Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Diskussionen zum Löten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Re: Diskussionen zum Löten

Beitrag von Gast am Mi 24 Jun 2009, 07:33

Hi Daniel,

das Problem kenne ich, für sowas ist es gut, wenn man ein etwas dickeres Kupferblech zwisch die schon gelötete und die zu lötende Stelle als Wärmeableiter bringen kann. Sollte das nicht gehn, dann das schon verlötete Teil so fixieren, das es, wenn es sich löst, nicht verrutschen kann.
Noch was, wenn nach dem Löten das Lötzinn glänzt, ist das Löten gelungen, wenn sie matt ist, nicht, dann spricht man von einer "kalten" Lötstelle, das passiert, wenn das zu lötende Teil werend der Abkühlphase bewegt wird oder die Stelle zu schnell abkühlt.

Auch auf das Lötzinn kommt es an, am besten ihr kauft es in einem Fachgeschäft für Elektronik oder Schweißzubehör. Zum einen werdet ihr dort gut Beraten und zum anderen bekommt ihr Qualität, die meist günstiger ist als im Baumarkt. Im Baumarkt bei uns, kosten 50g 1mm Lötzinn 4,95€, beim Elektronikhänder zahl ich für 500g ca 17€ !!!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Diskussionen zum Löten

Beitrag von Gast am Mi 24 Jun 2009, 12:01

Hier noch ne Frage....
Links von gestern abend,rechts nach Mikes Tipps mit vorverzinnen.


Da kommt noch ein zweites Blech oben drauf.Das wollte ich dann auch verzinnen.Und dann von aussen mit dem 100Watt Kolben drauf? Das ist 0,3mm Blech und massiv Messingstab.
Oder lieber beide Teile vorverzinnen?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Diskussionen zum Löten

Beitrag von Gast am Mi 24 Jun 2009, 12:10

Hallo Daniel, erstmal, es sieht doch schon ganz gut aus!!! Einen Daumen

also ich würde beides Vorverzinnen, denn dann brauchst du fast kein Zinn mehr dazugeben, das reicht dann im normalfall aus!!! oder muß das etwas schweres tragen??

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Diskussionen zum Löten

Beitrag von Gast am Mi 24 Jun 2009, 12:36

Nöö,das wird vielleicht ein Ruderblatt.
Wird auch noch mit Resin ausgegossen.....
Also wenn es denn klappt.....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Diskussionen zum Löten

Beitrag von Gast am Mi 24 Jun 2009, 12:51

na dann, viel Erfolg Daniel!!!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Diskussionen zum Löten

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten