Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Statendam-HAL-Line-1:350.-fertig

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Re: Statendam-HAL-Line-1:350.-fertig

Beitrag von John-H. am Mo 13 Okt 2008, 19:12

Hey Peter dann sind dahinten bestimmt auch die Personalduschen, die dann mit Brauchwasser aus dem Pool gespeist werden! Klopfkopf
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Statendam

Beitrag von Gast am Mo 13 Okt 2008, 20:47

Helmut, daran kann ich mich nicht erinnern No

Joe

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Statendam-HAL-Line-1:350.-fertig

Beitrag von Holger am Mo 13 Okt 2008, 20:56

Helmut Lubos schrieb:Der Drache schreibt mal wieder Stuß. :lol:
Lasst euch nicht beirren.Ich hab noch keinen Speisesaal gesehen,der so weit hinten im "Keller" vom Schiff ist.(mit Vibrationen der Schraubenwelle unter den Fueßen.) :lol:


Auf der TS BREMEN hatten wir achtern einen Mannschaftsaum, den sog. "WELLENTUNNEL" (Vibration hoch 3 !!!). Der "Wellentunnel" war die
Mannschaftskneipe. Die war Abends 3 mal die Woche jeweils für 2 Std. geöffnet ! 1/2 Liter Becks = 0,25 DM, oder 25 Pfennige !!
Ein Wodka 30 Pfennige !!! Das Bier bekam seinen Schaum in den Gläsern allein nur durch die Vibration des 4 Schrauben-Wellentunnels und der 4 Schrauben der TS BREMEN selbst. BBBBBiiiitttttteeee eeeeiiiiiinnnnnn BBBBiiiieeeerrrrrrr...... Ablachender Ablachender Ablachender
avatar
Holger
Allesleser
Allesleser

Laune : When you are in peace with GOD, any place is home

Nach oben Nach unten

Re: Statendam-HAL-Line-1:350.-fertig

Beitrag von John-H. am Mo 13 Okt 2008, 21:12

Man Holger, da konnte man sich ja für billig Geld ordentlich einen in die Lampe gießen! Ablachender
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Statendam-HAL-Line-1:350.-fertig

Beitrag von Holger am Mo 13 Okt 2008, 21:29

John-H. schrieb:Man Holger, da konnte man sich ja für billig Geld ordentlich einen in die Lampe gießen! Ablachender

Ja, konnte man, aber komisch: HAT KEINER GEMACHT !!! Das lief da ganz ordentlich und züchtig zu, war eben der Norddeutsche Lloyd Drill !
Man trank höchstens 2 Bier, kippte sich einen Wodka hinter die Kiemen und das wars dann auch.
Sog. Doppelschachtel Zigaretten hatten damals (24 Stck) 65 Pfennige ( HEUTE umgerechnet ca. 33/34 Cent) gekostet.
Aber meine Heuer betrug als Leitungskraft mal gerade NETTO 590,-- DM, (HEUTE ca. 280,-- Euro) dafür Kost und Logis frei(ist eigentlich klar mit dem Logis, musste ja schon auf dem Schiff schlafen.. :D ).
Da verdiene ich HEUTE in meinem Rentnerjob mehr....,ABER DAS GELD WAR DAMALS MEHR WERT , als heute !!
Und für einen Dollar (Trinkgelder zusammensammeln) gab es in Deutschland dann 4,90 DM !!!! DAS waren Zeiten 1969/70/71... Ablachender

So, nun will ich nicht länger hier in Helmuts Trööt rumhudeln....., Entschuldige Helmut !!! Willkommen
avatar
Holger
Allesleser
Allesleser

Laune : When you are in peace with GOD, any place is home

Nach oben Nach unten

Re: Statendam-HAL-Line-1:350.-fertig

Beitrag von Gast am Mo 13 Okt 2008, 21:45

Holger.
Kein Problem!
So was lese ich gerne und habe es auch mit Begeisterung gelesen.
Im Moment koennen wir eh nur kloenen.Mit Bildern ist heut nicht zu rechnen.
Also,keine Panik. :D

Aber,der Drache hat doch mal wieder Recht gehabt.
Zwar nicht so ganz,aber,mit der Mannschaftskneipe,das hat hingehauen.

gruß,Helmut

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Statendam-HAL-Line-1:350.-fertig

Beitrag von Holger am Mo 13 Okt 2008, 21:59

Helmut Lubos schrieb:Mit Bildern ist heut nicht zu rechnen.

Ja, hab ich hier schon an anderer Stelle geschrieben:
Der Hoster dieses Servers hat wahrscheinlich heute starken Reizhosten, oder sogar Keuchhosten..., der Arme... lol! Abrollender Smilie
Irgendwas stimmt mit meinem Kopf heute wieder nicht, das klopft da immer... Ablachender Klopfkopf Klopfkopf Klopfkopf Klopfkopf
avatar
Holger
Allesleser
Allesleser

Laune : When you are in peace with GOD, any place is home

Nach oben Nach unten

Re: Statendam-HAL-Line-1:350.-fertig

Beitrag von John-H. am Mo 13 Okt 2008, 22:05

Holger nu hack Klopfkopf nicht ständig auf Hosti rumm, sonst wird das nie was mit Ihm! Ablachender
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Statendam-HAL-Line-1:350.-fertig

Beitrag von Gast am Mi 15 Okt 2008, 10:02

Hallo,zusammen.
Nachdem der Server sich ausgehostet hat und mein Bericht vom Hochdahler Lokschuppen fertig ist,hab ich auch wieder etwas Zeit,um an diesem "Bootchen" weiter zu bastelln.
Das naechste Deck ist drauf und damit auch die mittlere Luecke geschlossen.
Etwas stoeren ist,meiner Meinung,das die Seitenteile von diesem Deck,auf die Seitenpeplankung der Huelle geklebt wird.
Das sieht dann nicht mehr schoen gleichmaeßig aus.
Ist nicht zu aendern.Man darf ja nicht vergessen,dieses Modell ist ja eigendlich in erster Linie als "Spielzeug" gedacht.
Und als solches ist es OK.
Die Passform der einzelnen Teile waren bisher recht gut und prezise.




gruß,Helmut

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Statendam-HAL-Line-1:350.-fertig

Beitrag von Gast am Mi 15 Okt 2008, 11:55

Und nach vorn ist jetzt auch ein gewisser Abschluß gemacht.


gruß,Helmut

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Statendam-HAL-Line-1:350.-fertig

Beitrag von Gast am Mi 15 Okt 2008, 17:34

Hallo,zusammen.
Ortszeit 17.32 Uhr.
Die Handwerker laermen immer noch.Schlagbohrmaschinen im Duett und Dachdecker,die sich vor meinem Fenster mit einem Regenfallrohr abmuehen.Gleichzeitig schlaegt ein anderer die Klinker vom Fenstersimms ab,waehrend zwei weitere die Daemmplatten an die Wand tackern.

Also:"Himmlische Ruhe"!! Twisted Evil

Und trotzdem hab ich die naechsten Teile fuer die weitere Verklebung vorbereitet.
(Ohropax,sei Dank.)


gruß,Helmut

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Statendam-HAL-Line-1:350.-fertig

Beitrag von Gast am Mi 15 Okt 2008, 18:11

Peter,mach ich doch:"Ohropax"!
Nur,wenn ich sie andauernd in den Ohren habe,schmerzt es und ich hoere dann auch nicht,wenn jemand anruft.

Aber,um noch mal auf das Statendam-Karton-Modell zurueck zu kommen:
"Beim letzten Bild erkennt man,das die Decks in Schiffsmitte,zusammenfallen und das Ganze "krumm wie eine Banane" ist."

Also,sollte ich sie noch mal Bauen,werde ich in der Mitte Spanten einkleben,
die bis zu den einzelnen Decks gehen,um dies zu vermeiden.

Ich bin noch unschluessig,ob ich in der Mitte ein Loch schneiden soll und
da dann einen "Hilfsspant-Kartonstreifen-Sockel-Sturz einzukleben.
(Sucht euch das "richtige" Wort aus. :lol: )

gruß,Helmut

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Statendam-HAL-Line-1:350.-fertig

Beitrag von Gast am Mi 15 Okt 2008, 18:20

Gut,dann werd ich mal in den Untergrund gehen und einen Stempel gegen das Hangende pressen. :lol:
(ich hoffe das sind die richtigen Ausdruecke in der "Bergmannsprache".)
gruß,Helmut

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Statendam-HAL-Line-1:350.-fertig

Beitrag von Gast am Mi 15 Okt 2008, 18:30


Ein Loch ist im Eimer,Karl-Otto..

Werde dann mal versuchen,die beiden eingefallenen Decks auf eine annehmbare Ebenene zu heben.
Very Happy gruß,Helmut

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Statendam-HAL-Line-1:350.-fertig

Beitrag von Gast am Mi 15 Okt 2008, 20:01

so,die Bastellei ist zu Ende und das Deck ist einigermaßen eben.





gruß,Helmut

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Statendam

Beitrag von Gast am Mi 15 Okt 2008, 20:27

Na bitte, geht doch. Haste gut hinbekommen. Einen Daumen

Joe

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Statendam-HAL-Line-1:350.-fertig

Beitrag von Holger am Mi 15 Okt 2008, 21:39

Hallo Helmut,

Stehst Du nicht allein mit da, den berühmten "Hilfsspant-Kartonstreifen-Sockel-Sturz" habe ich am Bug des Bergungsschleppers OCEANIC auch eingebaut ! Jedenfalls scheint Deine OP gelungen ! Willkommen Tupfer bitte, Schwester.... Ablachender

Das mit dem Krach hoffe ich, das dies bald bei Dir ein Ende hat. Kann das Nachfühlen; Krach macht krank !!!!
avatar
Holger
Allesleser
Allesleser

Laune : When you are in peace with GOD, any place is home

Nach oben Nach unten

Re: Statendam-HAL-Line-1:350.-fertig

Beitrag von Gast am Do 16 Okt 2008, 15:21

Ich danke euch,fuer die Zusprueche.
Heute ist es zwar nicht unwesentlich ruhiger,aber trotz allem hab ich das Oberdeck nun auch an Ort und Stelle gebracht.




Eigendlich gefaellt mir das Ding nicht mehr!
Ueberall Dellen und Wellen.Dann bin ich mit dem Filzer abgerutscht und hab teilweise die weißen Bordwaende bekritzelt.
Aber,ich werde es bis zum Schluß zusammenkleben.
Kommt aber bloss keiner und schreibt,das das Modell gut ist!!
Sonst hol ich mein "Haemmerchen" und mach wieder eine Belastungsprobe. lol!

gruß,Helmut

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Statendam-HAL-Line-1:350.-fertig

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten