Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

HADAG Fähre 2000 TEIL 2

Seite 5 von 26 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 15 ... 26  Weiter

Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 2

Beitrag von Cpt. Tom am So 01 März 2015, 07:18

Genial Genial und nochmal Genial. Deine Ideen und Deine Umsetzung, Schritt für Schritt erklärt sind einfach nur spitze Zehn
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 2

Beitrag von Feuerwehr am So 01 März 2015, 08:14

Hurra hurra, der Thorsten ist wieder da.
Die Zeit ohne Kapitän Odin ist vorbei
Mfg günther
avatar
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : wie soll es einen Rentner schon gehen

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 2

Beitrag von Rouper am So 01 März 2015, 11:09

Hallo Thorsten,  Winker Hello

dein Level ist einfach nur der Hammer. 2 Daumen
avatar
Rouper
Alleskleber
Alleskleber

Laune : Der traurigste Tag aller Tage ist der an dem man nicht gelacht hat

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 2

Beitrag von Plastikschiff am So 01 März 2015, 13:59

Hallo Thorsten ,
das sieht aus wie im original in einer Fähre, mein Glückwunsch dazu.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 2

Beitrag von Bacardi-Joe am So 01 März 2015, 14:46

Servus Thorsten!

!!! SUUUPER GENIAL !!! Smiliekette 3
avatar
Bacardi-Joe
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Geht so...

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 2

Beitrag von Kapitän Odin am So 01 März 2015, 18:41

Hallo Modellbaufreunde,

heute ging es mal wieder etwas weiter im moment geht es recht langsam vorran da es Arbeiten sind die nicht so schnell von der Hand gehen.

Ich hatte mir zur Aufgabe gemacht das obere Auflagebrett des Steuerstand aus Mahagoni Funier zu machen.


Hier für hab ich das ganze dank Schablonen aus 0,5mm Funier in drei Teile ausgeschnitten.


Des weiteren wurden sie Seitenwände des Steuerpultes schon mal mit Folie beklebt.
Auch das angedeutet Mahagoni Brett wurde genauer angepasst.


Monitor einfassung schaut auch ganz gut aus.


Mal auf die Brücke stellen. Denke das kann man Zeigen.




Damit das Holz besser zur geltung kommt habe ich mir gedacht ich tränke es mal mit reichlich Klarlack.




Wie sagte meine Frau Nobel geht die Welt zu grunde, ist schon was besondere deine Fähre Bravo


So als nächstes sind die einzelen Instrumente an der Reihe mal schauen wie ich das umsetzen kann.
Da werden wohl so einige SMD Leds ihren Dienst aufnähmen müssen.



So bis dahin heist es warten fortsetzung folgt......
avatar
Kapitän Odin
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 2

Beitrag von Plastikschiff am So 01 März 2015, 18:56

Sieht gut aus mit dieser Oberfläche Thorsten, ich hätte die Maserung allerdings in den Ecken mit Gehrung gemacht.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 2

Beitrag von Feuerwehr am So 01 März 2015, 19:03

Nur nicht übertreiben, sieht man bestimmt nicht
Mfg günther
avatar
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : wie soll es einen Rentner schon gehen

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 2

Beitrag von John-H. am So 01 März 2015, 19:10

Und seine Frau hat recht Thorsten.
Sieht wirklich nobel aus mit der Holzeinfassung! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 2

Beitrag von Straßenbahner am So 01 März 2015, 23:18

Ja so ein Kapitän braucht eine noble Umgebung, bei dem gehobenen Arbeitsplatz. Wie heißt es so schön, "Nobel geht die Welt zugrunde".
Wenn es fertig ist, wird das ein schöner Blickfang bei der durchsichtigen Brücke.

Gruß Helmut
avatar
Straßenbahner
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : meist heiter

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 2

Beitrag von Eisberg am So 01 März 2015, 23:36

Interessant wäre ja mal ein Foto von außen ins Innere, wie viel man davon hinterher noch sieht Very Happy

Sehr saubere Arbeit!
avatar
Eisberg
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Ganz in Ordnung

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 2

Beitrag von Kapitän Odin am Sa 07 März 2015, 19:03

Hallo Modellbaufreunde,
nachdem ja nun der Tresen fertig ist und trocken habe ich die ersten Rundinstrumente ausgedruckt auf Aufkleberpapier.
Diese wurden dann auf die stelle geklebt wo sie hin sollen. Danach habe ich für jedes Instrument ein 3mm Loch gebohrt, in diese kommt später jeweils eine LED um das Instrument zu beleuchten.



Des weiteren habe ich die Vorrichtung für das nächste Navigationsgerät gemacht auch hier wird später der Bildschirm beleuchtet sein, aus diesem grund die Qudratische Öffnung.



So kommt später das Gerät da vor.


So das war es für heute morgen geht es weiter mit diversen Lampen und Instrumenten.
fortsetzung folgt.........
avatar
Kapitän Odin
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 2

Beitrag von Plastikschiff am Sa 07 März 2015, 19:52

Das sieht super aus Thorsten, wird sicher ein tolles Modell. Ist eigendlich keine Wanduhr an Bord?
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 2

Beitrag von Kapitän Odin am So 08 März 2015, 20:22

Hallo Modellbaufreunde,

heute ging es ein wenig weiter mit den Instrumenten auf der Brücke.

Als erstes wurde die Grundplatte wo die Instrumente drin sitzen mit Folie in Matt Rot beklebt.




Als nächstes wurden die Instrumente auf Aufkleberpapier gedruckt.


Diese wurden dann über die Bohrungen geklebt.


Aus schwarz Matt Folie habe ich nun die Einfassung für die Instrumente mit dem Plotter ausgeschnitten.


Diese wurden dann drüber geklebt.


Dann wurde der aussenbereich passend geschnitten.




Es folgten dann noch ein paar Gerätschaften unten drunter.




Als nächstes folgt die Beleuchtung der Instrument und noch einige andere

fortsetzung folgt....
avatar
Kapitän Odin
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 2

Beitrag von John-H. am So 08 März 2015, 21:03

Na da hast du ja wieder mal ne Menge Fummelarbeit gehabt!
Sieht gut aus was du da gebaut hast Thorsten! 2 Daumen
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 2

Beitrag von Plastikschiff am Mo 09 März 2015, 13:22

Hallo Thorsten,
dein Kommandostand sieht schon gut aus. Bin gespannt wie er ausschaut wenn er in seinen endgültigen Platz eingebaut ist.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 2

Beitrag von Kapitän Odin am Mo 09 März 2015, 23:26

Hallo Modellbaufreunde,

und weiter geht es einen kleinen Schritt voran, heute standen die Steuerungs Joysticks auf dem Programm für mehr reichte mal wieder die Zeit nicht.

Die Fähre mit zwei von disen Joysticks gesteuert, wovon sich jeweils einer auf der Steuerbord und Backbordseite des Steuerpultes befindet.



Die ganze Zeit überlegte ich wie ich diese Joysticks herstellen bzw nachbauen kann, beim durchstöbern meiner Resin kleinteile bin ich auf einen Telefonhörer gestossen. Nach einer ausführlichen betrachtung dachte ich mir genau das was ich suchen.



Das gute stück wurde etwas schmaller geschliefen und halbiert.



Jetzt wurde noch der vordere Bereich verjüngt bzw Rundgeschliefen.



In beide Joysticks wurde gewinde geschnitten um sie auf das Steuerpult befestigen zu können.



Sieht schon nicht schlecht aus finde ich.



Da die beiden Joysticks Schwarz glänzend sind habe ich sie noch fix in Farbe getaucht.
Ich finde das sieht schon wecht gut aus und ist vorzeigbar.



Ja wie gesagt heute nur ein kleiner Schritt nach vorne.

fortsetzung folgt.....



avatar
Kapitän Odin
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 2

Beitrag von John-H. am Mo 09 März 2015, 23:36

Und ob die vorzeigbar sind! Bravo

Drehen die sich mit wenn dein Modell die Fahrrichtung ändert, oder warum hast du da nen Gewinde reingeschnitten Question
Kleben hätte doch auch gereicht! Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 2

Beitrag von Cpt. Tom am Di 10 März 2015, 08:20

Man oh man, Deine Steuerstand wird immer besser und ich hätte diese Joysticks auch nur festgeklebt. Cool
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 2

Beitrag von Kapitän Odin am Di 10 März 2015, 19:56

Hallo Modellbaufreunde,

die Joysticks sehen ja sehr gut aus nur ist mir noch eine Idee eingefallen und aus diesem Grund bleibt das Steuerpult im groben erst einmal liegen da ich noch ein paar teile bestellt habe. Jedoch haben schon die ersten LEDs ihren platz eingenommen.





Ja und dann habe ich mich mal der ersten Lampe für den Masten hingegeben.
Ich habe sie genauso gemacht wie ich es schon bei meiner Smit Bronco beschrieben hatte.

5mm Messingring als Unterteil.


Da die LED einen Rand unten hat habe ich in den Messingring noch eine Senkung gemacht damit dieser
in den Ring mit eintauchen kann und alles Plan ist.




Aus Runden Plexyglas wurde das Lampenglas gedreht und mit eine Bohrung für die LED versehen.


Dann wurde das oberteil noch gedreht da die Lampe ja auch ein Deckel braucht.


Anschliessend das Plexyglas mit Glügbirnenlack angemalt und fertig ist sie fast.


Jetzt müssen noch die Messingteile schwarz Lackiert werden.
Hier mal mit Leuchtender LED


So das war es mal wieder....

fortsetzung folgt........
avatar
Kapitän Odin
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 2

Beitrag von Kapitän Odin am Mo 16 März 2015, 00:14

Hallo Modellbaufreunde,

da ich immer noch auf Teile für meinen Steuerstand warte, habe ich heute mal etwas mit dem Mast weiter gemacht.
Als erstes waren die fehlenden Lampen an der Reihe.


Da ich mir bei zweien nicht genau im klaren bin welche Farbe sie haben, blieben diese erst einmal weis.


Deshalb an dieser stelle mal eine frage vielleicht kann mir ja jemand weiter helfen.
Am Masten die oberen zwei und unteren zwei sind Rote was man sehr schön erkennen kann.
Meine frage nun welche farbe haben die beiden in der Mitte des Masten sie sehen von hinten sowie von Vorne Schwarz aus. Des weiteren welche Bedeutung hat die Orange oben in der mitte vom Masten die kleine direkt unterm Radar.


hier noch mal ein Foto von vorne da kann man auch sehen das die mittleren schwarz sind, sehen zumindestens so aus.


wäre schön wenn mir da jemand weiter helfen könnte.

So mit Lampen ist es ja nicht getan, in den lampen sind LEDs und die wollen ja auch Strom haben.
Bei der Verdrahtung des Masten habe ich mich für Kupferlackdraht entschieden, und da ich es nicht mag wenn
aussen am Masten Kabel runter gehen habe ich diese durch die Mastrohre nach unten geführt.

Hier zu wurden erst einmal Löcher an den Stellen gebohrt wo später die Lampen hin kommen.


Auch am unteren Ende ihrgend wo müssen die ja wieder raus. Im übrigen da kommen sie bei der Großen auch raus.


Dann began das einfädeln der Kupferlackdrähte, schön für jede Lampe zwei und für den Radarantrieb.




Jetzt wurde die Teile alle mit einer Metallgrundierung Grundiert.


Da ich die erfahrung gemacht habe das wenn ich unter der Orangenen Farbe erst eine helle mach der Orangeton
etwas kräftiger ist kam noch mal eine Graufarbige Grundierung drunter.




So wenn das alles trocken ist kommen die Lampen drauf und werden schon mal angeschlossen vorher wird der Kupferlackdraht auf beschädigung getest.

Ja und dann kommt die Farbe drauf, aber das dauert noch ein bischen.

Von daher fortsetzung folgt..........
avatar
Kapitän Odin
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 2

Beitrag von Pirxorbit am Mo 16 März 2015, 09:11

... Hallo Thorsten,

die "schwarzen" Lampen könnten weiß leuchten. Also Rot Weiß Rot übereinander bedeutet "Manövrierbehindertes Fahrzeug, ein „Fahrzeug, das durch die Art seines Einsatzes behindert ist, so zu manövrieren, wie es diese Regeln vorschreiben, und daher einem anderen Fahrzeug nicht ausweichen kann“" Das würde vielleicht zur Fähre passen, die ja kreuz und quer über das Wasser fährt.

LG Steffan
avatar
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber

Laune : ok

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 2

Beitrag von Der Bastler am Mo 16 März 2015, 13:13

Hallo Thorsten,   Winker 2

Die Lampen sehen klasse aus.    Cool
Auch den Aufbau für die Laternen ist Super geworden.   2 Daumen
Du machst eine Tolle Arbeit.   Bravo

Ich hätte da vieleicht einen Vorschlag warum oder .....kannst Du den ich sag mal Lampenmast nicht selbst als Minuspol verwenden so wie beim Fahrrad der Rahmen?  Dann brauchst Du immer nur ein Kabel zur Lampe ziehen und den Minuspol der LED lötest Du direckt an den Mast.

Gruß Horst  Winker 3
avatar
Der Bastler
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meist Gut

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 2

Beitrag von Kapitän Odin am Mo 16 März 2015, 16:33

Hallo Horst,
Die Überlegung hatte ich auch nur muss ich sagen das einiges dagegen spricht, da meine Schaltmodule nur den Minuspol schalten müsste ich auf dem Masten den Pluspol legen. Da aber die ganzen Aufbauten aus Platinenmaterial sind hätte ich überall den Pluspol liegen. Es könnte aber sein das noch ein paar Digitale Schaltungen verarbeitet bzw. eingebaut werden und ich lieber auf Nummer sicher gehen will bevor es einen Kurzschluss gibt. Von daher habe ich die zwei Draht Verkabelung vorgezogen.
avatar
Kapitän Odin
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 2

Beitrag von rc-radi am Mo 16 März 2015, 18:32

Kapitän Odin schrieb: Es könnte aber sein das noch ein paar Digitale Schaltungen verarbeitet bzw. eingebaut werden und ich lieber auf Nummer sicher gehen will bevor es einen Kurzschluss gibt.


Bei DEN Stimmen im Kopf wundert mich gor nix mehr.......... Ablachender Roofl

Ansonsten ->->-> 2 Daumen Thorsten !!!
avatar
rc-radi
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....gell...

Nach oben Nach unten

Re: HADAG Fähre 2000 TEIL 2

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 26 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 15 ... 26  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten