Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Me 109 von Revell Microwing 1:144

3 verfasser

Nach unten

Me 109 von Revell Microwing 1:144 Empty Me 109 von Revell Microwing 1:144

Beitrag von Punkel Mi 22 Apr 2015, 17:22

Hi,

Dann will ich als Einstand auch mal eines meiner Werke zeigen.

Es handelt sich um eine Messerschmidt Me 109 von Revell aus der Micro-Wings Serie im Maßstab 1:144

Gebaut habe ich den Winzling aus der Schachtel, lackiert habe ich ihn mit Acrylfarben, der Airbrush und dem Pinsel.

Me 109 von Revell Microwing 1:144 J_02211
Me 109 von Revell Microwing 1:144 J_02510
Me 109 von Revell Microwing 1:144 J_02710
avatar
Punkel
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Me 109 von Revell Microwing 1:144 Empty Re: Me 109 von Revell Microwing 1:144

Beitrag von plastikfan Mi 22 Apr 2015, 19:11

Hallo Punkel,

willkommen im Forum. Winker 2
Deine ME 109 ist wirklich gut gelungen. Bravo  Weiter so!
Gerade bei dem Maßstab ist das ne richtige fummelei.
Hab die Microwings damals auch gerne gebaut.
plastikfan
plastikfan
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Me 109 von Revell Microwing 1:144 Empty Re: Me 109 von Revell Microwing 1:144

Beitrag von Jörg Mi 22 Apr 2015, 22:58

Hast Du prima hingekriegt, Philip ... ganz besonders das airbrushlackierte Tarnschema! Cool

Ja, die ollen MicroWings ... hatte seinerzeit auch ein paar von diesen Winzlingen gebastelt ... Wink
Ich erinnere mich da an Thunderbolt, Hellcat, Corsair und Mustang ... muß aber gestehen,
daß mir für den nötigen Aufwand diese Modelle dann doch zu klein waren ... Me 109 von Revell Microwing 1:144 Verleg10

Kleiner Tipp  Question  ... das feine 'Mottling' an den Rumpfseiten hast Du mit dem Pinsel aufgetragen;
- sowas kann man auch mit einem Stückchen Schaumstoff (Schwämmchen) vorsichtig auftupfen.
Solche Tupfenmuster gelingen dann mit etwas Übung noch feiner und kontrollierter als mit einem Pinsel ... Wink

Wenn Du noch mehr MicroWings haben solltest, immer her damit ... Me 109 von Revell Microwing 1:144 Top10

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Me 109 von Revell Microwing 1:144 Empty Re: Me 109 von Revell Microwing 1:144

Beitrag von Punkel Do 23 Apr 2015, 19:53

Hi Andre,

plastikfan schrieb:Hallo Punkel,

willkommen im Forum. Winker 2
Deine ME 109 ist wirklich gut gelungen. Bravo  Weiter so!

Danke für das Kompliment.
Hier im Forum bin ich ja schon eine ganze Weile, nur sind das halt die ersten Fotos von einem, von mir gebauten Modell, das ich hier im Forum vorstelle.
Daher rührt mein, vielleicht etwas irreführeder, Verweis auf meinen "Einstand" . Wink

Jörg, dank auch Dir.
Von den 1:144er Revell Micro-Wing Fliegern hab ich noch den ein oder anderen.
Diese will ich nach und nach auch noch zeigen, leider kann ich aber noch nicht sagen, wann ich dazu kommen werde.

Die von Dir angesprochene Schwammtechnik hab ich, etwas abgewandelt (statt Schwamm hab ich ein zerknülltes Taschentuch genommen) bei meiner 1:144er Me262 "Lady Jess IV" , einer US-Beutemaschine angewendet.

P.
avatar
Punkel
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Me 109 von Revell Microwing 1:144 Empty Re: Me 109 von Revell Microwing 1:144

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten