Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

(Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Seite 6 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 10, 11, 12  Weiter

Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von Frank Kelle am Mo 17 Aug 2015, 00:07

Ohm.. wo meinst Du? Am Bug die Ecke? Das sind keine Leibhölzer.. - die angeschnittenen Leistenreste liegen da nur, damit der Niedergang nicht "kippelt". Der selber hat nen "Rand".. Und an den Masten grübel ich selber noch, ob ich das SO lasse
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von John-H. am Mo 17 Aug 2015, 00:10

Er meint vorne am Niedergang, wo das kleine Häuschen drauf kommt! Wink

Aber so im allgemeinen sieht das schon richtig gut aus Frank! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von Frank Kelle am Mo 17 Aug 2015, 08:56

Ah, okay! Dann versteh ich.. Wie gesagt: die Abschnitte liegen da nur, weil ansonsten das "Häuschen" auf rechts auf einer Leiste zu liegen kommt, links aber "im Leeren lag". Die Schnippsel werden kpl. abgedeckt, ist halt nur ne "Hilfskonstruktion". An Leibhölzer hatte ich da gar nichtgedacht, da das "Häuschen" selber sowas in der Art hat an der Bodenplatte. Ich könnte die farblichmal "hervorheben"..
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von Plastikschiff am Mo 17 Aug 2015, 08:59

moin moin Frank, ich gehe mit John Konform. Am Ruderhorn zugriff so weiter arbeiten wie bisher, und nur den Ausschnitt schneiden. Sonst gibt es ein Unruhe im Verbund.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von Frank Kelle am Mo 17 Aug 2015, 10:13

Ich werde nicht "drum rum kommen", hatte ich mir auch schon gedacht. Mal schauen, ein schlimmeres Puzzeln als an den Bordwänden oder am Haupteingriff kann es auch nicht sein. Danach kann ich ja mal schauen, ob ich "Leibhölzer" an den Masten setze oder so.. Ich muss allerdings immer mehr auf das Gewicht achten... öhmmm.. auf das Gewicht des Schiffes wohlgemerkt...
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von rc-radi am Mo 17 Aug 2015, 10:24

Frank Kelle schrieb:..... Danach kann ich ja mal schauen, ob ich "Leibhölzer" an den Masten setze oder so.. Ich muss allerdings immer mehr auf das Gewicht achten... öhmmm.. auf das Gewicht des Schiffes wohlgemerkt...

Moin Frank.

Ähm - mal ´ne bescheidene Frage Razz : sooo schwer sind aber die Planken aber nun auch wieder nicht, oder ?!
Tust ja gerade so als wenn du es bei diesen Laibungen mit Bleiplanken zu tun hast..... lol! Ablachender

Nein, ich denke dass diese Miniteilchen "das Kraut auch nicht mehr fett machen"......also das Gewicht drastisch erhöhen.
Oder musst du mittlerweile schon in "Gramm" rechnen ?

Und zur Not kann ja die Besatzung a bissl abspecken......... Embarassed - Nix wie weg
avatar
rc-radi
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....gell...

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von Frank Kelle am Mo 17 Aug 2015, 11:14

Ich weiss ehrlich gesagt nicht, wie tief die im Moment kommt Herbert - und das Wetter hindert mich etwas daran, es im Pool auszustesten.

Mit Sound usw. lag sie schon was auf der Wasserlinie, und die ganze Beleuchtung, die Winde, Besatzung und vor allem die Masten waren noch nicht dabei. Ich habe vorgestern erstmal ein 40gr. Gewicht rausgenommen um gem. Waschbecken etwas höher zu kommen. Der Kahn ist ja relativ klein...
Das Schwerste ist sicherlich der Akkupack, aber ich habe keine Lipos (und will auch keine)
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von rc-radi am Mo 17 Aug 2015, 11:36

Hm.....wenn du schon ~40 g rausgenommen hast, bleibt nur der Akkupack.
Welche Zellen fährst du ? 6er Sub-C ? Wieviel mAh ?
Die sind ja relativ schwer.

Wie wär´s mit Mignon, bei 3200 mAh, á ca. 29 g x 6 = ~ 170 g. scratch
Sollte wesentlich leichter sein als´n 6er Sub-C-Pack/3000 mAh ...der immerhin ~ 400 g hat... Rolling eyes

>>>> Edit: hab´s grad entdeckt : Sub-C !! 3600 mAh......(1. Seite) Embarassed


Zuletzt von rc-radi am Mo 17 Aug 2015, 11:38 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Textergänzung...)
avatar
rc-radi
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....gell...

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von rc-radi am Mo 17 Aug 2015, 11:43

Massstab

Mignon 3600 mAh :
Code:
 http://www.akpack.de/Batterien/4x-Traxcell-Ni-MH-Akku-Accu-AA-R06-3600-mAh-Mignon-aufladbare-Batterien-Batterie-4er-Blister::113.html



avatar
rc-radi
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....gell...

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von Plastikschiff am Mo 17 Aug 2015, 13:56

Hallo Herbert,
wo hast du bloß das ganze Wissen her, ich kann nur staunen was du so auf der Festplatte hast. Nicht böse sein Frank, wenn ich mich hier mal kurz eingeklinkt habe.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von rc-radi am Mo 17 Aug 2015, 14:03

Off Topic !

Naja, ich sag mal so : das Net is groooß und ich hab zwischendurch mal Zeit..... Embarassed

Und -- ich schau halt auch mal immer nach evtl. Schnäppchen.
OK - manche sind´s nicht, aber anschaun kann man(n) sie ja .......und dann irgendwann entscheiden, ob der eine oder andere über´n Tisch "geht".......und wenn´s das Reisland ist. Wink

So --- zurück zur Anja....oder so.....


Zuletzt von rc-radi am Mo 17 Aug 2015, 14:04 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Textergänzung...)
avatar
rc-radi
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....gell...

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von Frank Kelle am Mo 17 Aug 2015, 23:07

Murmel .. murmel.. Leibholz.. murmel.. Niedergang..

Da habe ich - sollte ich die Leibhölzer anbringen - ein leichtes Problem. Die Leistchen müssten ZUSÄTZLICH drauf, die Planken bekomme ich nimmermehr runter, auch durch die "Kalfaterung".
Das würde dann SO aussehen - ich habe "mal eben" mit dem Leistenschneider die passenden Leisten geschnitten und probeweise angelegt:



Was meint Ihr? Auf jedem Vorbildfoto sah ich die Leibhölzer nicht, meist bei den alten Fahrzeugen waren die sichtbar..
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von John-H. am Mo 17 Aug 2015, 23:26

Datt sieht ja nicht schlecht aus,
aber die müßten jetzt natürlich im Plankenbild sein!
Da das aber nicht mehr geht würde ich die weg lassen. Wink

Beim nächsten weißt du dann wie du es machst. Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von Jörg am Di 18 Aug 2015, 00:12

Ich stimme da John zu ...

Laß' die Laibhölzer weg, Frank ... eine Fischung ist ja auch nicht nachgebildet.

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von Straßenbahner am Di 18 Aug 2015, 02:39

Hallo Frank,
der Kutter ist ein Arbeitsschiff und da wurde zum Teil auf solche Laibungen verzichtet, auch kein Hochglanzdeck. Siehe ein Beispiel auf einem Segelkutter, unter der Internetadresse sind noch mehr Bilder zu sehen.



Code:
http://www.wikiwand.com/de/Catarina_(Schiff)

Oder bei dieser Internetseite gibt es auch ein paar Beispiele.



Code:
http://www.schiffsmodellbauwerft.de/Auswahl_der_Hoelzer_fuer_die_Decksbeplankung/Auswahl_der_Hoelzer_fuer_die_Decksbeplankung


Gruß Helmut
avatar
Straßenbahner
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : meist heiter

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von Plastikschiff am Di 18 Aug 2015, 08:51

.......endweder weglassen oder alternativ mit den kleinen Schrägleisten einrahmen, mein Geschmack sagt weglassen.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von rc-radi am Di 18 Aug 2015, 09:10

Ich hab mal geklaut... Embarassed

Hm - evtl. doch Dreikantleisten (halbe Plankenbreite) als Laibung anbringen ? [Siehe zweites Bild von Helmut....]
Jaaa, ich weiß.....is´ ´ne sch... Arbeit !!

avatar
rc-radi
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....gell...

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von Frank Kelle am Di 18 Aug 2015, 11:46

Sowas ähnliches hat das Häuschen ja dran... müsste man farblich mal rausholen...
Mal schauen, danke für euere Meinungen! Die "aufgesetzten" FLACHEN Leisten trugen zumindest zu sehr auf, das störte mich sofort (mal abgesehen vom Leistenbild ansich). Ich kann ja mal schauen, wie es aussehen würde, wenn ich die Leisten "schrägstelle" so wie Helmut es einmalte..

Wie John schon schrieb, ansonsten weiss ich jetzt, wie es geht und ich habe ja hier noch den "Falken" liegen...
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von Frank Kelle am Fr 21 Aug 2015, 16:24

rc-radi schrieb:Ich würde auch die Befestigung am Vorsteven mit einem Spannschloss ausführen......klein und putzig - sunny .......so ca. 10 - 13 mm lang.....


Code:
http://knupfer.info/shop/index.php/deutsch/gelenke-spannelemente/spannschloesser-o/mb-57-spa-10.html

Brumsumsel schrieb:Wieso kommt mir das so bekannt vor???
Das mit den Spannschlößern sieht wesentlich besser aus als die Vertäuung einfach so festzubinden.



Bekommt JEDES Tau ein Spannschloß oder gehen die 2 zusammen auf ein Spannschloß (und dann auf den Steven)??
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von Jörg am Fr 21 Aug 2015, 17:24

Zwei unabhängige Taue = zwei Spannschlösser ... Cool

Beispiel ...
Code:
http://www.ship-model-today.de/images/kutter-01.JPG

Gruß - Jörg - Wink
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von rc-radi am Fr 21 Aug 2015, 17:51

Ich würde aber den höheren Steven weiter vorne anbringen, sonst scheuert ja das Tau......also andersrum als abgebildet...

avatar
rc-radi
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Nojaa, ´s bassd scho irchendwie....gell...

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von Plastikschiff am Fr 21 Aug 2015, 18:09

Sehe ich auch so, ein Tau gleich ein Spannschloss. Sonst macht es keinen Sinn. Und eigendlich gehört noch ein Schäkel dazu, oder irre ich mich?
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von Frank Kelle am Fr 21 Aug 2015, 20:34

Supi - danke für die Lösung! Ehrlich gesagt, bekam ich (auch wegen meinem Daumen) keine 2 "Taue" in das Spannschloß, deswegen hatte ich das gehofft. Im Bild habe ich den Holzklotz nur hingestellt - vorgestern sah es SO aus:

Den Vorschlag von Herbert aufgegriffen - um den Niedergang halbe Leisten im 45° Winkel gesetzt


(inzwischen Übergänge und Leisten geschliffen und mit Lack versehen)

Mit nem dicken Pflaster am Daumen hatte ich gestern SO aufgehört:


Den ursprünglichen Holzklotz (der hier noch hängt) habe ich inzwischen abgemacht und einen neuen zurechtgesägt, der auch inzwischen formmässig und farblich angepasst an der Bordwand ge"uhuendfest300" wurde (hier noch "roh" im Bild). Ich bekomm' nur die Taue nicht an den Schäkel geknotet im Moment...
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von John-H. am Fr 21 Aug 2015, 21:53

Na geht doch!
Die Umrandung vom Niedergang sieht klasse aus Frank. Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von Frank Kelle am Fr 21 Aug 2015, 22:05

Danke John!!!
Es kommt mir so vor wie "damals" bei FSK Littorina - ich lerne wieder mit jedem Teil dazu, und ich WILL immer mehr selber bauen..
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: (Weiter-)Baubericht Graupner Anja SL35 1/60

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 10, 11, 12  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten