

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Hamburg-Hadagfähre Typ 3, Finkenwerder 1952

Beitrag von John-H. am Do 3 Aug - 14:12

Fleißarbeit vom feinsten! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Hamburg-Hadagfähre Typ 3, Finkenwerder 1952

Beitrag von Kurti am Do 3 Aug - 14:22

Hallo Peter,

eine sabere Leistung die Du da vollbracht hast Klasse
avatar
Kurti
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meitens gut,wenn mich keiner ärgert

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Hamburg-Hadagfähre Typ 3, Finkenwerder 1952

Beitrag von maxl am Do 3 Aug - 16:07

Ein wunderbares Modell, Peter! Vor vielen, vielen Jahren bin ich mit diesem Schiffstyp immer wieder mal gefahren, und ich "finde mich wieder" - du triffst das Vorbild "vorbildlich"! Gratulation! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Alleskleber
Alleskleber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Hamburg-Hadagfähre Typ 3, Finkenwerder 1952

Beitrag von hafenfähre am Mi 23 Aug - 21:35

Es geht weiter...
Einbau Soundmodul und Stellprobe Oberdeck...





Ich werde noch ein Filmchen mit " Soundprobe" und Platineneinbau einstellen.
Ich hab`das Soundmodul mit einer steckbaren Zwischenplatine eingebaut,
damit ich es auch in anderen Modellen einbauen kann.
Die Sounddateien speicher ich mir im jeweiligen Modell ab.
avatar
hafenfähre
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : immer gut (wenn nicht, dann begründet)

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Hamburg-Hadagfähre Typ 3, Finkenwerder 1952

Beitrag von Kurti am Mi 23 Aug - 22:15

Hallo Peter,

ich bin richtig begeistert,ich fühl mich in die 50 ziger Jahre zurück versetzt mit dennen bin ich oft gefahren.
avatar
Kurti
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meitens gut,wenn mich keiner ärgert

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Hamburg-Hadagfähre Typ 3, Finkenwerder 1952

Beitrag von hafenfähre am Mo 28 Aug - 22:58

Hallo, heute erste Wasserberührug..........

avatar
hafenfähre
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : immer gut (wenn nicht, dann begründet)

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Hamburg-Hadagfähre Typ 3, Finkenwerder 1952

Beitrag von Jörg am Mo 28 Aug - 23:38

Klasse, Peter ... sowohl das Fahrbild, als auch die Soundkomponenten! Cool

Irgendwie hat sich da aber anscheinend eine Lachmöwe mit aufs Modul gemogelt ... sunny


Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Hamburg-Hadagfähre Typ 3, Finkenwerder 1952

Beitrag von Stahlschiffbauer am Di 29 Aug - 4:32

Wie an den Landungsbrücken.

Sieht echt super aus.

avatar
Stahlschiffbauer
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Hamburg-Hadagfähre Typ 3, Finkenwerder 1952

Beitrag von NWRR am Di 29 Aug - 8:14

Moin aus Berne...hallo Peter....sag einmal....was hast´n duda für´n Soundmodul drin ???? das wäre event. was für meinen Krabbenkutter...... mach mal ´ne PN..... Danke.....

sunny sunny sunny sunny
avatar
NWRR
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : ...genieße das Leben + die Altersrente !!!

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Hamburg-Hadagfähre Typ 3, Finkenwerder 1952

Beitrag von Kurti am Di 29 Aug - 10:07

Hallo Peter,

Glückwunsch zur gelungende Testfahrt Klasse.
avatar
Kurti
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meitens gut,wenn mich keiner ärgert

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Hamburg-Hadagfähre Typ 3, Finkenwerder 1952

Beitrag von hafenfähre am Di 29 Aug - 11:56

Hallo, falls noch andere Anfragen kommen, hier das verwendete Soundmodul.
Ich hab`günstig gebraucht gekauft. Es ist das ältere, reicht mir aber.
Eigentlich wollte ich noch die Motorspannung an`s Modul anschliessen, um den Ton beim Gasgeben zu
verändern, aber dieses Schiff hat einen Diesel, der gleichbleibend läuft und einen Elektrischen
Antrieb versorgt. (der sogenannte "Dieselelektrische -Antrieb") Deshalb jetzt nur eine Tonlage.
(Von dem Modul gibt`s bei Beier eine kpl. Bedienungsanleitung als PDF)


Soundmodul  BEIER USM- BN
avatar
hafenfähre
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : immer gut (wenn nicht, dann begründet)

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Hamburg-Hadagfähre Typ 3, Finkenwerder 1952

Beitrag von NavyRalf am Do 31 Aug - 18:08

Hallo Peter,

Klasse, Großes Kino Wie geil

Ein tolles Model

Gratulation
avatar
NavyRalf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Volle Kanne Hoschi!

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Hamburg-Hadagfähre Typ 3, Finkenwerder 1952

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten