Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Wikingeskib Roar ege

Nach unten

Wikingeskib Roar ege Empty Wikingeskib Roar ege

Beitrag von rmo Fr 22 Apr 2016, 19:35

Hallo,

Ein Baugericht Wikingeskib Roar ege.
Das Modell habe ich auch aus der Hobbyraumauflösung wie die Gorch Fock 2.
Mal sehen ob das was wird.
Bei diesem Modell gibt es viel zu sägen. die wenigsten teile sind vorgestanzt. Weil das viel Staub gibt habe ich die Wikinger Werft in den Schuppen verlagert.
Aber seht selbst.

Wikingeskib Roar ege Dscn2910

Wikingeskib Roar ege Img_5727

Der erste Schritt war die Schnittmuster auf einem verwindungsfreien Untergrund kleben.

Wikingeskib Roar ege Img_5728

Dann den Kiel festnageln und die Hilfsspanten montieren.

Wikingeskib Roar ege Img_5729
rmo
rmo
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Wikingeskib Roar ege Empty Re: Wikingeskib Roar ege

Beitrag von Pirxorbit Fr 22 Apr 2016, 21:05

Hallo Rainer,
toll noch ein Wikinger, da setzte ich mich gleich in die erste Reihe.... Very Happy
Blink hatte in den 1979gern das Schiff in Zusammenarbeit mit dem Museum in Roskilde rausgebracht. Später als die Roar Ege gebaut wurde wurde auch der Bausatz überarbeitet. Ist der Maßstab noch 1:20? Ich wünsche Dir viel Spaß beim Bauen und bin gespannt...

LG Steffan
Pirxorbit
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Wikingeskib Roar ege Empty Re: Wikingeskib Roar ege

Beitrag von rmo So 24 Apr 2016, 22:27

Nabend,
weiter gehts:

Die erste Planke

Wikingeskib Roar ege Img_5734

Plankenhalbzeit

Wikingeskib Roar ege Img_5733

Nur noch die letzte Planke

Wikingeskib Roar ege Img_5732

Beide Seitenteile zusammen kleben

Wikingeskib Roar ege Img_5731
rmo
rmo
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Wikingeskib Roar ege Empty Re: Wikingeskib Roar ege

Beitrag von Gast So 09 Apr 2017, 23:35

Ja sehr cooles Modell, bist ja schon richtig weit. Die Teile waren nicht alle Gelasert?
Mhh
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Wikingeskib Roar ege Empty Re: Wikingeskib Roar ege

Beitrag von rmo So 09 Apr 2017, 23:42

Doch bis hier her sind die Teile gelasert. Den Rest muss ich zu Fuß machen.
Man das ist ja auch schon wieder ein Jahr her.
rmo
rmo
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Wikingeskib Roar ege Empty Re: Wikingeskib Roar ege

Beitrag von Falco 2014 Mo 10 Apr 2017, 19:45

Hallo Rainer,
schaue auch ab jetzt zu, bin für Wikingerschiffe immer zu begeistern.
Sieht bisher schon recht gut aus.

LG
Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Wikingeskib Roar ege Empty Re: Wikingeskib Roar ege

Beitrag von Classic Mo 28 Sep 2020, 13:42

Moin Rainer,
ich wollte mal nachfragen,ob Du mit Deiner Roar Ege weiter gekommen bist?
Classic
Classic
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Wikingeskib Roar ege Empty Re: Wikingeskib Roar ege

Beitrag von rmo Mo 28 Sep 2020, 14:11

Classic schrieb:Moin Rainer,
ich wollte mal nachfragen,ob Du mit Deiner Roar Ege weiter gekommen bist?

Nein leider nicht. Der Rumpfbau hat nicht so geklappt wie ich es mir vorgestellt habe. Den müsste ich komplett neu bauen.
Und daran glaube ich nicht das da mal was draus wird.
rmo
rmo
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Wikingeskib Roar ege Empty Re: Wikingeskib Roar ege

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten