Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Kon-Tiki 1:20

Seite 1 von 17 1, 2, 3 ... 9 ... 17  Weiter

Nach unten

Kon-Tiki  1:20 Empty Kon-Tiki 1:20

Beitrag von Plastikschiff am Do 19 Mai 2016, 16:50

Hallo liebe Modellbau Freunde,
nachdem die Emilia ausgewandert ist habe ich Platz für ein neues Projekt. So in etwa soll das Modell auch aussehen wenn
es einmal fertig ist. Es wird 68,5 cm lang sein und 27,5 cm breit. Die 9 Stämme für die unterste Grundfläche sind 3 cm im
Durchmesser. Die darauf liegenden 5 Querstämme haben 1,5 cm Durchmesser und werden im Abstand von 5 cm aufge-
bracht. Verbunden werden die einzelnen Teile mit Hanf vom Klempner, so mein Plan. Einige versuche habe ich schon hinter
mir, spinnen müsste man können..............................

Kon-Tiki  1:20 Tiki10

Das besondere bei diesem Modell wird sein das ich es versuchen will so zu bauen wie ich es als Kind getan hätte, mit ganz
kleinem Budged. Balsa Rundhölzer sind relativ preiswert in 2. Wahl zu bekommen. Furniere bekomme ich kostenlos, so ist
die Idee entstanden Röhren aus Furnier zu bauen, diese an den Kopfenden mit massiv Holz zu verschließen.
Basis für die Form ist ein Stück Leerrohr vom Elektriker. Das habe ich mit Küchenfolie (als Trennmittel) umwickelt. Dann
habe ich das gut gewässerte Furnier mit wasserfestem Leim eingestrichen und stramm aufgerollt.

Das gewässerte Furnier
Kon-Tiki  1:20 Img_0061

vorne das aufgerollte Furnier, dahinter eine Röhre im durchgetrockneten Zustand
Wenn das Furnier trocken ist kann ich das Leerrohr leit herausziehen, Das Furnierrohr ist sehr stabil dur den Leimverbund.
Kon-Tiki  1:20 Img_0062

Kon-Tiki  1:20 Img_0063

Und das zweite Rohr ist zum trocknen fest geklemmt
damit es nicht auf dem Baubrett klebt habe ich einen Streifen 4cm Klebeband auf das Brett geklebt

Kon-Tiki  1:20 Img_0064

Ich habe mal versucht am PC zu zeichnen was ich vor habe, ich hoffe es ist einigermaßen verständlich

Kon-Tiki  1:20 Skizze10
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Kon-Tiki  1:20 Empty Re: Kon-Tiki 1:20

Beitrag von maxl am Do 19 Mai 2016, 17:11

Das sieht nach einem sehr interessanten Projekt aus, Reinhard! Da bleibe ich mal gespannt am Ball... Allein die Größe ist vielversprechend! Der "Low-Budget-Ansatz" gefällt mir auch! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Kon-Tiki  1:20 Empty Re: Kon-Tiki 1:20

Beitrag von Plastikschiff am Do 19 Mai 2016, 17:18

Hy Maxl,
schön das du dabei bist.
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Kon-Tiki  1:20 Empty Re: Kon-Tiki 1:20

Beitrag von Gast am Do 19 Mai 2016, 17:20

Reinhard , auch bei diesem Modell schau ich die über die Schulter.

avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Kon-Tiki  1:20 Empty Re: Kon-Tiki 1:20

Beitrag von Plastikschiff am Do 19 Mai 2016, 18:01

Heho Mario,
toll das du auch dabei bist.
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Kon-Tiki  1:20 Empty Re: Kon-Tiki 1:20

Beitrag von Feuerwehr am Do 19 Mai 2016, 18:31

hallo Reinhard, du bist immer für eine Überraschung gut
toll
mfg günther
Feuerwehr
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Kon-Tiki  1:20 Empty Re: Kon-Tiki 1:20

Beitrag von John-H. am Do 19 Mai 2016, 18:49

Hallo Reinhard, ich finde das Projekt sehr interessant
und werde dir auch über die Schulter schaun. Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Kon-Tiki  1:20 Empty Re: Kon-Tiki 1:20

Beitrag von Plastikschiff am Do 19 Mai 2016, 18:57

Hallo Günter, hallo John,
ich liebe es etwas zubauen was es nicht überall zu sehen gibt.
Die Inspiration kam aber von einem Forum Kollegen, der ein
altes Graupner Floßauf dem Wasser vorgestellt hatte. Leider
habe ich seinen Namen vergessen, stop   Ulli46  danke Ulli.
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Kon-Tiki  1:20 Empty Re: Kon-Tiki 1:20

Beitrag von Gravedigger77 am Do 19 Mai 2016, 19:08

Na da bin ich doch auch wieder mit dabei.
Finde solche Projekte super.
Hatte ich auch schon mal geplant.
Aber da ich bei mir nirgends Holz oder Funier bekomme zum kleinen
Preis verworfen.
Die Idee mit den selbstgebauten Röhren ist genial!
Gravedigger77
Gravedigger77
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Kon-Tiki  1:20 Empty Re: Kon-Tiki 1:20

Beitrag von Pirxorbit am Do 19 Mai 2016, 19:10

Toll, jetzt geht es also los... Die Furnier-Röhren sehen schon mal recht gut aus Very Happy

LG Steffan
Pirxorbit
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Kon-Tiki  1:20 Empty Re: Kon-Tiki 1:20

Beitrag von Figurbetont am Do 19 Mai 2016, 20:46

Schön Reinhard,
ich hab mir grad mal das entsprechende Buch aus dem
Bücherschrnk geholt.

Thor Heyerdahl
Kon-Tiki
Ein Floss treibt über den Ozean,

hab ich als achtjähriger geschenkt bekommen....

Jugenderinnerungen !!!

ich guck gerne zu bei dir, lieber Reinhard !!!

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
Figurbetont
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Kon-Tiki  1:20 Empty Re: Kon-Tiki 1:20

Beitrag von ullie46 am Do 19 Mai 2016, 20:53

Hallo Reinhard,
da bleib ich auch mal sitzen.
Die Kon-Tiki habe ich vor etlichen Jahren auch mal gebaut, in 1:24, damit Preiser & Co drauf passen.
Habe leider keine Fotos mehr davon.

Edit: 9 Stämme stimmt schon mal  Massstab ; und vorne zuspitzen!
Gruß  Ulrich


Zuletzt von ullie46 am Do 19 Mai 2016, 21:00 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Ergänzung)
ullie46
ullie46
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Kon-Tiki  1:20 Empty Re: Kon-Tiki 1:20

Beitrag von Figurbetont am Fr 20 Mai 2016, 08:58

morje, Ulrich,

genau weiß ichs nicht,
aber die waren nicht zugespitzt,
höchstens abgerundet...

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
Figurbetont
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Kon-Tiki  1:20 Empty Re: Kon-Tiki 1:20

Beitrag von Plastikschiff am Fr 20 Mai 2016, 10:07

Hallo und willkommen Ulli, Timo, Ossi und Steffan.
Ich freue mich das mein Kon-Tiki so viele intressiert. Jetzt wird es Zeit einigen unter euch danke zu sagen die mir bei der Vorbereitung sehr geholfen haben.  Ulli war derjenige  welcher mir den Floh ins Ohr gesetzt hat. Sein kleines Video hat mich infiziert. Schade das du keine Fotos mehr von deinem Modell hast. Und von da aus war der Weg zum Kon-Tiki nicht mehr weit. Dafür sage ich danke, auch für den Plan vom JAGANDA. Ganz großes Danke schön geht an Steffan, denn der hat mir die wichtigsten Daten in den Maßstab 1:20 umgerechnet.
Ich suche jetzt jemanden der Hanf zu Garn 1,5mm spinnen kann.
Der erste Stamm ist beidseitig verschlossen. Dafür hat ein alter Besenstiel in Stücke gesägt herhalten müssen, kostete im Moment nix.
Aber sicher werden die Stämme noch bearbeitet. Das sie nicht rund sein dürfen ist aus den vielen Bilder im WWW gut zu erkennen.  Aber dazu später mehr,  zwei Röhren habe ich fertig verleimt. Die Naht entlang des Furnieres werde ich nicht entfernen weil sie später seitlich liegt und nicht sichtbar ist.

So in etwa werden meine Stämme achtern später aussehen.
Ich habe noch kein Bild gefunden aus dem ersichtlich ist das die Stämme am Bug spitz sind. Ausgenommen auf einigen "Modellen"
Erscheint mir auch unlogisch wegen der dicken Bohlen am Bug, abgesehen von der Gefahr such dort zu verletzen. Ich werde weiter suchen. Hy Ossi,ich sehe eben das du ähnlich denkst wie ich, hilfst du mir beim suchen?
Kon-Tiki  1:20 Kon-ti10
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Kon-Tiki  1:20 Empty Re: Kon-Tiki 1:20

Beitrag von Andisan am Fr 20 Mai 2016, 10:52

Hallo Reinhard,

hier schaue ich auch mal zu - ich war zweimal in Oslo und habe dort auch zweimal das Kon-Tiki Museum besucht. Die Geschichte ist schon faszinierend. Ich schaue mal, ob ich Photos von der Kon-Tiki finde, die ich damals gemacht haben (bzw. vom ausgestellten Nachbau)

Ich würde Dir ja einen Besuch in dem Museum empfehlen, aber eine Reise nach Oslo passt wohl nicht ganz in das Low-Budget Prinzip Very Happy

Ich nehme an, die Museumsseite kennst Du schon ?!
Code:
http://www.kon-tiki.no/forskning/fotoalbum
Andisan
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Kon-Tiki  1:20 Empty Re: Kon-Tiki 1:20

Beitrag von Pirxorbit am Fr 20 Mai 2016, 11:16

.... vorne Angespitzt? Ullrich meinte glaube ich die Form des Floßes, nicht die einzelnen Stämme. Jedenfalls hatte die Kon-Tiki vorne einen Spitzen Bug aus senkrechten Brettern, ist auch gut auf dem Bild oben und auf einem der Bilder von Andreas Link zu erkennen. Die Bretter sollten wohl als Wellenbrecher funktionieren.

LG Steffan
Pirxorbit
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Kon-Tiki  1:20 Empty Re: Kon-Tiki 1:20

Beitrag von Plastikschiff am Fr 20 Mai 2016, 11:46

Hallo Andreas,
ich bin für jedes Foto dankbar. Danke für den LINK.

Moin Steffan,
ich glaube inzwischen auch das derUlli die Bug Form gemeint hat. Mit den Wellenbrechern hast du recht, habe ich auch so gelesen.
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Kon-Tiki  1:20 Empty Re: Kon-Tiki 1:20

Beitrag von Straßenbahner am Fr 20 Mai 2016, 13:27

Bei der Nachbildung von den Baumstämmen mit Furnierröhren ist noch zu beachten, dass um die Baumstämme Rillen eingeschlagen wurden, in denen die Befestigungsseile eingelassen waren. Somit konnten die Seile nicht verrutschen , auch das unnötige Scheuern der Seile wurde dadurch verhindert.
Das Floß musste wegen den Wellen beweglich bleiben, es traten auch während der Überfahrt Schäden auf, die ausgebessert werden mussten.
Auch waren die Stämme nicht alle gleich lang. In der Mitte war ja am Ende vom Floß das Ruder angebracht , das sollte man sich noch mal genau ansehen.
Das Deck waren mit Bambusrohren belegt und darauf noch Flechtmatten.
Code:
https://www.tripadvisor.co.uk/LocationPhotoDirectLink-g190479-d206475-i179990468-Kon_Tiki_Museum-Oslo_Eastern_Norway.html

Code:
http://victoryshipmodels.com/ship-model-kon-tiky-wooden-static-kit-mantua-replica-balsa-raft.html

Unter Suchbegriff "Modell Kon Tiki" gibt es sehr viele Ansichten vom Floß, z.B.

Code:
http://www.bgbiomass.com/bghobby/kon-tiki/

Da sind sehr gute Ansichten vom Aufbau zu sehen. Bilder und Zeichnungen kann man vergrößern.

Kon-Tiki  1:20 Large_10

Code:
https://tiki.cgtrader.com/

Also am besten selbst mal nachsehen und viel Spaß beim Bau.

Gruß Helmut
Straßenbahner
Straßenbahner
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Kon-Tiki  1:20 Empty Re: Kon-Tiki 1:20

Beitrag von ullie46 am Fr 20 Mai 2016, 13:35

Plastikschiff schrieb:Hallo Andreas,
ich bin für jedes Foto dankbar. Danke für den LINK.

Moin  Steffan,
ich glaube inzwischen auch das derUlli die Bug Form gemeint hat. Mit den Wellenbrechern hast du recht, habe ich auch so gelesen.

Hallo zusammen,

ich zitiere mal aus: Thor Heyerdahl, KON-TIKI, Verlag Volk und Welt Berlin, 5. Auflage 1978, S. 80 oben:

"Die neun Stämme, die uns übers Meer tragen sollten, wurden am Vorderende zugespitzt, damit sie leichter durchs Wasser glitten.
Über dem Wasserspiegel befestigten wir am Bug niedrige Wellenbrecher..."

Soweit Thor Heyerdahl.

Auf Fotos des Originals - Kinofilmbilder und solche von Modellen mal außen vor - geben zwar Antwort auf die Gesamtform des Bugs incl. der Wellenbrecher aber  nicht unbedingt auf die Bearbeitung der einzelnen Stämme am Bug.

Fogender Link hier mal eingefügt:

Code:
https://ngyimhontom.wordpress.com/2012/09/26/the-kon-tiki-expedition-a-tribute/

Auf den Fotos sieht man Bug und Schanzkleid und die eben erwähnten drei längeren Stämme am Heck. Ich denke mal, es wird reichen, die Stämme so zu bearbeiten, dass sie der Form des Bugs bzw. des Hecks folgen, evtl. etwas angeschrägt oder "angespitzt" oder eben auch "gerundet". Hier mal ein eigenes Foto.

Kon-Tiki  1:20 Modell10


Man sieht sie sowieso erst beim zweiten Blick; es soll nur irgendwie sinnvoll aussehen. Und bei Deiner Materialauswahl für die Stämme
sollten wir die Details auch nicht übertreiben. Hauptsache, Du hast am Ende ein stimmiges Floß, das jeder als KON-TIKI erkennt.

Und zu Deinem Hanf: Such mal in der Bucht nach "Hanfschnur", Da wirst Du fündig. Und auf dem Original wurden auch verschiedenste Stärken
von Tauen verarbeitet.

Gruß  Ulrich
ullie46
ullie46
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Kon-Tiki  1:20 Empty Re: Kon-Tiki 1:20

Beitrag von Plastikschiff am Fr 20 Mai 2016, 14:22

Hallo Helmut und Ulli,
auf den Fotos (von Modellen) ist zu erkennen das die Bretter (Wellenbrecher)über den unteren Stämmen angebracht wurden. Sehr gut ist auch zu sehen das die Stämme am Bug schräg angeschnitten wurden. Danke für eure Information, ihr habt mir damit sehr geholfen. Ich bin mir klar darüber das ich kein Scale Modell baue, das will ich auch nicht. Es soll schon so in etwa aussehen, aber auch einen versteckten E.-motor haben. Das Rahsegel soll auch verstellbar sein. Warten wir die Zeit ab, sie wird es zeigen was ich hinbekomme.
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Kon-Tiki  1:20 Empty Re: Kon-Tiki 1:20

Beitrag von Plastikschiff am Fr 20 Mai 2016, 17:44

Hallo miteinander,
wie so oft schon passiert es hier wieder. Je mehr informationen man sammelt desto mehr Ergebnisse. Was aber wenn es verschiedene Bilder von der gleichen Situation auftauchen?
Hier meine Ergebnisse:
Der Bug beiden ersten beiden Modellen ist ähnlich,die Seitenjedoch verschieden
Kon-Tiki  1:20 Kontik11[/url]

Kon-Tiki  1:20 Kon-ti11

Auf Bild 3 und 4 wieder verschiedene Ansichten,

Kon-Tiki  1:20 Kon_ti10

Kon-Tiki  1:20 Kontik10

Ich glaube das jede Firma ihr eigenes Modell des KONTIKI anbietet, ich werde noch weiter suchen und euch mitteilen wie ich mein Modell bauen werde. Hauptsächlich nach orig.Fotos, das ist sicher.
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Kon-Tiki  1:20 Empty Re: Kon-Tiki 1:20

Beitrag von guggitromp am Fr 20 Mai 2016, 18:26

Interessantes Modell! Ich werde zuschauen.
Eine Bemerkung am Rande Reinhard: Corporate Identiti hat nichts mit Copyright zu tun und bietet keinen Schutz.....
guggitromp
guggitromp
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Kon-Tiki  1:20 Empty Re: Kon-Tiki 1:20

Beitrag von Plastikschiff am Fr 20 Mai 2016, 18:48

Hallo Urs,
ich freue mich das du dabei bist. Danke für deine Aufklärung bez. copyright identity.
Ich hoffe das man mir da noch helfen kann. Ein echt blöder Fehler von mir.
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Kon-Tiki  1:20 Empty Re: Kon-Tiki 1:20

Beitrag von ullie46 am Fr 20 Mai 2016, 19:04

Plastikschiff schrieb:

Ich glaube das jede Firma ihr eigenes Modell des KONTIKI anbietet, ich werde noch weiter suchen und euch mitteilen wie ich mein Modell bauen werde. Hauptsächlich nach orig.Fotos, das ist sicher.

Nun, Reinhard,

Du sprichst von den Fotos von Modellen in Deinem Link von 14:22 Uhr.

schau noch mal in meinem Link von oben (13:35 Uhr), da ist ein Originalfoto mit 2 Brettern , die erkennbar über der Wasseroberfläche enden und zusätzlich Taue am Bug. Auch für das Bambusrohr an den Seiten (Fußreeling) hast Du jetzt eine Größenvorstellung, die in 1:20 den Bambusstäbchen aus der Gärtnerei entspricht: ca.: 10 mm Durchmesser +/-.
Und Heyerdal selbst schrieb: "Über dem Wasserspiegel befestigten wir am Bug niedrige Wellenbrecher."

Damit wäre für mich die Sache klar.

Gruß  Ulrich
ullie46
ullie46
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Kon-Tiki  1:20 Empty Re: Kon-Tiki 1:20

Beitrag von Kurti am Fr 20 Mai 2016, 19:23

Hallo Reinhard,

bin eben auf deinen Bericht aufmerksam geworden und finde es Klasse das Du dieses Floss baust.
Ich habe vor Jahren die Atlantiküberquerung in den Medien teilweise mit verfolgen können.
Ich werde diesen Bericht weiterhin im Auge behalten.

viele liebe Grüße
Kurti
Kurti
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Kon-Tiki  1:20 Empty Re: Kon-Tiki 1:20

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 17 1, 2, 3 ... 9 ... 17  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten