Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

"mächeler"-Klausens Schiffchen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"mächeler"-Klausens Schiffchen

Beitrag von mächeler am So 06 Sep 2015, 20:55

So also, getreu dem Motto aus einem anderen Forum, in dem ich unterwegs bin : - Ohne Bilder ist es nie passiert ! -
hier mal ein paar Fotos meiner Bauwerke:

1. -mein erstes, BJ. ca. 1981, "Kitty", Graupner:







nen Modellbauclub hatten wir damals auch, hat sich leider aufgelöst...



letztens hat sie einen neuen 400er bekommen, der alte 380er war abgeraucht:




2. Lord Nelson, Eigenbau auf Rumpf einer Robbe-"B25" , ca. 1983, ziemlich reparaturbedürftig:













Die Schraube im Deck ist nur ein vorübergehender Verschluss, durch das Loch ging mal der Schlauch von ner Pumpe, die war kaputt und wird irgendwann ersetzt.





Antrieb, 385er, erst heute eine neue Motorbefestigung und Kupplung eingebaut!



und nun noch dieser, Eigenbau, Motor ist Enya 35V (5,98 ?ccm), war so noch nie aufm Wasser, Test steht also aus:



Das wars fürs erste, wie ihr seht nix besonderes, aber das kann ja noch werden... Winker 3
avatar
mächeler
Mitglied
Mitglied

Laune : vorhanden...

Nach oben Nach unten

Re: "mächeler"-Klausens Schiffchen

Beitrag von John-H. am So 06 Sep 2015, 22:07

Hallo Klaus, alles was man selbst gemacht hat, ist also auch was Besonderes. Wink

Das gezeigte sieht ja garnicht schlecht aus. 2 Daumen
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: "mächeler"-Klausens Schiffchen

Beitrag von Frank Kelle am So 06 Sep 2015, 22:20

Die Nelson hat wirklich was! Ich bin froh, daß Du bei uns bist!
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: "mächeler"-Klausens Schiffchen

Beitrag von kaewwantha am Mo 07 Sep 2015, 18:37

Hallo Klaus,
vielen Dank für das zeigen Deiner Modelle. So schlecht sehen die nicht aus, wenn man das Alter mit berücksichtigt.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: "mächeler"-Klausens Schiffchen

Beitrag von Plastikschiff am Di 20 Okt 2015, 18:07

heho Klaus,
da kommen Kinderträume wieder hoch. Die Kitty war auch mein erstes Modell. Aber lange nicht so schön wie deine. Willkommen geheissen habe ich dich, jetzt setze ich mich bei dir in die erste Reihe und bin neugierig was da kommt. Die wünsche ich viel Freude mit uns in unserer Truppe.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: "mächeler"-Klausens Schiffchen

Beitrag von mächeler am Do 24 Nov 2016, 22:23

Servus zusammen,
nach langer Zeit gibts mal wieder ein paar Bildchen von meim' Sach:

Meine Kitty, mittlerweile mit 480er motorisiert, im Gewässer ihrer Jungfernfahrt (der Bärensee in Kaufbeuren):



geht ganz gut... sunny



"Lord Nelson" war auch dabei :



Neuzugang, aus der Bucht gefischt: (macht sauviel Spass, die Segelei!!)











Noch was neues, ein Kindheitstraum hat sich erfüllt: (Ist aber noch viel dran zu tun)



Antriebseinheit war auch dabei





bin gespannt, ob der noch tut...





...to be continued...
avatar
mächeler
Mitglied
Mitglied

Laune : vorhanden...

Nach oben Nach unten

Re: "mächeler"-Klausens Schiffchen

Beitrag von John-H. am Do 24 Nov 2016, 22:51

Deine Kitty, geht ja mal richtig gut. Bravo
Jaaaa so ein Segler..... Ich habe mir auch einen zu gelegt, weil es richtig Spaß macht. Very Happy
Viel Spaß bei der Conny, ich habe ja gerade den Vorgänger in der Werft zur überholng. Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: "mächeler"-Klausens Schiffchen

Beitrag von mächeler am Do 24 Nov 2016, 23:42

Hallo John,
so eine Constellation wie die deine ist auch grad in Arbeit, die hab ich meinem Sohn vemacht - davon muss ich noch Bilder machen...das wird eine seehr weitreichende Sanierung, z.B. wird die Kajüte komplett neu gebaut, der Rumpf wurde bereits gespachtelt und einmal lackiert - da gibts noch viel zu tun...
avatar
mächeler
Mitglied
Mitglied

Laune : vorhanden...

Nach oben Nach unten

Re: "mächeler"-Klausens Schiffchen

Beitrag von Straßenbahner am Fr 25 Nov 2016, 02:10

Hallo Klaus,
na da gibt es in Deiner Werkstatt noch allerhand zu tun.
Wünsche Dir dazu viel Spaß und Zeit.

Gruß Helmut Winker 2
avatar
Straßenbahner
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : meist heiter

Nach oben Nach unten

Re: "mächeler"-Klausens Schiffchen

Beitrag von Plastikschiff am Fr 25 Nov 2016, 12:23

Hallo Klaus und Sohn,
ichkann mich nochgut daran erinnern die "Dekaperm" Motoren und Regler verkauft zu haben. Kaputt gingen die eigendlich nie, nur tauchen vertrugen sie nicht gut. Oxidiertensehr schnell, das ist aber ca.45-50Jahre her.
Ich wünsche dir noch viel Freude an unserem gemeinsamen Hobby.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: "mächeler"-Klausens Schiffchen

Beitrag von rc-radi am Fr 25 Nov 2016, 14:12

Servus Klaus !!

Jaja -- die "Kitty" Staunender Smilie ......lang, lang ist´s her........ scratch
War auch eines meiner ersten Schiffchen, damals.......noch ohne RC.... sunny

>  Hat deine noch diesen Styropor-Rumpf, oder schon einen tiefgezogenen ?
Wobei, wenn ich das Bild vergrößere sehe ich da Kimmleisten....die hatte meine nicht.
Ergo: es ist ein Tiefziehrumpf ! Embarassed  
Somit hat sich die Frage von selbst erledigt..... Pfeffer

Aber die Kitty geht schon sehr schön ab --  Einen Daumen
Welchen Prop hast du drauf ? Regulär war da ein 25mm dabei....
(soweit kann ich mich noch erinnern...)
Nimh... oder Lipo ?
avatar
rc-radi
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....gell...

Nach oben Nach unten

Re: "mächeler"-Klausens Schiffchen

Beitrag von kaewwantha am Fr 25 Nov 2016, 14:20

Hallo Klaus,
die Kitty geht wirklich sehr gut ab.
Deine Neu Erwerbungen können sich auch sehen lassen.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: "mächeler"-Klausens Schiffchen

Beitrag von Robert_K am Sa 26 Nov 2016, 14:24

das sieht wirklich nach einer Menge Arbeit aus.  Aber kein Problem  Klaus,  ist ja Hobby
und Du wirst vermutlich keinen Termin für die Fertigstellung haben.

Aus deinen Schätzchen kann Mann - sprich Du ,  echt was machen.
Wenn Du Hilfe und Infos wegen Holzversiegelung brauchst dann gib bescheid.

Bis denn und ein schönes Adventswochenende
Robert  Winker 3
avatar
Robert_K
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : normalerweise seehr gut ;o))

Nach oben Nach unten

Re: "mächeler"-Klausens Schiffchen

Beitrag von mächeler am Di 29 Nov 2016, 21:08

Hallo mitnander,
danke für eure Antworten!
@radi: ja, das ist schon der ABS- Rumpf bei der Kitty, ich habe ihr aber noch extra- Kimmleisten verordnet, seither wirft sie nicht mehr diese Riesen- Luftblasen an den Seiten auf, außerdem noch Trimmbleche, damit sie nicht so hüpft. Auf diesem Bild fährt sie mit li-ion 2s, 1500 MAh , aus einem Akkuschrauber, das passt sehr gut, weil sehr leicht...(und billig, die Packs waren im Müll...)
Prop ist eine 35er Rennschraube, aber keine x, die bringt das Beste Ergebnis - Merke: die Schraube muss zum Motor passen, zu groß ist nicht gut, da wird der Motor nur heiss und kommt nicht auf Drehzahl.

avatar
mächeler
Mitglied
Mitglied

Laune : vorhanden...

Nach oben Nach unten

Re: "mächeler"-Klausens Schiffchen

Beitrag von Plastikschiff am Mi 30 Nov 2016, 09:56

Moin Klaus,
was haste neues im Koppe. Wer aus der alten Kitty ein Rennboot bauen kann der hat sicher noch mehr solcher Ideen,oder???
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: "mächeler"-Klausens Schiffchen

Beitrag von rc-radi am Mi 30 Nov 2016, 11:22

Servus klaus !

Tja - dann hast du ja schon die "Version" 2 ....im Gegensatz zu meiner Styropor-Kitty damals.

Kimmleisten : Ich hab mich schon gewundert, denn Original sind die nämlich nicht dran -- sunny
Auch wenn viele der Meinung sind, dass diese Dinger nur Fake sind und nix taugen, aber die bringen schon etwas !!
Sieht man ja an deiner - Einen Daumen
Warum haben denn die meisten Rivas solche "Leistchen" dran ?? Eben deshalb !
Krick Diva & Co !!  Alle mit den Leisten... Rolling eyes

So so - Akkus aus´m Müll ! Und da hast richtig Kohle gespart !! 2 Daumen

Prop : richtig !
Viele sind ja auch der Meinung - je größer der Prop, um so schneller die Kiste !
Endeffekt - Motor gibt Rauchzeichen....

Na dann --- viel Spaß beim "Auf-Um-Weiterbau"  !!
(Ich hock mich mal vorn mit dran...)
avatar
rc-radi
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....gell...

Nach oben Nach unten

Re: "mächeler"-Klausens Schiffchen

Beitrag von mächeler am Mi 30 Nov 2016, 22:05

Nabend !
nochn paar Bilders:

Kittys Kimmleisten (aus Kiefernleiste 3x6mm, gewässert und über dem Heißluftföhn gebogen)


Trimmklappen: (aus 0,5er Alublech)


Das alte Messinglager im Stevenrohr war ziemlich ausgelutscht, drum hab ich mir so einen Kugellager- Aufsatz besorgt:
das Schott hat über die Jahre ganz schön viel Öl aufgesaugt affraid



...und nen neuen(gebrauchten,aber guten) Regler (der Rechte), nachdem der alte abgeraucht war (ich hätte nicht gedacht, das ein 480er den schafft...)



Neues Innenleben der Constellation meines Sohnes:



Der Rumpf sah ungefähr so aus wie der von John's Conny, gespachtelt und einmal lackiert...und schon wieder kommen diverse Dellen raus...


Ehemalige Kajüte und zukünftige neue:





Zukünftige Projekte (die Arbeit geht so bald nicht aus  sunny )







Ach ja , "Lord Nelson" hat endlich eine schöne Schraube bekommen:



avatar
mächeler
Mitglied
Mitglied

Laune : vorhanden...

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten