Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Der Rote Baron Maßstab 1:6 Diskussion

Nach unten

Der Rote Baron Maßstab 1:6 Diskussion Empty Der Rote Baron Maßstab 1:6 Diskussion

Beitrag von John-H. am Mi 15 Jul 2009, 16:48

Na Zeit wird es Uwe!!! Twisted Evil


Zuletzt von John-H. am Mi 15 Jul 2009, 18:58 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Der Rote Baron Maßstab 1:6 Diskussion Empty Re: Der Rote Baron Maßstab 1:6 Diskussion

Beitrag von John-H. am Mi 15 Jul 2009, 18:30

Motor ????

Ich baue doch gar keinen ein!! scratch
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Der Rote Baron Maßstab 1:6 Diskussion Empty Re: Der Rote Baron Maßstab 1:6 Diskussion

Beitrag von Yantin am Mi 15 Jul 2009, 18:47

Auf Grund der Motor-Diskussion habe ich mir gestern mal die letzten Anleitungen und die Homepage von DeAgostini angeschaut. Klar ist der Verbrennungsmotor etwas hässlich, aber gerade für ein Modell, was unter der Decke hängt, ist die Attrappe nicht wirklich besser. Denn die wird ja vorne in die Abdeckung geklebt und zwischen Attrappe und Brandschott hast Du dann ein riesen Loch, wenn Du von unten draufschaust ... das ist auch nicht ideal. Die Vorbauer bei DeAgostini haben auf vielen Bildern sowohl als auch drin, die haben die Attrappe vorne auf den Verbrennungsmotor aufgesetzt. Wenn der eh nie läuft und daher keine Kühlung braucht, könnte das eine Alternative sein, besser als das Loch auf jeden Fall.
Yantin
Yantin
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Der Rote Baron Maßstab 1:6 Diskussion Empty Re: Der Rote Baron Maßstab 1:6 Diskussion

Beitrag von John-H. am Mi 15 Jul 2009, 18:52

Die Alternative kostet aber 80€ und das kannst du voll vergessen!! Twisted Evil
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Der Rote Baron Maßstab 1:6 Diskussion Empty Re: Der Rote Baron Maßstab 1:6 Diskussion

Beitrag von Yantin am Mi 15 Jul 2009, 19:52

Hattest Du nicht auch die teurere Abo-Variante, wo der Motor dann im Preis mit drin war?

9,99 statt 8,99 pro Ausgabe, dafür

3. Gratis

Der 2-Takt-Motor für Ihr Flugzeugmodell
(Bei Abnahme von mind. 40 Ausgaben, entspricht 20 Lieferungen. Die Lieferung des Motors erfolgt ab Ausgabe 42.)
Yantin
Yantin
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Der Rote Baron Maßstab 1:6 Diskussion Empty Re: Der Rote Baron Maßstab 1:6 Diskussion

Beitrag von John-H. am Mi 15 Jul 2009, 20:08

Ne Uwe, ich habe jede Woche 9,99€ beim Kiosk bezahlt und somit aber kein anrecht auf den Gratis Motor!!

Habe schon angefragt!!! Twisted Evil
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Der Rote Baron Maßstab 1:6 Diskussion Empty Re: Der Rote Baron Maßstab 1:6 Diskussion

Beitrag von Yantin am Mi 15 Jul 2009, 20:28

Das ist nun wirklich ärgerlich ... vollen Preis gezahlt und trotzdem keinen Motor. Womit wirst Du dann den Hohlraum zwischen Attrappe und Brandschott füllen?
Yantin
Yantin
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Der Rote Baron Maßstab 1:6 Diskussion Empty Re: Der Rote Baron Maßstab 1:6 Diskussion

Beitrag von John-H. am Mi 15 Jul 2009, 20:50

Nen alten Lappen reinquetschen!!! Very Happy

Ne Spaß bei Seite ich habe mich auch drüber geärgert!

Entweder kommt ein LeRhone oder ein Oberursel Motor rein!

Der wird eigens für dieses Modell angefertigt!!!
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Der Rote Baron Maßstab 1:6 Diskussion Empty Re: Der Rote Baron Maßstab 1:6 Diskussion

Beitrag von Gast am Mi 15 Jul 2009, 23:00

Peter baut Dir bestimmt einen aus Karton....
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Der Rote Baron Maßstab 1:6 Diskussion Empty Re: Der Rote Baron Maßstab 1:6 Diskussion

Beitrag von Gast am Do 16 Jul 2009, 00:24

Pendragon schrieb:nein Joe
nicht aus Karton,da muss schon was handfesteres ran
da wird der Drache sich mal an Metall versuchen

Abtrünniger....!! evil or very mad
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Der Rote Baron Maßstab 1:6 Diskussion Empty Re: Der Rote Baron Maßstab 1:6 Diskussion

Beitrag von John-H. am Do 16 Jul 2009, 00:29

Na na Joe!

Guckst du hier!!

http://modellbauer.forumieren.com/dies-und-das-f11/vielseitigkeit-im-modellbau-t2358.htm

Öfter mal was Neues ausprobieren!!! Roofl
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Der Rote Baron Maßstab 1:6 Diskussion Empty Re: Der Rote Baron Maßstab 1:6 Diskussion

Beitrag von Gast am Do 16 Jul 2009, 00:37

John-H. schrieb:Na na Joe!

Guckst du hier!!

http://modellbauer.forumieren.com/dies-und-das-f11/vielseitigkeit-im-modellbau-t2358.htm

Öfter mal was Neues ausprobieren!!! Roofl

Ja, weiß ich doch. Peter hat ja schon immer in anderen Töpfen gerührt. Ich überlege ja auch gerade, ob ich besser im Garten
grabe als Karton zerschneide...... Rolling eyes

Ich werde aber trotzdem erst die Vickers zu Ende bauen Twisted Evil
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Der Rote Baron Maßstab 1:6 Diskussion Empty Re: Der Rote Baron Maßstab 1:6 Diskussion

Beitrag von John-H. am Do 16 Jul 2009, 00:47

Bau lieber den Flieger, Joe!

Im Garten macht man sich immer schmutzig!! Twisted Evil
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Der Rote Baron Maßstab 1:6 Diskussion Empty Re: Der Rote Baron Maßstab 1:6 Diskussion

Beitrag von Gast am Do 16 Jul 2009, 00:54

John-H. schrieb:Bau lieber den Flieger, Joe!

Im Garten macht man sich immer schmutzig!! Twisted Evil

Und ich habe mich heute mit Farbe bekleckert Rolling eyes
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Der Rote Baron Maßstab 1:6 Diskussion Empty Re: Der Rote Baron Maßstab 1:6 Diskussion

Beitrag von Gast am Do 16 Jul 2009, 05:34

Es gibt Motoren in 1:6 von Williams Brothers.
Auch in anderen Maßstäben.
Nicht unbedingt die passenden,aber man kann mit Sicherheit Teile verwenden.
Ansonsten ist scratch bauen da nicht unbedingt DAS Thema.
Einen Zylinder bauen,abgiessen,fertig.
Is doch n Klacks für euch.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Der Rote Baron Maßstab 1:6 Diskussion Empty Re: Der Rote Baron Maßstab 1:6 Diskussion

Beitrag von John-H. am Do 16 Jul 2009, 15:29

Bekommst du Peter!! Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Der Rote Baron Maßstab 1:6 Diskussion Empty Re: Der Rote Baron Maßstab 1:6 Diskussion

Beitrag von John-H. am Do 16 Jul 2009, 19:15

Na grau bist du ja schon!! Pfeffer Nix wie weg
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Der Rote Baron Maßstab 1:6 Diskussion Empty Re: Der Rote Baron Maßstab 1:6 Diskussion

Beitrag von Yantin am Sa 18 Jul 2009, 22:25

Mal was anderes ... nicht nur hinter der Motor-Attrappe sieht es ziemlich leer aus ... auch auf dem Pilotensitz. Lässt Du ihn leer? In der Bucht habe ich zwar ein paar Figuren 1:6 gefunden, aber nichts älter als WWII, also untauglich.
Yantin
Yantin
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Der Rote Baron Maßstab 1:6 Diskussion Empty Re: Der Rote Baron Maßstab 1:6 Diskussion

Beitrag von John-H. am Sa 18 Jul 2009, 22:57

Ich nehme nen Freund von Barby und ziehe Ihm was schickes an!! Very Happy

Alles andere ist preislich indiskutabel!!
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Der Rote Baron Maßstab 1:6 Diskussion Empty Re: Der Rote Baron Maßstab 1:6 Diskussion

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten