Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

V60 1175, ex DB 261 175, jetzt Werkslok

4 posters

Nach unten

V60 1175, ex DB 261 175, jetzt Werkslok  Empty V60 1175, ex DB 261 175, jetzt Werkslok

Beitrag von Frank Kelle Mi 25 Mai 2016, 21:19

Hallo zusammen!
Eigentlich bei der Verabschiedung von meinem Gesprächspartner bei der Firma Walzen Irle in Netphen, sah ich einen Zug in die Halle rollen - was da am anderen Ende die Wagen reinschob, liess mich dann doch stocken. Diese Farbe und Form habe ich schon SEHR lange nicht mehr gesehen:  

V60 1175, ex DB 261 175, jetzt Werkslok  010

Und richtig - es war eine "gut alte" V60 - wobei eigentlich "nur" noch die Karosserie von früher stammt.
Sorry - das Bild wurde nicht scharf, mein Objektiv hatte zu kämpfen mit den LED (!!)-Stirnlampen der Lok, vielleicht war ich auch zu sehr in Eile..

V60 1175, ex DB 261 175, jetzt Werkslok  130

Motor, Elektrik, Sicherheitseinrichtung - alles kpl. erneuert und auf aktuellem Stand

V60 1175, ex DB 261 175, jetzt Werkslok  324

Eine Schönheit, wie Sie im Buche stehen könnte - Epoche 3 at its Best, wäre die Beschriftung hier auch angebracht...

V60 1175, ex DB 261 175, jetzt Werkslok  223

Die Lok wurde erst vor kurzem wieder elektrisch kpl. erneuert
V60 1175, ex DB 261 175, jetzt Werkslok  421

Nach Aussage ist man heilfroh, die Lok zu haben, kann die doch um EINIGES zwischen die Werke mehr bewegen, als ein einzelner LKW je könnte. Leider kann man nicht mehr auf den ehemaligen Bundesbahnanschluß fahren, die Gleise sind "aufgelassen".

Hersteller Krupp
Typ V 60, Fabriknummer 4495, Bauart C-dh, Baujahr 1963


Zuletzt von Frank Kelle am Mi 25 Mai 2016, 21:28 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

V60 1175, ex DB 261 175, jetzt Werkslok  Empty Re: V60 1175, ex DB 261 175, jetzt Werkslok

Beitrag von Frank Kelle Mi 25 Mai 2016, 21:20

Lebenslauf der Lok gem. Rangierdiesel.de

15.02.1963 Auslieferung an DB - Deutsche Bundesbahn [D]  "V 60 1175"
21.02.1963 Abnahme
01.01.1968 Umzeichnung in "261 175-4"
01.10.1987 Umzeichnung in "361 175-3"
__.__.1990 Umbau
19.02.1990 Umzeichnung in "365 175-9"
01.01.1998 => DB AG - Deutsche Bahn AG, GB Ladungsverkehr [D]  "365 175-9"
01.01.1994 => DB AG - Deutsche Bahn AG, GB Traktion [D]  "365 175-9"
01.07.1999 => DB Cargo AG [D]  "365 175-9"
01.09.2003 => Railion Deutschland AG [D]  "365 175-9"
09.03.2005 z-Stellung
27.07.2006 Ausmusterung
27.07.2006 an Walzen Irle GmbH, Netphen-Deuz "V 60 1175"


Hinweis: die Bilder sind entstanden mit mehrfacher Genehmigung von 3 Personen, davon 1 Geschäftsführer und sind für das Forum "Der lustige Modellbauer" freigegeben
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

V60 1175, ex DB 261 175, jetzt Werkslok  Empty Re: V60 1175, ex DB 261 175, jetzt Werkslok

Beitrag von Glufamichel Mi 25 Mai 2016, 21:28

So gefällt die Lackierung einer V 60 natürlich besonders Smiliekette 3
Weisst du wie die 60 motorisiert ist? Caterpillar vielleicht?
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

V60 1175, ex DB 261 175, jetzt Werkslok  Empty Re: V60 1175, ex DB 261 175, jetzt Werkslok

Beitrag von Frank Kelle Mi 25 Mai 2016, 21:35

Mein Gesprächspartner erwähnte, da wäre was nobleres drin... kein CAT, ich meine er erwähnte eine Rolls Royce-Maschine... Sorry - ich war ja nicht für die Lok da Wink
Die haben damals beim Refit richtig in die Tasche gegriffen. Die Maschine hat übrigens 2015 Ihre HU bekommen..
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

V60 1175, ex DB 261 175, jetzt Werkslok  Empty Re: V60 1175, ex DB 261 175, jetzt Werkslok

Beitrag von kaewwantha Mi 25 Mai 2016, 21:45

Hallo Frank,
vielen Dank für die tollen Bilder.
kaewwantha
kaewwantha
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

V60 1175, ex DB 261 175, jetzt Werkslok  Empty Re: V60 1175, ex DB 261 175, jetzt Werkslok

Beitrag von maxl Mi 25 Mai 2016, 21:55

Ein Klassiker - die gute alte V 60! Danke, Frank, für deine Fotos, die dies Wiedersehen ermöglichen! War einer meiner unerfüllten Modell-Lok-Wünsche, aber Trix hatte die V 60 damals nicht im Programm.  Da hätte ich gleich noch eine Frage: Die kleine 1 und 2 stehen für "vorne" und "hinten" (bei den frühen Elektrolokomotiven ja noch V und H) - doch wofür steht die die größere 1 am Führerhaus? Für "rechts"? Oder: 1. Klasse Führerhaus? (Das zweite sollte ein Witz sein...) Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

V60 1175, ex DB 261 175, jetzt Werkslok  Empty Re: V60 1175, ex DB 261 175, jetzt Werkslok

Beitrag von Frank Kelle Mi 25 Mai 2016, 22:24

Es ist Werkslok 1 - die 1 steht an beiden Seiten. Die alte DB-Nummer ist nur zu Showzwecken dran, die wurde von Irle extra in dem alten Stil 2007 neulackiert, war vorher rot-weiss zum Schluss wie alle Rangierloks.
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

V60 1175, ex DB 261 175, jetzt Werkslok  Empty Re: V60 1175, ex DB 261 175, jetzt Werkslok

Beitrag von maxl Mi 25 Mai 2016, 22:26

Danke für die Info, Frank! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

V60 1175, ex DB 261 175, jetzt Werkslok  Empty Re: V60 1175, ex DB 261 175, jetzt Werkslok

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten