Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Leder für jede Gelegenheit ab M 1:24

Nach unten

Leder für jede Gelegenheit ab M 1:24

Beitrag von Sigmund am Mi 26 Nov 2014, 17:55

Ich weiß nicht ob dieser Tipp schon irgendwo aufgetaucht ist - aber doppelt hält besser.
Die Idee bekam ich beim durchlesen von Dirks '53er Ford-Bericht.

Es gibt doch Brillenetuis,Handschuhe, Taschen, Jacken und so weiter in allen Farben aus
Kunstleder. Mal mit feiner mal mit grober Prägung, Aber eines haben alle gemeinsamm.
Eine dünne Gummischicht mit Lederprägung klebt auf einem Stoffträger.




Dieser lässt sich relativ mühelos entfernen. Mit dem Skalpell eine Ecke lösen
Und einfach Stück für Stück abziehen.




Und da ist unser hauchdünnes Lederimitat, nicht von echtem zu unterscheiden.




Hier habe ich mal ein Stück über eine alte schlecht angemalte Sitzbank gelegt. (M 1:18)
Ihr seht das Resultat ist schon erstaunlich wie echt das Leder aussieht.






Euch fallen bestimmt noch mehr Möglichkeiten ein als "nur" Autositze damit zu bespannen.
Das gute im Gegensatz zu echtem Leder, es ist hauchdünn (ca. 0,2mm) und die Elastizität.
Es lässt sich gut spannen und schmiegt sich erstklassig um Rundungen und über Erhebungen.
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Leder für jede Gelegenheit ab M 1:24

Beitrag von eydumpfbacke am Mi 26 Nov 2014, 18:30

Danke für den Tipp, Sigmund Freundschaft
avatar
eydumpfbacke
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Who the f*** is "Laune"

Nach oben Nach unten

Re: Leder für jede Gelegenheit ab M 1:24

Beitrag von Frank Kelle am Mi 26 Nov 2014, 21:52

Gute Idee! Danke Sigmund!
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Leder für jede Gelegenheit ab M 1:24

Beitrag von kiss-fan007 am Do 27 Nov 2014, 11:10

Guter Tip Sigmund.... Bravo  Bravo  Bravo  Bravo ...brauch ich nicht mehr soviele Plomenzieher mit dem braunen Papier kauen.... lol!

avatar
kiss-fan007
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gut gelaunt.....

Nach oben Nach unten

Re: Leder für jede Gelegenheit ab M 1:24

Beitrag von Sigmund am Do 27 Nov 2014, 13:16

Dann bin ich mal gespannt wann die ersten Trucks mit dem "Echtlederbezug" ausgestattet werden.
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Leder für jede Gelegenheit ab M 1:24

Beitrag von Sigmund am Do 27 Nov 2014, 13:55

Die Idee bekam ich beim durchlesen von Dirks '53er Ford-Bericht.
Hier ist mir ein Fehler passiert.
Es war der Baubericht von Uwe "The.Dude".
Ist übrigens prima geworden der '53er Ford, Uwe.
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Leder für jede Gelegenheit ab M 1:24

Beitrag von SibirianTiger am Do 27 Nov 2014, 16:14

Coole Idee, paßt gut bei Autos
avatar
SibirianTiger
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Leder für jede Gelegenheit ab M 1:24

Beitrag von The.Dude am Do 27 Nov 2014, 17:08

Super Idee! Da muss man erstmal drauf kommen.
Man sieht manchmal den Wald vor lauter Bäumen nicht.

@ Sigmund: Danke Dir, freut mich sehr, wenn der F-100 gefällt.

Schönen Abend Euch.
avatar
The.Dude
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : ...da bipolar, schwankend.

Nach oben Nach unten

Re: Leder für jede Gelegenheit ab M 1:24

Beitrag von temmes am Fr 28 Nov 2014, 01:08

The.Dude schrieb:Super Idee! Da muss man erstmal drauf kommen.
Man sieht manchmal den Wald vor lauter Bäumen nicht.
...

Tja Uwe, genau das hätte ich mir mit dem Leder von mir bei deinem Ford vorgestellt. Aber vielleicht findet sich ja auch bei dir noch ne alte Geldbörse (du weißt schon, das Teil, was bei unser Eins eh immer leer ist), oder Ela hat noch eine Handtasche unter dem Bett versteckt (,"die man ja mal brauchen könnte, falls mein "Mann" mich mal in die Oper entführt", grins).

Man muss nicht unbedingt alles neu kaufen, sondern mal schauen, was man eigentlich im Müll entsorgen würde.

Notfalls könnte man auch mal bei mir auf dem Boden nachgucken, (man schmeißt ja nix weg, auch wenn mal an einer Tasche, Rucksack oder ähnlichem, der Henkel, Träger und so, abgerissen ist.) ich bin jedenfalls so ein "Messie", der solche Teile entweder komplett, oder zumindest an der Naht getrennt in irgendeiner Kiste (Karton) aufbewahrt. Wer weiß, wofür man das mal verwenden kann. Und spätestens einen Monat, Jahr, Jahrzehnt, nach dem man es doch entsorgt hat, ärgert man sich, und im gleichen Moment fällt einem ein, daß ... (ja es soll nicht möglich sein, aber da war doch letzte Woche ....)

In der "Wegwerfgesellschaft" sind eben manche Dinge für andere Bereiche mit Gold aufzuwiegen. Warum Kabel als Meterware kaufen (für Zündkabel, Wasserschläuche, Reelings, Antennen, ...), wenn in den zu entsorgenden Geräten (Computer, Microwellen, Videorecorder, ...) hunderte Meter (und wir brauchen ja immer nur wenige Zentimeter) entsorgt werden?

Auch manches Stück Polysterol, ABS oder wie sich Kunststoffe, je nach Beschaffenheit bezeichnen, bräuchten nicht im gelben Sack landen, weil sie sich z.B. als Innenkotflügel, Radabdeckung (speziell bei größeren Modellen) eignen.
Joghurtbecher werden bei mir grundsätzlich auf Wiederverwendung geprüft, manche eignen sich garnicht, andere landen in einer Bananenkiste (ups, auch eine Lagermöglichkeit, statt für 10 oder mehr Euronen im Baumarkt einen Behälter zu erwerben - gibt es in manchem Supermarkt umsonst) Auch "Umverpackungen", Revell ist mit seinen "Supersets - mit Farben und Pinsel" da ganz stark, so viel Plastik, auch noch in klar, sowohl für Fenster, als auch mit Lack anderweitig verwendbar, da ziemlich stark, gibt es kaum sonst.

Aber es muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich habe das Glück ein Haus mit ausreichend Platz gemietet zu haben, das mir die Möglichkeit bietet, mehrere Quadratmeter (Kubikmeter?) meinen Hobbys - Modellbau, Sammeln und die Liebe zu alten Autos, inklusive der Ersatzteile, zu widmen. Aber das schafft mir persönlich mehr Befriedigung, Lust (Wolllust ?), als einmal im Jahr auf die Malediven, oder Australien zu fliegen.
avatar
temmes
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : eigentlich immer entspannt

Nach oben Nach unten

Re: Leder für jede Gelegenheit ab M 1:24

Beitrag von Sigmund am Fr 28 Nov 2014, 09:40

Hi Thomas, du Philosoph. Aber genau das ist auch mein Motto.
Ich kaufe für meine Basteleien nichts. Ausser Kleber und Farbe.
Es gibt so viel brauchbares für null Euro - einfach die Kreativität einschalten und die Augen offen halten.
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Leder für jede Gelegenheit ab M 1:24

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten