Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

RC-Fachlektüre

Nach unten

RC-Fachlektüre Empty RC-Fachlektüre

Beitrag von Bacardi-Joe am Sa 21 Nov 2015, 13:40

Servus Männers & Mädels, Gentleman

eigentlich bin ich ja mehr der experimentierfreudige, neugierige und unvoreingenommene Praxis-Typ, der ein Problem(chen) meistens mit der Einstellung " Ich probier's mal und dann schau ich mal was passiert" angeht, ABER: Etwas "Grundlagenforschung" tut trotzdem Not. Vor allem bei LiPos, Ladegeräten, Antrieben, Motoren, Reglern usw.
Deshalb möchte ich Euch meine kleine Fachbibliothek mal vorstellen. Vielleicht ist ja für den einen oder anderen etwas brauchbares dabei. Massstab
Die Bücher habe ich gekauft bei:

Verlag für Technik und Handwerk
Code:
http://www.vth.de/

und bei:
CARS & Details
Code:
http://cars-and-details.de/

Guggd Ihr hier:
RC-Fachlektüre Dsc01317

RC-Fachlektüre Dsc01322

RC-Fachlektüre Dsc01323

RC-Fachlektüre Dsc01320

RC-Fachlektüre Dsc01321

RC-Fachlektüre Dsc01410

RC-Fachlektüre Dsc01411

RC-Fachlektüre Dsc01412

RC-Fachlektüre Dsc01413

Nein, keine Angst: Ich kann mir das Wenigste dauerhaft merken, was da so alles drinne steht... Klopfkopf
Aber ich weiß zumindest WO ich nachschauen könnte/müßte bevor mir ein klitzekleines Problemchen das ganze Wochenende versaut... Wütend

MERKE: Lesen macht doch schlau! study
Bacardi-Joe
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

RC-Fachlektüre Empty Re: RC-Fachlektüre

Beitrag von John-H. am Sa 21 Nov 2015, 13:57

Ja so eine Kleine Bibliothek ist nie verkehrt,
ich habe auch so das eine oder andere Buch! Very Happy

Bei deiner Aufzählung sind mir zwei Bücher ins Auge gefallen die mir auch noch gut zu Gesicht stünden! Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

RC-Fachlektüre Empty Re: RC-Fachlektüre

Beitrag von T-Rex 550 am Sa 21 Nov 2015, 20:47

Sehr intressant Cool
Bin da nich mit Büchern ausgestattet , das meiste selbst gelernt , mit den Augen gemoppst , oder gegoogelt , oder einfach erfragt , aber dazu brauch man gute "Lehrer" Wink
T-Rex 550
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

RC-Fachlektüre Empty Re: RC-Fachlektüre

Beitrag von Bacardi-Joe am Sa 21 Nov 2015, 22:21

John-H. schrieb:...Bei deiner Aufzählung sind mir zwei Bücher ins Auge gefallen die mir auch noch gut zu Gesicht stünden! Very Happy
Also, Verlagsseite aufrufen und zuschlagen...RC-Fachlektüre Smilie_shop_016
Äh, welche meinst Du jetz' eigentlich?
Hoffentlich nicht das "Brushless-Motoren und -Regler" -Buch affraid Das ist mir echt teilweise etwas zu hoch für mein kleines Gehirnchen Staunender Smilie ! Irgendwann geht's los mit Dreiphasenwechselrichter, Stern- bzw. Dreiecksschaltung der Motorspulen und mit praxisbezogenen Formelberechnungen, z.B. eine Berechnung des Wirkungsgrades, die ich dann gaaaanz schnell überblättert habe. Pfeffer
Bacardi-Joe
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

RC-Fachlektüre Empty Re: RC-Fachlektüre

Beitrag von CAD am Sa 21 Nov 2015, 22:23

Da bin ich auch der Meinung das man einiges nicht aus Büchern lernen kann.
Einfach mal Mut haben und selber Versuche machen. Wenn "Alte Hasen" immer hören das ich in meinen Modellen BL Motoren einbaue, hält sich immer noch das Vorurteil das sie immer so Hochtourig drehen.

Klar erhält man nicht immer ein Motor mit passender Drehzahl oder Leistung, aber es gibt immer Wege.

Bei meinen Brecher mit einer 120er Schraube wurden mir von allen Seiten ein Scheibenwischermotor oder vergleichbares vorgeschlagen.
Aber die Motoren sind sehr groß und haben einen hohen Verbrauch (selbst ohne Last).
Aber nicht mit mir!!! BL mit Getriebe auf 120er Schraube und bei Volllast nur 0,8A bei 12V Verbrauch
CAD
CAD
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

RC-Fachlektüre Empty Re: RC-Fachlektüre

Beitrag von John-H. am Sa 21 Nov 2015, 22:39

Bacardi-Joe schrieb:
Äh, welche meinst Du jetz' eigentlich?

Das Lötbuch und das über Jet-Antriebe, intessiert mich, wobei das mit den Jet´s oben auf meiner Liste steht! Wink

Aber ich kann euch nur Recht geben,
Literatur ist das Eine, aber das "klauen" mit den Augen und Ohren ist unbezahlbar,
und dann natürlich probieren, Testen und auch mal zerstören, nur so kann man richtig lernen, mit der bloßen Theorie kommt man in der Regel nicht weit!
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

RC-Fachlektüre Empty Re: RC-Fachlektüre

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten