Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Lok 103 226-7 vom Atlas Verlag

Nach unten

Lok 103 226-7 vom Atlas Verlag Empty Lok 103 226-7 vom Atlas Verlag

Beitrag von Bastlerfuzzy am Sa 20 Jun 2015, 11:45

Hallo zusammen,

wie an anderer Stelle berichtet, gibt es vom Atlas Verlag eine Collection über Legendäre E-Loks. Es handelt sich hier um
Standmodelle und sie sind im Maßstab 1:87, also HO, gehalten.
In dieser Collection ist auch die DB Lok 103 226-7 enthalten und ich habe mir dieses Modell gekauft
Diese Lok gehört zu den "langen" Maschinen, denn die Lokführer beschwerten sich immer wieder über die zu kleinen Führerstände.
So wurden ab Lok 103 216 die Führerstände um je 35 cm verlängert.
Soweit mir bekannt gibt es die lange 103er nur bei Roco, es könnte aber sein, daß es sie auch als Kleinserie gibt.
Nun möchte ich das Modell in Bildern vorstellen.
Lok 103 226-7 vom Atlas Verlag Atlas_10
Die Stromabnehmer sind nicht beweglich.
Lok 103 226-7 vom Atlas Verlag Atlas_11

Lok 103 226-7 vom Atlas Verlag Atlas_12

Lok 103 226-7 vom Atlas Verlag Atlas_13
Die Dachleitungen sind etwas grob gehalten. Leider sind auch die Gussnähte zu sehen.
Lok 103 226-7 vom Atlas Verlag Atlas_14
Im Prinzip gefällt mir das Modell recht gut. Man kann es etwas aufpeppen: dünnere Dachleitungen, die Schleifer von den
Stomabnehmern silbern streichen und vielleicht auch feinere Scheibenwischer verwenden.
Gruß Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Lok 103 226-7 vom Atlas Verlag Empty Re: Lok 103 226-7 vom Atlas Verlag

Beitrag von Wolfgang am Sa 20 Jun 2015, 12:05

Hallo Dietmar,
ein sehr schönes Modell einer legendären Maschine hast du dir angeschafft.
Das Modell gefällt mir; wie du schön erwähnt hast, stören die zu wuchtigen Wischer.
Wolfgang
Wolfgang
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Lok 103 226-7 vom Atlas Verlag Empty Re: Lok 103 226-7 vom Atlas Verlag

Beitrag von lok1414 am Sa 20 Jun 2015, 12:30

Hallo Dietmar,
ein wirklich schönes Maschinchen hast du dir da gekauft. Ja du, die lange E03 gibt es leider nur von Roco. ... und schon kommen mir da so Ideen: Man könnte z.B. ein Lima Fahrwerk - eins mit Schürze - um die fehlenden 2x 4mm verlängern und das o.a. Gehäuse anpassen ... Sommerfeld´sche Scherenstromabnehmer und andere Isolatoren-Ausrüstung drauf ... na, könnte doch was werden, oder?
lok1414
lok1414
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Lok 103 226-7 vom Atlas Verlag Empty Re: Lok 103 226-7 vom Atlas Verlag

Beitrag von maxl am Sa 20 Jun 2015, 16:24

Hallo Dietmar - gemessen am Preis (ca. 25 €, wenn ich das richtig erinnere) bekommt man hier doch einiges geboten! Und für Verfeinerungen ist viel Spielraum! Hat sich doch gelohnt! Ich warte immer noch - seit nun vier Wochen und anscheinend vergebens - auf das vom Atlas-Verlag bestellte Goggomobil, das nach dem Foto zu urteilen ein sehr gelungenes Modell ist (Werbeangebot für absurde 4,90 € einschl. Versand!). Irgendein Haken scheint dabeizusein. Immerhin - ich soll erst nach Lieferung zahlen, habe also nichts zugesetzt... Aber so wirbt man doch auch keine neuen Kunden! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Lok 103 226-7 vom Atlas Verlag Empty Re: Lok 103 226-7 vom Atlas Verlag

Beitrag von Bastlerfuzzy am So 21 Jun 2015, 12:17

Hallo Wolfgang und Wolfgang,
an einer Verfeinerung der Lok werde ich mich mal dranmachen. Die Scheibenwischer fliegen mit Sicherheit raus,
ebenso werde ich mir das Dach vornehmen. So werde ich die Ersatzteilliste von Roco studieren, die Teile sind hier
fein gearbeitet, ebenso die Stromabnehmer.
Nun ja, eine "kurze" 103 verlängern, daß dürfte einige Arbeit machen. Da könnte man doch gleich die Atlas Lok
verwenden. Zu den Antrieb von Roco und Lima, da sitzt der Motor in der Mitte und zwei Antriebswellen
verlaufen zu den Drehgestellen. Soweit mir bekannt ist, befindet sich der Motor bei Fleischmann auf ein Drehgestell.
Da dürfte der Umbau wohl etwas einfacher werden.
Auf der anderen Seite erhält man in der Bucht die Roco Lok schon unter 100,- Euro.
Die Ersatzteile, die man zum Umbau benötigt, dürften auch einiges kosten.

Hallo Michael,
das Modell habe ich für 16,- Euro ersteigert, dazu der Versand. Es ist schon seltsam, daß Du auf das Goggomobil
so lange warten mußt. Ich hoffe, daß wird noch was.

Gruß Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Lok 103 226-7 vom Atlas Verlag Empty Re: Lok 103 226-7 vom Atlas Verlag

Beitrag von Jürgen(S) am So 21 Jun 2015, 14:45

Naja Dietmar -bei dem Preis kann man nicht klagen .
Bekomme auch öfters Angebote von der Firma ...
2 x bestellt - aber nichts erhalten - haben wohl gemerkt das Porto nach Schweden mehr kostet als das Modell ...
sollen aber schöne Modelle machen .
Die 103 hatte ich mal von Rokal (TT) und natürlich eigenbau auch in 0
Lok 103 226-7 vom Atlas Verlag 23dbe03
mfG
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter


Nach oben Nach unten

Lok 103 226-7 vom Atlas Verlag Empty Re: Lok 103 226-7 vom Atlas Verlag

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten