Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Seite 1 von 6 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von Greyhawk am Mi 15 Jul 2015, 22:55

No  No  No  shocked


Was zum....?

Hallo, mein Name ist Michael und ich bin Bastel-o-holiker.

Vor ca. 2 Wochen lief mir in der Bucht ein recht günstiges Angebot für eine komplett ungebaute Victory über den Weg, bei dem ich sofort zuschlug. Das Ergebnis seht ihr oben, 120 Ausgaben Victory mit allen Bauteilen und nach diversen Kontrollen soweit ohne größere Schäden (die Unordnung kommt von mir, der Versender war da gewissenhafter / es wird alles sauber umgeräumt am Wochenende sobald mein neues Kellerregal steht).

Dies wird eine bemalte Victory ohne Cutaway mit gesetzten Segeln und Kupferbeschlag, denn beim ersten Schiff sollte man es direkt übertreiben, so wird es für alle Beteiligten lustiger. Gleichzeitig werde ich das Cross-Section Modell bauen (hier wird auch zunächst die Priorität liegen), wenn die erste Lieferung denn mal so langsam ankommen würde...

Solange wir warten, stecke ich noch etwas in Vorbereitungen, der Mondfeld liegt bereit, es wurde Tischlerplatte für die Helling besorgt und meine Ghetto-Spantenpresse rückt die Teile der Victory-Ausgabe 1 ins rechte Lot, denn komplett grade haben diese 5 Jahre Lagerung natürlich nicht überstanden (wir reden aber von halben Millimetern und weniger hier, immer noch top)


Sind 25 Kilo genug? Zuviel? Zu wenig? Ich hab ja keine Ahnung von dem, was ich tue.



Dies wird ein völliges Desaster!
Ich weiß.  Twisted Evil  Das macht das Ganze ja so interessant.
avatar
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von wackeldackel am Mi 15 Jul 2015, 23:50

Herzlich Willkommen...... ich denke, die Presse ist perfekt... Winker Hello
avatar
wackeldackel
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : meistens Gute

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von JesusBelzheim am Do 16 Jul 2015, 06:49

Ich bin schon gespannt auf dein völliges Desaster Michael Wink
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von Greyhawk am Do 16 Jul 2015, 13:07

Danke :-)

Entwerfe gerade (nur im Kopf) eine Halterung für den Vordersteven, da das gute Schiff im Bau eine Weile wohl recht buglastig sein wird. Hat jemand die Dicke von Kiel und Spanten im Kopf? Müßten 4mm sein, oder?
avatar
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von Pulveraffe am Do 16 Jul 2015, 15:05

... denn beim ersten Schiff sollte man es direkt übertreiben, so wird es für alle Beteiligten lustiger.


Jawoll!!! Recht hat der Mann!!  Freundschaft  Grinsen

Willkommen im Club!  Winker 3
Ich hol mal Popcorn und such mir ´n Platz!

LG
Robert

Pulveraffe
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : zu über 90% gut!

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von Figurbetont am Do 16 Jul 2015, 15:59

...nur der mutige gewinnt den 1. Preis...

es muß nicht schiefgehen...aber es könnte,
...da lob ich mir deine Einstellung...daß dich auch ein
Mißerfolg nicht vom Modellbauvirus heilen wird.
Also....frisch gewagt, ist
halb gewonnen. Fang einfach mal an !
Ich bin echt gespannt und drück die Daumen.

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von kaewwantha am Do 16 Jul 2015, 19:49

Na da schaue ich auch zu.
Auch wenn ich nicht so viel dazu schreiben werde.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von Stahlschiffbauer am Do 16 Jul 2015, 20:47

Her mit deiner Vic .

Das wird hier ein erfrischender Bericht wie mir scheint .
ich freu mich drauf

Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von Greyhawk am Do 16 Jul 2015, 22:32

Ui, so viele Mitleser. Dann kann ja nix schiefgehen.

Ich habe inzwischen schonmal meine erste Lektion gelernt:



Wenn du das Grundbrett deiner Helling aus Tischlerplatte schneiden läßt, dann wunder dich nicht, daß du ohne Anbohren keine Schraube mit der Hand da rein bekommst. Ablachender

Zum Bohren ist es heut nun allerdings ein bissel spät.
avatar
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von kaewwantha am Do 16 Jul 2015, 22:36

Hallo Greyhawk,
wenn Du die Löcher mit einer Stechspitz leicht vor stichst so dass das Schraubengewinde anpacken kann, dann sollte es auch ohne Bohren gehen.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von Greyhawk am Do 16 Jul 2015, 22:45

kaewwantha schrieb:Hallo Greyhawk,
wenn Du die Löcher mit einer Stechspitz leicht vor stichst so dass das Schraubengewinde anpacken kann, dann sollte es auch ohne Bohren gehen.

Hmmm, müßte was passendes am Leatherman haben.... I'll be right back. Bericht kommt gleich.
avatar
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von Greyhawk am Do 16 Jul 2015, 22:57

Funktioniert in der Tat, hab was passendes in meinem kieferchirurgischem Werkzeug gefunden. Zumindest auf halben Weg kommt man damit, dann wirds kritisch.

Pack morgen den Bohrer aus, mich hetzt ja keiner
avatar
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von gipsy the barbet am Fr 17 Jul 2015, 07:34

...mich hetzt ja keiner

bist du sicher Pfeffer


ich nehme auch mal gespannt Platz Very Happy
avatar
gipsy the barbet
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : sieht man mir doch an!

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von Greyhawk am Fr 17 Jul 2015, 16:40

Ok. Satz mit X. Gibt wohl nirgendwo Holzbohrer mit genügend dünnem Profil.

Plan B: Winkel vorläufig mit Sekundenkleber drantackern und morgen Dads guten alten Nagelbohrer klauen.

Edit:

Eine Liste von Dingen, die sich als nicht rechtwinklig und/oder gerade herausstellen:
- Winkel
- Kielsegmente

scratch Ablachender  Einen Daumen
avatar
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von karl josef am Fr 17 Jul 2015, 19:19

grade gesehen Massstab
schön das noch ein mutiger sich an die victory macht.
bin mal gespannt was du so alles zauberst,und werde gerne zusehen Cool
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von kaewwantha am Fr 17 Jul 2015, 19:48

Hallo Greyhawk,
na dann nimm doch einfache einen Eisenbohrer den gibt es dann auf jeden Fall so dünn.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von Greyhawk am Fr 17 Jul 2015, 20:07

kaewwantha schrieb:Hallo Greyhawk,
na dann nimm doch einfache einen Eisenbohrer den gibt es dann auf jeden Fall so dünn.

Hab vernünftiges Werkzeug bei Vatern geklaut. Jetzt läuft es endlich, bin fleißig am Bohren. Cool
avatar
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von Greyhawk am Fr 17 Jul 2015, 21:31

Die Presse funktioniert jedenfalls schonmal. Jetzt passen die Teile korrekt ineinander

avatar
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von Greyhawk am So 19 Jul 2015, 21:48

Und so ist Ausgabe 1 schon fertig bevor ich überhaupt die erste Querschnittsmodel-Lieferung bekommen habe. So langsam würds ja jetzt mal Zeit werden.



avatar
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von Pulveraffe am So 19 Jul 2015, 21:54

Na das sieht ja schon mal gut aus! Cool
Aber wäre es nicht besser die Ringbolzen der Lafette vor dem Zusammenbau des Geschützes zu montieren? Question Die Löcher lassen sich doch leichter bohren und die Ringbolzen besser einkleben, oder?

Gruß
Robert

Pulveraffe
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : zu über 90% gut!

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von Greyhawk am So 19 Jul 2015, 22:12

Pulveraffe schrieb:Na das sieht ja schon mal gut aus! Cool
Aber wäre es nicht besser die Ringbolzen der Lafette vor dem Zusammenbau des Geschützes zu montieren? Question Die Löcher lassen sich doch leichter bohren und die Ringbolzen besser einkleben, oder?

Gruß
Robert

Theoretisch ja, nur habe ich noch keine Ringbolzen. Ich bau das Ding Ausgabe für Ausgabe, auch wenn ich schon alle da habe, denn wenn ich anfange zwischen Ausgaben hin und her zu springen, dann gibt es ein totales Chaos. Ich kenn mich.
avatar
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von Pulveraffe am So 19 Jul 2015, 22:17

soweit ich mich erinnere, liegen die doch jedem Geschütz bei... scratch

Pulveraffe
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : zu über 90% gut!

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von Greyhawk am So 19 Jul 2015, 22:22

Bei der Carronade, ja. Bei den 12-Pfündern nicht, zumindest nicht bei den ersten.

Aber wird auch so gehen. :-)
avatar
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von Pulveraffe am So 19 Jul 2015, 22:35

Ich drück´ Dir die Daumen und hol mal neues Popcorn! Prost

Pulveraffe
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : zu über 90% gut!

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von Greyhawk am Fr 24 Jul 2015, 00:18

Ausgabe 2

Kam beim Feilen des Ankerstocks in so eine selig-meditative Ladida-Stimmung und hatte so am Schluß viel zu viel Platz für den Schaft. Habe das Teil mit Revell Plasto wiederaufgefüllt und wenn man's nicht wissen würde, würde man's nicht wissen.

Der Lieferung lag ungefähr die Hälfte des benötigten Garns für die Ankerbänder bei, also hab ich zum ersten Mal seit über 20 Jahren Moms Notfall-Nähkästchen geöffnet, das ich zum Auszug bei Elterns bekam. Passendes Garn gefunden, läuft.





Warte immer noch auf meine Cross Section.... Suspect
avatar
Greyhawk
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens

Nach oben Nach unten

Re: Greyhawks Victory mit Aufschnitt ("darf's ein bißchen mehr sein?")

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 6 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten