Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

RAW EBERSWALDE

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

RAW EBERSWALDE Empty RAW EBERSWALDE

Beitrag von aviavi59 am Fr 09 Jan 2015, 21:16

die tage im sommer und herbst wurden hin und wieder mit dem fischen in der bucht abgerundet
zum bauen war keine zeit, zum teilesammeln schon

die sammlung an 01 lok`s wird erheblich aufgestockt
grundlage sind die alten und neuen revellbausätze, teile von ROCO und WEINERT, steuerungen von PIKO
einige der loks werden wieder rollmodelle sein, andere nur reine standmodelle

von den alten revellbausätzen der 01 kann ich nur die kessel gebrauchen da diese
abgüsse von rocokesseln stammen und in ihrer frechen unfertigkeit ein glücksfall
für jeden modellbauer darstellen, der leitungen und ventile ansetzen möchte
folgendes bild zeigt nochmals diesen kessel mit den ansatzstellen für die leitungen

RAW EBERSWALDE Dsc02710

die gelben pfeile zeigen nur einige davon - die alten bausätze unterschlagen die am rocokessel vorhandenen anbauten
komplett, man hat sich teilweise nicht einmal die mühe gemacht die noppen in der kopierten form wegzunehmen !

bei den kesseln der neuen revellmodelle hingegen sind alle anbauten angedruckt, und das auch noch sehr flach im relief
das fahrwerk und die tender hingegen sind superb !!!
also kombiniere ich bei einigen projekten alte kessel mit neuen unterbauten

so, nun zur bauwut im RAW:

RAW EBERSWALDE Dsc02928


die projekte im einzelnen:

RAW EBERSWALDE Dsc02931

wie schon angedroht, die fiktive farbversion am anfang der auslieferung der ersten maschinen
noch in preußischer länderbahnfarbgebung


RAW EBERSWALDE Dsc02929

auch diese 01 erhält diesen anstrich - bei beiden modellen soll der neue kessel reichen


RAW EBERSWALDE Dsc02930

auch diese lok begnügt sich mit dem neuen reliefkessel - dargestellt wird eine prototype im fotoanstrich


RAW EBERSWALDE Dsc02932

dies wird ein rollmodell mit weinertsuperungen, alte bauart mit pumpen hinten am umlauf


RAW EBERSWALDE Dsc02933

ein rollmodell mit original rocokessel und pumpen vorn an der rauchkammer

KESSELSCHMIEDE

hier zu sehen wie die kessel der alten revellmodelle gesupert weden:

RAW EBERSWALDE Dsc01710


die ventilstangen aus 0,3mm federstahldraht, gute quelle sind gitarrensaiten !!!

RAW EBERSWALDE Dsc02711


die fehlende feuerbüchse mit aschekasten werden von den neuen kesslen geklaut

RAW EBERSWALDE Dsc02811


die lustkessel aller maschinen erhalten gurte:

RAW EBERSWALDE Dsc02812


die ulkigen dampfrohrdinger verschwinden (gelber pfeil):

RAW EBERSWALDE Dsc02934


aus evergreen werden für alle maschinen dampfrohre kreiert:

RAW EBERSWALDE Dsc02935

RAW EBERSWALDE Dsc02936

RAW EBERSWALDE Dsc02937

der winkel der dampfrohre ist diskutierbar, ich habe dazu auch unterschiedliche zeichnungen und fotos gesehen
und mich letztendlich für eine leichte schrägstellung entschieden


ein kessel der alten revellbauart wurde in eine version mit vorn liegenden pumpen umgebaut:

RAW EBERSWALDE Dsc02813

erster versuch mit evergreen - dazu wurden von innen halbschalen eingeklebt um hinterher die nischen zu formen
...hat mir nicht so recht gefallen da das ausarbeiten des vorwärmers sehr fimmelig war...

da ich genug kessel der neuen version habe wurde kurzerhand eine amputation mit anschließender ansetzung veranstaltet:

RAW EBERSWALDE Dsc02814

die rauchkammer lassen sich also prima tauschen, am kessel musste dann noch die angegossene leitung zur
speisepumpe abgeschabt werden:

RAW EBERSWALDE Dsc02938


schornstein weiten:

RAW EBERSWALDE Dsc02939


kesselgewicht aus 10`ner gewindestange kreieren:

RAW EBERSWALDE Dsc02940


weiter im teil 2
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

RAW EBERSWALDE Empty TEIL 2

Beitrag von aviavi59 am Fr 09 Jan 2015, 21:48

fahrwerke:

RAW EBERSWALDE Dsc02941

eines schon in preußisch rot


für die dampfrohre müssen bohrungen gesetzt werden:

RAW EBERSWALDE Dsc02942


und rundungen an den zylinderverkleidungen:

RAW EBERSWALDE Dsc02943


die führerhäuser montiere ich anders als der bausatz vorgibt schon vorher in einem stück:

RAW EBERSWALDE Dsc02944

so sieht ein perfekt geklebtes führrhaus aus, es darf kein klebstoff an der dachunterkante zu sehen sein
bei einer klebefläche von 0,5mm schon eine kunst !

der unten offene rocokessel wird mit pvcrohr aus der elektroinstallation geschlossen und mit kessleringen aus evergreen versehen:

RAW EBERSWALDE Dsc01711

RAW EBERSWALDE Dsc01712

RAW EBERSWALDE Dsc01713


PUMPENKUNDE:

RAW EBERSWALDE Dsc02712

wenn die vorn am kessel liegenden pumpen durch wagnerbleche verdeckt werden reichen eigentlich auch die primitiven teile
von revell

ein guter rat !
die wagnerbleche schon jetzt und vor dem lackieren an den umlauf kleben:

RAW EBERSWALDE Dsc02945

erstens wird die verbindung so, richtig fest, zweitens lassen sich etwaige klebereste problemlos noch entfernen
der kessel lässt sich immer noch problemlos von oben aufsetzten


noch so ein rat !

mit einer solchen schleifleinenrolle im kesseldurchmesser lässt sich prima eine exakte auflage des kessels
auf den pendelblechen erreichen:

RAW EBERSWALDE Dsc02946


eine preußische 02 hat die nase vorn:

RAW EBERSWALDE Dsc02947

RAW EBERSWALDE Dsc02948

RAW EBERSWALDE Dsc02949

die hier auf dem foto so lackig wirkende rauchkammer wird noch mit trockenfarbe gepudert  Very Happy

nach dem verkleben der halbschalen der kessel wird die klebung ordentlich egalisiert
mit ziehklinge und glashaarpinsel:

RAW EBERSWALDE Dsc02950


ich hoffe euch hat die fotoschau gefallen

weiter demnächst
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

RAW EBERSWALDE Empty Re: RAW EBERSWALDE

Beitrag von Glufamichel am Fr 09 Jan 2015, 22:03

Die unstrittige Leistung deiner Lokschlosser muss man schon sehr loben 2 Daumen  Die Piko-Pumpe aber auch. Die hinterlässt für mich den mit Abstand besten Eindruck auf dem Bild. Und das bei einem Serienhersteller... Cool
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

RAW EBERSWALDE Empty Re: RAW EBERSWALDE

Beitrag von aviavi59 am Fr 09 Jan 2015, 22:05

verzeiht daß ich den aufruf zur schweigezeit erst jetzt gelesen habe
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

RAW EBERSWALDE Empty TEIL 3

Beitrag von aviavi59 am Sa 10 Jan 2015, 15:29

hallo und einen stürmischen nachmittag aus eberswalde

heut ist sonderschicht im reichsbahnausbesserungswerk

arbeiten an den berohrungen im bereich des führerhauses (betrifft alle projekte BR 01/02)

dazu sind gewisse vorarbeiten nötig:

RAW EBERSWALDE Dsc02951

an den hinteren umlaufstützen müssen kleine dreiecke abgeschnitten werden (pfeil)
ebenso müssen die kessel am hinteren ende um etwa 0,6mm gekürzt werden
das ist nötig um den sehr knappen leitungen von ROCO platz zu schaffen
diese müssen, wie auf folgendem bild zu sehen, bearbeitet werden was für beide seiten zutrifft:

RAW EBERSWALDE Dsc02952

ohne diese bearbeitung passen die leitungsbündel nicht an den umlauf der revellmodelle


an den kesseln werden mit einem kupferdraht (0,5mm) den man örtlich mit einem lötkolben erhitzt
diese löcher eingesenkt (pfeil):

RAW EBERSWALDE Dsc02953

die dabei entstehenden schmelzwülste stellen prima die anschlussstutzen für die rohrleitungen dar !
nach dem einschmelzen wird mit einem bohrer (0,5mm) das loch vertieft

montage der von ROCO stammenden leitungsbündel:

RAW EBERSWALDE Dsc02954

RAW EBERSWALDE Dsc02955


im bereich der vorderen pufferbole verlaufen ebenfalls aus kupferdraht dargestellte leitungen:

RAW EBERSWALDE Dsc02956

das war jetzt die arbeit der frühschicht


HINWEIS

die doppelbausätze von REVELL  BR 43/43 und BR 01/02 sind derzeit bei amazon für knapp 16€ zu haben !!!
mit versand 18€ !!!!
das scheinen einige bieter, aber auch anbieter in der buch immer noch nicht geschnallt zu haben
also ran an den speck
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

RAW EBERSWALDE Empty Re: RAW EBERSWALDE

Beitrag von steef derosas am Sa 10 Jan 2015, 17:06

sehr schön und interessant. vor allem deine sammlung barrenrahmen. gruss, neukessel-01-narr
steef derosas
steef derosas
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

RAW EBERSWALDE Empty die graue...

Beitrag von aviavi59 am Di 13 Jan 2015, 13:43

...ist in der lackiererei gewesen:

RAW EBERSWALDE Dsc02971

RAW EBERSWALDE Dsc02972

ich habe hier das erste mal grundiert, mit diesem zeug;

RAW EBERSWALDE Dsc02973

auf lösungsmittelbasis, sehr dünnflüssig eingestellt (man braucht dafür unbedingt eine doubleaction pistole)

der finishlack für den fotografieranstrich:

RAW EBERSWALDE Dsc02974

ein gesundes jahr 2015 noch an alle mitleser und fische
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

RAW EBERSWALDE Empty Re: RAW EBERSWALDE

Beitrag von lok1414 am Di 13 Jan 2015, 14:14

Avi, seeeehr interessante Projekte, die da betreust. Die 02 steckt mir auch in der Nase.
lok1414
lok1414
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

RAW EBERSWALDE Empty Re: RAW EBERSWALDE

Beitrag von aviavi59 am Di 13 Jan 2015, 14:39

hallo wolfgang, wie gesagt, die bausätze 01/02 gibt es derzeit bei amazon für 15 € !!!
und die bausätze bieten jede menge teile zum bauen von 01èr baureihen
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

RAW EBERSWALDE Empty Re: RAW EBERSWALDE

Beitrag von Jörg am Di 13 Jan 2015, 23:00

Bauwut ... ist gut, Avi ... sunny

- bei solcherart Superung schaut selbst ein Nicht-Eisenbahner wie ich gerne zu;
selbst ohne 'lokomotives Hintergrundwissen' lassen sich durch die erstklassigen Bilder
doch sehr schön die Verbesserungen an den Modellen erkennen und nachvollziehen! Cool

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

RAW EBERSWALDE Empty Re: RAW EBERSWALDE

Beitrag von Bastlerfuzzy am Mi 14 Jan 2015, 18:16

Hallo Avi,

das sieht sehr vielversprechend aus, habe das Tenderoberteil in Deinen anderen Bericht bewundert.
Ich habe ja ebenfalls eine Revell 01 (erste Ausführung) in Fotofarbe, die Radreifen sind geschwärzt,
daß passt sehr gut. Wirst Du sicher auch so handhaben?
Die grüne 02 gefällt mir super.

Gruß Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

RAW EBERSWALDE Empty Re: RAW EBERSWALDE

Beitrag von aviavi59 am Sa 17 Jan 2015, 16:05

grüß dich dietmar, schön daß du wieder dabei bist
deine fotografieranstrich kenne ich Winker 2
das mit den schwarzen felgen muss ich mal schauen, da die bei den neuen rädern sehr schmal ausfallen


die abteilung führerhäuser hält sich weitgehend an den vorgaben der kommission:

RAW EBERSWALDE Dsc03019
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

RAW EBERSWALDE Empty die räder der fotorgafieranstrich

Beitrag von aviavi59 am Sa 17 Jan 2015, 22:13

da schau her dietmar:

RAW EBERSWALDE Dsc03020
nachläufer


RAW EBERSWALDE Dsc03021
treibräder


das war ne hausnummer sag ich dir, die schwarze phase an den felgen/radreifen hat so knapp 1mm  shocked
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

RAW EBERSWALDE Empty Re: RAW EBERSWALDE

Beitrag von Bastlerfuzzy am So 18 Jan 2015, 11:50

Hallo Avi,

ich sach nur: super geworden, sieht prima aus. Bravo
Das mit der Hausnummer kann ich nachfühlen, ich hatte es da einfacher, denn die Räder sind bei der ersten Serie schon schwarz.
So brauchte ich die Farbe nur vorsichtig abzukratzen. sunny

Gruß Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

RAW EBERSWALDE Empty Re: RAW EBERSWALDE

Beitrag von Frank Kelle am So 18 Jan 2015, 11:57

Klasse Arbeit! Was ich mir im Hinterkopf behalte ist die Idee, am Tender die Farbe mit dem Skalpell abzukratzen.. die gerade Linie ist ohne Tape wohl kaum zu erreichen (oder nur mit Mühe).
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

RAW EBERSWALDE Empty makros

Beitrag von aviavi59 am Di 20 Jan 2015, 19:34

makrostudien an der "grauen" zur fehlerbehebung:

RAW EBERSWALDE Dsc03026

nun doch kesselringe, mit dem stift gezogen



RAW EBERSWALDE Dsc03027

am führerhaus die fensterrahmen geschwärzt
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

RAW EBERSWALDE Empty Re: RAW EBERSWALDE

Beitrag von Bastlerfuzzy am Di 20 Jan 2015, 20:03

Hallo Avi,

prima, wieder was Neues, macht sich super und die Fensterrahmen geschwärzt, einfach Klasse. Bravo

Gruß Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

RAW EBERSWALDE Empty Re: RAW EBERSWALDE

Beitrag von lok1414 am Do 05 Feb 2015, 10:32

Hi Avi,
ja, Eddingstifte sind was feines ... und wenn´s dann noch wasserlösliche sind, darf man auch mal korrigieren. Aber am Ende der Bearbeitung nicht das Fixieren vergessen, sonst war alles vergebens.
lok1414
lok1414
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

RAW EBERSWALDE Empty die arbeiten laufen wie hanne

Beitrag von aviavi59 am Do 05 Feb 2015, 20:39

Winker Hello   die runde

die kesselschmiede gibt den stand der arbeiten bekannt:

RAW EBERSWALDE Dsc03028


die stehkesselrückwände werden gestaltet:

RAW EBERSWALDE Dsc03029

man beachte die zeiger der manometer...


die farbgebung der blanken metallteile der lokomotiven hat mich lange beschäftigt
endlich zufrieden war ich dann mit diesem teufelszeug:

RAW EBERSWALDE Dsc03030

dieser lack erreicht sein finish durch polieren ! was den metallischen effekt am ende noch erheblich verstärkt

als grundierung habe ich revell aqua "eisen" genommen, denn der Mr,Metall polierlack ist sehr dünnflüsig
und lässt den untergrund leicht durchscheinen, so entsteht eine perfekte oberfläche die den brünierten
echtmetallen sehr nah kommt
beispiel, links die "grundierung mit revell aqua, rechts das finish mit dem polierlack:

RAW EBERSWALDE Dsc03031

RAW EBERSWALDE Dsc03032

wolfgang, och, ich hab wasserfesten edding genommen, wasserfest und eine ruhige hand Massstab
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

RAW EBERSWALDE Empty Re: RAW EBERSWALDE

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Do 05 Feb 2015, 20:45

Das ist aber nett dass du mir auch gleich eine mitmachst Avi, so viele Grüne sunny
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

RAW EBERSWALDE Empty Re: RAW EBERSWALDE

Beitrag von lok1414 am Fr 06 Feb 2015, 07:01

Hee Avi, habe eben gesehen, du hast bei den Kesselarmaturen ja die Skalierung vergessen ... Nix wie weg

... neee, im Ernst: Zehn  ... und  Bravo
lok1414
lok1414
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

RAW EBERSWALDE Empty Re: RAW EBERSWALDE

Beitrag von hf110c am Mo 01 Feb 2016, 13:34

Genial.
hf110c
hf110c
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

RAW EBERSWALDE Empty wieder aktiv

Beitrag von aviavi59 am Do 21 Jul 2016, 20:48

hallo liebe freunde

nach langer schaffenspause soll es hier wieder ein wenig weitergehen
2 räume im haus mussten komplett renoviert werden...  und dann hab ich ja noch ein berufsleben...

die bastelecke wurde abgebaut und an anderer stelle neu instaliert, siehe:

RAW EBERSWALDE Dsc03724



auf der zielgeraden als erste die br 01 im fotografieranstrich


RAW EBERSWALDE Dsc03715

RAW EBERSWALDE Dsc03713

RAW EBERSWALDE Dsc03714


im nachhinein nochmals zur info

bausatz revell der neuen auflage mit einigen detailverbesserungen
so zum beispiel berohrung  (eigenbauten und teile von roco)

RAW EBERSWALDE Dsc03716

RAW EBERSWALDE Dsc03717


RAW EBERSWALDE Dsc03719

RAW EBERSWALDE Dsc03722

RAW EBERSWALDE Dsc03720

RAW EBERSWALDE Dsc03721


die lok befindet sich hier im auslieferungszustsand des werkes, also noch keine beschriftungen, fertig für das fotografieren

dieser fotografieranstrich ermöglichte bei damaliger fototechnik kontrastreiche darstellungen von eigentlich dunklen
objekten und bestand im allgemeinen aus abwaschbaren farben, somit nur eine momentaufnahme im leben einer lok
aviavi59
aviavi59
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

RAW EBERSWALDE Empty Re: RAW EBERSWALDE

Beitrag von Frank Kelle am Do 21 Jul 2016, 21:23

Eine wirkliche Schönheit! Auf den Bildern "draussen" mag man kaum glauben, daß die Maschine in 1/87 gehalten ist. Schade finde ich es - hätte es aber auch nicht geändert - das die Flächen für die Schilder im Sonnenlicht so deutlich zuerkennen sind. Wie gesagt - ich hätte mich auch nicht dran getraut, die abzuschleifen..
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

RAW EBERSWALDE Empty Re: RAW EBERSWALDE

Beitrag von John-H. am Do 21 Jul 2016, 21:27

Moin Avi,
ich habe ja keine Ahnung von Lok´s, ich gucke sie mir nur an und finde sie schön oder weniger schön.

Deine hier gezeigte Lokomotive finde ich richtig schön Bravo
denn der Antrich sieht zwar ungewöhnlich aber absolut klasse aus. Very Happy

Ich finde diese "andersfarbigen" sowieso imemr schöner als die schlicht schwarzen! Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

RAW EBERSWALDE Empty Re: RAW EBERSWALDE

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten