Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Seite 3 von 25 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 14 ... 25  Weiter

Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von Juergen am Mi 04 Apr 2012, 10:42

Hallo Tom,
so genau!!! shocked
Das muss man sich aber nicht wirklich antun. Sieht ja nachher keiner mehr. Es sei denn, Du lässt das Schiffchen auf einer Seite offen um das Innenleben zu zeigen. Dann ist aber noch mehr Wahsinn nötig. drunken

VG
Juergen Winker 2
avatar
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von Rouper am Mi 04 Apr 2012, 15:52

Warum nicht, wenn es nach her gut aussieht kennt der Wahnsinn keine Grenzen.
Du bist das beste Beispiel, nur so funktionierts. Freundschaft

Gruß Bernd
avatar
Rouper
Alleskleber
Alleskleber

Laune : Der traurigste Tag aller Tage ist der an dem man nicht gelacht hat

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von Juergen am Mi 04 Apr 2012, 16:05

Hallo Bernd,
tjaaaaa, das mit dem Schiff offen, setzt ein genau gebautes Spantgerüst voraus. Bis heute habe ich mich da noch nicht ran getraut.
Obwohl ich geniale Pläne habe. Bravo
das hebe ich mir mal für die Rente auf. Roofl
avatar
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von Rouper am Mi 04 Apr 2012, 16:14

Juergen,

wenn ich genau nachrechne haste ja noch knapp 40 Jahre Zeit. Winker 3

Gruß Brnd
avatar
Rouper
Alleskleber
Alleskleber

Laune : Der traurigste Tag aller Tage ist der an dem man nicht gelacht hat

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von Juergen am Mi 04 Apr 2012, 16:18

Hallo Bernd,

hier hast Du mal ein Beispiel was ich unter Wahnsinn verstehe drunken





Das sind Bilder der Le Gros Ventre, früher hatte ich das Schiff hier einmal vorgestellt und vorgeschlagen es als Gemeinschaftsprojekt zu bauen.
Unterlagen, Pläne, Bilder (ohne Ende) ist alles vorhanden. Hilfe hätte es auch gegeben. Aber leider...... ist es Sleep
avatar
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von Juergen am Mi 04 Apr 2012, 16:19

Bernd,
SCHLEIMER!!!
Wenn ich am Friedhof vorbei laufe, binden sich die Würmer schon die Servietten um. Very Happy
avatar
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von Juergen am Mi 04 Apr 2012, 16:22

Diese Art zu bauen, setzt eine unheimliche Genauigkeit voraus. Man stelle sich vor, wenn ein Spant auch nur ein Zehntel zu dick ist. Das dann mal Anzahl der Spanten, da kommen schnell ein paar mm zusammen.
avatar
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von Gast am Mi 04 Apr 2012, 16:48

Hallo Jürgen, die Kritik....
Beifall
(..ich schreib nix, weil ich Angst vor den Kritikern der Kritik habe...)
Gruß Thomas wink1

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von Juergen am Mi 04 Apr 2012, 16:50

Hallo Thomas,
Very Happy wer sollte das denn sein? Aber immer heraus damit.
avatar
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von Gast am Mi 04 Apr 2012, 16:55

...na gut!
MODELLBAU IN VOLLENDUNG
sehr sauber
Gruß Thomas

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von Juergen am Mi 04 Apr 2012, 16:57

Hallo Thomas,
vielen Dank!!! Embarassed Jetzt muss ich nur noch den "Saukopf" hin bekommen......
avatar
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von Gast am Mi 04 Apr 2012, 17:22

..schafst Du! Aber das ist ja eine andere Baustelle...
Gruß Thomas

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von Juergen am Mi 04 Apr 2012, 17:26

Hallo Thomas,

Danke für Deine gute Meinung. Ich hoffe es doch auch sehr das es klappt.
Aber richtig, ist ja ne andere Baustelle.

Werde hier demnächst noch mal das Schiff vorstellen, vielleicht kann sich ja eine/einer aufraffen und mitmachen. :bong:
avatar
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von Gast am Mi 04 Apr 2012, 17:32

...da hätte ich nichts gegen- mitmachen mein ich;
aber erst werden die Sammelserien fertiggestellt.
Ich bin nicht wirklich ein großer Freund von zuvielen Baustellen im Modellbau. Die vielen beruflichen Baustellen reich da...
wink1

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von Juergen am Mi 04 Apr 2012, 17:40

Hallo Thomas,
Very Happy das geht mir auch so. So lange Euer Stuka noch dauert, werde ich wohl auch noch brauchen mit meinem Schiffchen. Obwohl ich die Masten und Rahen alle fertig in der Schublade liegen habe.

Im Übrigen kommt es dabei ja nicht auf einen oder 2 Monate an. Je nachdem wie Du bauen möchtest (Spantmodell oder mit Zimmerwerk) dauert das sowieso ein paar Tage. Abrollender Smilie

Pläne kannst Du im Vorfeld schon mal bekommen, kopieren ist natürlich verboten! Very Happy Wenn Du sie angesehen hast, dann schickst Du sie einfach wieder zurück.
avatar
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von Rouper am Mi 04 Apr 2012, 17:41

Wie Schleimer? Roofl

Hast du Jopi nicht gekannt!?!? affraid

Das was du jetzt zeigst ist mal wieder der Oberhammer,
wann baust du das fertig?
Da könnte die Zeit doch noch knapp werden,
Panzer, Stuka, Schiff, viele andere Panzer..... sunny

Gruß Bernd
avatar
Rouper
Alleskleber
Alleskleber

Laune : Der traurigste Tag aller Tage ist der an dem man nicht gelacht hat

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von Gast am Mi 04 Apr 2012, 17:47

Sehr gerne Jürgen. Ein Vorschlag, auf den ich dann nach dem Stuka-, Tigermodell zurückkomme. Habe mir es jedenfalls schon einmal notiert.
wink1

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von Juergen am Mi 04 Apr 2012, 17:48

Hallo Bernd,
jaja, der Jopi. Ganz ehrlich gesagt, möchte ich nicht an die Werkbank getackert werden damit ich nicht umfalle. Very Happy

Du, das ist nicht von mir!!! Hab ich mal bei einem Treffen geschossen. Wollte Dir nur mal zeigen, was ich gerne bauen könnte...

Stuka läuft so nebenbei, hab doch 2 erstklassige Vorbilder (schleim) Pfeffer

Die Panzer werde ich nur konstruieren. Bauen wird sie der Kollege. Naja, vielleicht ein wenig Blendwerk.. Very Happy
avatar
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von karl josef am Mi 04 Apr 2012, 20:56

juergen,das mit dem bau wäre keine schlechte idee scratch
und die fotos,klasse arbeit(ist es die Le Cygne)
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von Juergen am Mi 04 Apr 2012, 21:05

Hallo Karl Josef,
würde mich freuen, wenn Du auch mitmachen würdest. Dann kann man mal zeigen, dass nur nach Plan auch Spaß macht und dazu auch noch preiswerter und vor allem korrekter ist als ein Baukasten.
Die Fotos sind von dem Projekt das ich gerne als Gemeinschaftsprojekt anfangen würde.
Aber, das habe ich nicht gebaut!!!
was ich mit dem Plan Thomas angeboten habe, gilt natürlich auch für Dich und alle Interessierten. Eine CD mit allen Bildern und Unterlagen kann ich auch brennen.
Also einfach melden.
avatar
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von John-H. am Mi 04 Apr 2012, 21:43

avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von Juergen am Mi 04 Apr 2012, 21:48

Hallo John,

Zuesrt Danke für die Info, aber bitte nicht den Bericht auseinander reißen. Mike hatte das schon,ohne Rücksprache mit mir, gemacht. Ich hätte das gerne zusammenhängend. Wen nur die Bilder interessieren, kann ja weiter blättern.
Danke!
avatar
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von John-H. am Mi 04 Apr 2012, 21:49

OK Jürgen!

Mike ist Geschichte (eine schlechte)!

Dann lege ich das alles zusammen und gut ist!!
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von Juergen am Mi 04 Apr 2012, 21:53

Hi John,
das ist auch nicht nötig. Hat sich ja jetzt eingependelt. Vielleicht kannst Du ja einen Link reinbringen. Habe keine Ahnung wie das geht.
Danke.
avatar
Juergen
Moderator
Moderator

Laune : immer bestens

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von karl josef am Mi 04 Apr 2012, 22:01

jürgen,mal noch eine frage?
habe deinen tollen baubericht mal durchgesehn und meine auch alles gelesen zu haben Pfeffer wie groß in cm wird es eigendlich,weil du bei zum beispiel der ofen,so viele teile hattest.
damit man schon mal eine vorstellung hat Embarassed
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht "Le Cygne" französche Brigg von 1806

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 25 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 14 ... 25  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten