Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Baubericht Gorch Fock DeAgostini - FERTIG

Seite 3 von 18 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 10 ... 18  Weiter

Nach unten

Re: Baubericht Gorch Fock DeAgostini - FERTIG

Beitrag von rmo am Mo 15 Feb 2016, 18:14

Hallo,

So, bis Heft 38 bin ich jetzt auch.
Die Kielleisten sind nach langem HickHack dran. Die 3x5mm Leisten ließen sich einfach nicht biegen. Dann hab ich 2 5x1,5 mm Leisten genommen. Die ließen sich biegen und mit Weißleim zusammen auf dem Kiel verleimen.





Der Rumpf ist geschliffen. Und damit steht auch fest, das meine GorchFock ein Holzboot wird.



Der untere Teil bekommt eine dritte Schicht Beplankung aus Nussbaum damit der Unterwasserteil des Rumpfes abgesetzt wird.
Die 2x2mm Leisten An der Deckskante werde ich vor dem Verleimen mit dunkler Beize behandeln. Ich hoffe das klappt. Dann sind diese auch farblich abgesetzt.
avatar
rmo
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Gorch Fock DeAgostini - FERTIG

Beitrag von Stahlschiffbauer am Mo 15 Feb 2016, 18:28

Das sieht richtig gut aus. Deine Idee ist auch gut mit zwei 1,5 mm Leisten.
Bei mir ging es .

Bin gespannt auf deine Holz Gorch Fock.

Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Gorch Fock DeAgostini - FERTIG

Beitrag von rmo am Di 16 Feb 2016, 18:10

HALLO,

Frage an die Fachleute:
Sieht das aus?
Kann man erkennen was das werden soll?
Oder sieht das eher halb fertig aus.



avatar
rmo
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Gorch Fock DeAgostini - FERTIG

Beitrag von John-H. am Di 16 Feb 2016, 19:56

rmo schrieb:
Oder sieht das eher halb fertig aus.

Ja!

Zumindest sieht es auf den Bildern so aus.
Sind die Planken durchgehend Question
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Gorch Fock DeAgostini - FERTIG

Beitrag von Stahlschiffbauer am Di 16 Feb 2016, 20:17

Na ganz dunkel hätte auch was.

Aber ich persönlich mag die mit Farbe. Ist ja im weiten Sinne kein historischer Schiffsmodellbau.

Jeder wie er mag.
Handwerklich siehts auf jeden Fall Super aus.

Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Gorch Fock DeAgostini - FERTIG

Beitrag von rmo am Di 16 Feb 2016, 21:37


Ich denke das wird noch dunkler wenn da Klarlack drauf ist.

Die Planken sind jede dritte in etwa durchgehend. Die waren 1m lang. Und die Reste habe ich mit verarbeitet.
avatar
rmo
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Gorch Fock DeAgostini - FERTIG

Beitrag von John-H. am Di 16 Feb 2016, 21:46

Äääähm, ich frag mal blöd!!!!

Hat der Pott nicht original einen Stahlrumpf Question
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Gorch Fock DeAgostini - FERTIG

Beitrag von rmo am Di 16 Feb 2016, 21:57

John-H. schrieb:.....Hat der Pott nicht original einen Stahlrumpf

Das stimmt.
Original ist an dem Modell nur der Name und ein bischen die Form.
Ich habe mir das Original in WHV letztes Jahr angesehen. Da habe ich nicht viel wieder erkannt.

Und mir gefiel die Beplankung eigentlich so gut, das ich die nicht unter Spachtelmasse und Farbe verstecken wollte.
Darum baue ich eine Gorch Fock aus Holz.

Das ein Modell original sein soll nehme ich nicht so genau. Das ist mit meine anderen Projekte auch so. Es muss Spaß machen und der Weg ist das Ziel. Wenn das Schiff fertig ist, weiß ich noch nicht was ich damit mache. Zum Aufstellen und Staub auffangen habe ich in unserer kleinen Wohnung keinen Platz.
avatar
rmo
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Gorch Fock DeAgostini - FERTIG

Beitrag von rmo am Mi 17 Feb 2016, 12:06

Hallo,

ich hab mal weiter gebastelt.







Als nächstes gehts zum Schleifen und in die Lackierkabine.
Dann kommt Klarlack drauf.
avatar
rmo
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Gorch Fock DeAgostini - FERTIG

Beitrag von chriso am Mi 17 Feb 2016, 13:50

Hallo Rainer,
ich gebe dir Recht, wenn du dein Modell in Holz bauen möchtest, dann mach das. Wird bestimmt gut.
Eine Frage habe ich: ist das dunkel abgesetzte Unterwasserschiff jetzt dicker beplankt? Gibt es da eine Stufe am Rumpf?
Ich hätte es umgekehrt gemacht, oben dunkel und unten hell (und die dunkle in eine Sponung rein oder mit einer hellen die Stufe ausgeglichen). Ist aber meine pers. Meinung.
Grüße
Christian
avatar
chriso
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Gorch Fock DeAgostini - FERTIG

Beitrag von rmo am Mi 17 Feb 2016, 14:11

chriso schrieb:.... Gibt es da eine Stufe am Rumpf?.....


Ja aber,

die dunkle Beplankung ist nur 0,5 mm dick. Beim Scheifen vor dem Lackieren habe ich aber noch so viel herunter geschliffen das man es fast nicht mehr sieht. Und ich habe es deshalb unten dunkel gemach, weil beim Original auch das Unterwasserschiff dunkelblau bzw im Bausatz dunkelgrün ist. Ich habe auch schon Modelle gesehen, da ist der untere Teil schwarz. Also immer dunkel. Der sichtbare Teil der GF ist nun mal weiß also hell. So waren meine Überlegungen. Wenn ich mir das vorher überlegt hätte dann hätte ich die zweite Schicht der Beplankung zweifarbig gemacht.
avatar
rmo
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Gorch Fock DeAgostini - FERTIG

Beitrag von chriso am Mi 17 Feb 2016, 14:21

ok, ich denke die Stärke erkennt man wirklich nur wenn man sehr nah dran ist.
Man sieht, dass ich aus dem Bereich historischer Segler komme, dort waren die Unterwasserschiffe mit Bleiweiß gestrichen. Ich selbst habe das aber noch nicht dargestellt.
Grüße
Christian
avatar
chriso
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Gorch Fock DeAgostini - FERTIG

Beitrag von rmo am Mi 17 Feb 2016, 14:52

In der Lackiererei.



avatar
rmo
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Gorch Fock DeAgostini - FERTIG

Beitrag von Stahlschiffbauer am Mi 17 Feb 2016, 17:25

Ich bin begeistert von deiner Art die Gorch Fock aussehen zu lassen.

Jetzt lass dich nicht mehr abhalten.

Ich meine das ich irgendwo im weiten Netz schon mal eine Naturbelassene Gorch Fock gesehen habe. Vielleicht findest du sie ja.

Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Gorch Fock DeAgostini - FERTIG

Beitrag von rmo am Mi 17 Feb 2016, 17:51

Hallo,

Bis Heft 42 ist jetzt alles fertig. Die Stammmannschaft ist auch schon eingezogen.







So in etwa habe ich mir das vorgestellt.
Nur die Leisten sind etwas schief und krumm.
Und der ganze Rumpf ist um 5 mm verzogen.
Hoffentlich sieht man das hinterher nicht.
avatar
rmo
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Gorch Fock DeAgostini - FERTIG

Beitrag von Stahlschiffbauer am Mi 17 Feb 2016, 18:00

Ach hast die Figuren gefunden ??

Ich find auch das sie passen .

Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Gorch Fock DeAgostini - FERTIG

Beitrag von rmo am Mi 17 Feb 2016, 18:11

Die Figuren sehen halt lustig aus  Cool und Spaß muss sein.
avatar
rmo
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Gorch Fock DeAgostini - FERTIG

Beitrag von rmo am Do 18 Feb 2016, 10:25

Hallo,

Teil 43 die Brücke für die Rettungsboote und
Teil 44 Ruderanlage Maschine mit Schraube sind eingebaut.





Und jetzt weiß ich nicht so richtig weiter.

mit Teil 45 sollen die Löcher für die Bullaugen gesetzt werden. Wie bekomme ich die in einer geraden Reihe?
avatar
rmo
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Gorch Fock DeAgostini - FERTIG

Beitrag von rmo am Do 18 Feb 2016, 15:28

Hallo,
Die Löcher sind drin. Und das einigermaßen gerade. Ein Profi hätte es wohl besser hinbekommen. Aber für mein erstes Schiff bin ich zufrieden.
Die Löcher sollten 10mm unterhalb der Zierleiste entfernt sein. Also habe ich eine 10mm breite Holzleiste genommen, auf der Holzleiste den Abstand der Bullaugen angezeichnet und dann die Holzleiste an die Zirleiste gehalten und unterhalb gebohrt.
Oben habe ich es ähnlich mit einer 4 mm Leiste gemacht.
Hier das Resultat.





Dann habe ich noch die Abschlussleiste auf das Poopdeck geklebt.
Damit ist Heft 45 auch fertig

avatar
rmo
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Gorch Fock DeAgostini - FERTIG

Beitrag von rmo am Fr 19 Feb 2016, 11:24

Hallo,
Bis Heft 49 ist alles verbastelt. Damit ist der Rumpf fertig.
Nur die Anker fehlen noch. Die liegen in einem Karton. Nur in welchem?





Und jetzt ist erst einmal mein anderes Projekt dran. Der Frühling soll ja bald kommen und dann muss das Ding wieder rollen.

Außerdem muss die Weihnachtsdeko noch aus dem Garten entfernt werden usw.

avatar
rmo
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Gorch Fock DeAgostini - FERTIG

Beitrag von bonapate am Fr 19 Feb 2016, 12:26

Moin,

na, hoffentlich haste ein paar teile zu Weihnachten bekommen !! sunny
und Deine Fock sieht einfach toll aus. deine Bullaugen sind doch ok. Wenn man den gleichen Abstand zu der Stoßleiste nimmt, kann da nix schief gehen !! lol!
Grüße und mach weiter so Edmund
avatar
bonapate
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Gorch Fock DeAgostini - FERTIG

Beitrag von rmo am Fr 19 Feb 2016, 17:48

Jetzt war ich den ganzen Nachmittag draußen Weihnachtsdeko einpacken
und im Schuppen am Roller schrauben,
da machen die einfach alleine weiter.



avatar
rmo
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Gorch Fock DeAgostini - FERTIG

Beitrag von Plastikschiff am Fr 19 Feb 2016, 19:54

Hallo Rainer,
ich bedaure es, erst jetzt deine Gorch Fock gefunden zu haben. Deine Halz Arbeit ist dir sehr gut gelungen 2 Daumen . Der Rumpf ist nur schööööööön, ich liebe Holz und besonders edle Furniere. Die nur ein bisschen Klarlack brauen und so schön aussehen wie dein Rumpf. Das er etwas verzogen ist liegt an der fehlenden Helling beim Bauen, aber es wird wohl nicht auffallen. Sie muss ja nicht ins Wasser, dann sollte immer eine 2. Beplankung drauf kommen.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Gorch Fock DeAgostini - FERTIG

Beitrag von rmo am Sa 20 Feb 2016, 09:45

Plastikschiff schrieb:........dann sollte immer eine 2. Beplankung drauf kommen.

Das helle Holz ist eine 2te Beplankung und das dunkle eine 3te.
avatar
rmo
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Gorch Fock DeAgostini - FERTIG

Beitrag von Plastikschiff am Sa 20 Feb 2016, 12:58

Dann verstehe ich auch warum alles so schön dicht ist, ein voll gelungener und einmalig schöner Rumpf. Solltest du noch irgendwelche Edel Furniere brauchen, ich habe fast alles (ohne Geld), nur eine PN und ab gehts.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Gorch Fock DeAgostini - FERTIG

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 18 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 10 ... 18  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten