Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Fachwerkhaus aus Decín von Richard Vyskovsky

Nach unten

Fachwerkhaus aus Decín von Richard Vyskovsky

Beitrag von didibuch am So 25 Okt 2015, 11:25

Hallo zusammen,

als Nebenbeiprojekt habe ich widerum ein Gebäude von Richard Vyskovsky ausgesucht: diesmal ein Fachwerkhaus aus Decín in Nordböhmen.
Auch dies ist ein freier Download aus der bereits bekannten Quelle, im Bogen ist auch noch ein weiteres Gebäude enthalten, das ich später noch bauen werde.



Auch hier sind wieder viele Fenster und Türen zurückgesetzt zu bauen, wodurch sich ein netter dreidimensionaler Effekt ergibt:



Viele Grüße
Dieter
avatar
didibuch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Fachwerkhaus aus Decín von Richard Vyskovsky

Beitrag von Frank Kelle am So 25 Okt 2015, 11:33

Ich muss wirklich sagen: die Grafik und die Zeichnung des Hauses sprechen mich an!
Nostalgisch vielleicht - aber schön.
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Fachwerkhaus aus Decín von Richard Vyskovsky

Beitrag von didibuch am So 25 Okt 2015, 20:13

Hallo Frank,

vielen Dank, mir gefallen die Gebäude der Vyskovskys auch sehr gut, deshalb baue ich zwischendurch gerne mal eines. Ich habe mir schon Nachschub zugelegt, einen weiteren Bauernhof. Ich werde den Bogen demnächst mal vorstellen.

Aber nun weiter mit dem Fachwerkhaus: Die Wände sind mit allen Anbauten versehen.



Die Montage kann also beginnen:



Aber, was ist das denn! Bei der Anprobe des Dachs kommt es heraus: Das Dach ist um gut einen Zentimeter zu lang!



Ich habe erst mal nachgeschaut, ob ich vielleicht falsch ausgedruckt habe, aber die Teile kamen aus einem einzigen Bogen.
Nun ja, abschneiden geht leichter als dranschneiden:



Das Dach ist nun passend und wird montiert.
avatar
didibuch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Fachwerkhaus aus Decín von Richard Vyskovsky

Beitrag von didibuch am So 25 Okt 2015, 20:17

Und nun die letzten Teile anbauen, der Schornstein und die Ecken der kleinen Grundplatte, dann ist das Haus auch schon fertig.

Hier nun ein paar erste Bilder bei künstlichem Licht:







Trotz der Überraschung mit dem Dach hat der Bau wieder mal viel Spaß gemacht. Mir gefällt das Ergebnis.

Viele Grüße
Dieter
avatar
didibuch
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Fachwerkhaus aus Decín von Richard Vyskovsky

Beitrag von Straßenbahner am So 25 Okt 2015, 21:21

Hallo Dieter,
wenn Du die Kanten noch etwas nachfärbst sieht das Haus sehr schön aus , gefällt mir sehr gut. Einen Daumen

Gruß Helmut
avatar
Straßenbahner
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : meist heiter

Nach oben Nach unten

Re: Fachwerkhaus aus Decín von Richard Vyskovsky

Beitrag von Marcel M. am Mo 26 Okt 2015, 10:56

Hallo Dieter,

ich bin schon seit längerem dem Charme der Vyskovsky Modelle erlegen. Es gibt auch zwei Bücher eines mit 35 Kartonmodellen "Das Goldene Buch des Kartonmodellbaus" und die Große ( die ist wirklich groß!!!) Stadt mit 3 Stadtteilen und einem Schloß.

Alle Modelle von Vyskovsky sind eigentlich recht einfach gehalten, aber in ihrer Gesamtheit genial und manchmal doch ein wenig knifflig und friemelig. Dennoch macht es immer riesen Spaß beim bauen. Bei den Fahrzeugen gibt es auch bewegliche Teile.

Wenn du Lust auf mehr hast ich hätte noch einmal das "Goldene Buch" hier zu liegen.
avatar
Marcel M.
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Fachwerkhaus aus Decín von Richard Vyskovsky

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten