Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Römerdiorama in 1/30

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Römerdiorama in 1/30

Beitrag von Andy-H am Fr 17 Jul 2015, 20:07

Hier schon mal einige Bilder vom Bau des kleinen Dios in 1/30.
Beide Metall-Figuren sind von der Firma:  El Viejo Dragon.
Ich finde eine gute Figurenqualität zu einem klasse Preis.





Bestreuen mit Sand, Gras, usw. Die Tage wird dann grundiert und später geairbrusht.



avatar
Andy-H
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Römerdiorama in 1/30

Beitrag von Lützower am Sa 18 Jul 2015, 10:47

Hallo Andy,

willkommen bei den Figuren-Bemalern! Da werde ich mal Platz nehmen und dir bei deinem Bb zuschauen.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Römerdiorama in 1/30

Beitrag von Frank Kelle am Sa 18 Jul 2015, 12:22

Bin gespannt - die Haltung wirkt schon einmal wirklich interessant! EVD gebe ich die allerdings nur zum Teil Recht - im Resin-Bereich hast Du da manchmal ziemliche Nacharbeiten
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Baubericht 2. Teil

Beitrag von Andy-H am Mi 29 Jul 2015, 17:52

So, es geht weiter. Das Diorama wurde geairbrusht und gealtert.
Die Hautpartien der beiden Figuren wurden mit Ölfarben bemalt, Das Lederzeug und die Rüstung ebenso.
Jetzt muß alles wieder richtig trocknen und dann gehts weiter.



avatar
Andy-H
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Römerdiorama in 1/30

Beitrag von SibirianTiger am Fr 07 Aug 2015, 19:39

Sieht bis jetzt gut aus

Ich muß Frank Recht geben, grad Resinfiguren haben ein sehr großes Nacharbeitungspotenzial
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Römerdiorama

Beitrag von Andy-H am Sa 08 Aug 2015, 18:10

Hallo Bianca, hallo Frank,
da kann ich euch nur "halb" recht geben. Jeder macht so seine Erfahrungen in diesem Hobby. Ich bemale seit Jahren Figuren, Fahrzeuge, usw. aus Resin, Kunststoff oder Zinn.
Alles hat so seine Vor-und Nachteile. Resin-und Kunststoff-Figuren müssen vielleicht mehr bearbeitet werden, sind dafür sehr filigran, können super geklebt und einfacher bemalt werden. Und die Farben ziehen eher ein und trocknen schneller.
Beim Zusammenbau der beiden Römer aus Metall zum Beispiel, mussten Hände, Arme, Beine, usw. erstmal aufgebohrt und verstiftet werden, damit auch alles hält.

Viele Grüße
Andreas
avatar
Andy-H
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Römerdiorama in 1/30

Beitrag von Sigmund am Sa 08 Aug 2015, 21:41

Super Bemalung bisher, Andreas.
Die Figuren haben etwas von "Los, Jungs. Haut mal etwas fester auf die Feinde drauf. Wir warten hier solange." sunny
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Römerdiorama in 1/30

Beitrag von SibirianTiger am So 09 Aug 2015, 09:36

Hi Andy,

ich arbeite seit 32 Jahren unteranderem mit Resin. Es kommt auch auf den Hersteller drauf an.

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t19308-bettie-page-in-orbit-16-von-screamin-fertig

Das war schon extrem für ein Originalguß
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Römerdiorama in 1/30

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten