Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

MS Emilia -- Teil 1 --

Seite 3 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 21 ... 40  Weiter

Nach unten

MS Emilia  -- Teil 1 -- - Seite 3 Empty Re: MS Emilia -- Teil 1 --

Beitrag von Straßenbahner am So 07 Dez 2014, 12:54

Hallo Edmondo,
das stimmt, besser ist man kontrolliert die Maße auf der Kopie da nicht alle Kopierer 100% kopieren, liegt am Kopiergerät. Man muss dann etwas größer kopieren (Voraussetzung der Kopierer macht da mit) um auf das gewünschte Maß zu kommen, dazu sind dann aber mehrere Probeausdrucke notwendig. Danke für den Hinweis.

Gruß Helmut
Straßenbahner
Straßenbahner
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

MS Emilia  -- Teil 1 -- - Seite 3 Empty Re: MS Emilia -- Teil 1 --

Beitrag von Plastikschiff am Mo 08 Dez 2014, 08:56

Hallo miteinander,
euch allen erst mal vielen Dank für eure Mühe. Aber ich habe es jetzt kapiert, denke ich.
Sicherheits halber werde ich so verfahren wie edmondo und Helmut es geraten haben.
Meine vorlage ist 45 cm, bitte den Planso vergrößern das das neue Maß 180 cm ist. In meinem Kopieshop vergrößern sie in einem Zug bis max. Papiergröße 120x80 cm.
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

MS Emilia  -- Teil 1 -- - Seite 3 Empty Re: MS Emilia -- Teil 1 --

Beitrag von Brumsumsel am Di 09 Dez 2014, 08:28

Ich möchte ja nicht die Pferde scheu machen,nur,es werden eben auch die Linien mit vergrößert.
Was zu einigen Sorgenfalten führen könnte.
Brumsumsel
Brumsumsel
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

MS Emilia  -- Teil 1 -- - Seite 3 Empty Re: MS Emilia -- Teil 1 --

Beitrag von Pirxorbit am Di 09 Dez 2014, 10:20

Hallo Reinhard Guten Morgen,

da hat Ramona nicht ganz unrecht, denke das Du lieber die Pläne (originale Zeichnungen von der Werft?) die Helmut der Straßenbahner gefunden hat zumindest für die Form des Rumpfes (auch) zur Hilfe nehmen solltest. Zumal die Plane so gezeichnet sind das sie für den Bau besser geeignet sind.

LG Steffan
Pirxorbit
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

MS Emilia  -- Teil 1 -- - Seite 3 Empty Re: MS Emilia -- Teil 1 --

Beitrag von Plastikschiff am Di 09 Dez 2014, 13:17

Hallo Ramona und Steffan,
ich habe alle Kartonvorlagen schon vergrößert hier liegen. Das mit den Linien kenne ich noch von der SANTA INES , aber echte Probleme macht es mir nicht wirklich. Wenn ich dennoch Hilfe benötige werde ich mich gerne wieder an dich wenden Steffan.
Oh man oh mann dann weiß ich endlich woher die Falten bei mir gekommen sind Embarassed . Tschüss und auf eine schöne Vorweihnachtszeit.
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

MS Emilia  -- Teil 1 -- - Seite 3 Empty Re: MS Emilia -- Teil 1 --

Beitrag von Plastikschiff am Di 09 Dez 2014, 18:48

Hallo liebe Admins,
was bedeutet das?????????????

MS Emilia  -- Teil 1 -- - Seite 3 Unbena38

........................................................ms-emilia-rausgezogen 550041
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

MS Emilia  -- Teil 1 -- - Seite 3 Empty Re: MS Emilia -- Teil 1 --

Beitrag von John-H. am Di 09 Dez 2014, 18:54

Ein Leitungsteam hat deine Bilder rausgezogen,
weil auch diese wieder nicht mit dem erforderlichen Copyright gekennzeichnet waren.
Deswegen hast du vom System diese Nachricht bekommen!
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

MS Emilia  -- Teil 1 -- - Seite 3 Empty Re: MS Emilia -- Teil 1 --

Beitrag von Cpt. Tom am Di 09 Dez 2014, 19:03

Reinhard das ist doch ganz einfach und wurde Dir auch schon mitgeteilt. Bearbeite das Bild vorher und setzte quer das Wort Copyright rein. Das war's und dürfte wohl kein Problem sein. Beim nächsten mal wirst Du dann keine Info mehr bekommen. Man so schwer ist das doch nicht. ........!!!!
Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

MS Emilia  -- Teil 1 -- - Seite 3 Empty Re: MS Emilia -- Teil 1 --

Beitrag von Plastikschiff am Mi 10 Dez 2014, 08:45

Winker Hello zusammen,
ich versuche es noch einmal. Hier nur mal ein Beispiel dafür wie groß der Plan in 1:25 ist, 400% größer. Im Kopieshop habe ich nur 3 Euronen für eine Copie hingeblättert.

Copieright Sorry bitte, aber diagonal kann ich nicht.


MS Emilia  -- Teil 1 -- - Seite 3 Unbena10


Zuletzt von John-H. am Mi 10 Dez 2014, 08:59 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Bild bearbeitet)
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

MS Emilia  -- Teil 1 -- - Seite 3 Empty Re: MS Emilia -- Teil 1 --

Beitrag von Kelles Kleener am Mi 10 Dez 2014, 08:47

Reinhard, Copyright, nicht Copieright Roofl

Und deinen Copyshop muss ich wohl mal besuchen, 3 € für eine solche Kopie ist ja spottbillig!
Kelles Kleener
Kelles Kleener
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

MS Emilia  -- Teil 1 -- - Seite 3 Empty Re: MS Emilia -- Teil 1 --

Beitrag von John-H. am Mi 10 Dez 2014, 09:01

Reinhard, der Copyright Hinweis muß bei solchen Scans/Fotos in das Bild,
damit es bei einer eventuellen Copy unbrauchbar wird.

Der Copyright Hinweis über oder unter dem Bild ist Sinnfrei!
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

MS Emilia  -- Teil 1 -- - Seite 3 Empty Re: MS Emilia -- Teil 1 --

Beitrag von Plastikschiff am Mi 10 Dez 2014, 13:03

Jederzeit gerne Tobias,
für die 10 Kopien 120 x 90 cm hab ich 30 € bibezahlt, fand ich auch super günstig.
Der hat sich gerade das neue Gerät, Scänner und Plotter in einem zugelegt.
Vergrößerungen in einem Gang und superschnell.
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

MS Emilia  -- Teil 1 -- - Seite 3 Empty Re: MS Emilia -- Teil 1 --

Beitrag von Plastikschiff am Mi 10 Dez 2014, 18:50

Guten Abend miteinander,
heute habe ich die Spanten für mein neues Projekt ausgeschnitten und Schablonen ausgeschnitten. Wenn ich mir die Spanten genauer ansehe komme ich ins grübeln wegen der geringen Rumpfhöhe.

MS Emilia  -- Teil 1 -- - Seite 3 Img_0023

So langsam bekomme ich Respekt vor der Größe affraid
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

MS Emilia  -- Teil 1 -- - Seite 3 Empty Re: MS Emilia -- Teil 1 --

Beitrag von outcast94 am Mi 10 Dez 2014, 18:59

Also Reinhard,

jetzt nicht kneifen..... nach den Copy-rechten, Umrechnungen der Masstäbe usw......

Du wirst das schon hinbekommen und WIR sind ja auch noch da!!!!
outcast94
outcast94
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

MS Emilia  -- Teil 1 -- - Seite 3 Empty Re: MS Emilia -- Teil 1 --

Beitrag von Gast am Mi 10 Dez 2014, 19:14

Hallo Reinhard ! Du machst es schon--es kommen ja noch etwa 4 cm Bordwand/Schanzkleidhöhe dazu.Dann sieht es besser aus.
Das mit dem Copyshop hat ja toll geklappt.Aufgrund Deines Artikels rief mich ein Hamburger Forumsfreund an,dem ich die Adresse meines Copyshops gab.

edmondo
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

MS Emilia  -- Teil 1 -- - Seite 3 Empty Re: MS Emilia -- Teil 1 --

Beitrag von Pirxorbit am Mi 10 Dez 2014, 19:17

Hallo Guten Abend Reinhard,
das sieht ja schon nach einem Anfang aus... Ja das Schiff soll ja wohl ziemlich tief im Wasser liegen. Weiss nichts genaues über das Boot, aber ich glaube es war nur auf der Ostsee unterwegs, jedenfalls hatte es nur ein geringes Freibord (Bordwandhöhe über Wasser) Sonst guck doch noch mal auf den Werftplan, vielleicht haben die ja beim Papierbogen ein bisschen geschummelt und das Schiff flacher gezeichnet.

Und noch etwas fiel mir eben auf... Die Platte in der Mitte auf Kiel-Line scheint mir recht ungünstig wegen dem Einbau Motor/RC etc. ,aber Du machst das ja nicht das erste mal. Denke das hast Du schon selbst gesehen.

LG Steffan

LG Steffan
Pirxorbit
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

MS Emilia  -- Teil 1 -- - Seite 3 Empty Re: MS Emilia -- Teil 1 --

Beitrag von Plastikschiff am Mi 10 Dez 2014, 19:39

Hallo Mike, edmondo und Steffan
bange bin ich nicht, aber gehörigen Respekt habe ich. Ich glaube das das auch wichtig ist. Die Kartonspanten kann man nicht einfach übernehmen, zumindest nicht die Platzierung. Überhaupt kann und sollte man ein Kartonmodell nicht 1:1 übernehmen. Dazu kommen die Maßdifferenzen durch 400% vergrößerung. Habe vieles gelernt bei meinem ersten Modell das ich auf diese Weise gebaut habe. Ich werde den Rumpf so bauen das nach der Beplankung der größte Teil der Spanten wieder entfernt werden kann. Nur so kommen die Akkus auf den tiefsten Punkt. Den Aufbau werde ich wahrscheinlich aus Karton und Balsa fertigen. Von vorneherein die Schlingerkiele einplanen und einbauen.
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

MS Emilia  -- Teil 1 -- - Seite 3 Empty Re: MS Emilia -- Teil 1 --

Beitrag von waterspeed am Mi 10 Dez 2014, 21:17

Moin Reinhard,

Ich werde den Rumpf so bauen das nach der Beplankung der größte Teil der Spanten wieder entfernt werden kann. Nur so kommen die Akkus auf den tiefsten Punkt.

.....braucht doch eigentlich nicht sein.

Du mußt die Spanten, die du nachher entfernen willst, ja nicht als "Vollspanten" schneiden. So bekommst du Platz nach unten.

Als Beispiel:

MS Emilia  -- Teil 1 -- - Seite 3 Lf910
waterspeed
waterspeed
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

MS Emilia  -- Teil 1 -- - Seite 3 Empty Re: MS Emilia -- Teil 1 --

Beitrag von Plastikschiff am Do 11 Dez 2014, 08:34

Hallo Heinz Werner,
das hab ich beim lwtzten Modell auch gedacht. Bei einem Modell mit Plattboden wie ihn viele Frachter haben muss der Akku so tief wie eben möglich. Sonst kommt der Schwerpunkt zu hoch. Oder ich müsste von vorn herein genau wissen wo die Akkus hin kommen und die Spanten entsprechend platzieren. Und das weiß ich erst wenn der Rumpf mit Aufbau im Wasser liegt.
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

MS Emilia  -- Teil 1 -- - Seite 3 Empty Re: MS Emilia -- Teil 1 --

Beitrag von Frank Kelle am Do 11 Dez 2014, 16:27

Plastikschiff schrieb:Guten Abend miteinander,
heute habe ich die Spanten für mein neues Projekt ausgeschnitten und Schablonen ausgeschnitten. Wenn ich mir die Spanten genauer ansehe komme ich ins grübeln wegen der geringen Rumpfhöhe.

..

Bitte bedenken Reinhard - es IST ein Küstenmotorschiff, kein Hochseefrachter! Der Originalplan spricht von einem Kabotazowiec = das heisst Küstenmotorschiff.
Ich habe Dir mal die Ecke mit der KWL-Marke rauskopiert aus meiner Vorlage, die Marke befindet sich GANZ knapp unter den Speigatten!

MS Emilia  -- Teil 1 -- - Seite 3 1160
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

MS Emilia  -- Teil 1 -- - Seite 3 Empty Re: MS Emilia -- Teil 1 --

Beitrag von waterspeed am Do 11 Dez 2014, 20:43

Moin Frank,

KWL-Marke?
KWL=Konstruktionswasserlinie

Ich denke, das ist die FREIBORD-Marke.

Code:
http://www.google.de/imgres?imgurl=http://www.schiffsmodellbaufreunde.de/Lexikon/Freibordmarke.jpg&imgrefurl=http://www.schiffsmodellbaufreunde.de/Lexikon/Freibord.htm&h=480&w=535&tbnid=tFAG_1w3ZrSJLM:&zoom=1&tbnh=94&tbnw=105&usg=__xKs5dkuzztL4ukS6NAjemBDZpxk=&docid=50EQdHANpGkiUM&sa=X&ei=dvOJVO_5E8jKaNa9gqAE&ved=0CC4Q9QEwAw&dur=460
waterspeed
waterspeed
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

MS Emilia  -- Teil 1 -- - Seite 3 Empty Re: MS Emilia -- Teil 1 --

Beitrag von Frank Kelle am Do 11 Dez 2014, 20:47

Beide richtig Heinz-Werner, ich kenn es auch als Kielwasserlinie
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

MS Emilia  -- Teil 1 -- - Seite 3 Empty Re: MS Emilia -- Teil 1 --

Beitrag von Cpt. Tom am Do 11 Dez 2014, 21:03

Hmmmmmmmm Kielwasserlinie Hmmmmm das macht keinen Sinn für mich und habe ich noch nie gehört? ?????
Konstruktionswasserlinie ist eigentlich der richtige Begriff aber man lernt ja nie aus Very HappyVery Happy
Cpt. Tom
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

MS Emilia  -- Teil 1 -- - Seite 3 Empty Re: MS Emilia -- Teil 1 --

Beitrag von waterspeed am Do 11 Dez 2014, 21:05

OK Frank!
Wie man das Ding nennt, ist für Reinhard auch nicht wichtig. Er hat auf jeden Fall schon mal eine gute Orientierung.
Bei "KÜMOS" ist die Wasserlinie tatsächlich oft recht hoch. Hat ja auch Sinn. Die Bedingungen in Küstennähe, sind eben nicht so, wie auf hoher See.
waterspeed
waterspeed
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

MS Emilia  -- Teil 1 -- - Seite 3 Empty Re: MS Emilia -- Teil 1 --

Beitrag von waterspeed am Do 11 Dez 2014, 21:09

Cpt. Tom schrieb:Hmmmmmmmm Kielwasserlinie Hmmmmm das macht keinen Sinn für mich und habe ich noch nie gehört? ?????
Konstruktionswasserlinie ist eigentlich der richtige Begriff aber man lernt ja nie aus Very HappyVery Happy

.....doch Tom. Den Begriff gibt es sogar in mehrfacher Hinsicht:


Zitat aus Wekipedia

"Kiellinie (auch Kielwasserlinie) bezeichnet:

   (nur als Kielwasserlinie) die Konstruktionswasserlinie bei Schiffen, siehe Schiffsmaße#Längenangaben
   bei Kanus die Längslinie von Spitze zu Spitze entlang des Bootsbodens, siehe Kiellinie (Kanu)
   in der Marinetaktik die Linie, die entsteht, wenn Schiffe genau hintereinander angeordnet sind, siehe Kiellinie (Formation)
   eine Promenade an der Kieler Förde in der Stadt Kiel, siehe Kiellinie (Kiel)"

Zitat Ende
waterspeed
waterspeed
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

MS Emilia  -- Teil 1 -- - Seite 3 Empty Re: MS Emilia -- Teil 1 --

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 21 ... 40  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten