Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Welchen Sender nutzt ihr für euer Boot?

+9
rc-radi
BlackbirdXL1
Heiko72
John-H.
waterspeed
Frank Kelle
gunnar2
Babbedeckel-Tommy
JohnnyAruba
13 verfasser

Nach unten

Welchen Sender nutzt ihr für euer Boot? Empty Welchen Sender nutzt ihr für euer Boot?

Beitrag von JohnnyAruba Di 17 Feb 2015, 19:49

Wie der Titel schon verrät, frage ich einfach mal in die Runde mit welchen Sendern ihr euer Boot steuert. Ich komme vom RC-Car-Bereich und da bin ich, wie ca. 98% mit einem Pistolensender gefahren. Dieser würde evtl. bei meinem aktuellen Projekt "Sportboot" noch funktionieren, jedoch würde ich lieber auf einen Knüppelsender umsteigen, da ich das gemütlicher finde und für die zukünftigen Modelle bestimmt besser geeignet ist.
Jedoch habe ich beim stöbern festgestellt, dass heutzutage die meisten Knüppelsender für einen Heli oder ein Flugzeug vorgesehen sind, denn bei der EInrichtung kann man zwischen den beiden Modellen wählen. Klappt das dann auch mit einem Boot?

Achja, ich habe mal so in die Richtung Spektrum DX6i gesehen, denn Spektrum kenne ich aus dem RC-Car-Bereich und es ist eine computergesteuerte Anlage, denn ich mag keine Funken die man mal schnell mit den Schiebereglern verstellen kann. Gibt es noch ähnliche ANlagen, die zu empfehlen sind? Oder denke ich in die total falsche Richtung!?

Oder seit ihr noch bei 40MHz geblieben, wegen den Problemen, dass 2,4GHz nicht unter Wasser funkt?
JohnnyAruba
JohnnyAruba
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Welchen Sender nutzt ihr für euer Boot? Empty Re: Welchen Sender nutzt ihr für euer Boot?

Beitrag von Babbedeckel-Tommy Di 17 Feb 2015, 20:04

Hallo Thorsten,

dass 2,4GHz nicht unter Wasser funkt?

Ich glaube, wenn das Böötchen unter Wasser ist, nützt auch keine Funke mehr... sunny

Ich steige bei meinen Anlagen langsam auf 2,4 GHz um,
es ist einfach störungsfreier. (wurde mir gesagt)
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Klebt besser als Sekundenkleber
Klebt besser als Sekundenkleber


Nach oben Nach unten

Welchen Sender nutzt ihr für euer Boot? Empty Re: Welchen Sender nutzt ihr für euer Boot?

Beitrag von gunnar2 Di 17 Feb 2015, 20:07

Hallo Thorsten,

Du hast recht, unter Wasser geht 2,4GHz nicht, auf dem Wasser aber recht gut. Nur muß die Antenne eben auch über Wasser am Modell angebracht sein.

Ich benutze einen Sender von Multiplex, Cockpit MM 40MHz auf 2,4GHz aufgerüstet. Ich kann damit auf beiden Frequenzen arbeiten.
Eigentlich ist der Sender für Helis optimiert und für Flieger.
Da muß ich eben beim programmieren bissel querdenken, geht aber. Die Spektrum Sender habe ich auch schon am Teich gesehen, sollte also gehen.
Vielleicht meldet sich ja noch jemand mit solchem Sender.

gunnar2
gunnar2
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Welchen Sender nutzt ihr für euer Boot? Empty Re: Welchen Sender nutzt ihr für euer Boot?

Beitrag von Frank Kelle Di 17 Feb 2015, 20:19

Ich habe die Dx5e von Spektrum, die funktioniert bei Schiffen einwandfrei und ist bereit sogar für das neue "Europaformat" eingestellt. Funktioniert einwandfrei und hat den Vorteil, daß man SEHR günstige Empfänger auf der Bucht bekommt. (der Sender selber ist inzwischen sehr preiswert).
Meine ist allerdings noch ohne Telemetrie - da ich eh keine Lipos usw. habe, empfinde ich das nicht als Nachteil.
Die "kurzen Fäden" der Empfänger auf jeden Fall über die Wasserlinie, viellicht das ganze Ding - und Du bist auf der sicheren Seite. Kann ich auf jeden Fall empfehlen, ich habe seitdem ich die benutze keinerlei Sendeprobleme mehr (was bei der 40Mhz häufiger war)

Aus genau dem Grund "unter Wasser klappt das nicht" wird es wohl LANGE (wenn nicht sogar SEHR lange) noch die 40Mhz geben..
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Welchen Sender nutzt ihr für euer Boot? Empty Re: Welchen Sender nutzt ihr für euer Boot?

Beitrag von waterspeed Di 17 Feb 2015, 21:25

Ich habe zwei  Futaba F14 Sender und werde auch dabei bleiben!
Kann man auch sehr gut auf 2,4GHz umrüsten.
waterspeed
waterspeed
Verstorbenes Mitglied


Nach oben Nach unten

Welchen Sender nutzt ihr für euer Boot? Empty Re: Welchen Sender nutzt ihr für euer Boot?

Beitrag von John-H. Di 17 Feb 2015, 21:50

Im Moment nutze ich auch noch ROBBE/FUTABA F14,
eine wirkliche Allround Anlage.
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Welchen Sender nutzt ihr für euer Boot? Empty Re: Welchen Sender nutzt ihr für euer Boot?

Beitrag von Heiko72 Di 17 Feb 2015, 23:20

Hallo Johnny,

für meinen Schubi werde ich eine Align T6 mit 2,4 Ghz und 6 Kanal Empfänger nutzen. Die Align ist die polnische Ausführung der Robbe Futaba T6J.
Heiko72
Heiko72
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Welchen Sender nutzt ihr für euer Boot? Empty Re: Welchen Sender nutzt ihr für euer Boot?

Beitrag von JohnnyAruba Mi 18 Feb 2015, 07:28

Erstmal danke ich euch für die Antworten! Etwas schlauer bin ich nun, aber auch nur etwas...

Frank Kelle schrieb:Ich habe die Dx5e von Spektrum, die funktioniert bei Schiffen einwandfrei und ist bereit sogar für das neue "Europaformat" eingestellt.

Das ist ein Punkt, von dem ich bis gestern noch nie was gehört habe (ok, ich hatte auch fast 2 Jahre keine Funke mehr in der Hand). Gibt es irgendwo eine gute Quelle, bei der ich mich mal einlesen kann, was sich denn seit dem 01.01.2015 geändert hat? Vielleicht ist ja auch mein alter Pistolensender gar nicht mehr legal...
Die günstigen Empfänger sind auch mit der Grund, was mir an Spektrum so gefällt. Das war schon im Car-Bereich so... Für den Preis was manche Hersteller für einen weiteren Empfänger haben wollten gab es bei Spektrum schon 2 oder sogar 3.

Heiko72 schrieb:für meinen Schubi werde ich eine Align T6 mit 2,4 Ghz und 6 Kanal Empfänger nutzen. Die Align ist die polnische Ausführung der Robbe Futaba T6J.

Welchen Grund hat der Griff zur polnischen Ausführung? Ich vermute prinzipiell der Preis, aber ich habe keinen Shop gefunden, der diese anbietet. Die Futaba T6J gefällt mir auch schonmal ganz gut und ist auch nicht soooo teuer. Wie teuer sind denn hier weitere Empfänger bzw. gibt es wie bei Spektrum auch mehrere "passende" oder gibt es nur ein Modell, das genommen werden muss!?
JohnnyAruba
JohnnyAruba
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Welchen Sender nutzt ihr für euer Boot? Empty Re: Welchen Sender nutzt ihr für euer Boot?

Beitrag von John-H. Mi 18 Feb 2015, 07:58

Moin Thorsten,
in der aktuellen Ausgabe der SchiffsModell ist ein ganz guter Artikel zum Thema Neuerungen ab 01.01.2015 drin. Wink
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Welchen Sender nutzt ihr für euer Boot? Empty Re: Welchen Sender nutzt ihr für euer Boot?

Beitrag von Frank Kelle Mi 18 Feb 2015, 12:51

Moin Thorsten! John hat Recht, das ist in der aktuellen Ausgabe ein Mehrseiter über das Thema. Generell - und das ist gut für uns alle - ist vom EU-Recht ein Bestandsschutz für bereits vorhandene Anlagen, wir müssen also unser Sender nicht sofort wegwerfen (was ich befürchtet hatte, wie das Thema das erstemal aufkam).

Mein Vorschlag - Du hast hier mehrere Vorschläge gelesen. Komm zu einem unserer Treffen der Bergischen Modellbauer z.B., und oder schau Dich auf der Intermodellbau im April um! Du solltest den Sender auf jeden Fall in der Hand haben, ob er Dir wortwörtlich "liegt"! Und Very Happy es wird sicher auch wieder Schnäppchen geben...
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Welchen Sender nutzt ihr für euer Boot? Empty Re: Welchen Sender nutzt ihr für euer Boot?

Beitrag von BlackbirdXL1 Sa 07 März 2015, 02:22

Meine älteren Graupner Pultsender FM6014 und FM414 sind mittlerweile auf 2,4GHz Multiplex M-Link umgestellt, Top System & Qualität "Made in Germany", Empfänger gibt's ab knapp 40 Euro (5-Kanal).

Die F14 von Robbe bleibt erstmal auf 40MHz. Auch hier ist ein Umbau kein Problem.

Das sind Pultsender wie es sie eigentlich nicht mehr gibt (bis auf die F14).

Aktuell und für Neueinsteiger würde ich mal einen Blick auf die Multiplex Homepage wagen, Stichwort "SMART SX Flexx".

Hier bekommt man in hochmoderner Technik alles was man für Land & Wasserfahrzeuge benötigt, das Ganze für unter 100 Euronen in der Bucht.

Deutscher Hersteller und Support, KEIN Vergleich zu den Chinafunken, das ist definitiv eine andere Welt!

Nicht vom Design abschrecken lassen, das ist ergonomisch TOP, auch wenn es an eine Spielekonsole erinnert. Das Ding liegt super in der Hand und ich ausbaufähig sowie über den PC mit Updates zu versorgen.



BlackbirdXL1
BlackbirdXL1
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Welchen Sender nutzt ihr für euer Boot? Empty Re: Welchen Sender nutzt ihr für euer Boot?

Beitrag von BlackbirdXL1 Sa 07 März 2015, 02:25

........ nicht "ich" bin ausbaufähig (obwohl ........... hm), sondern "ist" ausbaufähig.
BlackbirdXL1
BlackbirdXL1
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Welchen Sender nutzt ihr für euer Boot? Empty Re: Welchen Sender nutzt ihr für euer Boot?

Beitrag von rc-radi Sa 07 März 2015, 09:04

Also ich hab hier noch 3-4 div. "alte" Funken rumliegen : von 27 Mhz bis 40 Mhz. Alle noch ok !
Für meine Nordstrand werde ich allerdings bei 40 Mhz bleiben -- ergo die Futabe F-14  !
Die ist Ausbaufähig fast bis zum "Abwinken" - - - und nachdem mittlerweile fast alle auf  2,4 ausweichen, ist wieder mehr "Platz" für die 40er am Teich -  sunny

Vor allem mit den Bausteinen von CTI
Code:
http://www.cti-modellbau.de/CTI-Schaltmodule/?XTCsid=c76d7958a90d53c2013cdd4b3373911f
hast du "1000" Möglichkeiten um zu schalten und walten !  Twisted Evil
Wenn man bedenkt dass ich mit zwei Bausteinen von CTI bis zu 8 Funktionen auf einem Kanal, also 4 oben & 4 unten,  (z.B. bei Beleuchtung) usw. schalten kann.... Pfeffer  Man sollte halt nur zählen können... Rolling eyes

Auch dessen Miniregler --- Einen Daumen -- vor allem wenn ich nicht viel Platz hab´ ! Bravo
rc-radi
rc-radi
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Welchen Sender nutzt ihr für euer Boot? Empty Re: Welchen Sender nutzt ihr für euer Boot?

Beitrag von John-H. Sa 07 März 2015, 09:12

Ja die F-14 ist ein absoluter Allrounder,
ich steige zwar gerade auf 2,4 Ghz um, aber eine F-14 werde ich wohl immer im Einsatz behalten! Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Welchen Sender nutzt ihr für euer Boot? Empty Re: Welchen Sender nutzt ihr für euer Boot?

Beitrag von dietmartillmann Sa 07 März 2015, 17:20

Eine Graupner MC 14 voll ausgebaut mit MultiNaut Bausteinen, 40 MHz und dabei bleibe ich auch. Ist ja kaum noch einer mit 40 MHz am nTeich, also warum teuer umrüsten?
dietmartillmann
dietmartillmann
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Welchen Sender nutzt ihr für euer Boot? Empty Re: Welchen Sender nutzt ihr für euer Boot?

Beitrag von JohnnyAruba Sa 07 März 2015, 19:12

Ich habe mich übrigens für eine Spektrum DX5e entschieden... Ich habe in einem Modellbauladen in Dortmund mir einige Modelle angesehen und durfte auch anfassen. Auf Grund des Preises habe ich mich dann für die Spektrum DX5e entschieden... Der Laden hat mir nen guten Preis gemacht und ich konnte nicht nein sagen.

Frank Kelle schrieb:Komm zu einem unserer Treffen der Bergischen Modellbauer z.B.
Das klingt interessant, gibt es irgendwo Infos zu den Treffen?
JohnnyAruba
JohnnyAruba
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Welchen Sender nutzt ihr für euer Boot? Empty Re: Welchen Sender nutzt ihr für euer Boot?

Beitrag von CAD Do 19 Nov 2015, 20:30

Meine Modelle fahren, fliegen und schwimmen mit der MX16 mit der Jeti ProfiBox.

Warum die Box? Naja die war noch von meiner FC16 Boat&Truck über und mit der kann ich halt noch alle Empfänger und Telemetriebauteile weiterhin nutzen.

Welchen Sender nutzt ihr für euer Boot? Imgp1010
CAD
CAD
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Welchen Sender nutzt ihr für euer Boot? Empty Re: Welchen Sender nutzt ihr für euer Boot?

Beitrag von HolgerF420 Sa 16 Jan 2016, 19:17

Meine beiden:

Die FX18 von Robbe, 40MHZ, wichtig für mein U-Boot.
Taranis X9E mit 2,4GHZ für Überwasserfahrzeuge

Welchen Sender nutzt ihr für euer Boot? Dscn7311
HolgerF420
HolgerF420
Mitglied
Mitglied


Dampf01 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Welchen Sender nutzt ihr für euer Boot? Empty Re: Welchen Sender nutzt ihr für euer Boot?

Beitrag von Gessy So 17 Jan 2016, 00:24

Ich hab ne F14 Navy (Twinstick) von Robbe.

Gessy
Gessy
Gessy
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Welchen Sender nutzt ihr für euer Boot? Empty Re: Welchen Sender nutzt ihr für euer Boot?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten