Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

BR 86 als komplett LC in 1:25

Nach unten

BR 86 als komplett LC in 1:25 Empty BR 86 als komplett LC in 1:25

Beitrag von Glufamichel So 22 Nov 2015, 11:03

Bin gerade dabei Schubladen umzuräumen...

Ich habe die Lok damals schon zum Einführungspreis gekauft  sunny

BR 86 als komplett LC in 1:25 Dsci1010

Die Lok ist als ÜK ausgeführt, 86 861 war es meines Wissens nach aber nicht.
Die Bauanleitung besteht aus 12 bebilderten Seiten. Insgesamt umfasst das Päckchen in etwa DIN A 4 (2 cm länger) 35 Bogen.
12 Bogen in Papier (schon etwas sehr dünn Traurig 1 ), 16 Bogen in Karton 1,0 mm, 7 Bogen in 0,5 mm, zusammen ein Päckchen mit 2 cm dicke

BR 86 als komplett LC in 1:25 Dsci1011

Was gleich auffiel, das Bremsgestänge unter der Lok ist am Stück. Auf jeden Fall hat das Modell nach erster genauerer Durchsicht, noch viel Potential zum suuupern, so man will  Twisted Evil


Zuletzt von Glufamichel am So 22 Nov 2015, 11:30 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

BR 86 als komplett LC in 1:25 Empty Re: BR 86 als komplett LC in 1:25

Beitrag von Jörg So 22 Nov 2015, 11:18

Maßstab ... 1:25 Question

Dank präzisen, filigranen LC-Teilen sicherlich eine prima Grundlage ... nur mein Material wär's nicht  Grinsen

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

BR 86 als komplett LC in 1:25 Empty Re: BR 86 als komplett LC in 1:25

Beitrag von Glufamichel So 22 Nov 2015, 11:30

Jörg schrieb:Maßstab ... 1:25 Question

Oh, ich vergass drunken geändert....
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

BR 86 als komplett LC in 1:25 Empty Re: BR 86 als komplett LC in 1:25

Beitrag von maxl So 22 Nov 2015, 11:43

Hallo Uwe, willst du die bauen? Mir gefällt, was ich sehe! Ich schicke dir eine PN. Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

BR 86 als komplett LC in 1:25 Empty Re: BR 86 als komplett LC in 1:25

Beitrag von Frank Kelle So 22 Nov 2015, 12:02

86ÜK mit 2 Fenstern im Führerhaus und kpl. Kesselausrüstung? ich denke mal, da hat Modelik den Begriff als "Werbung" benutzt... DIE Lok scheint eine normale Maschine zu sein.. müsste man jetzt mal von den Durchmessern der Laufräder und der Abbremsung ausmachen.. Es sieht fast so aus, als ob die 86 der UEF da Vorbild sein könnte
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

BR 86 als komplett LC in 1:25 Empty Re: BR 86 als komplett LC in 1:25

Beitrag von Glufamichel So 22 Nov 2015, 12:26

Die 86 346 UEF hat ein normales Führerhaus (1939 WLF). Aaaber, auf der Vorlaufachse Scheibenräder, und auf dem Nachlauf Speichenräder...
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

BR 86 als komplett LC in 1:25 Empty Re: BR 86 als komplett LC in 1:25

Beitrag von Frank Kelle So 22 Nov 2015, 12:52

Ausgetauscht wegen Schaden?
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

BR 86 als komplett LC in 1:25 Empty Re: BR 86 als komplett LC in 1:25

Beitrag von Glufamichel So 22 Nov 2015, 12:56

Ich denke schon. Manchmal wäre Einsicht ins Betriebsbuch interessant...
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

BR 86 als komplett LC in 1:25 Empty Re: BR 86 als komplett LC in 1:25

Beitrag von Frank Kelle So 22 Nov 2015, 13:01

Die sind bei den Maschinen leider selten kpl.
Selbst für 2 Betriebs-Maschinen aus Dahlhausen existieren nur Ersatzbücher. Aber interessant wäre es sicher. Da wäre zumindest die Chance, daß ein Radsatztausch eingetragen ist - wenn es während eines AW-Aufenthaltes passierte
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

BR 86 als komplett LC in 1:25 Empty Re: BR 86 als komplett LC in 1:25

Beitrag von Glufamichel So 22 Nov 2015, 17:19

Ich hab mal die Teilezahl des Bausatzes nebenher erkundet. Die einzelnen Seiten sind in Prospekthüllen gesteckt, und abgeheftet worden. Ich verspreche mir davon etwas Übersichtlichkeit, und wenig Teileverlust durch das handling der Bögen.
Wenn ich mich nicht zu arg verzählt habe, komme ich auf etwa 2150 Teile. Hab da bei einem BB irgendwo etwas mit 6000 gelesen... Rolling eyes
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

BR 86 als komplett LC in 1:25 Empty Re: BR 86 als komplett LC in 1:25

Beitrag von Babbedeckel-Tommy So 22 Nov 2015, 17:27

nur 2150 Teile? Sind da auch die ganzen Nieten und Schrauben dabei?
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

BR 86 als komplett LC in 1:25 Empty Re: BR 86 als komplett LC in 1:25

Beitrag von Glufamichel So 22 Nov 2015, 17:36

Schrauben sind nicht viele dabei. Nieten? Waren da überhaupt welche? Grinsen
Wenn man nur OOB baut wird es reichen. Es sind mir aber auch einige Teile ins Auge gefallen, welche am Original gemessen, schon etwas arg dünn ausfallen. Aber wie schon Eingangs erwähnt, der Bausatz hat Potential... sunny
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

BR 86 als komplett LC in 1:25 Empty Re: BR 86 als komplett LC in 1:25

Beitrag von Glufamichel So 03 Jan 2016, 23:41

Meine Meinung bis jetzt zum Bausatz, auf jeden Fall nichts für Anfänger, auch wenn der Komplett-LC dazu verleitet. Das Teilesuchen wird einfacher, wenn man die Bögen einzeln in Prospekthüllen steckt, und abheftet. Die Montageanleitung des Rahmens ist fast zu klein, fehlende Nummern im Plan und bei den Teilen. Jemand der schon einen Angrafbogen gebaut hat, tut sich natürlich leichter.
Bauschritt 2, und der dazugehörige Bauabschnitt 3 sind 3 Seiten auseinander. Gehören wegen der Übersichtlichkeit eigentlich unbedingt auf eine Seite (Rahmen, Federung, Ausgleichhebel).
Kleiner Tipp zum Rahmenbau, Kesselstützen, Rauchkammeträger und Pendelbleche als letztes montieren. So kann man den Rahmen noch gefahrlos drehen.
Spezielle Fragen, können je nach meinem Baufortschritt, gerne per PN beantwortet werden. Einen richtigen BB wird es aus Zeitgründen nicht geben. Ein paar Handybilder müssen dann genügen, da die Digi gestern den Dienst quittiert hat.
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

BR 86 als komplett LC in 1:25 Empty Re: BR 86 als komplett LC in 1:25

Beitrag von maxl Mo 04 Jan 2016, 09:19

Glufamichel schrieb: Einen richtigen BB wird es aus Zeitgründen nicht geben.
Schade, Uwe! Mein Beileid zum Ende(?) der Digicam. Allerdings: Handyfotos sind doch heutzutage exzellent! Wenn du uns damit so "ein bisschen" auf dem Laufenden hältst, wäre das schon schön... Ich bin ja am Zusammenbau der BR 86 wegen meiner 64 besonders interessiert! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

BR 86 als komplett LC in 1:25 Empty Re: BR 86 als komplett LC in 1:25

Beitrag von Glufamichel Mo 04 Jan 2016, 13:32

maxl schrieb: Ich bin ja am Zusammenbau der BR 86 wegen meiner 64 besonders interessiert! Gruß Michael (maxl)
Und ich glaube zu wissen, welche speziellen "Ecken" Du meinst Michael ... sunny

Die Handyfotos sind heutzutage wirklich nicht schlecht, so man ein neueres Handy hat Embarassed  Mal schauen ob es einigermassen geht[/quote]
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

BR 86 als komplett LC in 1:25 Empty Re: BR 86 als komplett LC in 1:25

Beitrag von maxl Mo 04 Jan 2016, 19:43

Glufamichel schrieb:
Und ich glaube zu wissen, welche speziellen "Ecken" Du meinst Michael ... sunny
Da hast du bestimmt recht, Uwe, auch wenn die Uneingeweihten rätseln. Hinzugekommen ist aber auch noch eine bemerkenswerte "Palmblatthütten-Optik" bei den Domen... Doch weiteres vielleicht besser per PN, damit sich niemand hier verwundert die Augen reibt! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

BR 86 als komplett LC in 1:25 Empty Re: BR 86 als komplett LC in 1:25

Beitrag von ODBB Mi 06 Jan 2016, 15:27

Die Lok ist als ÜK ausgeführt, 86 861 war es meines Wissens nach aber nicht.

@ Uwe,

lt. dem "dicken" Buch zur Baureihe 86 war die 86 861 (DMW 499/1943) eine ÜK-Lok. Sie wurde am 02.04.43 abgeliefert und war damit eine der letzten gelieferten 86er. Die Liste der "Entfeinerungsmaßnahmen" begann am 23.02.1942 und endete am 18.07.1942. In dieser Zeit wurden 106 Entfeinerungsmaßnahmen angeordnet. Die 861 sollte sie alle erhalten haben - so auch jene vom 28.04.42 die Achslagerführung mit Stellkeil betreffend: "An Achslagerführung und Stellkeil Abrundungen durch Schrägen ersetzen, Stellkeil ohne Bohrung für Schmierrohr, mit vereinfachter Aussparung für Stellkeilschrauben, letztere ohne Bohrung im Kopf". Inwieweit die DB dies alles bei einer L3 (Achs- und Stangenlager) im RAW Nied vom 24.6. - 6.8.47 wieder auf "Friedensbauart" zurück gebaut hat, kann ich leider nicht sagen.

Viele Grüße aus der ODBB!
Uwe
ODBB
ODBB
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

BR 86 als komplett LC in 1:25 Empty Re: BR 86 als komplett LC in 1:25

Beitrag von Glufamichel Mi 06 Jan 2016, 16:02

Schön, dass Du vobei geschaut hast Uwe. Und Danke für diese ausführliche Info und Korrektur 2 Daumen
 
ÜK möchte ich eigentlich nicht wirklich bauen. Zumindest bin ich am überlegen, das zweite Fenster wieder einzubauen. Es ist schon eine Lok mit nur einem Fenster in Arbeit.
Na ja, und wie Michael schon schrieb, man sieht die Stellkeile eigentlich fast nicht.
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

BR 86 als komplett LC in 1:25 Empty Re: BR 86 als komplett LC in 1:25

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten