Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Das Kind im Manne

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Das Kind im Manne

Beitrag von Männeken am So 13 Dez 2015, 13:50

Danke Frank,

wobei das "bemalen" der Steine eine äußerst einfache Sache ist. Einfach den kurzfaserigen Pinsel anfeuchten, auf Küchenpapier abstreifen, WENIG Farbe aufnehmen, am besten nochmal auf dem Küchenpapier Farbe abgeben, ERST dann die Steine mit WENIG Druck bemalen. Die Farbe von dunkel nach hell lasieren lassen. Der Trick ist einfach: WENIG Farbe!!!

Zur Anschauung noch mal der Schaukasten mit den Urlaubern:








avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Das Kind im Manne

Beitrag von Männeken am Mo 14 Dez 2015, 09:40


Für die Schuhe eine ordentliche Menge Fimo fest um den Draht pressen.



Mit einem Küchenmesser alles was nicht nach Schuh aussieht wegschneiden, den verbleibenden Rest zu Schuhen formen .
avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Das Kind im Manne

Beitrag von maxl am Mo 14 Dez 2015, 11:18

Schön zu sehen, wie es hier vorangeht! Auch wenn ich kein Figurenbauer bin, freut es mich doch, die gut dokumentierten einzelnen Arbeitsschritte zu verfolgen, die von einer großen Routine sprechen. Da kann man ordentlich was lernen! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Das Kind im Manne

Beitrag von Männeken am Mo 14 Dez 2015, 16:44


Danke Michael!
Dann kann die Hose modelliert werden.



Nach diesem Bauabschnitt wird die Figur für eine Stunde im Ofen gehärtet.
avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Das Kind im Manne

Beitrag von Männeken am Mo 14 Dez 2015, 22:02


Auf die Griffe wird Fimo Liquid gegeben, so verbindet sich die Hand besser mit dem schon gehärtetem Fimo.



Erst grob vorformen...........


dann auf den Griff legen und die Finger ausmodellieren.
avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Das Kind im Manne

Beitrag von Sigmund am Di 15 Dez 2015, 00:10

Manno Reinhard, du hast gut reden, bei dir sieht das alles sooo einfach aus. scratch
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Das Kind im Manne

Beitrag von Männeken am Di 15 Dez 2015, 09:19

Hallo Sigmund,

prinzipiell ist es auch einfach, vor allem dann, wenn ein fester Untergrund das ausmodellieren unterstützt.
Beide Hände fertig, die Unterarme auf zwei Millimeter gebohrt ( im weichem Zustand reicht es aus eine Nadel ins Fimo zu schieben ) , so wird der Pogo-Stick mitsamt den Händen im Ofen ausgehärtet.

avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Das Kind im Manne

Beitrag von Männeken am Di 15 Dez 2015, 16:37


Der Oberkörper wird mit Restfimo geformt.



Das Kerlchen hüpft ja heftigst, da soll die Krawatte auch in Bewegung sein. Nur aus Fimo würde das nicht lange halten, daher habe ich ein Stück Kupferdraht platt geklopft, der Draht wird die Krawatte versteifen.


Das andere Ende des Drahtes wird dann in die weiche Oberkörpermasse gesteckt.
avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Das Kind im Manne

Beitrag von Männeken am Mi 16 Dez 2015, 10:14


Ein Stückchen des Unterhemdes wird noch auf dem Bauch aufgelegt. Bei der wilden Hüpferei kann sich kein Hemd im Hosenbund halten, und ein Mann diesen Alters trägt Schiesser Feinripp Empört .



Das Hemd wird in drei Teilen auf der Figur drapiert.


Noch den Kragen auflegen und die Krawatte einstecken.....



avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Das Kind im Manne

Beitrag von Frank Kelle am Mi 16 Dez 2015, 10:18

ich liege jetzt schon vor Lachen auf dem Boden... Very Happy
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Das Kind im Manne

Beitrag von John-H. am Mi 16 Dez 2015, 10:24

Männeken schrieb:
und ein Mann diesen Alters trägt Schiesser Feinripp Empört .

..... ja in der Regel mit rechts Eingriff! sunny
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Das Kind im Manne

Beitrag von Männeken am Mi 16 Dez 2015, 10:52

Gibt es tatsächlich auch Unterhosen mit Eingriff von links, so für Linksträger?? shocked Razz
avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Das Kind im Manne

Beitrag von eberhard_at am Mi 16 Dez 2015, 11:12

Männeken schrieb:Gibt es tatsächlich auch Unterhosen mit Eingriff von links, so für Linksträger?? shocked Razz
Linkshänder...... Ablachender , denn wenn du mit rechts reingreifst, musst eh nach links langen (ist wie beim Schwert, da greifst auch mit der Rechten nach links)
safe riding
eberhard

eberhard_at
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : comme ci comme ça

Nach oben Nach unten

Re: Das Kind im Manne

Beitrag von Männeken am Mi 16 Dez 2015, 11:21

eberhard_at schrieb:
Männeken schrieb:Gibt es tatsächlich auch Unterhosen mit Eingriff von links, so für Linksträger?? shocked Razz
denn wenn du mit rechts reingreifst, musst eh nach links langen (ist wie beim Schwert, da greifst auch mit der Rechten nach links)
Ein Schwert hatte ich im Dienst nie zur Verfügung, nur eine Schusswaffe Rolling eyes . Ja, stimmt, die meisten Kollegen trugen die Waffe links im Schulterholster. Mir war das zu unbequem, meine hatte ich in einer Schultertasche, Eingriff von oben Rolling eyes Wink .

Aber wir schweifen ab, die Unterhose wird nicht zu sehen sein, nur das Unterhemd Embarassed .
avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Das Kind im Manne

Beitrag von Männeken am Mi 16 Dez 2015, 17:29


Dann musste die Figur von ihrem Sockel, denn die soll ja auf dem Pogo-Stick stehen.



Unter die Sohlen kam ein Tropfen Fimo Liquid, dann eine Sohle. Das Kerlchen wurde auf den Pogo-Stick gestellt, die Drähte der Arme in die Unterarme eingeschoben. Ab in den Ofen!


Mist vermaledeiter!!!!! Glaubt ja nicht, bei mir würde immer alles klappen Rolling eyes . Die Spannung war wohl zu stark, die Figur fiel vom Pogo-Stick, Schuhe nur noch Schrott, Unterarme abgerissen.


Hände und Unterarme habe ich mit Zwei Komponentenkleber verklebt, die Schuhe neu aufgebaut.
avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Das Kind im Manne

Beitrag von Männeken am Do 17 Dez 2015, 10:27



Der Bruch wurde mit Zwei Komponentenkleber geflickt.


Mit frischem Fimo überarbeitet.


Die Schuhe wurden auch neu modelliert, die Figur auf dem Popgo-Stick gestellt. Damit nichts schief geht, habe ich die Figur mit vielen Gläsern im Backofen "umzingelt".
avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Das Kind im Manne

Beitrag von maxl am Do 17 Dez 2015, 10:54

Da drück ich ganz fest die Daumen! Ohne Missgeschick keine Meisterschaft! Aber sogar die Reparatur sieht bei dir vollkommen routiniert aus... Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Das Kind im Manne

Beitrag von Falco 2014 am Do 17 Dez 2015, 11:48

Hallo Reinhard,

ich habe mal eine Frage zu den Schuhen. Ist es richtig, dass Fimo Liquid praktisch als Kleber für die Sohlen dient?
D.H. man kann mit Fimo Liquid schon zwei ausmodellierte Teile zusammenkleben?

LG
Kurt
avatar
Falco 2014
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Das Kind im Manne

Beitrag von Männeken am Do 17 Dez 2015, 13:35

Hallo Kurt,

jein, wenn die Kontaktfläche nicht zu klein ist, funktioniert das. Punktuell eher nicht.
Bei den Schuhsohlen sorgt Fimo Liquid für innigen Halt zwischen dem gehärtetem und dem frischen Fimo. Wenn Du zwei bereits gehärtete Teile mit Fimo Liquid verbinden möchtest, kann das gut gehen, wenn die Klebestelle groß genug ist.
Einfach mal ausprobieren, vieles bei meinen Männeken habe ich auch erst durch try and error heraus gefunden.

Gruß
Reinhard
avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Das Kind im Manne

Beitrag von Männeken am Do 17 Dez 2015, 19:42


Diesmal hat alles geklappt!
Die fertige Figur: Ein Mann mittleren Alters versucht sich in die Kindheit zu beamen, sind wir nicht alle ein wenig Bluna?????

Hä,hä, die jüngeren unter uns können damit nix anfangen.









Gruß
Reinhard


avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Das Kind im Manne

Beitrag von Falco 2014 am Do 17 Dez 2015, 21:36

Du hast einfach tolle Ideen, Reinhard!!!!

LG
Kurt
avatar
Falco 2014
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Das Kind im Manne

Beitrag von maxl am Do 17 Dez 2015, 22:07

Unglaublich! Lebendig! Eindrucksvoll! Mal wieder eine Spitzenleistung von dir, Reinhard... Ich bin schwer beeindruckt! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Das Kind im Manne

Beitrag von Männeken am Fr 18 Dez 2015, 15:50

Vielen lieben Dank!
avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Das Kind im Manne

Beitrag von eberhard_at am Mo 21 Dez 2015, 09:25

Also irgendwie erinnern mich diese Augen und die "hochmodische" Brille an den Oberinspektor D......
safe riding
eberhard

eberhard_at
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : comme ci comme ça

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten