Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Seite 3 von 33 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 18 ... 33  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Der Bastler am Fr 18 Sep 2015, 11:28

Hallo Modellbauer,   Winker 2

   Winker Hello    Nick einen schönen Spruch hast Du dageschrieben......gefällt mir.  
                           Herzlichen Dank   Freundschaft

Hier nochmal ein Bild mit den drei lose aufgesteckten Laternen. (Noch nicht verleimt)



Gruß Horst   Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Alberich am Fr 18 Sep 2015, 17:58

Hallo Horst!
Diese Einzelteile, so um die Tür herum, hast Du die selbst gemacht, oder fertig gekauft??
Dieses Schiff scheint ein Mythos zu sein. Es geistert durch sämtliche Foren.
Schaut echt gut aus.
Mit Gruß,
Nick
avatar
Alberich
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : durchwachsen meist aber gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von JesusBelzheim am Fr 18 Sep 2015, 19:03

die Laternen machen sich richtig gut Horst Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Der Bastler am Fr 18 Sep 2015, 20:26

Hallo Modellbauer,  Winker 2

      Winker Hello       Nick und Peter ich danke Euch beide.    Freundschaft    Freundschaft

Nick schrieb,
Diese Einzelteile, so um die Tür herum, hast Du die selbst gemacht, oder fertig gekauft??
Dieses Schiff scheint ein Mythos zu sein. Es geistert durch sämtliche Foren.

@ Nick die beiden Figuren neben der Tür waren im Abo-Bausatz von Hachette mit dabei.
Da der Bausatz aus MDF Holz besteht haben wir alle Bauteile durch Buchen und Sperrholz ersetzt lediglich einige Teile die wir nicht kopieren konnten haben wir übernommen dazu gehören auch die Figuren neben der Tür die aber auch nicht dem Original entsprechen.
Das Schiffsmodell soll die berühmte Black Pearl (Piratenschiff) aus dem Film Fluch der Karibik darstellen.
Ca. vor drei Jahen wurde dieser Abobausatz von Hachette angeboten und wie alle aktuelle Bausätze wollen natürlich alle oder viele diesen Bausatz bauen deswegen ist dieses Schiff in allen Foren zu sehen.
Ich hoffe ich habe Deine Frage damit beantwortet.

Gruß Horst   Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Alberich am Fr 18 Sep 2015, 22:09

Hallo Horst!
Danke für die Info!
Mit Gruß,
Nick
avatar
Alberich
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : durchwachsen meist aber gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Der Bastler am Sa 19 Sep 2015, 01:18

Hallo Modellbauer,   Winker 2

  Winker Hello    Nick  bitte gern geschehen.  Gentleman

Ich brauchte doch noch am Kranbalken je eine Doppelrolle aus Messing.
Bis jetzt war da ja nur eine selbst gemachte einfache Holzrolle eingebaut.
Da ich aber einen Doppelten Flachenzug am Kranbalken brauche müßen da auch Doppelrollen rein.
Bis heute habe ich gegrübelt wie ich ohne Drehbank diese kleinen Messing Doppelrollen selber herstellen kann.
Dann kam der Geistesblitz.   study  Klopfkopf
Die Rollen haben einen Durchmesser von 4 mm und eine Stärke von 2,8 mm.
Hier mal zwei Bilder von der Herstellung.





Morgen bekommen die Rollen noch ein 1mm Loch für die Achse.
Wenn ich sie eingebaut habe mach ich noch ein Bild.

Gruß Horst   Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 19 Sep 2015, 04:36

Klasse Horst, an Ideen fehlt es dir auf jedenfall nicht Cool
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Der Bastler am Sa 19 Sep 2015, 20:29

Hallo Modellbauer,  Winker 2

Hallo Peter man muß sich nur zu helfen wissen............ich danke Dir.  Freundschaft

Heute habe ich die Rollen im Kranbalken ausgetauscht. Vorher habe ich sie natürlich brüniert.
Dann habe ich am Heck die oberste Abschlußkante angebracht damit ist der Umlaufende Handlauf auch fertig.
Hier habe ich nochmal ein Paar Fotos von den erledigten arbeiten.
Und Morgen gehts dann ans verglasen der Laternen.













Gruß Horst  Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Der Bastler am So 20 Sep 2015, 14:28

Hallo Modellbauer,  Winker 2

Sooooo........nachdem der Glaser eine Sonderschicht eingelegt hat sind die Laternen nun fertig.
Es sind bis jetzt keine Scheiben zerbrochen.
Der Lack ist noch sehr frisch und glänzt noch ich hoffe das läßt noch etwas nach.



Hier habe ich mal eine kleine Glühbirne dahinter gehalten.
Beleuchtet hätte das auch sehr gut ausgesehen glaube ich.



Nun die frischen Laternen am Heck.  Den oberen Handlauf habe ich auch mit schwarzer Farbe behandelt.





Ich wünsche allen noch einen schönen Sonntag.

Gruß Horst  Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Kurti am So 20 Sep 2015, 15:48

Hallo Horst,

Glasscheiben glänzen auch aber ich nehme auch an das sie noch matter werden,Du hast recht mit der Beleuchtung wäre es auch gut gewesen. Sehen aber Spitze aus.
avatar
Kurti
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meitens gut,wenn mich keiner ärgert

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Alberich am So 20 Sep 2015, 18:29

Hallo Horst
Ganz großes Lob für diese Arbeit. Die Laternen sind eine Augenweide.
Was ist das für ein Lack, welcher wie Glas aussieht. Ein toller Effekt.
Gratulation.
Mit Gruß,
Nick Bravo Bravo Bravo Bravo Bravo Bravo Bravo Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn
avatar
Alberich
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : durchwachsen meist aber gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Der Bastler am So 20 Sep 2015, 20:54

Hallo Modellbauer,   Winker 2

  Winker Hello    Kurt und Nick habt beide recht herzlichen Dank für Euer Lob.   Freundschaft  Freundschaft

Nick schrieb,
Was ist das für ein Lack, welcher wie Glas aussieht.
@ Nick das ist ein sehr alter Bootslack aus Alkydharzlack der ist nach der fünften Schicht Seewasserfest.

Hier habe ich nochmal zwei Bilder.  Der Lack ist schon klarer geworden und es glänzt nicht mehr so doll.





Gruß Horst  Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Sigmund am So 20 Sep 2015, 21:23

Deine Verglasung der Laternen ist noch das i-Tüpfelchen zu den ohnehin schon klasse gemachten Laternen. Staunender Smilie
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Der Bastler am Mo 21 Sep 2015, 11:23

Hallo Modellbauer,   Winker 2

  Winker Hello    Sigmund..........danke für Dein Lob.   Freundschaft

Ich selbst bin auch ein wenig überrascht das der Effekt des Glases in den Laternen doch so schön geworden ist.
Mir gefallen sie und ich werde das Thema Laternen nun aus meiner Liste streichen.

Gruß Horst   Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von DickerThomas am Mo 21 Sep 2015, 12:47

Klasse Horst, lol! Zehn lol!

viel mehr ,fällt mir so langsam nicht mehr ein ... Staunender Smilie Staunender Smilie Staunender Smilie Staunender Smilie Staunender Smilie
avatar
DickerThomas
Ätzteile-Kuscheler
Ätzteile-Kuscheler

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Der Bastler am Mo 21 Sep 2015, 17:50

Hallo Modellbauer,   Winker 2

Das ist des Modellbauers schönster Lohn.

  Thomas  Winker Hello   und........ da sag ich auch Dir Danke für Dein Lob.  Freundschaft

Gruß Horst  Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Der Bastler am Do 24 Sep 2015, 13:05

Hallo Modellbauer,   Winker 2

nicht das Ihr denkt ich war faul.......Nein ich habe versucht die Halbschalen für die Rundungen an der Heckbordwand zu fertigen. (Roter Pfeil).  
Erst im vierten Versuch hatte ich Erfolg die ersten drei sind mir immer beim fräsen zerbrochen.
Die beiden Ringe waren da doch etwas einfacher herzustellen das hat auf anhieb hingehauen.

Mehr habe ich bis heute nicht geschaft. Eigendlich müßte ich ja das Deck noch beplanken aber ich habe keine Lust die Planken herzustellen. (Das ist eine langweilige Arbeit)







Gruß Horst  Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Alberich am Do 24 Sep 2015, 16:57

Hallo Horst!
Was, keine Lust zum Planken schneiden???? Daumen runter Daumen runter
Bei meiner Musashi habe ich 700 Stk mit 5 / 100 mm geschnitten. Eine Sch........ Arbeit sag ich Dir. Die Einrichtung in der Kapitäns Kajüte ist ja Grenzgenial!!!
Fehlt noch der Sud in der Kaffeeschale vom Käptn!
Mit Gruß,
Nick
avatar
Alberich
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : durchwachsen meist aber gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Der Bastler am Fr 25 Sep 2015, 12:58

Hallo Modellbauer,   Winker 2

  Winker Hello  Nick,

Nick schrieb,
Was, keine Lust zum Planken schneiden????   Daumen runter Daumen runter

    @  Nick treib mich nur an .........ab und zu brauch ich diesen Druck. Grinsen   Pfeffer

Ich brauche vier verschieden lange Planken dann muß jede Planke noch mit vier Plankennägel versehen werden bevor ich sie verlegen kann.
Das heisst 4 Löcher a 0,8 mm bohren...... Zahnstocher einkleben......... trocknen lassen.......Zahnstocher wieder abschleifen.
Dieser ganze Arbeitsprozess artet mehr so in Fließbandarbeit aus und das liegt mir nicht so.
Sicherlich werde ich diese Arbeit irgend wann erledigen. (müßen)

 Freundschaft   Ich danke Dir für Dein Interesse an meinen Arbeiten.  Freundschaft

Was die Möbel in der Kapitäns Kajüte angeht habe ich Dir mal die Seite rausgesucht da kannst Du Dir die Möbel etwas genauer anschauen.  Seite 57 ab Bild 845

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t20677p840-black-pearl-von-horst-und-marcus-teil-2

Gruß Horst   Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Alberich am Fr 25 Sep 2015, 16:23

Hallo Horst!
Habe mir eben die Seite angesehen welche Du genannt hast.
Ich dachte immer ich sei ein Detailfanatiker, aber Du schlägst mich um Längen.
Das mit dem Kaffeesud war gar nicht so weit hergeholt.
Nach dieser pizelei regst Du Dich über ein paar Planken auf ??????????????
Also rann an die Buletten!!!!
Mit Gruß,
Nick
avatar
Alberich
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : durchwachsen meist aber gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Der Bastler am Sa 26 Sep 2015, 20:12

Hallo Modellbauer,  Winker 2  

    Winker Hello    Nick  ich schreibe erst jetzt denn ich war gestern den ganzen Nachmittag im Garten aber nicht zum sonnen sondern zum klarschiff machen. Und ich habe es schon bereut denn mir tun alle Knochen weh.
Nick schrieb,
Ich dachte immer ich sei ein Detailfanatiker, aber Du schlägst mich um Längen.

@ Nick ich bin kein Detailfanatiker ich kann auch fünfe gerade sein lassen. Aber wenn ich etwas mache versuche ich es immer so gut wie es mir möglich ist zu machen.
Wenn ich die obere Umrandung (Handlauf) fertig habe werde ich mit der Beplankung des Poopdecks anfangen.
(Was ja eigentlich schon längst fällig war).  Ohne wenn und aber......versprochen Nick.

An der Pearl bin ich bei der oberen Verzierung vom Poopdeck zum Hauptdeck. Da ich ja alles selber Neu herstelle muß ich nun auch dieses schwierige Bauteil irgendwie zusammen bauen.
Ich mache es aus vielen Einzelteilen wie man das im ersten Foto auch sehen kann.
Heute habe ich dann auch schon die zweite Leiste angebracht und Morgen werde ich die großen Ringe fräsen und vieleicht auch schon anbringen.







Gruß Horst  Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Alberich am Sa 26 Sep 2015, 21:54

Hallo Horst!
Die Gartenarbeit steht mir auch noch bevor und mein Garten ist nicht klein.
Im Heizraum muss ich die Wände auch noch neu streichen, aber dann bin ich wieder in der Werft.
Die Pläne für die Beiboote, Barkassen und Kutter sind schon fertig, brauch sie nur noch zu bauen.
Mit Gruß,
Nick
avatar
Alberich
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : durchwachsen meist aber gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von JesusBelzheim am So 27 Sep 2015, 03:37

Die Verzierungen sehen sehr gut aus Horst Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Pirxorbit am So 27 Sep 2015, 06:58

Hallo Horst,

Deine Verzierungen sehen wirklich sehr gut aus, kein Vergleich zu den fertigen Bauteilen. Eine schöne Arbeit. Eine Anmerkung hätte ich noch. Denke, bedingt durch die LC-Technik ist das "Bausatz-Geländer" eigentlich nur 2-Dimensional. Die senkrechten Stützen waren am Original wohl quadratisch. Wenn Du bei Wiki (englisch) guckst, siehst Du auf dem 2. Bild was ich meine. Die Handläufe sind Breiter als die Stützen. Denke es währe fast die gleiche Arbeit das auch an Deinem Modell zu machen, da Du ja ohnehin einzelne Holzteile verwendest.

By the way... Deine Laternen sind der Hammer!!

LG Steffan
Da Du die Teile ja aus Einzelstücken baust,
avatar
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber

Laune : ok

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Der Bastler am So 27 Sep 2015, 18:12

Hallo Modellbauer,   Winker 2

    Winker Hello       Nick; Peter und Steffan vielen Dank für Euer Lob.  Freundschaft  Freundschaft  Freundschaft

Nick schrieb,
Im Heizraum muss ich die Wände auch noch neu streichen, aber dann bin ich wieder in der Werft.
Die Pläne für die Beiboote, Barkassen und Kutter sind schon fertig, brauch sie nur noch zu bauen.
@ Nick nächstes Wochenende muß ich auch noch ein Zimmer bei meinem Sohn streichen.
Und dann freue ich mich auf die nächsten Bilder Deiner Beiboote und Barkassen.

Steffan schrieb,
Die senkrechten Stützen waren am Original wohl quadratisch. Wenn Du bei Wiki (englisch) guckst, siehst Du auf dem 2. Bild was ich meine. Die Handläufe sind Breiter als die Stützen. Denke es währe fast die gleiche Arbeit das auch an Deinem Modell zu machen, da Du ja ohnehin einzelne Holzteile verwendest.

@ Lieber Steffan leider kommt Dein Einwand zu spät die kleinen Klötze zwischen den beiden Hölzern sind schon verleimt. Du hast aber Recht der Handlauf auf dem Hauptdeck ist ein Hauch breiter als die Klötze und er hat sogar eine Profilierung auf beiden Seiten die in den Rollen zu einem Kreis verlaufen.
Da ich aber sowohl am Bug und nun auch am Poopdeck nach der Bauanleitung gegangen bin habe ich das wohl nicht so korrekt wie im Original wiedergegeben.    Auahahn    (Nichts ist perfekt auch ich nicht.)

Wie auch am Bug sind das aber nicht die Handläufe.  evil or very mad
Die Handläufe am Bug sowohl auch am Poopdeck bestehen aus Seil das mittels einer Eisenstange mit einer Öse am Ende geführt wird. Diese Eisenstange endet jeweils in einer senrechten Stütze aus Holz.
Diese kurzen Stücke könnte ich noch quadratisch gestalten. So würde es wieder dem Original ein Stückchen näher kommen.
Ich habe vorher auch überlegt die senkrechten Holzstützen in einem Stück zu fertigen aber dann hätte ich in die breiten Bretter exakt viereckige Löcher schneiden müssen und das war mir dann doch zu aufwändig.

Steffan ich Danke Dir für Deine Aufmerksamkeit und für Deinen Vorschlag.   Freundschaft
Ich werde Versuchen die oberen Stützen etwas abzuändern. Am besten mache ich mal ein Probestück.

Hier habe ich nochmal ein Paar Bilder vom Aktuellen Stand der Umrandung.
Das Originalbauteil (Roter Pfeil)











Gruß Horst
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 33 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 18 ... 33  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten