Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Binnen-Motorschiff Typ III - der " Ausflugsdampfer "

Nach unten

Binnen-Motorschiff Typ III - der " Ausflugsdampfer "

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mo 23 März 2015, 20:50

Zeit für einen neuen Sammeltrööt!!! sunny
Dürft gern die Schiffe auf euren Seen mit reinpacken Winker 2

Zur Geschichte:

"Der Bau der bisher größten Serie begann 1977
beim VEB Yachtwerft Verlin. Ds Binnenfahrgast-
schiff vom Typ III wurde in Abstimmung mit allen
Fahrgastschiffahrtsbetrieben der DDR in seinen
Hauptabmessungen so projektiert, dass es auf
fast allen Wasserstraßen einsetzbar ist und zu
Stauseen oder anderen geschlossenen Gewäs-
sern, wie ehemaligen Braunkohlengruben, auf dem
Landweg transportiert werden kann. Das erste
Schiff, BUSSARD, blieb in Berlin, die folgenden  
gingen in fast alle Bezirke.
Diese Schiffe bieten in zwei Salons insgesamt
84 Personen Platz. Auf dem Sonnendeck können
weitere 40 Personen mitfahren. Der Dieselmotor
mit 90 kW Antriebsleistung wird vom Steuerhaus
direkt gesteuert.

Länge: 28,77 m
Breite: 5,00 m
Tiefgang 1,24 m






BerlinBUSSARD 1977
HABICHT 1978
SPERBER 1979
MILAN 1980
WEIHE 1981
FRIEDRICHSTADT 1982



DresdenPILLNITZ 1977
BASTEI 1979
LILIESTEIN 1982



RostockWARNOW 1980
BREITLING 1981
REGNITZ 1982



SchwerinBOIZENBURG 1977
VIDIN 1978
SCHWERIN 1980
BERLIN 1980



Neubrandenburg  MUDDER SCHULTEN 1979
MÖVE 1982
PRIBORN 1982



Frankfurt (Oder)MAX BEHNKE 1977
WALTER KRANEWITZ 1979
FRIEDENSGRENZE 1980
FÜRSTENWALDE 1982
FREUNDSCHAFT 1982
UCKERMARK 1982



PotsdamNEDLITZ 1978
REMUS 1978



CottbusGLÜCK AUF 1977



Halle (Saale)WEISENFELS 1978
PEISSNITZ 1979



GeraSAALBURG 1978
HOHENWARTHE 1980



Karl-Marx-StadtPÖHL 1977
PLAUEN 1979
KRIEBSTEIN 1980
HAINICHEN 1982







Neben den Serienschiffen lieferten die Reparatur-
werften auch einzelne Neuanfertigungen an die
Fahrgastschiffahrtsbetriebe. Die Schiffsreparatur-
werft Genthin beispielsweise übergab 1969 das"






STRANDBAD FERCH 1969
Potsdam
340 Plätze
Havelgewässer.
Versuchsmuster für spätere Neubauten.



GERA1977
Bleiloch-Talsperre Bezirk Gera
151 Innen- und 163 Außenplätze
Gelangte von VEB Schiffsreparaturwerft Dresden-Laubegast
304 km über Elbe und Saale bis Alsleben.
Auf der Werft Mukena wurde das 120t schwere Fahrzeug
auf einen Spezial-Tieflader verladen, dann bis Saalburg.



WILHELM PIECKmodernstes und größtes Binnenfahrgastschiff der DDR.
Flaggschiff VEB Weiße Flotte Berlin
1976
Länge 66,95 m
Breite 8,16 m
zwei Decks
434 Innenplätze, 52 Außenplätze
Hauptmaschinen 2x 76 kW Viertaktdiesel
2 Ruderblätter Ø 1 m
doppeltes Bugstrahlruder





Quelle: Breuer, Manfred: MS SPREE - Fahrgastschiffahrt zwischen Elbe und Oder.
Transpress VEB für Verkehrswesen. 1.Auflage 1983. S. 131ff.






Fangen wir mal an...

MS "Lilienstein"


















Reederei: Sächsische Dampfschiffahrt Dresden

Baujahr: 1982, Yachtwerft Berlin
Länge: 28,50 m
Tiefgang: 0,85 m (leer)

Antrieb: Schiffsschraube,
Maschine: 6 NVD 14/5/12-1 SRW, 1 Dieselmotor
Leistung: 122 PS
Treibstoff: Heizöl extra leicht / ca. 20 l/h

stromaufwärts: ca. 10 km/h
stromabwärts: ca. 15 km/h

Besatzung: Schiffsführer, Matrose

Schiffsdaten: Sächsische Dampfschiffahrt


Zuletzt von Babbedeckel-Tommy am Di 24 März 2015, 12:37 bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Talsperre Kriebstein

Beitrag von waldthomas am Mo 23 März 2015, 21:03

Stausee Kriebstein:

MS "Kriebstein" (III)


gebaut 1980, Yachtwerft Berlin
124 Sitz-Plätze.


MS "Hainichen"

gebaut 1982, Yachtwerft Berlin
124 Sitz-Plätze.
Beim Hochwasser 2002 löste sie sich aus ihrer Verankerung und drückte gegen die Staumauer.

Beide in Fahrt.





avatar
waldthomas
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Binnen-Motorschiff Typ III - der " Ausflugsdampfer "

Beitrag von kaewwantha am Mo 23 März 2015, 22:06

Hallo Tommy und Thomas,
vielen Dank für die schönen Bilder.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Binnen-Motorschiff Typ III - der " Ausflugsdampfer "

Beitrag von didl am Mo 23 März 2015, 22:14

Eine gute Idee Tommy Beifall

Die Lilienstein hab ich schon mal gesehen, die Kriebstein nicht aber dafür war ich schon mal auf der Burg Kriebstein - ganz toll.
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Die Bad Schandau in Dresden....

Beitrag von waldthomas am Mo 23 März 2015, 22:44

MS "Bad Schandau"


Reederei: Sächsische Dampfschiffahrt, Dresden

Erbaut: 1987, Yachtwerft Berlin
Länge: 32,10 m
Tiefgang: 0,71 m

Maschine: 6 NVD 14/5/12-1 SRW, 1 Dieselmotor
Leistung: 122 PS
Treibstoff: Heizöl extra leicht / ca. 24 l/h

stromaufwärts: ca. 10 km/h
stromabwärts: ca. 15 km/h


Daten: Sächsische Dampfschiffahrt.


avatar
waldthomas
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Binnen-Motorschiff Typ III - der " Ausflugsdampfer "

Beitrag von Frank Kelle am Di 24 März 2015, 08:38

Den Typ kannte ich so gar nicht - danke für die Bilder!! Scheint einen interessanten Rumpf zu haben..
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Binnen-Motorschiff Typ III - der " Ausflugsdampfer "

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 24 März 2015, 10:45

Soweit ich weiß, konnte die Anzahl der Fenstermodule beim Bau
an Bedarf und Gewässer angepasst werden.
Darum sind z.B. die beiden Dresdner unterschiedlich lang. Very Happy
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Binnen-Motorschiff Typ III - der " Ausflugsdampfer "

Beitrag von John-H. am Di 24 März 2015, 11:25

Wäre die Überschrift

"Ausflugsdampfer"

nicht treffender Question
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Binnen-Motorschiff Typ III - der " Ausflugsdampfer "

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 24 März 2015, 11:32

Wenn das der Normalbürger so nennt... Überschrift ergänzt Freundschaft
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Binnen-Motorschiff Typ III - der " Ausflugsdampfer "

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 24 März 2015, 12:37

Habe in einem Buch etwas zur Geschichte gefunden.
Ganz oben ergänzt Wink
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Binnen-Motorschiff Typ III - der " Ausflugsdampfer "

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten