Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von Greyhawk am Fr 24 Jul 2015, 19:59

So, ich habe unter Umständen ein kleines Problem



Wie man sieht ist ein Teil der Kielverlängerung nicht ganz in Linie mit dem Rest.

Ist das ein Problem? Hat das Auswirkungen auf den Bau? Wird dies nun ein Bananenboot?

Wässern und Pressen würde mir jetzt als erstes einfallen, aber langt das?
avatar
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von kaewwantha am Fr 24 Jul 2015, 20:04

Hallo Michael,
das wässern und pressen sollte reichen um das Teil wieder gerade zu bekommen.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von Stahlschiffbauer am Fr 24 Jul 2015, 20:05

Noch ne Vic .
Und auch noch von Anfang an . Prima .

Ich denke auch du wirst meine Vic überholen , die liegt schon lang auf Eis (äh Regal ) .

Ist das der Mittelträger ?

Ich denke das sollte kein Problem werden da du ja in ner Helling baust .
Den Rest erledigt nacher das Deck , da mußt du natürlich drauf achten das dieses dann Passgenau eingebaut wird .

Freu mich wenns weitergeht .

Gruß Mario

avatar
Stahlschiffbauer
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von Greyhawk am Fr 24 Jul 2015, 20:12

Alles klar, danke euch, dann hau ich das Teil erstmal in die Wanne und hoffe aufs Beste.
avatar
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von Greyhawk am Fr 24 Jul 2015, 21:11

Update: Nach dem Wässern für eine Stunde ist der Verzug schon raus. Das verspricht Gutes. Nun ab in die Presse damit für die nächsten Tage.
avatar
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von Greyhawk am So 26 Jul 2015, 22:21

So, nach 2 Tagen in der Presse ist das Teil durchgängig gerade.

Habe 2 Dinge dabei gelernt.
A) Die Farbe meiner Gewichte ist nicht wasserfest.
B) Gußeisen fängt nach einer Stunde im Wasser an zu rosten.


Jetzt ist die Frage.

Verklebe ich die Kielsegmente auf einer ebenen Fläche miteinander, wie in der Anleitung beschrieben? Oder mache ich das Ganze besser gleich in der Helling? Ich tendiere zur Helling, aber besser ich frage nochmal.
avatar
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von Pulveraffe am So 26 Jul 2015, 22:29

Greyhawk schrieb:
A) Die Farbe meiner Gewichte ist nicht wasserfest.
Verklebe ich die Kielsegmente auf einer ebenen Fläche miteinander, wie in der Anleitung beschrieben? Oder mache ich das Ganze besser gleich in der Helling? Ich tendiere zur Helling, aber besser ich frage nochmal.

Hi! Winker 2
Zu A)
Du wolltest doch ´ne farbige Victory... Abrollender Smilie Abrollender Smilie Abrollender Smilie Abrollender Smilie

Wie Du´s verklebst ist eigentlich wurscht wenn Du sie in der Helling winklig hast. Ich hatte damals die ebene Fläche genutzt, die Helling war noch in Arbeit. Hat auch geklappt.

Gruß
Robert

Pulveraffe
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : zu über 90% gut!

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von Greyhawk am So 26 Jul 2015, 22:35

Pulveraffe schrieb:
Du wolltest doch ´ne farbige Victory... Abrollender Smilie Abrollender Smilie Abrollender Smilie Abrollender Smilie

sunny Aber keine integrierten Zielscheiben, lol.

Naja, ist wenigstens ein Alleinstellungsmerkmal, wenn auch unsichtbar später.
avatar
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von Pulveraffe am So 26 Jul 2015, 22:40

Wenn´s Dich beruhigt, hier baut jeder mit Alleinstellungsmerkmal. Embarassed sunny ...malen, Plural! Embarassed
...und José und Jean-Claude an den Geschützen der anderen haben keine Röntgenaugen. Ablachender

Pulveraffe
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : zu über 90% gut!

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von Greyhawk am So 26 Jul 2015, 22:42

Pulveraffe schrieb:
...und José und Jean-Claude an den Geschützen der anderen haben keine Röntgenaugen. Ablachender

Da bin ich mir, bei dem was du so alles an Kleinteilen und Besonderheiten an deiner Vic anbringst, gar nicht mal so sicher. shocked
avatar
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von Pulveraffe am So 26 Jul 2015, 22:44

...Alleinstellungsmerkmale halt... Grinsen Freundschaft

Pulveraffe
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : zu über 90% gut!

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von Greyhawk am Mo 27 Jul 2015, 01:23

So, alle Hindernisse beseitigt und Ausgabe 3 beendet. Jetzt Heia-Bettchen.  Ins Bett 1


avatar
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von Pulveraffe am Di 28 Jul 2015, 22:22

Hallo Michael,
...keine Augbolzen, keine Räder hinten... noch nicht fertig? Oder zu Müde gewesen... Pfeffer
Und bitte nicht als negative Kritik verstehen, es ist wirklich einfacher diese Kleinteile vor dem Zusammenbau anzubringen, oder zumindest die Löcher dafür zu bohren.

Gruß
Robert

Pulveraffe
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : zu über 90% gut!

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von Greyhawk am Mi 29 Jul 2015, 01:10

Pulveraffe schrieb:Hallo Michael,
...keine Augbolzen, keine Räder hinten... noch nicht fertig? Oder zu Müde gewesen... Pfeffer
Und bitte nicht als negative Kritik verstehen, es ist wirklich einfacher diese Kleinteile vor dem Zusammenbau anzubringen, oder zumindest die Löcher dafür zu bohren.

Gruß
Robert

Very Happy Danke, Robert.

Die Berichtsbilder entstehen jeweils zum Ende einer Ausgabe, daher ist die noch nicht fertig.

Die Karronade wird in Ausgabe 4 fertiggestellt ;-) bin gerade dabei mich mit den Rädern abzumühen.



Die Löcher waren auf dem Bild weiter oben bereits gebohrt, sind die schwarzen Punkte.

In der Tat wäre es aber einfacher gewesen, die ganzen Kleinteile erst einzusetzen und dann die Büchse obendrauf, da liegt die Anleitung eindeutig falsch und bei der zweiten Karronade werde ich die Reihenfolge auch umdrehen. So hab ich jetzt einiges an der Farbe wieder nachzuarbeiten, was den Kampf mit den Kleinteilen nicht unbeschadet überstanden hat.
avatar
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von Pulveraffe am Mi 29 Jul 2015, 18:42

Alles gut, nimm bitte meine Entschuldigung an, ich hab die Löcher nicht gesehen. Embarassed
Und jetzt verstehe ich auch die Fotos besser, Heft abgearbeitet - Fotos posten. Ob das Teil fertig ist oder nicht, so korrekt?

Gruß
Robert
P.S. Danke für den Link, hat seeeeehr geholfen! Cool

Pulveraffe
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : zu über 90% gut!

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von Greyhawk am Mi 29 Jul 2015, 19:31

Pulveraffe schrieb:Alles gut, nimm bitte meine Entschuldigung an, ich hab die Löcher nicht gesehen. Embarassed
Und jetzt verstehe ich auch die Fotos besser, Heft abgearbeitet - Fotos posten. Ob das Teil fertig ist oder nicht, so korrekt?

Keine Entschuldigung nötig. Kritik jeder Art sehe ich gerne. Deswegen führt man ja u.a. ein Log.  Very Happy

Ja, genau, ich arbeite immer ein Heft ab und poste den Zwischenstand von dem, was erledigt wurde, unabhängig davon ob es "fertig" ist. Ich habe mir das bei meinen anderen Bauberichten schon so angewöhnt und es kann ganz hilfreich sein, im Vorfeld auf die nächste Ausgabe Fehler zu vermeiden ("Ooooh, ich weiß, was als nächstes kommt. Pass auf, die haben da die falschen Schrauben gekennzeichnet.")
avatar
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von Pulveraffe am Mi 29 Jul 2015, 21:15

Stimmt, ich habe im Laufe dieses Bausatzes die Anleitungen sooo oft vorher durchgesehen, da musste ich einiges für mich an der Reihenfolge umstellen. Pfeffer

Pulveraffe
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : zu über 90% gut!

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von Greyhawk am Mi 29 Jul 2015, 21:49

Pulveraffe schrieb:Stimmt, ich habe im Laufe dieses Bausatzes die Anleitungen sooo oft vorher durchgesehen, da musste ich einiges für mich an der Reihenfolge umstellen. Pfeffer

Das probier ich erst gar nicht. Ich hab 3 Partworks laufen UND bekomm das Querschnittsmodel noch rein (Ja, es kommt endlich: "Huh, da ist wohl was schief gelaufen bei der Bestellung, wir haben nix bekommen, aber sie haben die Bestätigung offensichtlich. Kümmern uns drum.") Wenn ich da anfange Kram umzustellen, dann bekomm ich das totale Chaos.

Eben 2 Stunden lang Karronaden-Rad gesucht, das mir beim Innendurchmesser vergrößern weggeflogen ist. Protip für andere Victoryneulinge: Die Karronadenräder passen nicht und müssen aufgebohrt werden, zumindest meine.
avatar
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von Pulveraffe am Mi 29 Jul 2015, 22:06

...oder die Achsen weg lassen und die Räder so in die Winkel kleben. Embarassed Pfeffer ...sieht man später eh nicht. sunny

Also mir hat die "Vorausplanung" unheimlich geholfen, was soll wann wo angebracht werden und warum erst jetzt, wenn ich doch früher viel besser dran komme. Bestes Beispiel, die Boote auf der Kuhl... Wütend

Aber ich bin auch wenig "Multi-Tasking" fähig, eins nach dem anderen.
"Liebling, das Steak ist auf den Punkt genau Medium, ich fang jetzt mit den Kartoffeln an!" Ablachender Ablachender Ablachender

Gruß
Robert

Pulveraffe
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : zu über 90% gut!

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von Greyhawk am Do 30 Jul 2015, 21:42

Ausgabe 4

Alle Bugformer sind nun an ihrem Platz



und die Karronade ist soweit fertig.



Der Ringbolzen, an dem der der Kamera zugewandte Takelblock hängt, ist "Scratchwork" (haha). Das Original bekam Füße und diese Kopie ist aus 0,7mm Wickeldraht runtergefeilt auf 0,5 und zurechtgebogen worden. Es gibt angenehmere Arten, den Abend zu verbringen.


Pulveraffe schrieb:...oder die Achsen weg lassen und die Räder so in die Winkel kleben. Embarassed Pfeffer ...sieht man später eh nicht. sunny

Ne, da packt mich dann der Ehrgeiz. "Das muß funktionieren und wenn ich 4 Tage damit verbring."
avatar
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von Thom am Fr 31 Jul 2015, 06:52

Doch doch, da schließe ich ich Robert an... mach das mit den Rädern lieber klein und versteckt, sonst wirkt das echt zu klobiggroß... Die Blöcke sind falsch rum ;-)

Liebe Grüße
Thom
avatar
Thom
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Meistens bestens

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von Greyhawk am Fr 31 Jul 2015, 10:17

Thom schrieb:Die Blöcke sind falsch rum ;-)

Liebe Grüße
Thom

shocked Im Ernst? Dann haben die das in der Anleitung auch falsch rum Traurig 1

Aber die mach ich eh nochmal neu, die Augen sind mir zu groß, dann kann ich da gleich nochmal gucken.
avatar
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von Thom am Fr 31 Jul 2015, 10:27

So ist es, hab grad noch mal in die Anleitung geschaut, die sind falsch rum... dann würde ja das Taljenseil unterhalb der "Blockscheibe" am Holz schrappeln statt über die Scheibe zu gehen ;-) (auch wenn in dem Maßstab natürlich keine Scheibe drinne ist)
avatar
Thom
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Meistens bestens

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von Greyhawk am Fr 31 Jul 2015, 10:30

Thom schrieb:So ist es, hab grad noch mal in die Anleitung geschaut, die sind falsch rum... dann würde ja das Taljenseil unterhalb der "Blockscheibe" am Holz schrappeln statt über die Scheibe zu gehen ;-) (auch wenn in dem Maßstab natürlich keine Scheibe drinne ist)

Muß mir das mal genauer durchlesen, wie diese Taljengeschichten funktionieren, haha. Ich hab da noch keine Ahnung von. Learning by doing und all das. Im Mondfeld müßte dazu was drin sein, oder?
avatar
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von Greyhawk am Fr 31 Jul 2015, 10:33

Ooooooh, ok. Habe mir gerade mal einen in "echt" angeschaut. Das kann so rum in der Tat nicht funktionieren.

Danke dir. Gutes Auge.
avatar
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten