Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ...

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ... Empty TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ...

Beitrag von Harland & Wolff am Fr 06 Feb 2015, 22:35

Guten Abend,

Ich werde nun, da ich entschlossen habe mich an mein grosses TITANIC Modell ran zu trauen, hier meine Fortschritte mit euch teilen.

Zu Beginn gibts aber gleich mal ein Problem und ich bin erst in den Vorbereitungen shocked

Es haben sich einige Fragen bei mir aufgetan, da es mein erstes Modell aus Holz ist,

und zwar wollte ich mal gleich am Anfang fragen, was genau nehmt Ihr alle als Spachtel? und wie sorge ich dafür dass nicht alle Details dann verschwunden sind wenn ich die Masse auf den Rumpf schmiere und dann glatt abschleife.

2te Frage
Was würdet ihr als Grundlack oder Farbe nehmen, damit das Holz die eigentlich Farbe nicht komplett aufsaugt?

und dann gibts noch das Problem mit der BugschönheitsOP, mein Bugstück ist viel grösser als das was in Heften war, wird das zum Problem?

So mal genug gefragt, bin gespannt ob ihr mir helfen könnt

TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ... 1
Harland & Wolff
Harland & Wolff
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ... Empty Re: TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ...

Beitrag von Harland & Wolff am Fr 06 Feb 2015, 22:38

TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ... 20150210

hier ist noch ein Bild des Bugs ^^
Harland & Wolff
Harland & Wolff
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ... Empty Re: TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ...

Beitrag von Jörg am Sa 07 Feb 2015, 14:52

Mir scheint, Deine Paßschlitze am Vorschiff sind geringfügig anders als im Sammelwerk.
Das fällt besonders im Bereich des Welldecks auf ... shocked

Mach' deshalb bitte zuerst mal Bilder mit den eingesteckten Bausatzspanten,
auf dem man die späteren Linien des Vorschiffs in etwa abschätzen kann.

Beim Fotografieren bitte ungefähr Bildperspektiven wie hier wählen ...
TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ... Spkr_013 TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ... Spkr_014

Als nächsten Schritt markierst Du auf Deinem Vorschiff die Positionen (Paßschlitze) der Neuen Spanten,
die für die Korrektur gedacht sind, damit man das direkt vergleichen kann - dann sehen wir weiter, Alex ... Cool

Die anderen Fragen werden erst später interessant ... Very Happy

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ... Empty Re: TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ...

Beitrag von Gast am Sa 07 Feb 2015, 15:43

Zur Spachtelmasse: Ich habe sowohl eine grobere als auch eine feinere genommen. Der Rumpf wird erst "glatt gemacht", und dann erst kommen die angedeuteten Details des Stahls in Form von dünnen Holzstreifen drauf.

Zur Farbe: Ich habe die Farben von Revell genommen, außer beim Deck: Das Deck habe ich mit eines selbst gemixten hellen Farbtons lasiert, da die Deckplatten viel zu dunkel sind. Lasur deshalb, weil die einzieht und die "orginalen" Maserungen trotzdem zu sehen sind. Das stellt Dich nur vor das Problem, dass Du dafür sorgen musst, die Deckplatten vor dem Bemalen zu fixieren und erst dann wieder nach kompletter Trocknung vom gewählten Untergrund zu lösen, da sie sich ansonsten total verziehen.

Als Grundierung habe ich das Hellgrau von Tamiya genommen. Das hat prima geklappt.

Auf Passgenauigkeit ist ganz genau zu achten, denn jede Ungenauigkeit wird sich später durch Probleme bemerkbar machen. Deswegen beachte bitte genau Jörgs Ratschläge, bevor Du loslegst.

Noch ein Tip: Durch das Alter des Bausatzes (über 10 Jahre) sind einige Holzteile extrem leicht zerbrechlich geworden, was bei Schleifen usw. eine besondere Vorsicht erfordert.

Ich wünsche Dir viel Spass beim Bau, den wirst Du haben, aber als erstes Holzmodell ist die Titanic eine große Herausforderung. Schau mal in die Bauberichte hier im Forum dazu, das ist auf alle Fälle eine gute Idee, da kannst Du schon mal sehen, was wir Titanicbauer so alles richtig und falsch gemacht haben Very Happy
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ... Empty Re: TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ...

Beitrag von Harland & Wolff am Mo 09 Feb 2015, 08:37

So erstmal an Jörg, leider wird es diese Woche nicht sehr viel mit der Titanic, aber übers Wochenende mache ich mal die Fotos von den zusammen gesteckten Spanten und lade sie dann hoch.

An Starscout: vielen Dank für die Tipps, ich werde mal sehen was ich so im Baumarkt finde.
Ich glaube allerding nicht dass die TITANIC die ich habe schon 10 Jahre alt ist, denn sie kommt nicht aus den Hachette Heften sondern direkt auus der Firma, die das Modell für Hachette zur Verfügung stellten, somit ist dort einiges etwas anders, ich muss meine Decks selbst beplanken, habe keine fertigen Decks, Nachteil, es dauert länger bis die Decks fertig sind, Vorteil, die Decklatten sind in ganz hellem Holz, also muss ich die Farbe nicht unedingt ändern aber eben versiegeln

Danke an euch 2 mal für die Hilfe, ich werde am Wochenende sehen was ich so alles finde im Baumarkt und werde die Fotos mal hochladen Freundschaft
Harland & Wolff
Harland & Wolff
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ... Empty Re: TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ...

Beitrag von Ronny82 am Mo 09 Feb 2015, 19:50

Servus,

erstmal willkommen unter den Titanicerbauern...

als Spachtelmasse benutze ich Holzspachtel aus dem Lidl. Geht wunderbar, härtet schnell aus, muss nicht mit Härter vermischt werden und ist vor allem günstig.
Ronny82
Ronny82
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ... Empty Re: TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ...

Beitrag von Gast am Mo 09 Feb 2015, 20:34

Zur Farbe der Decks: Klingt super! Dann wäre eine helle Lasur oder ein Klarlack vielleicht die Lösung. Am besten Du versuchst beides mal mit ein paar Holzresten und schaust dann was Dir besser gefällt. Die Decks der Titanic waren ja tatsächlich sehr hell.

Ist das die originale AMATI Titanic? Dann wäre die Frage (wenn sie neuer ist als das alte Sammelwerk), ob die Spantenkorrektur überhaupt noch erforderlich ist, oder ob AMATI das bei einer Neuauflage vielleicht schon selbst korrigiert hat.

Trotzdem aber bleibt: Schon kleinste Abweichungen haben bei mir für Unstimmigkeiten gesorgt. Als erster Bausatz mit Holz ist es ein Wagnis, falls Du keine großen Vorkenntnisse hast. Aber Spass wirds auf alle Fälle machen.

Ich fände es toll, wenn Du den Bausatz mal vorstellst. So mit Fotos und so Very Happy
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ... Empty Re: TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ...

Beitrag von Harland & Wolff am Do 12 Feb 2015, 16:48

Ok gut, dann stell ich euch mal den Bausatz vor mit ein paar Fotos
TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ... Img_3811

TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ... Img_3812

TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ... Img_3813

TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ... Img_3814

TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ... Img_3815

TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ... Img_3816

TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ... Img_3817
Harland & Wolff
Harland & Wolff
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ... Empty Re: TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ...

Beitrag von Harland & Wolff am Do 12 Feb 2015, 16:49

Gute Idee, ich gleich die Spanten mal mit denen von Jörg ab Cool


Zuletzt von Harland & Wolff am Do 12 Feb 2015, 16:56 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Harland & Wolff
Harland & Wolff
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ... Empty Re: TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ...

Beitrag von gipsy the barbet am Do 12 Feb 2015, 16:54

Na dann mal los Alex Very Happy
gipsy the barbet
gipsy the barbet
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ... Empty Re: TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ...

Beitrag von Harland & Wolff am Do 12 Feb 2015, 17:22

Ja endlich Wink
Harland & Wolff
Harland & Wolff
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ... Empty Re: TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ...

Beitrag von Harland & Wolff am Do 12 Feb 2015, 17:24

So hier sind Pics vom Vorschiff

TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ... 20150210

TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ... 20150211

TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ... 20150212


Zuletzt von JesusBelzheim am Do 12 Feb 2015, 18:52 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Bilder gedreht)
Harland & Wolff
Harland & Wolff
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ... Empty Re: TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ...

Beitrag von gipsy the barbet am Do 12 Feb 2015, 17:45

baust du ohne Helling ? affraid
gipsy the barbet
gipsy the barbet
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ... Empty Re: TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ...

Beitrag von JesusBelzheim am Do 12 Feb 2015, 18:55

Ich habe deine Bilder mal gerade gedreht AlexVery Happy

Billys frage wurde mich auch interessieren scratch
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ... Empty Re: TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ...

Beitrag von Gast am Do 12 Feb 2015, 19:27

Das sieht toll aus und diverse Teile sehen viel anscheinend viel besser als die von der Sammelreihe aus.

Und ich erkenne einige Bauteile gar nicht wieder...obwohl sie gleich sein sollten. Kann es sein, dass der Bausatz bereits überarbeitet wurde und...Bist Du sicher, dass dieser Bausatz überhaupt die Bugkorrektur benötigt?

Aber bitte benutze eine Helling, Du wirst sie brauchen!
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ... Empty Re: TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ...

Beitrag von Ronny82 am Do 12 Feb 2015, 20:07

Da seh ich doch im Hintergrund eine bereits fertige Titanic...

Der Bausatz von dir ist auf alle Fälle hochwertiger als die Sammelserie. Und ich jetzt auch noch: Bitte Helling benutzen auch wenn dein Rumpf einige Verstärkungen mehr hat
Ronny82
Ronny82
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ... Empty Re: TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ...

Beitrag von Gast am Do 12 Feb 2015, 22:10

Vor allem die Ätzteile sehen auf den ersten Blick sehr schön aus und es gibt keine Pappdecks.

Der Bausatz ist um einiges schöner und auch das Holz schaut im Vergleich zur Sammelserie erheblich wertiger aus!
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ... Empty Re: TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ...

Beitrag von Jörg am Do 12 Feb 2015, 23:44

Also ... die Bilder sind leider zu unscharf und deshalb wenig aussagekräftig;
Du bist beim Fotografieren "zu weit dran" gewesen!  shocked

Zwischen Spant 8 und 9 gibt es diesen rapiden Abfall in der Rumpflinie und das Vorschiff ist
im unteren Bereich auch allgemein zu schmal - genau wie bei DeAgostini ... würde ich meinen!

Ob die DeAgo-Paßschlitze mit denen von Amati übereinstimmen, wissen wir jetzt immer noch nicht;
ich glaubte da eine geringe Differenz im Bereich des Welldecks zu erkennen ...  Question
Einfach mal mit dem Vorschiffausdruck vergleichen - darauf sind auch die DeAgo-Paßschlitze markiert!

Die 'Problemzone Vorschiff' scheint also auch im originalen Amati-Bausatz vorzuliegen;
das war zu vermuten!

Hier eine Bilderstrecke von einem Modell ohne Vorschiffkorrektur ...
Code:
https://plus.google.com/photos/116924279835543106446/albums/5292401064484022401?banner=pwa
Der Autor dieser Bilder ist übrigens ebenfalls Forenmitglied! Wink

Wie wirkt denn das Vorschiff auf den Kartonabbildungen des Modells  Question
Ob Du diesen Bereich ändern willst, mußt Du selbst entscheiden! Twisted Evil

Ansonsten ist der Baukasten in etlichen Details sehr viel besser ausgestattet als das Sammelwerk;
was Du nicht erwähnt/gezeigt hast ... liegen für die Wände auch solche Ausschneide-Pappkarten bei?

Im Moment ist ja alles erst mal nur zur Probe zusammengesteckt;
wenn der Bau beginnt, kommt ganz sicher eine Helling zum Einsatz! Wink

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ... Empty Re: TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ...

Beitrag von Harland & Wolff am Di 17 Feb 2015, 08:02

Ja ich habe diese jetzt nurmal zusammen gesteckt um ein Bild vom Vorschiff zu bekommen und eben zu schauen ab der Bug die Korrektur braucht, was meint ihr mit Helling?
Harland & Wolff
Harland & Wolff
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ... Empty Re: TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ...

Beitrag von gipsy the barbet am Di 17 Feb 2015, 08:38

schau unter anderem mal hier Alex

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t5094-helling?highlight=helling

... und unter der Suchfunktion hier im Forum findest du noch andere links Very Happy
gipsy the barbet
gipsy the barbet
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ... Empty Re: TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ...

Beitrag von Cpt. Tom am Di 17 Feb 2015, 08:40

Danke Billy, Du warst schneller Very HappyVery Happy
Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ... Empty Re: TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ...

Beitrag von Harland & Wolff am Do 19 Feb 2015, 09:31

ok gut, dann seh ich mal das ich so ne Helling auftreibe ^^
Jetzt schon mal danke für alle Ratschläge an euch Freundschaft
Harland & Wolff
Harland & Wolff
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ... Empty Re: TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ...

Beitrag von Harland & Wolff am Do 19 Feb 2015, 14:29

So ich hab mal das mit dem IsoTape gemacht damit man das Vorschiff besser erkennen kann, hier mal ein paar Fotos

TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ... Img_3819

TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ... Img_3820

TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ... Img_3821
Harland & Wolff
Harland & Wolff
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ... Empty Re: TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ...

Beitrag von Harland & Wolff am Fr 20 Feb 2015, 17:32

Also Jörg, aber hab jetzt noch mal jede einzelne Seite durchgeblätter, leider liegen keine Ausschneide Pappkarten dabei, muss ich die wohl selbst machen shocked
Harland & Wolff
Harland & Wolff
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ... Empty Re: TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ...

Beitrag von Jörg am Fr 20 Feb 2015, 18:36

Hallo Alex,

Dein Versuch mit dem Tape ist zwar clever, aber das Tape hört genau da auf, wo's interessant wird ...  Wink
Der Übergang vom (geraden) Mittelteil zum Vorschiff ist die Stelle,
wo die Linien des Modell-Rumpfes "schwächeln" - und genau DA ist kein Tape mehr ... shocked

Jörg schrieb:Zwischen Spant 8 und 9 gibt es diesen rapiden Abfall in der Rumpflinie und das Vorschiff ist
im unteren Bereich auch allgemein zu schmal - genau wie bei DeAgostini ... würde ich meinen!
(...)
Die 'Problemzone Vorschiff' scheint also auch im originalen Amati-Bausatz vorzuliegen ...

Jaaa, KEINE Pappkarten ist gut!  Very Happy   ... aber wie werden denn laut Bauanleitung die Aufbautenwände dargestellt
- ich meine damit alle Wände mit Fenstern, Türen, usw. - liegen dafür eventuell auch schon Ätzteile bei Question

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ... Empty Re: TITANIC - Schiff der Träume - soll's jedenfalls mal werden ...

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten