Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Seite 14 von 23 Zurück  1 ... 8 ... 13, 14, 15 ... 18 ... 23  Weiter

Nach unten

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Empty Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Falco 2014 am Do 07 Jan 2016, 22:57

Noch schnell ein paar neue Fotos vom Fortschritt. Ich habe inzwischen die Armen angebaut. Da ich dem Kleber allein nicht traue, wurden sie gestiftet und dann mit Magic Sculp festge"klebt".
Dabei wurden die Nähte gleich mit verspachtelt.

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Hemd_215

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Hemd_216

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Hemd_217

Nach dem Abschleifen und erneutem Grundieren dann die erste Bemalung mit Ölfarben. Vorderseite unterer Bereich

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Hemd_218

dann teilweise der obere vordere Teil:

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Hemd_219

es wird jetzt jeden Tag ein wenig weiter gehen. Durch die längere Trockenphase kann man jeden Tag ein wenig mit der gleiche Farbe malen.
Bis dahin

LG
Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Empty Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von forelle12 am Fr 08 Jan 2016, 06:52

bis jetzt spitze
der kopf klasse
mfg
forelle12
forelle12
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Empty Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Falco 2014 am So 10 Jan 2016, 10:00

Danke für die Blumen, forelle.

Ich habe am Wochenende mit der Bemalung des Hemdes weiter gemacht. Zu den verschiedenen Grüntönen sind an den Stellen, die am meisten "abgewetzt" werden, Brauntöne bis hin zu Neapelgelb dazu gekommen.

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Hemd_310

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Hemd_311

jetzt werden die Stellen noch ein wenig mehr aufgehellt und die Farben miteinander besser verblendet.

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Hemd_312

vielleicht stelle ich auch noch ein paar Nähte dar. Muss ich aber erst noch ausprobieren.

Bis dahin

LG
Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Empty Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Dio-Horst am So 10 Jan 2016, 10:58

Guten Morgen, Kurt

Ich bewundere im höchstem Maße die Geduld, die du beim Bemalen dieser Figur aufbringst!! Diese Schicht für Schicht Bemalung sieht natürlich auch absolut super gut aus, aber braucht halt auch Zeit zum jeweiligen Trocknen.

Mit besten Grüßen aus dem Schwäbischen

Horst
Dio-Horst
Dio-Horst
Verstorbenes Mitglied


Nach oben Nach unten

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Empty Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von maxl am So 10 Jan 2016, 11:20

Kurt, du bist ein Könner! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Empty Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Falco 2014 am So 10 Jan 2016, 11:36

Danke Horst,

Geduld ja, aber die Trockenzeit verkürze ich oft. Wenn ich Stoff darstellen möchte, soll die Farbe ja hinterher nicht glänzen. Dann kommt die Figur bei 50 - 70° für ca. eine halbe Stunde in den Backofen. Danach ist auch Ölfarbe meist matt getrocknet. Bei der Darstellung von Leder oder Haut lass ich einen leichten Glanz, dann trocknet es eben länger.

LG
Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Empty Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Falco 2014 am So 10 Jan 2016, 17:55

Wenn man einmal dran ist...
Hose angefangen, ebenso die Grundierungen für Schild, Schwert und Sax.

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Gyrtel15

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Gyrtel16

"Zubehör"

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Gyrtel17

LG
Kurt

Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Empty Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Gast am So 10 Jan 2016, 18:21

Tolle Bemalung bisher, gefällt mir ausgesprochen gut! Bravo

Was mich bei der Backofenmethode interessieren würde: Hast du da auch Erfahrungen hinsichtlich Resinfiguren? Eigentlich sollte bei um die 50 Grad nicht viel passieren, aber bei länglichen, dünnen Teilen (Speere, Schwertscheiden, usw.) hätte ich dann doch etwas Sorgen wegen verziehen.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Empty Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Falco 2014 am Mo 11 Jan 2016, 19:38

Hallo Philipp, ich habe auch schon Resinfiguren im Backofen gehabt, war kein Problem, hat sich nichts verzogen. Resin verzieht sich - meiner Meinung nach, keine Garantie - eher nicht, wenn, dann bricht es, die "Plastikfiguren", z.B. von Elastolin können sich verziehen, aber ich glaube, auch nicht bei 50°-70°.
Hatte aber schon Probleme, wenn ich die "Adamfiguren" als Basis für die Modellierung mit Fimo genommen habe. Die haben sich dann bei 110° verzogen oder sind geschrumpft.

Habe jetzt mal die Tasche angemalt:

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Gurt_010

Leder mit Fell, hoffe, man kann es erkennen.

Dann am Kragen, Gurt, Gamaschen etc. ein wenig weiter gepinselt.

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Gurt_011

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Gurt_012

Hat mich jetzt irgendwie gepackt. Ich habe mich ja lange davor gedrückt, den "Rus" zusammen zu bauen, weil der mir so gar nicht attraktiv erschien. Meine Meinung hat sich aber inzwischen geändert, das ist schon eine tolle Figur und sieht nur auf den ersten Eindruck simpel aus.

LG
Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Empty Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Falco 2014 am Do 14 Jan 2016, 19:55

...habe inzwischen die Hände und die Schuhe bemalt. Noch einige Änderungen am Gürtel vorgenommen.

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Rus_ab10

Dann Schild, Buckel etc. zu Ende gebracht.

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Rus_ab11

Bei der Schildvorderseite habe ich mich für die Vorlage entschieden und nicht wieder Gelb/Schwarz genommen. Ich denke, Rot/Weiß passt besser zum Grün.

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Rus_ab12

Jetzt muss die Ölfarbe noch durchtrocknen - evtl. mit Backofenhilfe - und dann wird der gute Mann zusammen gebaut.
Fotos folgen...

LG
Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Empty Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Figurbetont am Do 14 Jan 2016, 20:56

hi Kurt,

das ist echt spitzenklasse, was du da zauberst....

die Figur wird erste Sahne !!!

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
Figurbetont
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Empty Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Falco 2014 am Fr 15 Jan 2016, 16:01

Danke Ossi,

zum Schluß des Rus dann noch ein paar Fotos von der zusammengebauten Figur, bevor sie zu der übrigen Besatzung unter Glas kommt:

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Abschl10

ich zeige jetzt einfach einige Fotos von allen Seiten des Guten.

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Abschl11

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Abschl12

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Abschl13

und nochmal von leicht vorn.

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Abschl14

hat Spaß gemacht, zum Schluß werden noch mit dem Pinsel einige letzte Reparaturen gemacht, dann gehts ab zu den Kumpels.

LG
Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Empty Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Dio-Horst am Fr 15 Jan 2016, 17:47

Guten Abend, Kurt

Einfach schön, eine Figur die man sich immer wieder anschauen möchte!!

Es ist schon klasse, wenn man so etwas herstellen und bemalen kann.

Es grüßt aus dem verschneiten Schwabenland

Horst
Dio-Horst
Dio-Horst
Verstorbenes Mitglied


Nach oben Nach unten

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Empty Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Falkenauge am Sa 16 Jan 2016, 12:54


Ist wieder eine tolle Figur geworden, Kurt! Zehn

Viele Grüße, HW
Falkenauge
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Empty Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Falco 2014 am So 17 Jan 2016, 12:28

Danke für den Zuspruch, Horst und HW. Muss sagen, mir gefällt er auch sehr.

Weiter geht es aber mit der Besatzung.
Gestern habe ich - nach der Versäuberung und Risse spachteln - alle Teile mit Metall Primer von Tamiya grundiert, mehrere Aufträge ganz dünn gesprüht.
Heute dann mit dem Airbrush erst dunkelgrau, dann mittelgrau grundiert.

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Viking22

die Metallteile der Axt und den Helm hatte ich vorher mit Mascol abgedeckt, um das Metall hinterher direkt zu bearbeiten.

Nochmal den "Body":

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Viking23

Ich muss sagen, ich freue mich schon aufs`Bemalen.

LG
Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Empty Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Falkenauge am So 17 Jan 2016, 12:50


Sieht wieder nach einer interessanten Figur aus, Kurt.

Viele Grüße, HW
Falkenauge
Falkenauge
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Empty Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Gast am So 17 Jan 2016, 13:25

Wow, der Rus ist eine absolute Augenweide geworden. Der gäbe sicher auch als Einzelfigu ein tolles Schmuckstück in der Vitrine ab. Very Happy

Der Neue sieht wirklich nach einer Menge Malspaß aus, da kann ich gut nachvollziehen, dass es schon den Fingern juckt. Auch wenn der Guss bei anderen Herausgebern etwas besser ist, so hat Masterclass doch toll modellierte und auch sehr geschmackvolle Figuren im Programm. Ich mag den Herausgeber.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Empty Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Falco 2014 am Di 19 Jan 2016, 21:46

Finde ich auch HW. Ist allerdings meine erste Figur von Masterclass, Philipp.

Beim Grundieren ist mir der Schild aufgefallen, der gefällt mir so nicht. Der Schildbuckel kann so eigentlich nicht befestigt sein. Also einen neuen Buckel. Ich hatte für für das Gokstadschiff ja aus Fimo etliche gemacht.

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Schild10

Also mit dem Dremel den Buckel abgefräst

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Schild11

Neuen Buckel angeklebt

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Schild12

Dann noch das Gesicht und die Hände angefangen.

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Schild13

mit Ölfarbe, auf einer Grundierung mit Acryl

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Schild14

Gut, unscharfes Foto, ihr bekommt beim nächsten mal bessere.

LG
Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Empty Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Sigmund am Di 19 Jan 2016, 21:56

Der Knabe schaut grimmig aus, als ob er noch nicht gefrühstückt hätte...
Das Gesicht ist dir schon mal saugut gelungen. Bravo
Sigmund
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Empty Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Gast am Mi 20 Jan 2016, 07:19

Da kann ich mich Sigmund nur anschließen, das Gesicht ist der Hammer! 2 Daumen
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Empty Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Lützower am Mi 20 Jan 2016, 15:13

Hallo Kurt,

nachdem mein PC endlich aus der Reparatur zurück ist (war vor Weihnachten def. gegangen), konnte ich jetzt deine Fortschritte bei den Wikingern bewundern. Der Steuermann Großer Meister Großer Meister Großer Meister  und der Rus Beifall Beifall Beifall  sind dir hervorragend gelungen. Die Anfänge bei deiner neuen Figur lassen wieder ein klasse Ergebnis erahnen.
Lützower
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Empty Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Gast am Mi 20 Jan 2016, 15:57

Mir fiel vorhin beim stöbern im Angebot von Masterclass auf, dass der Wikinger zur sog. Déjà vu-Serie von Masterclass gehört (erkennt man an der Artikelnr. mit EFDV...). Das sind ehemalige EMI-Figuren, an denen Masterclass die Rechte übernommen hat.

Das erklärt dann wohl auch die Risse. Die Formen scheinen mir schon etwas mitgenommen zu sein, da die Déjà vu Figuren öfter Probleme mit dem Guss (außer der rauhen Oberfläche) aufweisen als die anderen Serien von Masterclass.

Die ehemaligen EMI-Figuren sind aber durchweg sehr schöne Figuren, wie man am Wikinger sieht. Gute Sache, dass die unter dem Masterclass-Label "weiterleben". Very Happy
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Empty Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Falco 2014 am Mi 20 Jan 2016, 20:09

Danke ihr Schmeichler. Allerdings, ein bisschen Balsam auf der Seele tut gut ermutigt jedes Mal, mit Motivation weiter zu machen.

Schön, dass dein PC wieder funktioniert, Hans Werner. So hat man auch die Chance, wieder von deinen tollen Figuren etwas mitzubekommen.

Danke auch für die Info, Philipp. Heißt das aber, dass der Wikinger wohl schon älter ist, bzw. schon länger gegossen? Ich habe vorher allerdings noch nie diese Figur irgendwo entdeckt. Ist letztendlich aber auch egal, die Risse haben sich dann doch recht leicht reparieren lassen.
Gut bei der Figur gefällt mir die durchdachte Zusammensetzung der Teile, die einen Zusammenbau wirklich vereinfachen, ohne etliche Verstiftungen vornehmen zu müssen, da die schon vorhanden sind. Habe ich bei einigen "kritischen" Stellen trotzdem gemacht.

Aber jetzt zum Viking:
Habe gerade die Grundierung des "Hemdes" und der Fellinnenseiten mit Acryl gemalt. Wieder nach der Methode, dünn auftragen, mit dem Föhn trocknen, dann der nächste Auftrag ...
Fürs Hemd Graublau, Weiß, Grau, alle von Vallejo.
die Innenseiten der Felle mit Sand und Weiß.

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Grundi11

Freue mich schon aufs weitermalen, aber nicht mehr heute.

LG
Kurt
Falco 2014
Falco 2014
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Empty Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Pirxorbit am Mi 20 Jan 2016, 20:20

der wird wieder richtig gut, und frieren wird er auch nicht. Bin gespannt wie das Fell wird, Rentier?....

LG Steffan
Pirxorbit
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Empty Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Gast am Mi 20 Jan 2016, 20:47

Falco 2014 schrieb:Heißt das aber, dass der Wikinger wohl schon älter ist, bzw. schon länger gegossen?

Ne, sofern ich das mit der Bezeichnung richtig deute und es tatsächlich eine Figur aus der Déjà-vu Serie ist, dann sind die Figuren trotzdem erst kürzlich gegossen worden. Masterclass produziert die ehemaligen EMI-Figuren in der Déjà-vu Serie selbst weiter und bringt immer wieder welche auf den Markt. Wobei ich gerade sehe, El Greco gibt die Figur mit einer EFDV... Artikelnummer an, was Déjà-vu Serie und somit ehemalige EMI-Figur hieße, aber auf dem Karton in deiner Bausatzvorstellung ist eine MCF... Artikelnummer angegeben, was die eigene Serie von Masterclass bezeichnet. scratch Aber das nur am Rande, mit Masterclass macht man so oder so nichts falsch, egal ob eigene Serie oder Ex-EMI, sind in beiden Fällen sehr schöne Figuren.

Das mit dem Fön und den Acrylfarben muss ich mal ausprobieren. Man braucht ja doch einige dünne Schichten mit der Acrylfarbe, das könnte eine deutliche Erleichterung sein.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff - Seite 14 Empty Re: Besatzung (Wikinger) Gokstadschiff

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 14 von 23 Zurück  1 ... 8 ... 13, 14, 15 ... 18 ... 23  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten