Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Kurz zum D-E-K gefahren

Seite 19 von 19 Zurück  1 ... 11 ... 17, 18, 19

Nach unten

Re: Kurz zum D-E-K gefahren

Beitrag von kaewwantha am Fr 01 Sep 2017, 19:01

Hallo Manfred,
vielen Dank für die tollen Bilder.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Kurz zum D-E-K gefahren

Beitrag von gronauer am Sa 02 Sep 2017, 14:17

Hai!

Jetzt kommt der Nachschlag zum Nachschlag.

BELUGA II aus HH von der anderen Seite des Hafenbecken aus.





Um dieses Brückentorso am Montag/Dienstag "auszuschwimmen"



braucht man diese Geräte einer niederländischen Firma,  ....ich geh davon aus, das die wenigstens wissen, was sie tun, anders als die deutschen "Maulwürfe" an der Rheintalbahn Traurig 1









Also die Dame, die sich da scheinbar auf einigen Bilder zu weit aus dem Fenster gelehnt hat, gehört nicht zu den Firmen, dessen Schiffe momentan im Hafenbecken festgemacht haben



sondern ist wohl anderweitig beschäftigt  Very Happy



Gruß
Manfred
avatar
gronauer
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Kurz zum D-E-K gefahren

Beitrag von Plastikschiff am Sa 02 Sep 2017, 16:11

He Manfred,
auch von mir ein etwas verspätetes danke schön für die tollen Aufnahmen.
Der Umzug ist geschaft, jetzt heißt es einrichten.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Kurz zum D-E-K gefahren

Beitrag von gronauer am Di 05 Sep 2017, 19:41

Nabend!

Heute war der letzte Tag im Leben der Laerer Landweg Brücke über den DEK in Münster.
Ich habe für Euch noch ein paar Bilder gemacht. Es war schon imposant, was Spezialisten so leisten können.









































In der WDR Mediathek findet sich demnächst ein kurzer Beitrag dazu.

Code:
http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit-muensterland/index.html


Das war für mich der letzte Beitrag zum Thema "kurz zum DEK gefahren".

Gruß
Manfred
avatar
gronauer
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Kurz zum D-E-K gefahren

Beitrag von kaewwantha am Di 05 Sep 2017, 21:26

Hallo Manfred,
vielen Dank für die tollen Bilder. Ist schon imposant zu sehen wie einfach so eine Brücke entfernt werden kann, wenn die richtigen Experten am Werk sind.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Kurz zum D-E-K gefahren

Beitrag von Fränz am Mi 06 Sep 2017, 07:14

Vielen Dank für die tollen Bilder            2 Daumen
avatar
Fränz
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Ruhig,nicht stressen!

Nach oben Nach unten

Das Ungeheuer vom DEK

Beitrag von gronauer am Mo 25 Sep 2017, 17:53

Nabend!

DAS muß aber doch noch an dieser Stelle sein!  Winker 2

Heute hatte ich das ganz große Fotographenglück.
Ich habe es erwischt, das Ungeheurer vom Dortmund Ems Kanal ........und es gleich bei einer seiner erschröcklichen Untaten abgelichtet.

Aber der Reihe nach.
Ich steh so vor mich hin auf der Behelfsbrücke über den Kanal und unter mir zieht HÜNTEL mit einer Ladung Sand vorbei.





Plötzlich sehe ich ES knapp vor HÜNTEL ganz kurz auftauchen.



Unzweifelhaft....das Kanalungeheuer ist da!


Was dann geschah, lief fast wie in Zeitlupe vor mir ab.
Es hatte sich wohl unter HÜNTEL geschoben und versuchte das Schiff in 2 Teile zu zerbrechen um an die Ladung zu gelangen.

Hier die dramatischen Bilder dieses Kampfes Schiff gegen Ungeheuer.















HÜNTEL konnte sich glücklicherweise unter Aufbietung aller Kräfte aus den Fängen der Bestie befreien und verschwand eilig mit leerem Laderaum in die Richtung, aus der er gekommen war.



Gruselige Grüße
Manfred   Nix wie weg
avatar
gronauer
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Kurz zum D-E-K gefahren

Beitrag von kaewwantha am Mo 25 Sep 2017, 18:43

Hallo Manfred,
das sind wieder tolle Bilder die Du uns mit gebracht hast.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Kurz zum D-E-K gefahren

Beitrag von gronauer am Do 01 März 2018, 09:21

Moin!

Meine gestrige Begegnung möchte ich Euch hier gern zeigen.
Direkt nacheinander kamen KATHARINA und CATHARINA aus der Schleuse Münster





und fuhren an der Baustelle der neuen Brücke vorbei in Ri Berg.



So etwas hat man nicht jeden Tag vor der Linse. Grinsen

Gruß
Manfred
avatar
gronauer
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Kurz zum D-E-K gefahren

Beitrag von Plastikschiff am Do 01 März 2018, 12:53

Hallo Manfred,
ein toller Schnappschuß.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Kurz zum D-E-K gefahren

Beitrag von gronauer am Di 20 März 2018, 18:16

Tach auch!

Mehrfach habe ich mich gefragt, was es mit diese merkwürdigen kleinen Passagierschiffe die man gelegentlich hier auf dem Kanal sieht,  eigentlich auf sich hat.

Am 09.01.18 kam mir GRETHA VAN HOLLAND auf der Fahrt "zu Berg" vor die Linse





Europa-Nr.: 03270481
Länge: 38,50 m
Breite: 5,05 m
Tiefgang: 1,25 m
Tonnage: 250 t
Passagiere: 20
Maschinenleistung: 280 PS
Maschinen-Hersteller: Deutz
Baujahr: 1950



Heute am 20.03.18 dann MECKLENBURG auf der Fahrt "zu Tal"





Europanummer: 02315111
Länge: 41,15 m
Breite: 5,06 m
Tiefgang: 1,19 m
Tonnage: 36 t
Personen: 24
Maschinenleistung: 2x 165 PS
Maschinen-Hersteller: 2x General-Motors
Baujahr: 1957

Die Daten habe ich hier
Code:

https://www.binnenschifferforum.de/forumdisplay.php?1003-Bilder-Daten-Fakten-zu

abgekupfert.
Lt Marine Traffic kamen/fuhren sie jeweils nach Berlin.

Dieses Schild an beiden Schiffen brachte mich dann so weit, daß ich im Internet meine Neugierde befriedigen mußte. Grinsen



Hmmmmmmm,  ........nachdenken werde ich darüber doch mal.

Gruß
Manfred
avatar
gronauer
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Kurz zum D-E-K gefahren

Beitrag von gronauer am So 15 Apr 2018, 10:45

Hmmmmm!

Mir lief gestern auf dem DEK ein "Ratespiel" vor die Linse.
JENNY oder MS-WISSENSCHAFT
Wat denn nu?

Code:
https://de.wikipedia.org/wiki/MS_Wissenschaft
Code:
https://www.scheubner.de/












Ist das nun ein Schiff für Leute, die gerne ihre eigene Sicht auf die Dinge zurechtbiegen, oder heißt das Schiff mit der E Nr 04503240  dem angeschriebenem "Heimathafen"  SENNFELD (Unterfranken)und dem schönen Namen JENNY mal so und mal so?

So weit mir bekannt ist, kostet die Namensänderung bei Schiffen "richtiges Geld". aber wat nix kostet, iss ja auch nix..... :>((

Gruß
Manfred
avatar
gronauer
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Kurz zum D-E-K gefahren

Beitrag von Plastikschiff am So 15 Apr 2018, 11:41

Vieleicht hat die Dame einen Doppelnamen........................... Wink
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Kurz zum D-E-K gefahren

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 19 von 19 Zurück  1 ... 11 ... 17, 18, 19

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten