Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Seite 21 von 23 Zurück  1 ... 12 ... 20, 21, 22, 23  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Frank Kelle am So 29 Mai 2016, 13:51

Definitiv Kurt! Hat was von der "Viking"-Serie!!
Die Beschädigungen am Schild kommen gut - und der Ausdruck der Figur wirkt sehr schlüssig und entschlossen!
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Falkenauge am So 29 Mai 2016, 14:10


Mir gefällt die Figur in Deiner Bemalung sehr gut und ich finde auch, der Originalschild passt dazu! Zehn

Viele Grüße, HW
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Lützower am So 29 Mai 2016, 15:28

Hallo Kurt,

auch mit Acrylfarben scheinen die Gesichter sehr gut zu werden. Wäre nett, wenn du vom Gesicht mal eine nähere Aufnahme machen könntest. Jedenfalls ist das wieder eine Spitzenfigur. Beifall Beifall Beifall
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Falco 2014 am Mo 30 Mai 2016, 18:57

Danke für eure Rückmeldungen Frank, HW und Hans-Werner.
Mir gefällt der Originalschild inzwischen auch, ich werde ihn also lassen. Auch schön, dass ihr die Figur nicht zu "bunt" findet.
Ich stelle in den nächsten Tagen ein paar Fotos vom Kopf ein, Hans-Werner. Vielleicht auch noch ein paar andere Figuren, ich hatte, bevor ich mich an Ölfarben getraut habe, ja alle mit Acrylfarben bemalt. Das ging auch.

Bis dahin
LG
Kurt
avatar
Falco 2014
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von chriso am Mi 01 Jun 2016, 12:12

Hallo Kurt,
ich finde das Gesamtbild stimmig, auch den Schild.
Würde das so lassen. Klasse Arbeit...
Gruß
Christian
avatar
chriso
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von marcolux am Do 02 Jun 2016, 11:23

Ist schon ein Segen für dich dass momentan soviele und so gute Wikingerfiguren auf dem Markt sind.....
Und was du mit den Figuren machst ist schon bemerkenswert...
Top bemalung... Bravo Bravo Bravo Bravo Bravo

Binn schon auf das fertige Dio gespannt...
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Falco 2014 am Mi 08 Jun 2016, 19:31

Danke Christian und Marco für euer Lob. Stimmt, Marco, es sind wirklich einige gute Wikingerfiguren neu auf dem Markt. Auch in anderen Maßstäben, z.B. 90mm, die mich aber zur Zeit (noch nicht) interessieren.
Ich war in der letzten Zeit etwas eingespannt. Am Wochenende war die Deutsche Meisterschaft im Karate in Bochum, bei der unsere Jungs und Mädels gestartet sind und ich als Betreuer mit war. Hatte natürlich auch eine intensive Vorbereitungsphase, also wenig Zeit und Muße zum Basteln.

Habe in der Zwischenzeit aber mit der letzten - bisher - gekauften Figur, dem Norse Warrior, angefangen.
Den wollte ich bewußt ganz mit Acylfarben ( das youtube video wirkt noch immer nach ) bemalen.
Habe mich bei der Farbauswahl für Erdfarben entschieden.
Zuerst aber die ganze Figur mit dem Airbrush in hell- und dunkelgrau grundiert.



Danach die Hose in einem Grünton bemalt, bei dem erdiges Braun für eine Dämpfung sorgte.



Am Ende die "abgewetzten" Stellen (Knie etc.) mit hellem braun und Fleischfarbe behandelt.



Die "Toga" in einem erdbraunen Ton (ziemlich herumgemischt).



Dabei entdeckt, dass burnt umbra (airbrushfarbe von vallejo, model air) eine tolle Grundierung für Ledergurte etc. ist.



Heute dann das Kettenhemd grundiert (Schwarz und an den Roststellen burnt siena von Lukas Acryl)





Werde - bei schlechtem Wetter - in den nächsten Tagen weiter machen.
Bis dahin

LG
Kurt

avatar
Falco 2014
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Falkenauge am Sa 11 Jun 2016, 13:34


Wie gewohnt bei Dir, sind auch wieder diese Anfänge schon ein Hingucker, Kurt!

Viele Grüße, HW
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Falco 2014 am Mo 13 Jun 2016, 20:44

Vielen Dank für wohltuende Lob HW.
Bin jetzt aber auch schon eine wenig über die Anfänge hinaus, wenn auch die "eigentliche" Arbeit, die Bemalung der Haut und des Gesichtes, noch bevorsteht.
Habe heute das Kettenhemd mit Oily Steel und Crome Silver trocken gebürstet.



Als ich mir dann die lächerliche Miniaxt des Norse Warriors angeschaut habe, kam der Gedanke, das Ganze ein wenig umzubauen.
Erst einmal soll er eine vernünftige Axt bekommen, dann - habe ich bei einer 90mm-Figur gesehen - eine Langaxt, die er quer auf dem Schild hinter dem Rücken trägt.
Da ich jetzt kein Plastiksheet zur Hand hatte und nicht erst mit Fimo oder einer anderen Modelliermasse anfangen wollte, habe ich in meiner Grabbelkiste gekramt und altes Werkzeug, das aber nicht zu 75mm passt, gefunden.



Das muss von irgendwelchen Playmobilmännchen sein. Egal, jedenfalls auf die richtige Größe geschnitten, geschliffen, gefeilt.



Danach ein Stück Peddigrohr - damit hatte meine Tochter mal Körbe o.ä. geflochten - als Axtstiel genommen, ein wenig flacher geschliffen und in die mir passende Form gebogen. (das geht mit dem Zeug ziemlich gut).
Danach an dem Axtblatt angestiftet, nachdem mit dem 1mm Handbohrer Löcher in beide Teile gebohrt waren.



Zum Schluss noch ein Vergleich zu der Miniaxt:



Ich muss allerdings erst einmal sehen, wie die beiden Äxte angemalt aussehen, bevor ich mich entscheide, ob ich sie so lasse oder vielleicht welche aus Modelliermasse baue.

Bis dahin
LG
Kurt
avatar
Falco 2014
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Falkenauge am Di 14 Jun 2016, 12:23


Mir gefallen die Äxte. Ich nutze ja auch viel vom Playmobil-Zubehör.

Viele Grüße, HW
avatar
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Gast am Di 14 Jun 2016, 13:29

Hallo Kurt,das Kettenhemd,einsame Spitze und dann Deine Naturfarben bei der Kleidung.
Ich glaube,die Langäxte und Langschwerter hatten schon einen guten"Wirkungsgrad"durch die lange Hebelwirkung.
Ich las gerade wieder in einem dicken Buch über einen Rittervorfahren:er wurde hinterrücks mit der Armbrust ermordet.

Gruß aus Hamburg

edmondo

PS.bin momentan sehr in Zeppelinforschung beschäftigt und im Bau von zwei Kuttern und einem Schlepper.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Falco 2014 am Mi 15 Jun 2016, 10:52

Die Äxte gefallen mir auch, jedenfalls besser, als die Originalaxt des Bausatzes. Ich werde aber wohl doch noch etwas an der Form verändern, HW.
edmondo, wie immer hast du eine interessante Geschichte auf Lager. Die Sache mit deinem Rittervorfahren macht ja schon wieder Lust darauf, mehr über den heimtückischen Mord zu erfahren.
Was hast du denn mit den Zeppelinen im Sinn? Willst du einen bauen?

LG
Kurt
avatar
Falco 2014
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Figurbetont am Mi 15 Jun 2016, 11:41

hi Kurt,

gerade bei den Figuren bringt das selbstbauen, bzw. modellieren
zuerst von den Zusatzteilen, später von ganzen Teilen der Figuren
einen unendlichen Spaß mit sich.
Wenn dich der Virus packt, bist du verloren....
Die Äxte sind übrigens klasse geworden....
sowieso, deine Wikinger-Jungs.....allererste Sahne.

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Falco 2014 am Sa 18 Jun 2016, 18:41

Danke Ossi,
geht mir genau so. Wenn ich mit dem jetzigen, gekauften Krieger fertig bin, werde ich noch einige Mannschaftsmitglieder bauen, die an Bord auch ein wenig arbeiten, Segel trimmen, Beitiass halten, etc. Da freue ich mich schon drauf...

Jetzt aber am Norse Warrior weiter gemalt - hat gerade wieder mal geregnet. Ich bin bei gedeckten Farben geblieben, meist mit ein wenig braun mit reingemischt.


Dann die Form der Äxte doch noch ein wenig verändert. So gefallen sie mir besser. Bei der Langaxt noch den Griff mit einem Lederband umwickelt. Ist mir aber nicht gelungen, das möglichst dünn zu schneiden. Ich hatte schon mit dem Skalpell ein Stück von einem dünnen Lederband abgetrennt, erscheint mir aber immer noch zu voluminös.
Ich nehme vielleicht dünnere Angelschnur, die ich dann bemale.



Soweit für heute. Allen ein schönes Wochenende.

Kurt
avatar
Falco 2014
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Plastikschiff am Sa 18 Jun 2016, 19:45

He Kurt,
du bist ein genialer Figuren maler. Leider habe ich erst jetzt deinen BB gesehen, aber ich bin ab jetzt dabei.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Falco 2014 am So 19 Jun 2016, 20:14

Danke Reinhard, schön, dass du jetzt auch mit reinschaust.
Beim Bau deiner Kon-Tiki schaue ich auch regelmäßig zu, habe aber bisher noch nichts von mir gegeben. Wird sich aber ändern, wenn das Wetter so mies bleibt.

LG
Kurt
avatar
Falco 2014
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Glufamichel am So 19 Jun 2016, 20:40

Auch Du, Künstler der bemalenden Zunft Beifall Kettenhemd, Axt und Beil sind hervorragend gelungen Bravo Schön zu zuschauen, wie die Mannschaft wächst
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Falco 2014 am Di 21 Jun 2016, 20:10

Danke Uwe, so langsam ist die Mannschaft aber auch komplett.
Habe am "letzten" Mann weiter gemalt.
Das Gesicht mit Acrylfarben.


Blick von der Seite



Als erstes hatte ich die Augen gemalt, danach die Hautfarbe. Für die Haare und den Bart habe ich mich für ein Braun entschieden, den Helm diesmal nicht so sehr gealtert.
Beim Helm habe ich das Nasal mit dem Skalpell abgeschnitten. Hatte mir vorher nicht gefallen. Zum Vergleich:



ohne Nasal



ein paar Aufnahmen von der Seite und vorn:





Dann mit dem Schild angefangen.
Zuerst die Rückseite, die so allerdings noch nicht fertig ist.



Bei der Vorderseite habe ich geklaut. Auf youtube gibt es ein Tutorial von Painting Buddha, Shield Maiden, für mich eine geniale Anleitung.



Werde euch über die weiteren Fortschritte bald informieren.

LG
Kurt
avatar
Falco 2014
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Lützower am Di 21 Jun 2016, 21:08

Hallo Kurt,

auch dies wird wieder ein toller Wikinger. Schön, dass du mit den Acrylfarben so klasse Ergebnise erzielst. Ich bekomme im Moment bemaltechnisch gar nichts gebacken.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Figurbetont am Di 21 Jun 2016, 21:24

...gefällt mir sehr, lieber Kurt,
wie alles was du zauberst und machst...

der wievielte Kerl ist denn das schon ?....

da müßte doch langsam ein kleiner Raubzug nach
Britannien möglich sein....
ernsthaft...tolle Jungs für dein Gokstadschiff

liebe Grüße
nach Cölbe
vom Ossi Very Happy

dem Hans-Werner müssen wir langsam mal den Krückstock abnehmen
und ihn wieder auf die Füsse stellen !!!

avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Falco 2014 am Sa 25 Jun 2016, 21:01

Hallo Hans-Werner,
das geht mir manchmal genau so, da habe ich keinen Draht, um mich aufs Bemalen zu freuen oder zu konzentrieren. Aber bei dir ist das auf jeden Fall eine mit Sicherheit vorüber gehende Phase.

Danke Ossi, das ist dann jetzt der 13. Krieger. Gab ja auch mal so einen Film. Auf dem Schiff wird es jetzt langsam eng. Ich muss jetzt unbedingt mit den Jungs Schluß machen, sonst bin ich schon an der Mannschaft fürs nächste Schiff.

Zuerst habe ich aber mal am Schild weiter gemacht. Die Farbe hat mir doch nicht mehr so richtig gefallen, also wieder mit Alkohol abgewaschen. Dummerweise hatte ich die Hände auch mit Alkohol benetzt und nicht die sonst übliche Vorsicht walten lassen. Das hatte zur Folge, dass die bemalte Rückseite sich auch aufgelöst hat,. Mist




die Rückseite habe ich dann gleich mit dem Cutter eingeritzt, so dass eine wenig mehr Holzstruktur entsteht.



Danach die Vorderseite des Schildes neu bemalt. Eine Mischung aus dunkelblau und dunkelgrün, mit weiß aufgehellt und als Washing aufgetragen.



Vorher hatte ich mit dem Skalpell einige Risse eingeritzt, so dass ein gebrauchter Zustand entsteht.
Die Risse und einige andere Stellen dann mit Braun behandelt. Es sollte ein Eindruck entstehen, dass an diesen Stellen die Bemalung durch die Schläge auf den Schild abgeplatzt ist.



Danach mit einer mit weiß aufgehellten Grundfarbe Highlights aufgemalt.




Dann die geklaute Idee aus dem youtube Video, mit Schwarz Pfeile aufzumalen.
Dafür sie spätere Struktur abgeklebt.



Dann mit Schwarz unregelmäßige Flecken aufgemalt, allerdings so, dass die Ränder - an den meisten Stellen - durchgängig waren.



Nach dem Abziehen der Klebestreifen:



Schließlich noch - als weitere Grundierung - die Metallteile schwarz gemalt:



Wenn es morgen noch weiter regnet, male ich am Schild weiter, ansonsten dann später.

LG
Kurt
avatar
Falco 2014
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Pirxorbit am Sa 25 Jun 2016, 22:18

Hallo Kurt, auch der 13te Krieger wird klasse... aber wieso aufhören? Hier ein Zitat aus Wiki... : "Das Schiff hat Platz für 32 Ruderer, die Besatzung war allerdings mehr als doppelt so groß, da sich zwei Mannschaften beim Rudern ablösten. ...." Also wird es wohl recht eng an Bord gewesen sein, und Du kannst noch so weiter machen Very Happy

LG Steffan
avatar
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber

Laune : ok

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Falco 2014 am So 26 Jun 2016, 09:35

Mit der Mannschaftszahl hast du schon Recht, Steffan.
Das Problem bei den Figuren ist allerdings, dass die als Einzelfiguren modelliert sind und sich nicht so quetschen lassen.
Zudem kommt ja noch jede Menge an anderen Sachen - wie Seemannskisten, Fässer etc. - an Bord, da wird es sowieso schon ziemlich eng.
Ich habe mal das Osebergschiff im gleichen Maßstab gebaut, das ist mit Ruderern und Restbesatzung ziemlich vollgestopft.
Mal ein paar schnell gemachte Fotos. Das Schiff befindet sich allerdings in einem Glaskasten, daher die Reflexionen.







Das Schiff ist allerdings etwas renovierungsbedürftig. Das habe ich vor 10 -12 Jahren gebaut, da habe ich auch noch nicht so auf historische Korrektheit geachtet. Insgesamt hat man aber auch weniger als heute über Wikingerschiffe gewußt.

LG
Kurt
avatar
Falco 2014
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Lützower am So 26 Jun 2016, 10:47

Moin Kurt,

Wie geil   große Klasse, dein Wikingerschiff samt Besatzung. Ist das ebenfalls 1/24?

Im Moment pinsel ich an 3 Büsten rum, um wieder etwas Spass am Bemalen zu finden.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Falco 2014 am So 26 Jun 2016, 11:30

Freut mich Hans-Werner, dass du wieder Spaß am Bemalen gefunden hast.

Ja, das Osebergschiff ist auch in 1/24.

LG
Kurt
avatar
Falco 2014
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Seite 21 von 23 Zurück  1 ... 12 ... 20, 21, 22, 23  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten