Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Erweiterung einer FC16 auf 2.4GhZ

2 verfasser

Nach unten

Erweiterung einer FC16 auf 2.4GhZ Empty Erweiterung einer FC16 auf 2.4GhZ

Beitrag von Seewolf Sa 31 Jan 2015, 14:01

Hallo
Für ein paar RC-Bootprojekte hatte ich mir schon vor längerer Zeit in der Bucht recht günstig die FC16 im Doppelpack ergattert. Beide basieren auf 40MhZ Technik was auch mehr oder weniger bleiben soll.
Meine Unwissenheit/Unsicherheit berhuht nicht auf das wie Umrüsten sonder mehr auf das WAS brauche ich dafür?
Nun ja dann versuche ich jetzt mal hoffentlich verständlich zu bescheiben was ich vor habe.

- sie soll sowohl für 40MhZ als auch für 2.4GhZ Bereich einsetzbar sein was sich mit einem zusätlichen Schalter realisieren lässt
- ich möchte diese auf das max Mögliche ausbauen was die Funktionen betrifft, also wenn ich schon in der FC16 drinnen rumpfuschen muß dann einmal richtig und Ruhe ist
- für den 2.4GhZ Umbau bin ich auf die JETI Module gestoßen und genau an dem Punkt komme ich nicht weiter, da gibt es verschieden Ausführungen wo ich nicht wirklich durchblicke welches für mich in Frage kommt

Ich hoffe das mir hier einer von euch weiterhelfen kann.
avatar
Seewolf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Erweiterung einer FC16 auf 2.4GhZ Empty Re: Erweiterung einer FC16 auf 2.4GhZ

Beitrag von Seewolf So 01 Feb 2015, 00:18

Habe eine Lösung in Form von diesem Modul - JETI Model DUPLEX EX TU2 2.4 GHz Sendermodul 80001109 - gefunden
Sobald es die Haushaltskasse zu läßt werden alle noch fehlenden und benötigten Tele bestellt und dann kann es endlich mit meinen beiden Bootprojekten los gehen.
avatar
Seewolf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Erweiterung einer FC16 auf 2.4GhZ Empty Re: Erweiterung einer FC16 auf 2.4GhZ

Beitrag von Kapitän Odin So 01 Feb 2015, 02:42

Hallo Mario,


zu dem Sendermodul braust du auch noch den passenden Empfänger denke 8 Kanal und eine Jeti Box damit stellst du den Empfänger und den Sender ein, es kommt auch drauf an was du für Ausbaumodule verwenden möchtes wenn es Original Robbe sein müssen bleibt dir keine andere Wahl wie Jeti das ist der einzige Hersteller der diese Module unterstützt alle anderen Arbeiten damit nicht. Jeti kann auch nur damit Arbeiten wenn man mit der Jeti Box die Werte für die Kanäle an den die Ausbaumodule angeschlossen sind passend einstellt.

Ich selber habe auch eine FC 16 aber umgebaut auf FrSky von Hobby King ( China) ist erheblich günstiger aber der nachteil man kann keine Original Robbe Module dran betreiben. Ich habe mir mal welchen von einen Modellbau Kollegen machen lassen er hat da mal eine kleine anzahl gebaut diese Arbeitet damit zusammen.

Ich an deiner stelle würde mir erst einmal überlegen was will ich Schalten und wie will ich es Schalten danach kann man dann sehen was man braucht.

Ja wie du siehst alles nicht so einfach.
Kapitän Odin
Kapitän Odin
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Erweiterung einer FC16 auf 2.4GhZ Empty Re: Erweiterung einer FC16 auf 2.4GhZ

Beitrag von Seewolf So 01 Feb 2015, 05:02

Danke für den Hinweis mit der JETI-Box die hatte ich glatt vergessen.  Freundschaft
Bei einem meiner Bötchen (MM von Graupner) sollte sogar ein 4 Kanal Empfänger reichen mehr als Ruder und Segelansteuerung ist da nicht.
Mein zweites Bötchen wird aber ein ganz anderes Kaliber bei dem möchte ich mich Stück für Stück herantasten was technisch geht oder eben auch nicht. Da hilft nur Versuch macht Kluch, auch wenn ich befürchte das mir der Platzmangel, die geringe Größe und die Physik einen Strich durch die Rechnung machen könnte.
Ich habe ja nun mal 2 FC 16 und werde hier am Anfang beide verwenden. Mein eigentliches Wunschboot soll mal später so einige Funktionen bekommen, wie Kanonen mit Rauch, Krach und den dazugehörigen Lichteffekten oder auch ein paar Spielereinen bei der Beleuchtung und und und.

Nur wenn ich mir schon eine von den Funken umrüste möchte ich es nur einmal machen mit Luft nach oben so kann ich sie dann nach und nach immer noch nach Bedarf passend ausbauen. Um aber endlich mal aus dem Ars.. zukommen stelle ich mir jetzt eine Liste zu sammen was noch fehlt und besorge mir die Teile nach und nach muß ja nicht alles auf einmal sein.
avatar
Seewolf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Erweiterung einer FC16 auf 2.4GhZ Empty Re: Erweiterung einer FC16 auf 2.4GhZ

Beitrag von Kapitän Odin So 01 Feb 2015, 10:41

Ja dann wünsche ich frohes gelingen und wenn Probleme sind melde dich einfach.
Kapitän Odin
Kapitän Odin
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Erweiterung einer FC16 auf 2.4GhZ Empty Re: Erweiterung einer FC16 auf 2.4GhZ

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten