Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Graupner Jaganda ferngesteuert

Nach unten

Graupner Jaganda ferngesteuert Empty Graupner Jaganda ferngesteuert

Beitrag von ullie46 am Fr 08 Apr 2016, 21:41

Hallo zusammen,

mal eine kleine Bastelei - für einen Baubericht ging es zu schnell: ein (verlängertes) Wochenende + Trocknungszeiten.

Im Keller schlummerte noch ein Graupner "Jaganda" Schnellbaukasten ca. 1:25.
Kurz gegoogelt, stellte sich heraus, dass die Teile in Brasilien eigentlich "Jangada" heißen, dort zum Fischfang verwendet werden und zwischenzeitlich zu Touristenflößen genutzt werden.
Und hier im Forum fand ich die Vorstellung und den Baubericht von Slyv und verschiedene Bedenken, das Boot seinem Element zu übergeben.

Also, alle Holzteile x-mal mit Porenfüller behandelt und dann, nach dem Verkleben mit UHU-hart, mit Künstler-Ölfarbe (von Schmincke) dick bemalt. (Die Farbe war bei den Fotos und dem Stapellauf noch nicht ganz trocken, deshalb zum Teil die Reflexe). Tatsächlich ist alles eher matt.

Ein Kunststoffkasten an Deck (mit Holzleisten verkleidet) beherbergt den 2-S Lipo mit 850 mA, Mechanik und Elektronik. Da das Floß aber Segeleigenschaften einer schwimmenden Kajütentür aufwies, half ich etwas nach und spendierte ihm im Bugbereich eine Spielzeugschiff-Motorgondel und zwei zusätzliche Balsa-Auftriebskörper. Der im Betrieb nicht sichtbare "Flautenschieber", verleiht dem Ganzen, moderat über Regler angesteuert, ein realistisches Fahrverhalten.

Das Segel bewegt sich bereits bei leichtem Wind. Um dessen Stellung halbwegs dem Kurs anzupassen, kam ein Segelverstellservo rein. Jetzt kann es "am Wind. vor dem Wind, kreuzen, halsen und sogar gegen den Wind" wenn es denn sein soll.
Ich werde aber noch versuchen, mit Steckschwertern, evtl. aus Acryl, zu experimentieren und dem "Brett" doch das Segeln beizubringen Question .

Der Rudergänger ist mit dem Ruder gekoppelt und bewegt sich mit. Die Sitzbank wird demnächst noch bevölkert.
Das Floß ist jetzt eine Touristenattraktion; "H Sol" steht für das gleichnamige Hotel und "Circuito" am Heck soll "Rundfahrt" heißen.

Das Ganze hat Anspruch auf nichts - außer, mir und Euch ein wenig Freude zu bereiten.

Hier ein Video; leider war im Gartenpool kein Wind, deshalb bleibt das Segel "unbewegt".



und ein paar Fotos:

Graupner Jaganda ferngesteuert Imgp6216

Graupner Jaganda ferngesteuert Imgp6214

Graupner Jaganda ferngesteuert Imgp6211
Komponenteneinbau


Graupner Jaganda ferngesteuert Imgp6210

Graupner Jaganda ferngesteuert Imgp6215

Graupner Jaganda ferngesteuert Imgp6213





Gruß

Ulrich
ullie46
ullie46
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Graupner Jaganda ferngesteuert Empty Re: Graupner Jaganda ferngesteuert

Beitrag von kaewwantha am Fr 08 Apr 2016, 22:16

Hallo Ulrich,
da hast Du das Floß toll umgebaut.
Den Flauten Schieber kann man von der Farbe her von dem restlichen Holz fast nicht unterscheiden. Auch die beiden hübschen Damen scheinen sehr viel Spaß bei der Floßfahrt zu haben.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Graupner Jaganda ferngesteuert Empty Re: Graupner Jaganda ferngesteuert

Beitrag von John-H. am Sa 09 Apr 2016, 00:38

Hallo Ulrich, ich bin absolut begeistert von deinem Floss. Bravo
Ich finde es richtig grandios was du aus dem "Schnellbaukasten" gemacht hast,
auch gefällt mir wie geschickt du die RC Komponenten getarnt hast. Very Happy

Also rund rum, ein Klasse Modell was man am Teich kaum zu Augen bekommt. Bravo
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Graupner Jaganda ferngesteuert Empty Re: Graupner Jaganda ferngesteuert

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten