Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Schlachtkreuzer Hood von Wiking

Seite 6 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Schlachtkreuzer Hood von Wiking - Seite 6 Empty Re: Schlachtkreuzer Hood von Wiking

Beitrag von Wiking am 20.10.17 19:17

Und noch ein kleines Statusupdate, die fertigen Haupttürme und die fünf Werfer die installiert waren.

Schlachtkreuzer Hood von Wiking - Seite 6 20171013

Schlachtkreuzer Hood von Wiking - Seite 6 20171014

Schlachtkreuzer Hood von Wiking - Seite 6 20171015
Wiking
Wiking
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Schlachtkreuzer Hood von Wiking - Seite 6 Empty Re: Schlachtkreuzer Hood von Wiking

Beitrag von Cpt. Tom am 20.10.17 20:30

Ich habe die Decks meiner Bismarck gebeizt, mit Klarsichtfolie abgedeckt und 2 Tage ein paar Gewichte obendrauf gestellt.....fertig Very HappyVery Happy die bleiben jetzt super gerade.
Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Schlachtkreuzer Hood von Wiking - Seite 6 Empty Re: Schlachtkreuzer Hood von Wiking

Beitrag von lothar31 am 20.10.17 21:43

Hallo Wiking,

Was macht die Antriebstechnik und das Gewicht?

Grüsse Lothas
lothar31
lothar31
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Schlachtkreuzer Hood von Wiking - Seite 6 Empty Re: Schlachtkreuzer Hood von Wiking

Beitrag von Wiking am 20.10.17 21:56

Hallo Lothar, bis jetzt hat sich das Gewicht auf 1,85 Kilo erhöht, ich denke ab nächster Woche bin ich bei über zwei Kilo.
Ich habe heute rausgefunden das es eine Antriebsanlage von Hachette geben wird, identisch mit dem der Bismarck, auf einem Bild dazu reicht der Platz tatsächlich nur dafür aus um zwei Schrauben zu betreiben.

Hier noch ein Bild vom gesamten Schlachtkreuzer Very Happy

Schlachtkreuzer Hood von Wiking - Seite 6 20171016
Wiking
Wiking
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Schlachtkreuzer Hood von Wiking - Seite 6 Empty Re: Schlachtkreuzer Hood von Wiking

Beitrag von Wiking am 20.10.17 22:00

Danke Tom für den Tipp, das klingt auch sehr gut um die Deckplatten zu begradigen Very Happy
Wiking
Wiking
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Schlachtkreuzer Hood von Wiking - Seite 6 Empty Re: Schlachtkreuzer Hood von Wiking

Beitrag von Wiking am 21.10.17 20:24

Die Zweitbeplankung habe ich heute begonnen und geht zügig voran, es werden die vollen Längen der Leisten einfach hintereinander verklebt ohne sie zuschneiden zu müssen. Der Anfang Erfolg über das Heck  Very Happy

Schlachtkreuzer Hood von Wiking - Seite 6 20171017

Schlachtkreuzer Hood von Wiking - Seite 6 20171018
Wiking
Wiking
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Schlachtkreuzer Hood von Wiking - Seite 6 Empty Re: Schlachtkreuzer Hood von Wiking

Beitrag von Wiking am 22.10.17 18:15

Die Beplankung schreitet gut voran ohne Probleme, hier ein kleines Update.
Das Gewicht liegt nun bei knapp 1,95 Kilogramm.

Schlachtkreuzer Hood von Wiking - Seite 6 20171019

Schlachtkreuzer Hood von Wiking - Seite 6 20171020

Schlachtkreuzer Hood von Wiking - Seite 6 20171021
Wiking
Wiking
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Schlachtkreuzer Hood von Wiking - Seite 6 Empty Re: Schlachtkreuzer Hood von Wiking

Beitrag von Cpt. Tom am 22.10.17 18:53

Sehr schöne Fortschritte und es hört sich gut an das man die Planken nicht zuschneiden muss sondern so wie sie sind verarbeiten kann Very HappyVery Happy Dann dürft das ganze auch recht zügig gehen....meine Kiellegung habe ich immer noch in den März gelegt aber die Finger kribbeln schon ganz schön Very HappyVery Happy
Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Schlachtkreuzer Hood von Wiking - Seite 6 Empty Re: Schlachtkreuzer Hood von Wiking

Beitrag von Wiking am 22.10.17 20:29

Das man die Planken ohne Bearbeitung anbringen ist wirklich sehr angenehm, ich mache aber nun erstmal mit der Unterstützungsartillerie weiter und der Flak, die Daumen etwas erholen vom Stecknadeln reindrücken Very Happy

In den März ganz, da du ja glaube ich schon länger sammelst könnte ich es glaube ich mi nicht mehr aushalten und anfangen Very Happy
Wiking
Wiking
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Schlachtkreuzer Hood von Wiking - Seite 6 Empty Re: Schlachtkreuzer Hood von Wiking

Beitrag von Cpt. Tom am 22.10.17 20:37

Lol....ja ich weiß aber da die Bismarck jetzt in den letzten Zügen liegt werde ich diese auch erstmal fertig machen. Eine Baustelle muss auch einmal fertig werden Abrollender Smilie Abrollender Smilie Klar juckt es aber ich warte noch auf einige elektronische Bauteile vom Chinamann, ein Teil ist schon da aber es fehlt noch einiges und dann schauen wir mal Very HappyVery Happy
Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Schlachtkreuzer Hood von Wiking - Seite 6 Empty Re: Schlachtkreuzer Hood von Wiking

Beitrag von providereMS62 am 23.10.17 10:56

Ja, das Beplanken mit diesen langen Latten ist wirklich sehr komfortabel. Durfte die Erfahrung bei der "Titanic" machen und werde ich auch bei anderen Projekten wiederholen.

Ich bin immer noch von diesen Türmen begeistert - einfach Topp!!!
providereMS62
providereMS62
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Schlachtkreuzer Hood von Wiking - Seite 6 Empty Re: Schlachtkreuzer Hood von Wiking

Beitrag von Wiking am 23.10.17 20:47

Es auch wirklich sehr fix gegangen, ein kurzer Abend und Nachmittag, da hatte ich den jetzigen Stand erreicht.

Ich bin es auch, das Aufrüstset ist wirklich jeden Cent Wert.
Im Zurüstset sind auch die Rohre und die Verschlüsse der 2-Pfünderflak enthalten und sieht besser aus als das gelieferte.

Hier ein paar Bilder dazu kurz vorm Zusammensetzen der Flak!

Schlachtkreuzer Hood von Wiking - Seite 6 20171022

Schlachtkreuzer Hood von Wiking - Seite 6 20171023

Schlachtkreuzer Hood von Wiking - Seite 6 20171024
Wiking
Wiking
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Schlachtkreuzer Hood von Wiking - Seite 6 Empty Re: Schlachtkreuzer Hood von Wiking

Beitrag von providereMS62 am 24.10.17 9:34

Klasse!
providereMS62
providereMS62
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Schlachtkreuzer Hood von Wiking - Seite 6 Empty Re: Schlachtkreuzer Hood von Wiking

Beitrag von Wiking am 25.10.17 19:49

@Tom, was für Elektronik wird deine Hood erhalten ?

So es geht voran, das Hauptdeck sowie diverse Kleinteile dafür wurden lackiert Very Happy

Schlachtkreuzer Hood von Wiking - Seite 6 20171027

Schlachtkreuzer Hood von Wiking - Seite 6 20171028
Wiking
Wiking
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Schlachtkreuzer Hood von Wiking - Seite 6 Empty Re: Schlachtkreuzer Hood von Wiking

Beitrag von Cpt. Tom am 26.10.17 18:35

Das sieht ja richtig klasse aus. Cool

Jetzt zu Deiner Frage, ich habe geplant das sich alle Türme drehen, Außen sowie Innenbeleuchtung und die Suchscheinwerfer werde ich auch versuchen drehbar zu machen.....So ist der Plan und ich werde auch dazu ein paar Arduinos einsetzen...bin schon fleißig am lernen denn ich denke das diese kleinen Dinger Ihre Zukunft im Modellbau haben werden
Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Schlachtkreuzer Hood von Wiking - Seite 6 Empty Re: Schlachtkreuzer Hood von Wiking

Beitrag von Greyhawk am 26.10.17 23:28

Wiking schrieb:Wasser und pressen hatte ich auch schon im Sinn, war mir aber unsicher da die Platten ja wirklich hauchdünn sind!

Nene, WasserDAMPF. Wenn de die wässerst lösen se sich wahrscheinlich auf.

Steht dein Deck im mittleren Bereich (also der abnehmbare Teil) auch so weit über die Spanten hervor?
Greyhawk
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Schlachtkreuzer Hood von Wiking - Seite 6 Empty Re: Schlachtkreuzer Hood von Wiking

Beitrag von Wiking am 27.10.17 8:52

@Greyhawk: Ich versuche es mal vorsichtig mit dem Wasserdampf Very Happy Ja, steht es, aber das ist so korrekt, sonst würde der ganze Rest nicht passen, ich war auch erst skeptisch und dachte ich hätte einen Fehler gemacht aber dem ist nicht so. In den Bauanleitungen sind meiner Meinung nach ein paar Böcke, auch später bei den restlichen Holzbelägen für die Decks gibt Hachette vor an der äußersten Kante alles zuzuschneiden, das ist aber falsch dann wäre das ganze Schiff viel zu breit, habe das anhand alter Fotos der Hood herausgefunden die aus der Luft aufgenommen wurden. Very Happy

@Tom: Das hört sich interessant an, bin mal gespannt auf deinen Baubericht. Diese Arduinos, wenn ich es richtig verstanden habe gestern, musste das erstmal recherchieren um was es sich handelt, sind das programmierbare Bausteine!?
Wiking
Wiking
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Schlachtkreuzer Hood von Wiking - Seite 6 Empty Re: Schlachtkreuzer Hood von Wiking

Beitrag von Cpt. Tom am 27.10.17 10:43

Ja genau, das sind programmierbare Microcontroller. Nur bei den drehbaren Türmen komme ich nicht so recht weiter. Mal sehen ob ich davon mal ein Video in den nächsten Tagen machen werde. Werde da wahrscheinlich mit PWM (Pulsweitenmodulation) an die Sache gehen müssen Very HappyVery HappyVery Happy aber dazu später etwas mehr.
Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Schlachtkreuzer Hood von Wiking - Seite 6 Empty Re: Schlachtkreuzer Hood von Wiking

Beitrag von Wiking am 28.10.17 14:51

Das hört sich nach einer Menge Arbeit und Geduld an, bin mal gespannt Very Happy Ich bin schön glücklich wenn das Schiff fährt später.

Da ich nun die Zweitbeplankung fast fertig habe stellt sich mir eine Frage: Erst schleifen dann spachteln und wieder schleifen oder erst spachteln und dann schleifen?
Wiking
Wiking
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Schlachtkreuzer Hood von Wiking - Seite 6 Empty Re: Schlachtkreuzer Hood von Wiking

Beitrag von Wiking am 29.10.17 22:06

Hier einmal die fertige Unterstützungsartillerie und die Werfer, derzeit bin ich dabei die PomPom-Geschütze zu erstellen, ein fürchterliches gefummel Very Happy

Schlachtkreuzer Hood von Wiking - Seite 6 20171029

Schlachtkreuzer Hood von Wiking - Seite 6 20171030
Wiking
Wiking
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Schlachtkreuzer Hood von Wiking - Seite 6 Empty Re: Schlachtkreuzer Hood von Wiking

Beitrag von providereMS62 am 30.10.17 10:39

Das mit dem Spachteln und Schleifen kannst du halten wie der auf dem Dach, das macht keinen Unterschied.
providereMS62
providereMS62
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Schlachtkreuzer Hood von Wiking - Seite 6 Empty Re: Schlachtkreuzer Hood von Wiking

Beitrag von Wiking am 12.11.17 15:09

Hier der erste Decksbelag, schön gearbeitet und alle Positionen wo später Kisten, Türen etc aufgebracht werden haben eine Freifläche wo die Beplankung nicht dargestellt ist. Very Happy

Schlachtkreuzer Hood von Wiking - Seite 6 20171110

Man sieht hier auf dem unteren Bild die äussere Linie, diese dient zum anpassen, bildet also nicht die Aussenkante der Beplankung, das ist bei den restlichen Decks ebenfalls der Fall. Alte Fotos der Hood bestätigen das, hier hat Hachette einen Fehler in der Anleitung, man kann es leicht falsch verstehen und annehmen es sei die Aussenkante.

Schlachtkreuzer Hood von Wiking - Seite 6 20171111
Wiking
Wiking
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Schlachtkreuzer Hood von Wiking - Seite 6 Empty Re: Schlachtkreuzer Hood von Wiking

Beitrag von Cpt. Tom am 12.11.17 20:11

Schöne Decks....beizt Du diese???

Deine Artillerie sieht auch klasse aus, welchen Farbton hast Du dafür genutzt????
Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Schlachtkreuzer Hood von Wiking - Seite 6 Empty Re: Schlachtkreuzer Hood von Wiking

Beitrag von Wiking am 13.11.17 9:45

Ich denke schon das ich sie beizen werde, damit es etwas dunkler wird! Very Happy

Vielen dank, laut der Anleitung von Hachette entsprechen Revell57 und andere dem genauen Farbton den die Hood zuletzt hatte.
Ich hab dann mal recherchiert um welchen RAL-Ton es sich handelt, ist RAL 7000 Fehgrau, ich lackiere die Hood mit 400ml Spraydosen, habe einen Hersteller gefunden der diese Farbe anbietet, die Farbe ist 1-Klasse, deckt super schon nach dem ersten sprayen.
Wiking
Wiking
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Schlachtkreuzer Hood von Wiking - Seite 6 Empty Re: Schlachtkreuzer Hood von Wiking

Beitrag von Cpt. Tom am 13.11.17 14:12

Ok und danke für die Info....ist der Hersteller zufällig Belton, da bestelle ich auch meine Farben Very HappyVery Happy
Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Schlachtkreuzer Hood von Wiking - Seite 6 Empty Re: Schlachtkreuzer Hood von Wiking

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten