Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Seeadler in 1:150

Nach unten

Seeadler in 1:150

Beitrag von bonapate am Sa 09 Apr 2016, 22:18

Hallo,

zwischen den einzelnen Abo`s hatte ich Langeweile Sleep 2 und habe mal wieder ein "Resteschiff" angefangen. Bisschen Holz, Spannten aus sägen, Restplanken von der SotS und los gehts. Wird ein kleines Schiff, ca 60cm wird`s in der Länge haben. Ich hatte vor längerer zeit in der Bucht den Bauplan...wurde überboten...aber habe ja die Auktions Fotos. Mehr brauche ich nicht.


Sieht noch ein bisschen wüst aus....wird aber sicherlich.
PS: die Seeadler hatte 2 Kanonen an Bord. ich weiß zwar wie die aus sehen, aber nicht wo sie platziert waren. Vielleicht weiß es einer von Euch ?! Grüße Edmund
avatar
bonapate
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Seeadler in 1:150

Beitrag von Cpt. Tom am Sa 09 Apr 2016, 23:04

Da sitze ich ja in der ersten Reihe.....coool....Leider kenne ich dieses Schiff überhaupt nicht, kann dir also nicht weiterhelfen.

Gleich mal gegoogelt und bin fündig geworden....Im Bugbereich sitzen zwei kleine. Es gibt viele schöne Bilder von dem Dreimaster.
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Seeadler in 1:150

Beitrag von Gast am So 10 Apr 2016, 01:59

Ist das nicht Graf Luckners SEEADLER(Hilfskreuzer)gewesen ?Ich müßte mal in meinen Büchern nachsehen.Mein Großvater war mit ihm befreundet,ich besitze noch eine Unterschrift und etwas Infos seiner Besuche.

edmondo

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Seeadler in 1:150

Beitrag von bonapate am So 10 Apr 2016, 09:54

Hallo Ihr beiden,
Tom:  das ist früher die Pass of Balmaha gewesen, wurde als Briese im 1.Weltkrieg aufgebracht und als Hilfskreuzer der kaiserlichen Marine eingesetzt. Tarnung war unter Norwegischer Flagge zu Fahren, da ein Großteil der Mannschaft Norweger waren. Unter Kapitän Graf Luckner hat die Seeadler viele Frachter aufgebracht und Ladung erbeutet. Irgendwann ist er auf Grund gelaufen und das Schiff musste aufgegeben werden. So, das ist der Stand meines Wissens zu diesen Schiff.
Elmondo: wäre toll, wenn ich noch ein paar Fakten bekommen könnte. Sanke.
Gruß Edmund
avatar
bonapate
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Seeadler in 1:150

Beitrag von Gast am So 10 Apr 2016, 16:49

Hallo Edmund !Das einzig vernünftige Buch ist WAHRHEIT UND LEGENDE von Norbert von Frankenstein.Auf Seite 31 ist die Prise noch eine Viermastbark.Zwei Seiten weiter fehlt der Besan auf dem Takelriß.Maße werden mit 75 Meter Länge und 11.80 Meter Breite angegeben.Die Raumtiefe war 6.85 Meter.
264 Seiten sind ganz interessant vom DSV-Verlag herausgegeben.
ISBN 3-88412-282-7

edmondo

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Seeadler in 1:150

Beitrag von Al.Schuch am So 10 Apr 2016, 17:30

Jau, vom Grafen Luckner hab ich auch ein Autogramm an der Wand hängen.
Ausser von Astronauten ist das mein einziges Autogramm.

Al.Schuch
Forenguru
Forenguru

Laune : wechselt,meist gut.

Nach oben Nach unten

Re: Seeadler in 1:150

Beitrag von Al.Schuch am So 10 Apr 2016, 18:39

Du wolltest wissen, wo die beiden Geschütze standen.
Vorne am Bug.
Ich hab 2 Bilder, wo man es gut sieht.
Ich habe dazu dein Baubild mal zweckentfremdet.
Ich hoffe, das ist OK.
Im Anschluß noch ne Zeichnung aus einem Buch, das den Seeteufel beschreibt und auf der man den Geschützstandort sehr gut sieht.





Ich hoffe, es bringt dir was.
Gruß
Alex

Al.Schuch
Forenguru
Forenguru

Laune : wechselt,meist gut.

Nach oben Nach unten

Re: Seeadler in 1:150

Beitrag von bonapate am So 10 Apr 2016, 19:18

Whow !!
das beantwortet meine Frage !! Bin begeistert. jetzt kann ich los legen. Danke Cool
Tschüss Edmund
avatar
bonapate
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Seeadler in 1:150

Beitrag von Schlappe Seppel am So 10 Apr 2016, 20:27

mehr zur Seeadler hier:
Code:
https://de.wikipedia.org/wiki/SMS_Seeadler_%28Schiff,_1878%29
In den Weblinks sind Bilder mit der Kanone zu sehen.
Angegebene Maße:
Länge        83,5 m (Lüa)
Breite        11,8 m
Tiefgang        max. 5,5 m
Verdrängung 4500 t
Vermessung 1.571 BRT
Besatzung 64 Mann

LG und viel Spaß dabei
Harry


Zuletzt von Jörg am Do 28 Apr 2016, 23:19 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Direktlinks codiert!)
avatar
Schlappe Seppel
Mitglied
Mitglied

Laune : Frach misch nied !!!!!

Nach oben Nach unten

Re: Seeadler in 1:150

Beitrag von Al.Schuch am So 10 Apr 2016, 21:48

Hallo.
Ich wurde per PN darauf hingewiesen, das ich noch die Bilddaten hinzufügen sollte.

Hier sind sie:
Das Buch stammt aus der Time Life Bücherreihe "Die Seefahrer",heist "Die Windjammer" und dort ist es die Seite 143.
ISBN : 9 06 182 406 0
Ich hoffe, jetzt stimmt alles.
Gruß
Alex

Al.Schuch
Forenguru
Forenguru

Laune : wechselt,meist gut.

Nach oben Nach unten

Re: Seeadler in 1:150

Beitrag von lok1414 am Mo 11 Apr 2016, 08:45

Trotz Modellbahn-Virus, der "Seeadler" wäre ein Modell, dass mich wieder zum Schiffsbau ermutigen würde. Ich habe ein "persönliches Verhältnis" zum Grafen und seinem Schiff, da ich ihn im August 1961 (kurz vor dem Bau der "Berliner Mauer) in Timmendorf (Ostsee) bei einem Vortrag kennenlernen durfte. Der Mann hatte mich begeistert.
avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: Seeadler in 1:150

Beitrag von Gast am Di 26 Apr 2016, 20:37

Ich komme gerade vom ZEPPELINMUSEUM in Tondern.Die Dänen bekamen einen etwas"verwarzten"SEEADLER" von BILLING BOATS in 1:100 geschenkt und unser Sohn und ich haben ihn in drei Tagen wieder sehenswert erstellt.Der viel zu lange Bugspriet war Z.B.,viel zu dick,gebrochen und die drei Focksegel total verknotet...ich hatte zum Glück etliche Boote mit,da paßten fünf Stück....ab Sonnabend ist dort wieder die Wochenenden geöffnet.
Neu ist auch eine NASSAU und eine zweite EMDEN(I).

edmondo

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Seeadler in 1:150

Beitrag von bonapate am Mi 27 Apr 2016, 11:39

Moin,
danke Leute für die Zahlreiche Info`s. "elmondo" hast Du noch ein paar Bilder vom Seeadler?
Kurzes schriftliches Up-Date...die eine Rumpfseite ist fast zu. Bilder folgen.
Grüße Edmund
avatar
bonapate
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Seeadler in 1:150

Beitrag von bonapate am Do 28 Apr 2016, 22:10

hallo,
hier das versprochene Bild des jetzigen Zustandes.

schon ein bisschen geschliffen. Muss dann noch spachteln und schleifen...na Ihr kennt das ja.
Ich überlege mir, ob ich eine 2. Beplankung mache..?? Question Mal schauen
Gruß Edmund
avatar
bonapate
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Seeadler in 1:150

Beitrag von Jörg am Fr 29 Apr 2016, 00:41

u.a. Fotos vom Wrack, inklusive Geschütze ...
Code:
http://pages14-18.mesdiscussions.net/pages1418/Forum-Pages-d-Histoire-aviation-marine/marine-1914-1918/seeadler-corsaire-allemand-sujet_2116_1.htm#t33004
Code:
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/5/58/Seeadler_canon.jpg/1024px-Seeadler_canon.jpg

schematische Takelrisse (kennst Du sicher) ...
Code:
http://ministeve.com/wordpress/wp-content/uploads/2012/03/f9b201cf1907fc9c5ce69f095daae750.jpg
Code:
http://i6.pixs.ru/storage/7/8/2/008jpg_6398790_13690782.jpg

Diverses ...
Code:
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/b/b5/StateLibQld_1_144347_Pass_of_Balmaha_%28ship%29.jpg
Code:
http://www.militaryfactory.com/ships/imgs/sms-seeadler-commerce-raider-german-empire.jpg
Code:
http://www.schiffe-und-mehr.com/s/cc_images/cache_2701774.jpg

Ein Modell (nach Deinem Plan gebaut?) bei der Luckner-Gesellschaft ...
Code:
http://luckner-gesellschaft.de/wp-content/uploads/2012/05/modell_seeadler-005.jpg

Verlässliches Bildmaterial zum Seeadler ist zwar spärlich, aber die "überdachte Galerie" achtern
(so wie im Plan dargestellt) kann ich nicht wirklich auf irgendeinem der alten Bilder entdecken ...

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

SEEADLER

Beitrag von Gast am Fr 29 Apr 2016, 01:04

Hallo  Jörg,die "überdachte Galerie"ist falsch,da ist in der Mitte ein Deckshaus und insgesammt 5 Boote.Während wir in Tondern an einem SEEADLER reparierten,kam ein Däne,der auch Hans-Jürgen heißt und bekam den zweiten angefangenen Rumpf mit allen Plänen und Beschlägen.Er ist ein Bruder unseres Freundes und wollte immer schon mal modellbauen.Er hat zwei Motorboote und bastelt jetzt sein erstes Schiff mit meiner Hilfe.

edmondo

PS.der Plan am Anfang des Berichts ist aus dem BILLING BOATS-Bausatz in 1:100.Im Museum steht das 1:100-Modell

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Seeadler in 1:150

Beitrag von bonapate am Fr 29 Apr 2016, 07:41

Hallo Ihr zwei,
bitte nicht rrteiten....auf meinem Plan ist auch eine überdachte Galerie eindeutig zu sehen. Vielleicht gibt es zwei Versionen oder es ist der Vorgänger der Seeadler die Pass of Alabama. Ich weiß es auch nicht. Aber ich werde mich weiter nach den Plan halten, der mir vor liegt ( es sind insgesamt 3 Seiten ). Jörg: vielen Dank für die Links.
Grüße Edmund
avatar
bonapate
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Seeadler in 1:150

Beitrag von bonapate am So 05 Jun 2016, 11:43

So Leute,
ich habe mal an meinem "Resteschiff" weiter gewerkelt. Entstanden sind die 3 Masten. Alle nur gesteckt. Müssen ja noch ein bisschen bearbeitet werden. Anbei Bilder...

wie Ihr seht, hat der Rumpf schon ein bisschen Spachtel und Schleifpapier gesehen.

und hier der Großmast...oder das was er mal werden soll
Tschüss , Grüße Edmund
avatar
bonapate
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Seeadler in 1:150

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten