Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Wassertalwaldbahn C-Kuppler

+6
NWRR
Frank Kelle
maxl
Jürgen(S)
lok1414
Glufamichel
10 posters

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Wassertalwaldbahn C-Kuppler Empty Wassertalwaldbahn C-Kuppler

Beitrag von NWRR So 26 Jul 2015, 08:47

Moin aus Berne..... so, ich fange jetzt ein neues Projekt an.....für mich pers. Neuland.... einen "vorgefertigten" Lokbausatz. Das große Vorbild fährt noch heute täglich im rumänischen Wassertal auf der dortigen Waldbahn. Guckst du.....

Code:
http://www.schmalspuralbum.de/displayimage.php?album=304&pos=11

Der (fast) Komplettbausatz ist von KS Modellbau in 0e, nur die Rüstteile für die Kesselrückwand + das Fahrwerk (BR 80 H0 von Roco) müssen dazu besorgt werden.

Wassertalwaldbahn C-Kuppler 20150710


Wassertalwaldbahn C-Kuppler 20150711


Für mich, als Digitalfahrer sind dann noch der Decoder (diesmal ein kombinierter Lok-Sound Dec. von ESU) + ein Speicherbaustein von KS zum überbrücken von schlechten Stromabnahmen, wichtig.

Wenn ihr einen BB haben wollt.....???? !!!!! ?????..... Ich fange schon mal an.....

Fangen wir mit dem zerlegen + beschneiden der BR 80 an, Gehäuse ausklippsen, dann die Pufferbohle vorn + hinten entfernen + den Kesselträger nach Vorgabe der (ausführlichen + bebilderten) Bauanleitung, beschneiden + befeilen. Guckst du hier....

Wassertalwaldbahn C-Kuppler 20150714

Wassertalwaldbahn C-Kuppler 20150715

....das ist alles, was am Fahrwerk def. verändert werden muß......

Da ich noch eine 2. ( abgeänderte Lok) bauen möchte, scanne ich jetzt die gesamten gefrästen Poly. Teile ein, um sie dann als Papiervorlage später zur Verfügung zu haben.....

Mit dem Zusammenbau des Rahmens vo/hi + dem Ändern der Radsätze gehts dann weiter.....

sunny  sunny  sunny  sunny
NWRR
NWRR
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Wassertalwaldbahn C-Kuppler Empty Re: Wassertalwaldbahn C-Kuppler

Beitrag von Glufamichel So 26 Jul 2015, 08:56

Moin Wolfgang,
immer her mit dem BB. Der Gehäusebausatz scheint ja sehr detailiert zu sein. Wirst Du an den Speichenrädern etwas ändern? Was hast Du für den Bausatz hingeblättert?
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Wassertalwaldbahn C-Kuppler Empty Re: Wassertalwaldbahn C-Kuppler

Beitrag von NWRR So 26 Jul 2015, 09:07

Moin, also, der Bausatz ist sehr detailiert, alles dabei, was dazu gehört, außer der Stehkesselrückwandarmaturen (was für´n Wort...) ....+ zu den Speichenräder kommen wir demnächst....nur ned huddele.....

sunny sunny sunny sunny sunny
NWRR
NWRR
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Wassertalwaldbahn C-Kuppler Empty Re: Wassertalwaldbahn C-Kuppler

Beitrag von NWRR So 26 Jul 2015, 09:19

Moin nochmal..... falls einer der H0er das Gehäuse + den Lampenträger ( Neuware, Prod. 2015, Roco Nr.: 63338, DB BR 80 039) verwenden kann, gegen Fracht + kleinen Obolus abzugeben, bitte PN an mich......

...an Uwe.... der Kostenpunkt liegt bei 145€, mit Weißmetallgußteilen

sunny sunny sunny sunny sunny
NWRR
NWRR
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Wassertalwaldbahn C-Kuppler Empty Re: Wassertalwaldbahn C-Kuppler

Beitrag von NWRR Sa 01 Aug 2015, 08:07

Moin aus Berne.... so, das kleine Hundi ist mit Sprössling in den "Urlaub" abgedampft, hier ist für 2 Wochen Ruhe eingekehrt.... ich werde sie mit dem Aufbau der Lok nutzen..... Der Sounddecoder ist von einem freundlichen "Fremoikaner" umprogrammiert worden.... + die letzten, noch fehlenden Anbauteile sind auch eingetrudelt....auf geht´s......

sunny sunny sunny sunny sunny
NWRR
NWRR
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Wassertalwaldbahn C-Kuppler Empty Re: Wassertalwaldbahn C-Kuppler

Beitrag von NWRR Sa 01 Aug 2015, 11:05

Moin aus Berne.... so, das erste Bauteil ist geschafft.... der hintere Rahmen (Verlängerung)....guckst du.....


aus diesen Einzelteilen .....

Wassertalwaldbahn C-Kuppler 20150810

entsteht das hier.....

Wassertalwaldbahn C-Kuppler 20150812

Wassertalwaldbahn C-Kuppler 20150813

...das hier von hinten auf den beschnittenen Pufferträger der Serienlok aufgeschoben + später verklebt wird.....


Wassertalwaldbahn C-Kuppler 20150814

Wassertalwaldbahn C-Kuppler 20150815

Wassertalwaldbahn C-Kuppler 20150816

....im Hintergrund liegen schon die Teile für den vorderen Rahmen....., damit geht´s jetzt weiter.....

Teilweise werde ich aber nicht die Reihenfolge in der Bauanleitung einhalten, ist ist nicht sinnvoll, z.B. ein Ms-Teil vor dem Lackieren einzukleben, das in einer anderen Farbe sich absetzt ( Einstiegsstufen in schwarz an rotem Rahmen)......

..so, weiter mit dem vorderen Rahmen....dann beide Teile + die Radscheiben grundieren + rot spritzen.....dann gibt´s neue Bilder......

sunny  sunny  sunny  sunny  sunny  sunny
NWRR
NWRR
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Wassertalwaldbahn C-Kuppler Empty Re: Wassertalwaldbahn C-Kuppler

Beitrag von Glufamichel So 02 Aug 2015, 09:08

Moin Wolfgang,
ich finde, der Preis ist für diese Baugrösse in Ordnung. Mal schauen, was Du daraus zauberst ... Very Happy
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Wassertalwaldbahn C-Kuppler Empty Re: Wassertalwaldbahn C-Kuppler

Beitrag von NWRR So 02 Aug 2015, 09:27

Moin nach Schömberg + an die Nation..... finde ich auch, das der Preis in Ordnung geht..... inzwischen sind beide Rahmenverlängerungen + die Radabdeckungen grundiert.... gleich, nach noch ´ner Tasse Kaffee, werde ich anfangen, die Farbe zu mischen + mit dem "Billiggriffel" von LIDL zu versprühen....in den Trockenpausen gehts dann an´s Gehäuse.... Heute habe ich noch mehr Ruhe.... meine Süsse fährt gleich in den Stall, um ihren Zossen zu bewegen und zum benachbarten Reitturnier zu gehen (40 Jahre RV Bettingbühren) ..... Zeit + Müssiggang ohne Ende, Bastlerherz, was willste mehr !!!!!

sunny sunny sunny sunny sunny
NWRR
NWRR
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Wassertalwaldbahn C-Kuppler Empty Re: Wassertalwaldbahn C-Kuppler

Beitrag von lok1414 So 02 Aug 2015, 17:58

Hi Wolfgang,
oh, ist die kleeene Süüüß! ... und der Preis für die Bausatzteile ist doch ok. Aber nee, nee, ich will mich nicht verzetteln, H0 und mal in Ausnahmefällen 1:35 (600mm-Feldbahn) reicht ... doch Anregung für die Feldbahn darf man sich schon holen. Ein Auge begleitet deinen Bau!
lok1414
lok1414
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Wassertalwaldbahn C-Kuppler Empty Re: Wassertalwaldbahn C-Kuppler

Beitrag von NWRR So 02 Aug 2015, 19:07

Moin nach Bonn"deshauptstadt"....jau, ich habe mich in die Kleine auch verguckt, ihre größere Schwester, die "Resita" habe ich ja schon gebaut, sie ging an den Chefeinkäufer auf Norderney... guckst du hier.....

Wassertalwaldbahn C-Kuppler Bild0910

Wassertalwaldbahn C-Kuppler Bild0911

.... ich würde sie ja gerne noch einmal für mich bauen...aber das Fahrwerk der Bachmann 0n30 Consolidation ist sehr schwer zu bekommen......(Modell ist ausverkauft + nicht mehr auf dem Markt [offiziell])...... Haben wollen

...darum jetzt erst mal die Kleine......

sunny sunny sunny sunny sunny
NWRR
NWRR
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Wassertalwaldbahn C-Kuppler Empty Re: Wassertalwaldbahn C-Kuppler

Beitrag von Jürgen(S) Mo 03 Aug 2015, 11:39

Schön Wolfgang
da werde ich dann schon mal meinen Beobachtungsstuhl einnehmen.
Habe noch 2 Fleischmann HO liegen Very Happy
fals ich mal arbeitslos werde.
mfG
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter


Nach oben Nach unten

Wassertalwaldbahn C-Kuppler Empty Re: Wassertalwaldbahn C-Kuppler

Beitrag von NWRR Mo 03 Aug 2015, 13:04

Moin nach Schweden....das mach mal.....

sunny sunny sunny sunny sunny
NWRR
NWRR
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Wassertalwaldbahn C-Kuppler Empty Gehäuse

Beitrag von NWRR Mo 03 Aug 2015, 17:32

Moin aus Berne... heute habe ich das Gehäuse (fast) zusammengeklebt..... guckst du....

...ein Teil der üblichen Verdächtigen....

Wassertalwaldbahn C-Kuppler 20150817

ergibt dann das hier.....

Wassertalwaldbahn C-Kuppler 20150818

Wassertalwaldbahn C-Kuppler 20150819

Wassertalwaldbahn C-Kuppler 20150820

...und nochmal von vorne.....

Wassertalwaldbahn C-Kuppler 20150821

....morgen gibts den Kessel, die Kesselstütze + der Stehkessel..... der wird aber ein bischen figgelienscher, der Grundkörper wird vor dem Einkleben gespachtelt + geschliffen, dann lackiert + mit den Armaturen bestückt..... eingebaut wird er erst, wenn das Gehäuse gespachtelt/geschliffen/lackiert ist....

bis denne...

sunny sunny sunny sunny sunny sunny
NWRR
NWRR
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Wassertalwaldbahn C-Kuppler Empty Re: Wassertalwaldbahn C-Kuppler

Beitrag von NWRR Fr 07 Aug 2015, 08:32

Moin aus Berne.....nüscht wars.... mit Kessel +Co..... nach dem Aushärten der Bauteile konnte ich eine "echte" Stell + Fahrprobe machen..... a´grand Fromage...eine großer Käse.....die Kupplungen sind def. zu tief, ein sicheres Kuppeln mit dem "Bertrambügel" , mit dem alle unsere Fahrzeuge ausgestattet sind ist nicht gewährleistet..... guckst du.....

Wassertalwaldbahn C-Kuppler 20150822

...also nach ´ner Lösung gesucht (+ auch gefunden)....soll heißen..... beide Rahmenteile müssen erneuert werden, weil ich Grundaufbau einiges ändern muß..... also erst mal die Rahmenteile ausschneiden, dann geht´s wieder weiter.....

...der umprogrammierte Sounddekoder macht aber seine Sache sehr Ordentlich...wenigstens etwas.......

sunny sunny sunny sunny sunny
NWRR
NWRR
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Wassertalwaldbahn C-Kuppler Empty Re: Wassertalwaldbahn C-Kuppler

Beitrag von maxl Fr 07 Aug 2015, 10:40

Hallo Wolfgang - Probleme gibt's nicht für uns Modellbauer, höchstens unvorhergesehene Aufenthalte... und eine Lösung hast du ja auch schon im Blick! Ein absolut knuffiges Modell! Glückwunsch! Ich schau gespannt weiter zu bei "guckst du"! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Wassertalwaldbahn C-Kuppler Empty Re: Wassertalwaldbahn C-Kuppler

Beitrag von NWRR Fr 07 Aug 2015, 10:51

....moin Richtung HH.... das ist schön.....jetzt dauerts aber wieder eine Weile.... habe gerade den Befehl bekommen...."meinen" Keller mal aufzuräumen..... + die restl. Räume , in denen ich mich so langsam ausgebreitet habe.....das wirft mich um Jahre zurück !!!! Der Müllplatz wir sich freuen + Feuerholz werde ich im kommenden Winter wohl keins kaufen müssen (grob überschlagen... öhhhhhhhh.....) Is nüscht mehr, mit in Ruhe bauen..... jaja, die Mädels.......

sunny sunny sunny sunny sunny
NWRR
NWRR
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Wassertalwaldbahn C-Kuppler Empty Re: Wassertalwaldbahn C-Kuppler

Beitrag von lok1414 Fr 07 Aug 2015, 12:41

Moin, moin Namensbruder.
Hast mein volles Mitgefühl, deen Tonfall kenne ich von meiner Ex. Habe aber dazu gelernt. Alle 14 Tage wird jetzt gesaugt (einschließlich der angrenzenden Wohnräume) und die Werkstatt geräumt, das stört nicht wirklich die Bau-Tätigkeit, hilft aber dem Frieden ... und das Mädel einbinden (zeitlich nur sehr langwierig) und den Baufortschritt immer wieder besprechen ... schließlich lieben wir sie doch ....!
lok1414
lok1414
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Wassertalwaldbahn C-Kuppler Empty Re: Wassertalwaldbahn C-Kuppler

Beitrag von NWRR Fr 07 Aug 2015, 13:57

...jau, ich versuche das ja auch jedes mal, nicht soooooo rumzusauen.....aber....öhhhhh.....

sunny sunny sunny sunny sunny
NWRR
NWRR
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Wassertalwaldbahn C-Kuppler Empty Unscharf...

Beitrag von NWRR Mo 17 Aug 2015, 08:34

Moin, so, ich habe die Kupplungsprobleme am WE gelöst.... leider nur Einzelbilder, da einiges doch zu unscharf ist....

also, der vordere + hintere Rahmen sind noch einmal neu zusammengebaut worde, die Frästeile waren gekommen...da meine(unsere) Kupplung ca. 5mm höher liegt als die vorgesehene Höhe (für Waldbahnen, Normschacht), habe ich einfach alles in einer anderen Reihenfolge zusammengesetzt, dadurch kommen jetzt die Kupplungen um 5 mm höher + passen.....

einige Bilder veranschaulichen das hoffendlich.....

die Bohrung des hinteren Halters wird zum versenken der Blechschraube aufgebohrt...

Wassertalwaldbahn C-Kuppler 20150823

+ mit dem Rahmen + der Kupplung "umgedreht" zusammengeschraubt....

Wassertalwaldbahn C-Kuppler 20150824

Wassertalwaldbahn C-Kuppler 20150825

...der Ausschnitt der Blende muß angepasst werden (Restverwertung)...

Wassertalwaldbahn C-Kuppler 20150826

+ so siehts dann komplett aus....

Wassertalwaldbahn C-Kuppler 20150827

dito vordere Kupplung....
Wassertalwaldbahn C-Kuppler 20150828

Beim anschl. Probefahren war dann alles in Butter. Nun gings an die nächste Baustelle.... einkleben des Kessels samt Stütze vorne + (prov.) Einbau des Decoders, Lautsprecher + Speicherbaustein. Es ging nach anfänglichen "Platzproblemen, doch alles rein..... Bilder folgen.....

sunny sunny sunny sunny sunny
NWRR
NWRR
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Wassertalwaldbahn C-Kuppler Empty Elektronic....

Beitrag von NWRR Mo 17 Aug 2015, 11:44

....weiter geht´s..... die zusätzliche Elektrik wurde prov. eingebaut.....guckst du.....

der Lokkörper...links die Schwungmasse, dann der Motor mit der Schnecke zum Getriebe, davor die Platine von Roco, das Weiße der Soundlautsprecher, dahinter der ESU V4 Loksounddecoder. Die blau/schwarze Strippe ist die Verbindung zum Energiespeicher (wird noch gekürzt)

Wassertalwaldbahn C-Kuppler 20150829

Das Gehäuse von unten + innen (fehlt noch der Stehkessel, schließt dann links an die schwarze Röhre [Kessel] an). oben + unten in den Wasserkästen jeweils 3 Goldcap Energiespeicher, in der Mitte der 7. + die Steuerplatine, die das Aufladen + die Energieabgabe im Bedarfsfall regelt. Blau/schw. wieder die Verbindung zum Decoder.

Wassertalwaldbahn C-Kuppler 20150830

Beides zusammen.... der Speicher ist notwendig, damit der Loksounddec. auch bei schlechten Stromanbnahmestellen am Gleis, Energie hat, um den Sound nicht abbrechen zu lassen.

Wassertalwaldbahn C-Kuppler 20150831

Auf der Terasse trocknen inzwischen die grundierten Rahmen/Radscheiben + der Stehkessel.....wenn sie durchgetrocknet sind, wird lackiert....

bis denne....

sunny sunny sunny sunny
NWRR
NWRR
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Wassertalwaldbahn C-Kuppler Empty Re: Wassertalwaldbahn C-Kuppler

Beitrag von maxl Mo 17 Aug 2015, 12:18

Eine eindrucksvolle Baustelle, Wolfgang! Macht Spaß zuzuschauen! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Wassertalwaldbahn C-Kuppler Empty Re: Wassertalwaldbahn C-Kuppler

Beitrag von NWRR Mo 17 Aug 2015, 14:08

...moin aus Berne... freut mich.... war gerade im Keller, die Rahmen werden jetzt Fahrwerksrot.....Das Lokfahrwerk ist schon wieder demontiert, der 2. Satz Radscheiben muß noch montiert werden. Den Fehler, beim Zusammenbau nicht auf die Stromabnehmer der Räder zu achten, mache ich diesmal nicht.....öhhhhhhh......besser is das......

sunny sunny sunny sunny sunny
NWRR
NWRR
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Wassertalwaldbahn C-Kuppler Empty Radscheiben die 2.....

Beitrag von NWRR Mi 19 Aug 2015, 10:51

Moin aus Berne..... das haakt jetzt doch an allen Enden .....die Radscheiben zu montieren war keine gute Idee...so nett sie auch Aussehen, es geht doch arg auf die Beweglichkeit der Steuerung.... also, wieder runter damit, besser is das, sagte schon der große Vorsitzende Brösel alias Werner.........dafür sind die Rahmen jetzt lackiert + ich bin jetzt wieder da angekommen, wo ich schon mal vor 2 Wochen war..... aber was solls.......
so gaaaanz Nebenbei muß ich noch ein Kreuzungsproblem bei "Klingsiel" lösen..https://www.der-lustige-modellbauer.com/t21988-klingsiel-anne-kuste.. arger Kurzschluss.....öhhhhhh......

sunny sunny sunny sunny sunny
NWRR
NWRR
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Wassertalwaldbahn C-Kuppler Empty Re: Wassertalwaldbahn C-Kuppler

Beitrag von Frank Kelle Do 20 Aug 2015, 08:06

Warum haken die denn? Sind die zu breit?
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Wassertalwaldbahn C-Kuppler Empty Re: Wassertalwaldbahn C-Kuppler

Beitrag von NWRR Do 20 Aug 2015, 08:24

Moin aus Berne..... die Toleranzen sind vom Hersteller schon sehr eng gehalten.... wenn da noch ne Radscheibe von 0,5 mm samt Kleber dauf kommt, wirds haarig..... ich habs geprobst + für nicht gut befunden.... dadurch, das ich noch einen 2. Radsatz liegen hatte, war der Austausch dann problemlos.... Sieht zwar jetzt nicht mehr gaaaaaznz so gut aus...aber es funzt alles wieder.....ich habe schon überlegungen angestellt, einfach aus Druckerpapier mir was zu stricken, das 80g Papier hat nur 0,1 mm ..... schaun mer mal

sunny sunny sunny sunny sunny
NWRR
NWRR
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Wassertalwaldbahn C-Kuppler Empty Re: Wassertalwaldbahn C-Kuppler

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten