Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Jagsttal-Krokodil V22-01 + V22-02 / M 1:35, 750mm Spurweite

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Jagsttal-Krokodil V22-01 + V22-02 / M 1:35, 750mm Spurweite

Beitrag von lok1414 am So 26 Jun 2016, 15:58

... weiter mit weiteren Einzelteilen:

Bremsschlauch-Fertigung, 4 Stück je Lok


avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: Jagsttal-Krokodil V22-01 + V22-02 / M 1:35, 750mm Spurweite

Beitrag von lok1414 am So 26 Jun 2016, 16:03

... noch mal eine Stellprobe.
Sieht schon sehr nach Jagsttal-Krokodil aus:





avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: Jagsttal-Krokodil V22-01 + V22-02 / M 1:35, 750mm Spurweite

Beitrag von maxl am So 26 Jun 2016, 19:23

Erstklassig, Wolfgang! Und liebevoll bis ins Detail! Ich bin schon sehr gespannt auf den Lack! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Jagsttal-Krokodil V22-01 + V22-02 / M 1:35, 750mm Spurweite

Beitrag von Glufamichel am Di 28 Jun 2016, 20:07

Kaimano lebt... sunny

Code:
http://www.jagsttalbahn.de/krokodil.html
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Jagsttal-Krokodil V22-01 + V22-02 / M 1:35, 750mm Spurweite

Beitrag von maxl am Mi 29 Jun 2016, 06:51

Ein sehr informativer Link zur Jagsttalbahn mit schön gestalteten Seiten, Uwe! Danke! In der Rubrik "Modellbau" würde man gerne Modellbauprojekte vorstellen... Da herrscht aber noch gähnende Leere! Das wär doch was, Wolfgang! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Jagsttal-Krokodil V22-01 + V22-02 / M 1:35, 750mm Spurweite

Beitrag von Glufamichel am Mi 29 Jun 2016, 14:32

maxl schrieb: Da herrscht aber noch gähnende Leere! Das wär doch was, Wolfgang!

Der Gedanke ist gut Michael  2 Daumen  Und dein Folgeprojekt heisst dann "Helene" oder "Kunigunde"...  sunny
Code:
http://www.esslinger.de/bahninfos/Bildergalerie_Jagsttalbahn/Bildergalerie-Jagsttalbahn.htm
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Jagsttal-Krokodil V22-01 + V22-02 / M 1:35, 750mm Spurweite

Beitrag von maxl am Mi 29 Jun 2016, 20:20

Glufamichel schrieb: Und dein Folgeprojekt heisst dann "Helene" oder "Kunigunde"...  sunny
Mit welch edlen Damen willst du mich verkuppeln, Uwe? Stimmt: Schmalspur hat auch große Reize... Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Jagsttal-Krokodil V22-01 + V22-02 / M 1:35, 750mm Spurweite

Beitrag von lok1414 am Do 30 Jun 2016, 05:54

Für all Jene, die nicht wissen um welche Fahrzeuge es bei "Kunigunde" und "Helene" geht, seht die beiden Damen hier:



avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: Jagsttal-Krokodil V22-01 + V22-02 / M 1:35, 750mm Spurweite

Beitrag von lok1414 am Do 30 Jun 2016, 15:16

An den Modellen habe ich wieder etwas weiter gewerkelt.

Hier ist die Fixierung für das Führerhaus zusehen.


... und ins Führerhaus kommt man auch: Türklinke und Aufstiegsgriffe
avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: Jagsttal-Krokodil V22-01 + V22-02 / M 1:35, 750mm Spurweite

Beitrag von lok1414 am Mi 06 Jul 2016, 07:42

Sorry,
seit Montag musste ich eine "Krokodil-Schaffenspause" einlegen, da sich bei uns kurzfristig eine andere "notwendigere" 1:1-Baustelle aufgetan hat ...



Der Umbau/Renovierung ist längs überfällig. Lange haben wir uns überlegt was - unter den gegebenen Belangen - möglich ist. Primär soll eine neue Arbeitsplatte her mit dem Ziel: Mehr Abstellfläche an der Spüle.

...die "kalte" Stellprobe, quasi das Schnittmuster ...


... und so sieht´s kurze Zeit später an der Wand aus ...



Nebenbei - am Abend, zur Entspannung und "Muskel"-Lockerung ;-)) - haben die beiden Fahrwerke komplett einen seidenmatten schwarzen Farbanstrich mittels Luftpinsel bekommen ...

... Vorderfront ... und ...


... Rückseite.
avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: Jagsttal-Krokodil V22-01 + V22-02 / M 1:35, 750mm Spurweite

Beitrag von maxl am Mi 06 Jul 2016, 08:58

Gratulation, Wolfgang! Die Fahrwerke sehen "wie echt" aus! Mich würde nochmal interessieren, wie du die Riffelbleche hinbekommen hast, und ob im Schwarz Rostpigmente o.ä. untermischt sind. Die Wirkung ist jedenfalls super! Und: Viel Erfolg auf der 1:1 Baustelle. Da bekommt man zumindest keine Augenschmerzen... Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Jagsttal-Krokodil V22-01 + V22-02 / M 1:35, 750mm Spurweite

Beitrag von lok1414 am Mi 06 Jul 2016, 18:33

Moin Michael,

ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte. Hier das Rohmaterial für das Riffelblech ...



Und nein, "Rost-Pigmente" habe ich nicht unter die schwarze Farbe gemischt. Die Pocken- und Narbenbildung hat sich völlig "natürlich" durch Schleifarbeiten auf der Pappe vergeben.
avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: Jagsttal-Krokodil V22-01 + V22-02 / M 1:35, 750mm Spurweite

Beitrag von maxl am Mi 06 Jul 2016, 20:34

lok1414 schrieb:
ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte
Hut ab, Wolfgang - dafür muss man erstmal "den Blick" haben! Ich arbeite ja mit Fliegengitter, aber da gelingt das Rautenmuster nicht so 100prozentig! Da werde ich meine Technik wohl umstellen...
Die Brauntöne im schwarzen Lack sind dann wohl eher Lichtreflexe. Ich dachte, du hättest Rostpigment untergemischt.
Wenn ich Kartonflächen lackiere, dann "ertränke" ich sie erstmal in Sekundenkleber und verreibe die Oberfläche, solang der Kleber noch feucht ist, mit einem Stück Papiertuch. Auch dabei wird die Oberflächenstruktur narbig und täuscht gut eine metallische Struktur vor. Gleichzeitg wird der Karton gehärtet. Ich schleife eher selten.
Bei dem Fahrwerk des Jagsttal-Krokodils ist eine sehr echt aussehende Oberflächenstruktur entstanden. Gefällt mir ungemein! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Jagsttal-Krokodil V22-01 + V22-02 / M 1:35, 750mm Spurweite

Beitrag von lok1414 am Fr 08 Jul 2016, 08:27

Gestern, war´s nicht viel mit dem Krokodil. Habe lediglich die Beleuchtung bemustert.



Wollte fertigwerden mit der Küche ...



... daher habe ich nur an der 1:1-Baustelle "geschafft" ...



Der Unterbau ist fertig, die Tür ist drin.

Jetzt geht´s an die "Feinarbeiten", sowohl am Krokodil als auch der Küchen ...
avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: Jagsttal-Krokodil V22-01 + V22-02 / M 1:35, 750mm Spurweite

Beitrag von lok1414 am Mo 18 Jul 2016, 07:04

Sodele, die 1:1-Baustelle ist seit Sonntagnachmittag nicht mehr ...
... so sieht´s jetzt aus. Unsere Küche ist wieder 100% funktionsfähig und sogleich in Betrieb genommen ...




... und zwischendurch, immer mal wieder, etwas Farbbehandlung an den Motorhauben des Krokodils ...



Stellprobe: Fahrwerksrahmen mit Motorhauben




... die Führerstände sind noch zum trocknen (daher Bilder später).
avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: Jagsttal-Krokodil V22-01 + V22-02 / M 1:35, 750mm Spurweite

Beitrag von Frank Kelle am Mo 18 Jul 2016, 07:16

"Ich brech zusammen"..
Das dies ein "freier Download" war, ist kaum noch zu erkennen..
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : Wieder besser

Nach oben Nach unten

Re: Jagsttal-Krokodil V22-01 + V22-02 / M 1:35, 750mm Spurweite

Beitrag von lok1414 am Mo 18 Jul 2016, 09:42

Download? ... die Spülecke? ... ne, ne, ne, das ist Handarbeit!  ...  Abrollender Smilie  

... und   Nix wie weg
avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: Jagsttal-Krokodil V22-01 + V22-02 / M 1:35, 750mm Spurweite

Beitrag von maxl am Mo 18 Jul 2016, 13:36

Das Zuschauen auf dieser Baustelle macht einfach nur Freude! Top-Ergebnisse! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Jagsttal-Krokodil V22-01 + V22-02 / M 1:35, 750mm Spurweite

Beitrag von OldieAndi am Di 19 Jul 2016, 19:58

Hallo Wolfgang,

das sind sowohl bei Küche als auch beim Modell die besten Momente, wenn es nach der frickeligen Detailarbeit auf einmal schön wird. Klasse! Cool

Schöne Grüße
Andreas
avatar
OldieAndi
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Jagsttal-Krokodil V22-01 + V22-02 / M 1:35, 750mm Spurweite

Beitrag von didibuch am Mi 20 Jul 2016, 20:17

Hallo Wolfgang,

ich muss ehrlich gestehen, dass mir die Loks besser gefallen, als die Spülecke Wink
Vielleicht habe ich aber ja auch nur schon zu viele Teller auf dem Gewissen.

Viele Grüße
Dieter
avatar
didibuch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Jagsttal-Krokodil V22-01 + V22-02 / M 1:35, 750mm Spurweite

Beitrag von lok1414 am Do 21 Jul 2016, 13:36

Heute kam was zum "Rollen" ...


Die Radsätze müssen jetzt noch auf das "Drehmaschinchen". Die Laufkränze sollen nach NEM 310 runtergedreht werden ...

Die richtigen Maße stehen unter Spur 45mm.
avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: Jagsttal-Krokodil V22-01 + V22-02 / M 1:35, 750mm Spurweite

Beitrag von lok1414 am Di 26 Jul 2016, 13:52

Neben der zur Zeit "üblichen" Gartenarbeiten: Rasenmähen, Beete wässern und Gemüse ernten ...

(Zier- und Kräutergarten)


(Nutzgarten)


... bleibt immer noch etwas Zeit um am "Krokodil" weitere Details auszuarbeiten.

Heute stand im Fokus die Montage der Anschluß-Konsolen, der für das Jagsttal-Krokodil charakteristischen pneumatischen Mehrfach-Steuerung:







Zur Information:
Die Höchstgeschwindigkeit der beiden Lokomotiven liegt mit 35 km/h geringfügig über der damalig zulässigen Streckengeschwindigkeit (30 km/h). Die pneumatische Vielfachsteuerung erlaubte es, beide Lokomotiven von einem Führerstand aus zu bedienen. An beiden Enden jeder Lokomotive sind zwar Anschlüsse für die Vielfachsteuerung Vorhanden, dennoch kann man nur Führerhaus an Führerhaus fahren, weil sich sonst die Lokomotiven gegenseitig die Kühlluft wegsaugen.

Die V 22.01 stand mit dem Führerhaus in Richtung Möckmühl, die V 22.02 in Richtung Dörzbach. Gedreht wurden die Maschinen während ihrer regulären Einsatzzeit bei der SWDE nie, und noch keine hatte die angestammten Gleise im Jagsttal jemals verlassen.
avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: Jagsttal-Krokodil V22-01 + V22-02 / M 1:35, 750mm Spurweite

Beitrag von Spur 1 am Di 26 Jul 2016, 14:40

Hallo Wolfgang,

da bei "uns" im Moment nix zu tun ist, habe ich unverhofft mehr Zeit als sonst. Und bei meinem Stöbern bin ich über diesen BB hier gestolpert.

Das sind ja dolle Vorlagen. Was Du aus dem Kartonmodellbausatz gebastelt hast, ist wirklich aller Ehren wert! Die Detailierung geht ja schon in Bereiche, die man sonst so nur bei Michaels Zauberwerken findet.

Durch Deinen BB ist dieser Bogen in meinem Stapel einen ganz schönen Schritt nach oben gerutscht. Danke für das Vorstellen dieses Maschinchens.

Beste Grüße von Andy

PS: Manchmal würde ich mir größere Bilder wünschen....
avatar
Spur 1
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Jagsttal-Krokodil V22-01 + V22-02 / M 1:35, 750mm Spurweite

Beitrag von didibuch am Di 26 Jul 2016, 16:10

Hallo Wolfgang,

das Krokodil entwickelt sich prächtig, du gehst da wie Michael weit über den ordinären Kartonbau hinaus.
Es ist immer ausgesprochen interessant, deinem Bericht zu folgen.

Viel Erfolg weiterhin
Dieter
avatar
didibuch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten