Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

HMS Bounty 1:110 von Constructo/Krick

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Re: HMS Bounty 1:110 von Constructo/Krick

Beitrag von Kapitän zur See am Sa 21 März 2015, 10:13

Da gibt es auch einen Komplett Bausatz von ZHL.
Der ist aber schwierig zubekommen.Der Preis liegt bei etwa 200 Euronen.

In anderen Foren wurde auch eine Bausatzvorstellung gemacht.
avatar
Kapitän zur See
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : zur Zeit blendent

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:110 von Constructo/Krick

Beitrag von ph-neutral am Sa 21 März 2015, 10:21

Danke Oli,

auch eben gefunden den Bausatz von ZHL.

Mal schaun ob ich mir den gönne nächsten Monat.

Mein Cousin wird mich dann hassen, er will ja unbedingt die Pearl haben.
Leider hat er für Modellbau nicht die Ruhe weg.
Vieleicht darf ich dann zwei mal bauen Grinsen

LG Chris

ph-neutral
Mitglied
Mitglied

Laune : meist zu Gut

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:110 von Constructo/Krick

Beitrag von Kapitän zur See am Sa 21 März 2015, 10:28

Huch da hab ich ja wieder was angestellt..... Pfeffer
avatar
Kapitän zur See
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : zur Zeit blendent

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:110 von Constructo/Krick

Beitrag von ph-neutral am Sa 21 März 2015, 10:32

sunny oh ja

hab auch was gefunden wo ich den Bauplan anscheinend in Digitaler Form bekommen kann.
Wird was von 80 $ erwähnt.

Wäre auch ne Möglichkeit das ganze als Scratchbau zu verwirklichen.
Noch sitz ich ja neben einem Lasercutter sunny

LG Chris

ph-neutral
Mitglied
Mitglied

Laune : meist zu Gut

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:110 von Constructo/Krick

Beitrag von Kapitän zur See am Sa 21 März 2015, 10:35

Klingt interessant.
Da kann mann auch schnell 2 Bausätzte Lasern. Ablachender
avatar
Kapitän zur See
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : zur Zeit blendent

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:110 von Constructo/Krick

Beitrag von ph-neutral am Sa 21 März 2015, 10:38

Jep,

passt Material in 40 x 70 cm rein in das Ding.
Jetzt bin ich fieberhaft auf der Suche nach der Schwarzen Perle. Very Happy

ph-neutral
Mitglied
Mitglied

Laune : meist zu Gut

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:110 von Constructo/Krick

Beitrag von Kapitän zur See am Sa 21 März 2015, 10:40

Na dann viel spaß,
hier im Forum sind einige schöne Perlen zubegutachten
avatar
Kapitän zur See
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : zur Zeit blendent

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:110 von Constructo/Krick

Beitrag von Thom am Sa 21 März 2015, 11:03

Hi Chris

Rein optisch ist mir das Schwarz viel zu schwarz, äh, räusper... ich hätte da eher ein dunkles Braun genommen, es wirkt etwas "vereinahmend" ;-)
*g* Der BP-Bausatz von ZHL liegt bei mir im Schrank und harrt der Zeiten, wenn ich mich dem mal widmen mag ;-)

LG
Thom
avatar
Thom
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Meistens bestens

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:110 von Constructo/Krick

Beitrag von ph-neutral am Sa 21 März 2015, 11:30

Servus Thom,

mmh, dunkles Braun wäre auch ne alternative.

Ich glaube ich besuche heute nochmal den Baumarkt.
Dann mal testen.

Danke.

p.s. i9m Schrank liegt die Pear, da bin ich mal gespannt wann Du mit einem Bericht um die Ecke kommst.
Würde mich freuen. Very Happy

LG Chris

ph-neutral
Mitglied
Mitglied

Laune : meist zu Gut

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:110 von Constructo/Krick

Beitrag von Sir Nelson am So 22 März 2015, 00:01

Thom schrieb:Hi Chris

Rein optisch ist mir das Schwarz viel zu schwarz, äh, räusper... ich hätte da eher ein dunkles Braun genommen, es wirkt etwas "vereinahmend" ;-)
*g* Der BP-Bausatz von ZHL liegt bei mir im Schrank und harrt der Zeiten, wenn ich mich dem mal widmen mag ;-)

LG
Thom

Finde ich auch. Würde es aber beizen und nicht anmalen....
avatar
Sir Nelson
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:110 von Constructo/Krick

Beitrag von Glufamichel am So 22 März 2015, 00:06

Wie wäre es mit Kirschbaum- oder Teakholzbeize? Das Schwarz am Bug ist schon etwas heftig. Aber Dir muss es gefallen...
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:110 von Constructo/Krick

Beitrag von Kapitän zur See am So 22 März 2015, 07:15

Wenn du dich für Beize entscheidest,dann sei aber bitte vorsichtig,das sie nicht ins andere Holz verläuft.
Auch dürfen dann keine Leimreste vorhanden sein,da es sonst zu unschönen Flecken kommt.
avatar
Kapitän zur See
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : zur Zeit blendent

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:110 von Constructo/Krick

Beitrag von Stahlschiffbauer am So 22 März 2015, 11:03

Der Kontrast gefällt mir auch ,

wegen ner Pearl . Wenn du mit einem Scratchbau liebäugelst , dann suche im Netz mal nach ´´mellpapa black pearl´´

Gruß Mario
avatar
Stahlschiffbauer
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Beim basteln gut , da kommt man runter

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:110 von Constructo/Krick

Beitrag von ph-neutral am So 22 März 2015, 15:38

Danke Mario,

Werde ich mal schaun danach.

ph-neutral
Mitglied
Mitglied

Laune : meist zu Gut

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:110 von Constructo/Krick

Beitrag von ph-neutral am Mo 23 März 2015, 11:35

So, eine Entscheidung ist gefallen.

Es bleibt so wie es ist.
Die Barkhölzer schwarz bleiben.
Der Rest auch.

Heut Nachmittag wird endlich etwas weiter gebaut.
Das eine Geländer muss ich nochmal machen, da es nicht bündig ist. 1mm zu niedrig.
Aber das ist ja kein großer aufwand.

LG Chris

ph-neutral
Mitglied
Mitglied

Laune : meist zu Gut

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:110 von Constructo/Krick

Beitrag von Cpt. Tom am Mo 23 März 2015, 12:04

Hallo Chris,

ich habe mal ein bisschen recherchiert und in meiner Bauanleitung nachgeschaut. Die Barkhölzer und die oberen Wasserliniengänge sollen aus einem Teakholz gefertigt worden sein und hatten dadurch einen rötlichen Ton, Kiel und Vordersteven waren aus Nussbaum aber wie schon geschrieben wurde ist das natürlich Deine Entscheidung.
Ich habe gesehen das Du noch keine Einschnitte für die Heckbetinge auf der Steuer- und Backbordseite hast, kommen die noch oder werden diese in dem Bausatz nicht eingeplant????
Deine Bounty gefällt mir aber sehr gut bis jetzt, weiter so....!!!! Very HappyVery Happy
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:110 von Constructo/Krick

Beitrag von ph-neutral am Mo 23 März 2015, 12:19

Servus Tom,

Danke für den Hinweis,

Und nun wieder ein Outing, was sind Heckbetinge ?

LG Chris

ph-neutral
Mitglied
Mitglied

Laune : meist zu Gut

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:110 von Constructo/Krick

Beitrag von Cpt. Tom am Mo 23 März 2015, 12:50

An den Heckbetingen waren die Taue des Großsegels des Hauptmastes befestigt und man das konnte damit das Segel in den Wind drehen.
Es muss noch eine Öffnung seitlich, etwas oberhalb und nach achtern für die Taue gemacht werden.
Schaue mal bitte auf Deinen Takelplan, dort müsste das ganze auch beschrieben werden...!!
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:110 von Constructo/Krick

Beitrag von ph-neutral am Mo 23 März 2015, 12:54

Danke Tom,

schaue ich später wenn ich von der Arbeit daheim bin mal nach.

Gedanklich kann ich mir vorstellen was Du meinst, auch Bildlich.

LG Chris

ph-neutral
Mitglied
Mitglied

Laune : meist zu Gut

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:110 von Constructo/Krick

Beitrag von ph-neutral am Mo 23 März 2015, 15:24

@ Tom,

im Takelplan ist nix davon zu sehen.
Liegt vieleicht am kleinen Maßstab.

LG Chris

ph-neutral
Mitglied
Mitglied

Laune : meist zu Gut

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:110 von Constructo/Krick

Beitrag von Cpt. Tom am Mo 23 März 2015, 16:00

Ok und wie wird dann das Großsegel geführt????? Maßstab hin oder her, irgendwie muss das Segel ja bedient werden, oder????? Very HappyVery Happy
Du kannst mir ja per PN mal ein Bild vom Takelplan schicken und ich mache Bilder der Bauanleitung.
Komisch Komisch das ganze Very HappyVery Happy
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:110 von Constructo/Krick

Beitrag von Cpt. Tom am Mo 23 März 2015, 16:08

Hmmmmmm, habe mir gerade mal einige Bilder des Baukastens angeschaut und habe herausgefunden das eigentlich alle Masten keine aufwendige Takelage haben. Fast alle Rahen werden nicht geführt, bleiben also auch ohne Heckbetinge. Irgendwie schade.....!!
Du machst aber eine gute Arbeit Chris, lass Dich dadurch nicht entmutigen. Wird bestimmt ein schönes Schiffchen...!!!
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:110 von Constructo/Krick

Beitrag von ph-neutral am Mo 23 März 2015, 17:02

@ Tom,

Danke.

Davon lasse ich mich keines weges entmutigen.

Bei dem Maßstab hab ich keine Detailtreue erwartet und diesen Bausatz eigendlich nur gekauft um mich mit der Materie anzufreunden und techniken zu erlernen.

Man könnte sagen, es ist mein Schulschiff. :-D

LG Chris

p.s. ist die PN mit dem Plan angekommen bei Dir?

ph-neutral
Mitglied
Mitglied

Laune : meist zu Gut

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:110 von Constructo/Krick

Beitrag von Cpt. Tom am Mo 23 März 2015, 17:17

Ja, danke Dir, ist angekommen. Wie ich es mir gedacht habe wird eigentlich fast nur das stehende Gut dargestellt. Pardunen, Stage und die Wanten. Vom laufenden Gut ist fast nichts dargestellt aber egal, das wird schon.
Ich wünsche Dir jedenfalls weiterhin viel viel Spaß bei Deiner Bounty und lass die Bilder sprechen Very HappyVery HappyVery Happy
Und immer fragen, hier wird Dir geholfen.....!!!!

Schulschiff ist gut Cool Cool
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:110 von Constructo/Krick

Beitrag von ph-neutral am Mo 23 März 2015, 17:24

Danke Tom,

im fragen bin ich gut Pfeffer

freue mich jeden Tag nach der Arbeit aufs basteln, da kann mich nix erschüttern.

LG Chris

ph-neutral
Mitglied
Mitglied

Laune : meist zu Gut

Nach oben Nach unten

Re: HMS Bounty 1:110 von Constructo/Krick

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten