Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Seite 5 von 34 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 19 ... 34  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Der Bastler am Fr 16 Okt 2015, 14:40

Hallo Modellbauer,   Winker 2

       Winker Hello      Peter ; Johannes und Kurt,

Peter schrieb,
Es wird immer besser Horst
Die zweite Hälfte bekommst du bestimmt auch so hin

@ Peter Du bist hier mein treuester schreibender Fan ich kann Dir nur immer wieder für Dein Lob danken.
.......................DANKE   Freundschaft
Und für die andere Seite drücke ich mir selber auch die Daumen.

Moses61 schrieb,
Das sieht sehr elegant aus. Für Deine Perle paßt , find ich auch, die historisch richtige Variante auch besser.

@ Johannes ich danke Dir.    Freundschaft
Mit dieser Variante bin ich sowohl der historischen und dem Filmschiff gerecht geworden. ( Glaube ich )

Kurti schrieb,
man sieht das Du Spass an deiner Perle hast die Gräting ist Dir sehr gut gelungen viel Glück beim weiter bauen.
@ Kurt ich danke Dir für das Kompliment    Freundschaft    und mir macht es sehr viel Spas die Pearl für meinen Sohn zu bauen.  Da ich sonst nichts zu tun habe stecke ich meine Energie halt in den Modellbau.

Gruß Horst   Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von DickerThomas am Fr 16 Okt 2015, 15:36

Hallo Horst, Winker 2

einfach Klasse, was du hier an deiner Pearl so zauberst... Staunender Smilie Staunender Smilie Staunender Smilie

Zehn Zehn Bravo Zehn Zehn
avatar
DickerThomas
Ätzteile-Kuscheler
Ätzteile-Kuscheler

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Der Bastler am Fr 16 Okt 2015, 17:41

Hallo Modellbauer,  Winker 2

     Winker Hello    Thomas ich danke Dir für Dein Lob.    Freundschaft   Gentleman

Aber ich versuche doch nur gesehenes vom Foto und historisches unter einen Hut zu bringen und umzusetzen.
Dabei gelingt mir das auch nicht immer so gut.  Aber ich lerne jedesmal hinzu.  study

Gruß Horst    Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Der Bastler am Sa 17 Okt 2015, 02:35

Hallo Modellbauer,  Winker 2

    ich habe gerade die Galion fertig bekommen. Die Farbe ist noch frisch.
Die Gräting die ja noch fehlt kann ich noch von unten anpassen und einfügen.
Auch die Backbordseite habe ich einigermaßen gleichmäßig hinbekommen.
Hier nochmal drei Bilder.







Gute Nacht Forum.
Gruß Horst   Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 17 Okt 2015, 04:57

Na also Horst, ist doch klasse geworden Bravo
Und Ich schaue dir deswegen gerne zu weil du einfach klasse Arbeit ablieferst Zehn
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Seewolf am Sa 17 Okt 2015, 05:38

JesusBelzheim schrieb:Na also Horst, ist doch klasse geworden Bravo
Und Ich schaue dir deswegen gerne zu weil du einfach klasse Arbeit ablieferst Zehn

dem schließe ich mich an saubere Arbeit 2 Daumen
avatar
Seewolf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : kommt drauf an

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Alberich am Sa 17 Okt 2015, 09:04

Hallo Horst!
Wenn man sieht, mit welchen handwerklichen Fähigkeiten die Leute seinerzeit ausgestattet waren um solchen Kunstwerke in 1:1 herzstellen und wie sich diese Fähigkeiten heute bei manchen Modellbauer fortsetzen, kann man nur roh sein, das nicht jeder dem Digitalen Wahnsinn zum Opfer fiel, sondern mit seinen Händen noch etwas zustande bringt was sich sehen lassen kann. Viele der nächsten Generation werden dieser Fähigkeiten verlustig. Laserschneider, PC und 3D Drucker tragen ihren Teil dazu bei.
Gratulation zu Deinem Werk!!
Mit Gruß,
Nick
avatar
Alberich
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : durchwachsen meist aber gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Der Bastler am Sa 17 Okt 2015, 12:43

Hallo Modellbauer, Winker 2

    Winker Hello    Peter ; Seewolf und Nick.

JesusBelzheim und Seewolf sind der Meinung,
Und Ich schaue dir deswegen gerne zu weil du einfach klasse Arbeit ablieferst
@ Peter und Seewolf erstmal möchte ich mich für Euer Lob bedanken.   Freundschaft   Gentleman   Freundschaft   Gentleman
Aber dafür kann ich nichts dieses handwerkliche Geschick habe ich wohl vererbt bekommen. Es war schon im Werkunterricht und später in der Lehre und im Beruf so,  im praktischen hatte ich immer sehr gute Noten.
Dagegen liegt mir die Theorie nicht so.

Nick schrieb,
Wenn man sieht, mit welchen handwerklichen Fähigkeiten die Leute seinerzeit ausgestattet waren um solchen Kunstwerke in 1:1 herzstellen und wie sich diese Fähigkeiten heute bei manchen Modellbauer fortsetzen, kann man nur roh sein, das nicht jeder dem Digitalen Wahnsinn zum Opfer fiel, sondern mit seinen Händen noch etwas zustande bringt was sich sehen lassen kann. Viele der nächsten Generation werden dieser Fähigkeiten verlustig. Laserschneider, PC und 3D Drucker tragen ihren Teil dazu bei.
@ Nick auch Dir möchte ich zuerst für Dein Lob danken.  Freundschaft   Gentleman
Und mit Deiner Meinung kann ich Dir voll und ganz Recht geben. Heute kommen viele junge Menschen nicht mehr ohne Händy und Taschenrechner zurecht.
Auch die Gedult gibt es meistens nur noch bei uns Steinzeitmenschen   sunny  (Älteren Menschen).  

Gruß Horst  Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Der Bastler am So 18 Okt 2015, 17:06

Hallo Modellbauer,   Winker 2

ich habe mich gestern und heute mal mit dem Bugspriet beschäftigt.
Um die Klampen anzukleben hatte ich einen Helfer damit konnte ich aufs Grad genau die Klampen ausrichten und ankleben. (kleines Bild)



Da in der Bauanleitung keine Maße angegeben waren wie weit der Bugspriet herrausschauen muß habe ich mich an den Klampen des Bugsprietwulings orientiert. Die Klampen für das Bugsprietwuling sitzen genau über dem Vordersteven und so konnte ich den Bugspriet danach ausrichten.
Die Black Pearl hat nun eine Länge über alles von 803mm.
Hier nun die zwei Bilder.





Ich wünsche allen noch einen schönen Restsonntag
Gruß Horst  Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Stahlschiffbauer am So 18 Okt 2015, 17:13

Gute Idee mit dem Bugspriet .

Ich habe mein Bugspriet auch so eingebaut , nur sind es bei mir 205 mm.

Naja fällt nicht weiter auf.

Sieht schön aus in der Gesamtansicht.

Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Der Bastler am So 18 Okt 2015, 17:25

Hallo Mario,   Winker 2

ich habe damals an Spant 3 eine kleine Holzplatte geklebt deshalb konnte ich den Bugspriet nicht soweit in den Rumpf schieben.
Ich find es schon sehr komisch das Hachette in der Bauanleitung nirgens die Maße angibt.

Mario schrieb,
Sieht schön aus in der Gesamtansicht.

Mario ich danke Dir.   Freundschaft    Gentleman

Gruß Horst  Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Sigmund am So 18 Okt 2015, 23:49

Ich habe da wohl irgendwo was überlesen, deshalb frage ich mal ganz ungeniert:"Warum hängen da eigentlich diese lustigen Kügelchen an den Strippen überall rum?" scratch
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Der Bastler am Mo 19 Okt 2015, 00:12

Hallo Modellbauer,  Winker 2

    Winker Hello     Sigmund,

die Holzkugeln sind nur als kleines Gewicht an den Pfortenreeps. Das sind die Taue für die Pfortendeckel und damit diese sich nicht verdrehen oder sonst irgendwie zurückschieben habe ich die kleinen Holzkugeln angebracht.
Dann bleibt der Faden auch schön gerade bis ich sie an den Pfortendeckel anbringen kann.
Ich hoffe das ich Deine Frage damit beantwortet habe.

Gruß Horst   Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Sigmund am Mo 19 Okt 2015, 14:48

Danke Horst für deine Antwort. Ist ja einleuchtend und ich hätte eigentlich auch selbst drauf kommen können. Grinsen
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 19 Okt 2015, 16:05

Klasse Idee Horst Bravo

Vorausgesetzt man hat so ein Teil Wink
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Kurti am Mo 19 Okt 2015, 17:20

Hallo Peter,

soll ich Dir welche schicken ich habe genügend ?
avatar
Kurti
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meitens gut,wenn mich keiner ärgert

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 19 Okt 2015, 17:27

Ich meinte den "Helfer" Kurt Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Der Bastler am Mo 19 Okt 2015, 21:11

Hallo Modellbauer,   Winker 2

Sigmund schrieb,
Danke Horst für deine Antwort.

@ Hallo Sigmund bitte gern geschehen.   Freundschaft

Peter schrieb,
Klasse Idee Horst. Vorausgesetzt man hat so ein Teil.

@ Peter ich hatte etwas Glück und habe es geschenkt bekommen.

@ Alle
Heute habe ich mich zum wiederholten mal an die fertigung einer Gräting gemacht. Als Grundholz habe ich diesmal eine Buchenleiste von 30 mm x 3 mm verwendet.
Ich habe versucht die Gräting nach Bernart Frölich Methode zu fertigen aus seinem Buch
"Die Kunst des Modellbaus".
Leider besitze ich dieses Buch noch nicht. (Es ist mir zu teuer)

Beim sägen an meiner kleinen Bohler Tischkreissäge habe ich dann doch bemerkt das dass Sägeblatt nicht mehr das beste ist. Die Säge läuft mit 12V über ein Netzteil dadurch ist sie auch ein wenig schwach.
Die Gräting kann sich trotz aller kleinen Probleme aber sehen lassen und für die Galion ist sie allemal tauglich.
Ich brauche ja nur einen kleinen Teil für die Galionsgrätin der Rest ist dann Abfall.
Für das ich diese Methode das erste mal angewendet habe ist die Gräting ganz gut geworden.
Hier mal ein kleines Foto.
Links die Ansicht von Oben und.................................. rechts die Ansicht von Unten.



Gruß Horst   Winker 3
PS.  Peter würdest Du bitte die Überchrift von Teil 2 in Teil 3 ändern?  
Ich danke Dir für Deine Mühe.   Freundschaft
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von kaewwantha am Mo 19 Okt 2015, 21:52

Hallo Horst,
ich habe die Überschrift wie gewünscht abgeändert.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Der Bastler am Di 20 Okt 2015, 02:14

Hallo Modellbauer,  Winker 2

    Winker Hello    Helmut ich danke Dir für die Änderung.   Freundschaft     Danke   Gentleman

So ganz schnell ohne große Worte.
Ich habe die Gräting zurecht geschnitten; bemalt und eingesetzt aber noch nicht festgeklebt.
Die andere Seite ist dann als nächstes an der Reihe.
Hier wieder ein Paar Bilder.











Gute Nacht liebes Forum
Gruß Horst   Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von John-H. am Di 20 Okt 2015, 08:30

Wiedermal feinste handwerkliche Arbeit Horst! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Der Bastler am Di 20 Okt 2015, 13:30

Hallo John,   Winker 2

vielen tausend Dank fürs Lob.   Freundschaft    Gentleman
Wenn das Sägeblatt nicht so stumpf wäre hätte ich es noch sauberer hinbekommen.

Gruß Horst  Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Kurti am Di 20 Okt 2015, 13:57

Hallo Horst,

man kann Dir nur ein Lob aussprechen wunderbar.
avatar
Kurti
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meitens gut,wenn mich keiner ärgert

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von JesusBelzheim am Di 20 Okt 2015, 15:51

Die erste Gräting passt schon mal sehr gut Horst Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Der Bastler am Di 20 Okt 2015, 19:28

Hallo Modellbauer,   Winker 2

     Winker Hello    Kurt und Peter ich bedanke mich für Euer Lob. Herzlichen Dank    Freundschaft   Freundschaft

Ich habe gerade die zweite Gräting für die Galion gebaut. Heute ging es etwas besser von der Hand.
Diese Methode finde ich gut man braucht allerdings eine kleine Kreissäge mit einem scharfen Sägeblatt.
Ich werde mir wohl keinen Grätingbausatz mehr kaufen.
Da das Sägeblatt eine stärke von 1,3mm hat entspricht das bei 1:50 = 65 mm Lochgröße.
Die Bauzeit betrug heute ca. 2 Stunden.
Hier nochmal ein Bild der Gräting. Rechts liegen die Reste von der Gräting gestern.
Die hebe ich aber auf denn ab und zu braucht man ja auch kleine Stücke.



Gruß Horst   Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: Black Pearl von Horst und Marcus - Teil 3

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 34 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 19 ... 34  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten