Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Gedeckte Fregatte SMS Arcona 1858, 1/570

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Re: Gedeckte Fregatte SMS Arcona 1858, 1/570

Beitrag von Konfus am Fr 26 Feb 2016, 11:03

Hey Alex,
Freut mich wenn es Dir gefällt. Aber es täuscht.. ich brauche zum Fahren auch eine Brille... man sieht es besser als man denkt.
Bitte gerne  Wink

So, auf zur 13. Phase..
Die ersten Beiboote, und die Größten: Die beiden Barkassen... die Restlichen sind
richtig klein...
Zuerst habe ich mir aus Styrodur eine From gemacht.





... dann hab ich an dieser Form mit Papier die Seiten angepasst und an den Rändern miteinander verklebt, so dass oben
offen war...



... als nächstes wieder aus Karton die Bodenplatte des Beibootes gemacht, mit ein senkrecht darauf liegendes Stück Pappe
darauf, damit der Boden am Ende auch gerade ist...



... dann die Halterungen an Deck der Arcona aufgeklebt...



... schließlich schnitt ich eine Seite der Barkasse gerade ab und schloss diese ab...

... nun noch die "Brettchen" eingeklebt, Farbe drauf und auf die Arcona gesetzt.












avatar
Konfus
Mitglied
Mitglied

Laune : Eigentlich gut...

Nach oben Nach unten

Re: Gedeckte Fregatte SMS Arcona 1858, 1/570

Beitrag von Frank Kelle am Fr 26 Feb 2016, 14:12

Das hat wirklich was!!! Wenn man die "Grösse" sieht mag man es kaum glauben!
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Gedeckte Fregatte SMS Arcona 1858, 1/570

Beitrag von Jörg am Fr 26 Feb 2016, 23:24

Jaaa, das ist ein wirklich beeindruckender Einstand, Tony ... Massstab

Bin gespannt, wie's weitergeht ... bzw. was in dieser Größe überhaupt noch geht ...

Besorg' Dir fürs Anzeichnen bei solchen Miniaturen unbedingt mal einen Druckbleistift mit feiner Mine (0,5 ... ?);
man mag ja gar nicht glauben, daß das mit einem "normalen" Bleistift präzise zu bewerkstelligen ist. Grinsen

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Gedeckte Fregatte SMS Arcona 1858, 1/570

Beitrag von Plastikschiff am Sa 27 Feb 2016, 09:56

Moin Tony,
habe dich gefunden und bin total begeistert. Wie winzig klein man doch bauen kann?????? Und alles ohne sich die Finger ...........................
Super saubere Arbeit. Dir wünsche ich noch lange viel Freude an deinem Hobby Schiffe und das du dich unter uns recht wohl fühlst.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Gedeckte Fregatte SMS Arcona 1858, 1/570

Beitrag von Konfus am Mo 29 Feb 2016, 12:03

Hallo Ihr drei,
besten Dank für Euer Lob und dass es ankommt.
Danke Jörg, ich werd mich mal umsehen Freundschaft
Hallo Reinhard, ja, es ist doch was in der Größe zu
machen. Ohne probieren hätte ich es so auch nicht
gedacht... Und danke, ich fühle mich hier
durchaus schon richtig wohl Prost

Im Moment gibt es einiges bei mir zu tun, weshalb
das Basteln kurz kommt. Aber nach und nach geht es
dann weiter und die Takelage wird an der Reihe sein.
Bis dahin

Liebe Grüße
der konfuse Tony Wink
avatar
Konfus
Mitglied
Mitglied

Laune : Eigentlich gut...

Nach oben Nach unten

Re: Gedeckte Fregatte SMS Arcona 1858, 1/570

Beitrag von Konfus am So 01 Mai 2016, 22:56

Hallo Zusammen,

Nach länger Unterbrechung hab ich mir mal wieder etwas Zeit für die Arcona genommen. Aus 0,5 mm Draht hab ich mir die Davids am Heck zurecht gebogen und geschnitten. Am Ende kam noch die bewährte Plastikfarbe drauf.















Als nächstes wird wieder ne Menge gefummelt, denn ich wage mich an die Takelage heran...
avatar
Konfus
Mitglied
Mitglied

Laune : Eigentlich gut...

Nach oben Nach unten

Re: Gedeckte Fregatte SMS Arcona 1858, 1/570

Beitrag von Konfus am So 01 Mai 2016, 23:59

So, am Bug konnte ich bereits was machen und habe es soweit fertig bekommen.

Natürlich fehlen auch noch ein paar Beiboote aber die können warten... sunny
Wollte erst einmal den elastischen 0,07 mm Faden testen und ich bin durchaus
begeistert... er ist wirklich sehr elastisch und lässt sich prima bearbeiten.
Aber dennoch ist es großes gefitze...













Soweit für den Abend... ich denke, morgen geht es weiter.
avatar
Konfus
Mitglied
Mitglied

Laune : Eigentlich gut...

Nach oben Nach unten

Re: Gedeckte Fregatte SMS Arcona 1858, 1/570

Beitrag von Konfus am Mo 02 Mai 2016, 20:24

Ein neuer Tag und weiter ging es mit dem gefummel...















In dieser Größenordnung ist es leider nicht möglich jedes einzelne "Seil" hin zu bekommen. Aber ich denke, in der Größe reicht das Grobe...
avatar
Konfus
Mitglied
Mitglied

Laune : Eigentlich gut...

Nach oben Nach unten

Re: Gedeckte Fregatte SMS Arcona 1858, 1/570

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 02 Mai 2016, 20:46

Ich finde das in dieser Größe klasse Tony Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Gedeckte Fregatte SMS Arcona 1858, 1/570

Beitrag von Konfus am Mo 02 Mai 2016, 20:59

Das freut mich wenn es ankommt Gentleman

Grüße
Tony
avatar
Konfus
Mitglied
Mitglied

Laune : Eigentlich gut...

Nach oben Nach unten

Re: Gedeckte Fregatte SMS Arcona 1858, 1/570

Beitrag von John-H. am Mo 02 Mai 2016, 21:28

Da schließe ich mich Peter an,
einfach ganz große Klasse! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Gedeckte Fregatte SMS Arcona 1858, 1/570

Beitrag von Plastikschiff am Di 03 Mai 2016, 13:56

Hallo Tony,
habe bisher nur so mal rein geschaut. Erst jetzt ist mir klar was du da für ein tolles Stück Modellbau zusammen bringst. Meine Hochachtung dazu, echt eine super Arbeit Einen Daumen
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Gedeckte Fregatte SMS Arcona 1858, 1/570

Beitrag von Konfus am Mi 04 Mai 2016, 13:45

Ich Grüße euch und danke für's Lob. Das geht runter wie Öl... Willkommen
Und es animiert natürlich weiter zu machen...

Ich erwähnte ja bereits die fehlenden Beiboote... zwischen all den Getakel hab ich nun doch schonmal zwei davon gebaut...
eine Mischung aus Papier und Pappe...























... die beiden noch an Ort und Stelle gebracht und fertig. Zumindest die beiden. Fehlen noch 5 dieser Kerlchen.. Auahahn
avatar
Konfus
Mitglied
Mitglied

Laune : Eigentlich gut...

Nach oben Nach unten

Re: Gedeckte Fregatte SMS Arcona 1858, 1/570

Beitrag von Figurbetont am Mi 04 Mai 2016, 17:26

Eyy, klasse, Konfus....

das ist ja richtiges Augenpulver, was du da machst,
da ist man als gestandener Bastler glatt von den Socken.

sehr schön...da guck ich mit absoluter  
Hochachtung weiter zu !!!

liebe Grüße
vom Ossi  Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Gedeckte Fregatte SMS Arcona 1858, 1/570

Beitrag von Plastikschiff am Mi 04 Mai 2016, 17:46

Stimmt Ossi,
so etwas sieht man immer seltener.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Gedeckte Fregatte SMS Arcona 1858, 1/570

Beitrag von Konfus am Do 05 Mai 2016, 12:34

Grüße Ossi,

Vielen Dank für die Blumen an alle...
Annimiert richtig Very Happy
Es geht weiter mit dem Beiboot, welches am Heck baumelt...
begonnen bei den kleinen "Davids"...







Nun die beiden "Fädchen" ans Boot bringen...







... und schließlich sachte ans Heck tupfen...







Leider sind viele Bildchen etwas unscharf.. aber bei der Größe muss man natürlich etwas heran kommen und da streikt manchmal selbst die gute Kamera Embarassed
avatar
Konfus
Mitglied
Mitglied

Laune : Eigentlich gut...

Nach oben Nach unten

Re: Gedeckte Fregatte SMS Arcona 1858, 1/570

Beitrag von Konfus am Fr 06 Mai 2016, 23:57

N'Abend Bastler,
lange hab ich wieder gefummelt, aber endlich ist es gemacht... und das schneller als ich selbst annahm Grinsen  Die Beiboote sind fertig und an der Arcona dran...













Und nu werd ich mich auf's Ohr haun, bin etwas schläfrig geworden nach dieser Wuselei, denn man kann schon sagen, das ich 3 oder 4 Beiboote wegschmeißen konnte, da sie missglückt waren Auahahn
Aber ist geschafft und bei der geringen "Materiallosten" für unter 100 mm² pro Boot nicht so kostenspielig... sunny

Grüße
Konfus
avatar
Konfus
Mitglied
Mitglied

Laune : Eigentlich gut...

Nach oben Nach unten

Re: Gedeckte Fregatte SMS Arcona 1858, 1/570

Beitrag von Plastikschiff am Sa 07 Mai 2016, 14:49

Heho Konfus,
sehr schöne Arbeit von dir, meine Hochachtung. Hast du schon mal ein Buddelschiff gebaut?
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Gedeckte Fregatte SMS Arcona 1858, 1/570

Beitrag von Konfus am Di 10 Mai 2016, 15:41

Hey Reinhard,
Danke sehr, und nein, hab ich noch nicht.
Ich muss sagen, mit den Gedanken hab ich mich auch schon befasst.
Aber im Moment werd ich die Schiffchen wohl im Freien lassen Very Happy

Grüße
Konfus
avatar
Konfus
Mitglied
Mitglied

Laune : Eigentlich gut...

Nach oben Nach unten

Re: Gedeckte Fregatte SMS Arcona 1858, 1/570

Beitrag von Konfus am Di 17 Mai 2016, 14:38

Hallo Bastler,
Vor ein paar Tagen ist mir ein größeres Missgeschick passiert.. Kurz gesagt, ist mir meine Arcona etwas in die Tiefe
gefallen und schon wahren die Masten ab und zerteilt sowie die begonnene Takelage zerstört Traurig 1 Auahahn

Da stand sie nun vor mir, so ganz wieder ohne Masten und ein Paar Beiboote fehlten auch...
Also hieß es nach kurzem ausrasten und beruhigen von vorne. Vom kaputten Boot (also ohne Masten wieder)
hab ich kein Bild gemacht... war mir nicht so danach.
Inzwischen habe ich die Masten und alle kaputten Details wieder an Ort und Stelle bringen können,
was mich erleichtert.
Auch die Takelage hab ich wieder beginnen können und bin diesmal etwas anders und noch vorsichtiger heran
gegangen...










avatar
Konfus
Mitglied
Mitglied

Laune : Eigentlich gut...

Nach oben Nach unten

Re: Gedeckte Fregatte SMS Arcona 1858, 1/570

Beitrag von Plastikschiff am Di 17 Mai 2016, 15:46

Hallo Konfus,
die Arkona sieht aus als wäre nichts gewesen. ZUmindest für meine Augen.
Herzlichen Glückwunsch 2 Daumen zu den tollen Aufnamen gegen den blauen Himmel,
das sieht absolut Klasse aus.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Gedeckte Fregatte SMS Arcona 1858, 1/570

Beitrag von Figurbetont am Di 17 Mai 2016, 16:47

shit happens, lieber Kollege...

da kann ich auch ein Lied von singen.

...aber haste doch wieder gut hinbekommen...
und das Schiffchen sieht einfach zum knuddeln aus.
fein gemacht....!!!

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Gedeckte Fregatte SMS Arcona 1858, 1/570

Beitrag von Konfus am Mo 23 Mai 2016, 19:36

Hallo Leute,
lieben Dank für die Blumen Prost

Hallo Reinhard,
also mit den groben Aufnahmen und wenn man es nicht weiß,
dann sieht man es wirklich nur schwer.
Glücklicherweise...

Hey Ossi Winker 3
Ja, sowas passiert und bei mir sind auch schon gewissen Dinge
einmal in die Tiefe gestürzt. Nur bisher und früher waren es Plastikbausätze
und keine Segler... und schon garnicht so kleine Eigenbauten... Traurig 1
Aber ist ja nochmal gut gegangen Wink
avatar
Konfus
Mitglied
Mitglied

Laune : Eigentlich gut...

Nach oben Nach unten

Re: Gedeckte Fregatte SMS Arcona 1858, 1/570

Beitrag von Konfus am Mo 23 Mai 2016, 19:44

So, apropos repariert: Die Takelage an dem Krümel ist beendet und endlich
kann ich aufatmen. Ich bin absolut froh, das es noch gut ging und das
der Allplast Kleber so gut und stabil ist... sonst hätte ich wohl
kaum noch Geduld gehabt.  
Hier also Zwischenbericht von der Kleinen... Viel fehlt nicht mehr
und ich kann bei meiner anderen Baustelle weitermachen
(oder einen weiteren Krümel beginnen... Hust' Hust') sunny













Nun heißt es gucken was noch fehlt an Details..
Bis demnächst

Grüße
Konfus
avatar
Konfus
Mitglied
Mitglied

Laune : Eigentlich gut...

Nach oben Nach unten

Re: Gedeckte Fregatte SMS Arcona 1858, 1/570

Beitrag von Cpt. Tom am Mo 23 Mai 2016, 21:47

Wow......Hammerhart...alleine die Stagen und Pardunen in diesem Maßstab sind der Knaller, jetzt bin ich doch sehr sehr auf die Wanten und die Webleinen gespannt. Bis jetzt Oberklasse Very HappyVery Happy
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Gedeckte Fregatte SMS Arcona 1858, 1/570

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten