Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Sandokan-Der Tiger von Malaysia 1:10 von Best Soldiers

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Sandokan-Der Tiger von Malaysia 1:10 von Best Soldiers

Beitrag von SibirianTiger am Sa 01 Nov 2014, 18:36

Heut hab ich mal angefangen die Büste zu putzen



So siehts vor dem putzen aus. Frank du hast Recht gehabt, ich hab den beschissenen Guß abbekommen evil or very mad



Der unterste Knopf is einfach abgebrochen, der muß neu gemacht werden





So sahen die Haarteile vor dem putzen aus, die gingen am schnellsten



Das Turbanteil



Der Säbel vorm Putzen



An der Tigerkralle mußte kaum was gemacht werden



Beim putzen vom Säbel hab ich gemerkt das DAS KEIN Resin ist. Resin läßt sich nicht so leicht mitm Skalpell putzen wie Plastik, so weich is das Material. Wer weiß was die Griechen da fürn Material genommen haben



Nachm putzen



Der Ministänder wurde angebracht und mit Füller die Löcher geschlossen



Dann gings dran die Rückseite zu putzen und die Struktur im Waffengürtel nachzuarbeiten



Im Hauptteil steckt mehr Arbeit drinne als gedacht.
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Sandokan-Der Tiger von Malaysia 1:10 von Best Soldiers

Beitrag von eydumpfbacke am Sa 01 Nov 2014, 19:27

Hallo Bianca,

das sieht ja schon mal sehr interessant aus.
avatar
eydumpfbacke
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Who the f*** is "Laune"

Nach oben Nach unten

Re: Sandokan-Der Tiger von Malaysia 1:10 von Best Soldiers

Beitrag von SibirianTiger am Sa 01 Nov 2014, 19:28

Und es steckt noch viel Arbeit drinne
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Sandokan-Der Tiger von Malaysia 1:10 von Best Soldiers

Beitrag von Lützower am Sa 01 Nov 2014, 19:40

Hallo Bianca,

da schau ich doch gern mal zu. Ich drück die Daumen, dass das Teil nicht zuviel Ärger macht.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Sandokan-Der Tiger von Malaysia 1:10 von Best Soldiers

Beitrag von SibirianTiger am Sa 01 Nov 2014, 22:47

Der Ärger is schon da, ich muß den letzten Knopf irgendwie neu machen, weil der Originalknopf Sproing gemacht hat und weg is.

Die Augen werden das schlimmste an der Büste. Ich hab ne Idee wie ich das machen könnte, aber da muß ich erst noch ein paar Experimente machen.
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Sandokan-Der Tiger von Malaysia 1:10 von Best Soldiers

Beitrag von Lützower am So 02 Nov 2014, 08:06

Hallo Bianca,

vielleicht hast du nen passenden Stecknadelkopf. Loch bohren und einkleben. Die Form käme ja ungefähr hin.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Sandokan-Der Tiger von Malaysia 1:10 von Best Soldiers

Beitrag von SibirianTiger am So 02 Nov 2014, 10:45

Ich müßt noch irgendwo Stecknadeln mit kleinem Kopf in meiner Schneiderkiste haben, wenn da einer paßt von der Größe her, abzwicken, reindrücken und festkleben. Wenn net, vielleicht paßt ja ne Glaskugel aus den Tintenpatronen vonnem Füller
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Sandokan-Der Tiger von Malaysia 1:10 von Best Soldiers

Beitrag von SibirianTiger am So 02 Nov 2014, 18:46

Heut gings fleißig an der Büste weiter



Da ich eh grad mit Sekundenkleber und Füller am Löcher stopfen war, hab ich mir gedacht das ich den fehlenden Knopf damit rekostruiere



Hinten sind die Löcher zu und wurden mit der Feile geglättet



Hier hab ich die Ornamete im Hemd etwas runtergeschnitten da sie zu dick waren. Eigentlich gehören die weg, da die in der Serie an dieser Stelle NICHT auf dem Hemd waren, bin aber zu faul um die komplett zu entfernen. Ja, ich hab mir die Serie angesehen während ich dran arbeite, auch wegen den Details.



Das zweite Ornamet etwas flacher



Die Ornamente im Schwertgurt wurden auch fertig rekonstruiert.



Nach etwas rumfeilen war dann auch der Knopf fertig rekonstruiert und ich hab den fast in der gleichen Größe hinbekommen wie die oberen Knöpfe



Hier sieht man den Knopf etwas besser



Dann gings am Turban weiter mit dem entgraten, beim entgraten hab ich das Skalpell und Feilen verwendet
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Sandokan-Der Tiger von Malaysia 1:10 von Best Soldiers

Beitrag von Glufamichel am So 02 Nov 2014, 18:52

Saubere Arbeit Bianca 2 Daumen Die Mühe wird sich lohnen...
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Sandokan-Der Tiger von Malaysia 1:10 von Best Soldiers

Beitrag von SibirianTiger am So 02 Nov 2014, 18:55

Danke dir und wie du siehst, ich hab dein Tipp beherzigt Freundschaft Wenn alles klappt, kann ich nächsten Samstag schon mit der Grundierung beginnen. der Turban is fast fertig und ich muß nur noch etwas Struktur in den Bart feilen
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Sandokan-Der Tiger von Malaysia 1:10 von Best Soldiers

Beitrag von SibirianTiger am Sa 08 Nov 2014, 18:28

Heut gings fleißig weiter



Ich wollt grad anfangen, saß im Schneidersitz, da hat sich mein Dickklops Mohrle mit seinen 7 Kilo auf mein Schoß regelrecht geflatscht, des macht er jedesmal wenn ich basteln will. Er hat sehr laut protestiert als ich ihn auf die Seite gerollt hab.



Der Turban is fertig geputzt



Der Bart wurde auch nachgearbeitet







Das Schwert wurde auch mal für zum bemalen aufgespießt



Die Büste wurde dann zum Teil weiß grundiert. Das erste Mal für mich in Etappen zu arbeiten



Als Grundton für die Haut hab ich East India gewählt



Fürs erste Highlight hab ich dann Heavy Skintone mit Drybrush aufgetragen





Für die Highlights hab ich dann Ivory aufgetragen









So siehts nachm auftragen vom Matt Klar aus



Die erste Rotschicht wurde aufgetragen





Das wars wieder für heut, morgen gehts weiter
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Sandokan-Der Tiger von Malaysia 1:10 von Best Soldiers

Beitrag von Lützower am Sa 08 Nov 2014, 19:52

Hallo Bianca,

sehr interessant, mal zu sehen, wie mit Acrylfaben ein Gesicht bemalt wird. Ich kenne das ja bisher nur mit Ölfarben. Von welcher Firma sind die Acrylfarben? Vallejo? Jedenfalls werde ich deinen Bericht mit Spannung weiter verfolgen. Wird bestimmt ein klasse Teil, der Sandokan.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Sandokan-Der Tiger von Malaysia 1:10 von Best Soldiers

Beitrag von SibirianTiger am Sa 08 Nov 2014, 20:02

Der Grundton East India is der letzte Rest meiner Ral Partha Farbe die jetzt 26 Jahre alt is, die Heavy Skintone, die Rot und die Ivory sind von Vallejo Game Color. Die Versiegelung Matt Klar is von Vallejo Model Air die sich auch wunderbar pinseln läßt.

Wie gesagt Hans-Werner, die Aufhellung und die Highlights hab ich gedrybrusht, also die Farbe trocken draufgebürstet
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Sandokan-Der Tiger von Malaysia 1:10 von Best Soldiers

Beitrag von Lützower am Sa 08 Nov 2014, 22:56

Hallo Bianca,

danke für die Info. Werde ich demnächst mal probieren.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Sandokan-Der Tiger von Malaysia 1:10 von Best Soldiers

Beitrag von Starscout am So 09 Nov 2014, 01:49

Wow, wie der sich weiter entwickelt. Gefällt mir sehr gut! Very Happy
avatar
Starscout
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : *piep*

Nach oben Nach unten

Re: Sandokan-Der Tiger von Malaysia 1:10 von Best Soldiers

Beitrag von SibirianTiger am So 09 Nov 2014, 09:16

@ Hans-Werner

Des is die gleiche Technik wie ich es auch bei der Betty gemacht hab.

@ Stephan

Mal sehen wie weit ich heut komme
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Sandokan-Der Tiger von Malaysia 1:10 von Best Soldiers

Beitrag von SibirianTiger am So 09 Nov 2014, 18:51

Heut gings echt gut voran, seht selbst



Die zweite Rotschicht wurde aufgetragen



Die Griffverzierung und den Schwertknauf hab ich mit Polished Gold gemacht. In der Folge in der Sandokan mit seinem Schiff die chinesische Dschunke angreift sieht man ganz kurz den Griff vom Tigerschwert und es war Rot und Gold, daran hab ich mich gehalten.



Danach folgte das Washing beim Hemd mit Maroon Ink von Vallejo





Ebenso beim Schwertgriff



Während die Ink am trocknen war, hab ich die beiden Haarteile weiß grundiert...



...und danach mit der Grundfarbe Dark Brown von Ral Partha bemalt



Auch der Bart bekam Dark Brown als Grundfarbe





Als nächstes hab ich dann die erste Aufhellung mit dem Grundton via Drybrush aufgestragen



So sieht die erste Aufhellung aus





Die Highlights hab ich dann mit Ivory von Vallejo gesetzt was man leider net so gut aufm Foto erkennen kann





Der Waffengurt bekam den Grundton Afrika Hautfarbe von Ral Partha, die Verzierungen und die Kette bekamen Polishend Gold drauf



Aud die Schwertscheide und den Waffengurt kam auch ein Washing mit Maroon Ink. Ich hätt mir die Arbeit mit dem 2. Washing ersparen können wenn ich gleich komplett alles in einem gemacht hätte Auahahn Wütend



Die erste Aufhellung beim Schwertgurt erfolgte wieder mit African



Das gleiche bei der Schwertscheide



Die Highlights hab ich dann mit Lederbraun von Miniaturpaint gemacht, zum Glück hatte mein Kumpel noch welche im Lager im Geschäft, da diese Farben seit 96 nicht mehr hergestellt werden.







Das Gold wurde aufgehellt was man leider aufm Foto net gut erkennen kann



Hier kann man die Aufhellung besser sehen





Die Knopfleisten wurden schwarz bemalt



Beide Haarteile wurden heute zum Schluß angeklebt. Jetzt fängt die Büste langsam an zu wirken.

Als nächstes muß ich mir Gedanken machen wie ich die Tigerkralle bemal.

So sieht eine echte Kralle aus



Code:
http://www.tierpraeparator.de/krallen/tigerkrallen/tigerkralle-4676.html

Irgendwann kauf ich mir da zwei Stück.
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Sandokan-Der Tiger von Malaysia 1:10 von Best Soldiers

Beitrag von Frank Kelle am So 09 Nov 2014, 19:41

Die Haut sieht um EINIGES besser aus als beim letzen Male! Weiter so!
(und achte mal auf Deinen Pinsel - der scheint "Karies" zu haben, ab und an sieht man eine Borste auf bemalten Flächen liegen. Ich mag Deinen Fluch nicht hören, wenn das mal zu spät auffällt)
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : La la huppsa

Nach oben Nach unten

Re: Sandokan-Der Tiger von Malaysia 1:10 von Best Soldiers

Beitrag von eydumpfbacke am So 09 Nov 2014, 20:33

Hallo Bianca,

sieht toll aus bisher.
Bravo Bravo Bravo
avatar
eydumpfbacke
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Who the f*** is "Laune"

Nach oben Nach unten

Re: Sandokan-Der Tiger von Malaysia 1:10 von Best Soldiers

Beitrag von Starscout am So 09 Nov 2014, 20:41

Klasse, Bianca! Bin weiterhin begeistert und staune, es wird immer schicker. Das mit dem Drybrushen muss ich mir mal genau erklären lassen, wie das geht. Very Happy
avatar
Starscout
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : *piep*

Nach oben Nach unten

Re: Sandokan-Der Tiger von Malaysia 1:10 von Best Soldiers

Beitrag von SibirianTiger am So 09 Nov 2014, 20:49

@ Frank

Ich LIEBE es wenn die Echthaarpinsel flusen, die sind als schlimmer im fusseln als meine Katzen Wütend . Da haste Recht, DU willst net hören wenn ich anfang wien Kutscher (harmlos, Fluchstufe1) zu fluchen

@ Reinhart

Wenn des jetzt weiterhin so flott geht, wird die Büste nächsten So ferdisch, dann fehlen nur noch Sockel und Messingschild.

@ Stephan

Geht ganz einfach mit Acrylfarben auf Wasserbasis:

Farbe auf Pinselspitze aufnehmen
Pinsel dann mit der Farbe auf ein Stück Pappe oder Papier solang rumwischen bis die Farbe fast trocken is.
Dann die fast trockene Farbe auf den erhöhten Stellen draufbürsten
Pinsel zwischendurch reinigen
Den Vorgang solang wiederholen bis das erwünschte Ergebnis sichtbar is.

Die Highlights werden genauso gemacht, aber sehr dezent und sehr vorsichtig auf die höchsten Stellen draufbürsten.

Das isses ganze Geheimnis, üb erstmal ann einem Stück Schrott solang bis du einigermaßen sicher bist, dann kannste ans Modell gehen
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Sandokan-Der Tiger von Malaysia 1:10 von Best Soldiers

Beitrag von Lützower am Mo 10 Nov 2014, 09:21

Hallo Bianca,

dein Sandokan macht ja gewaltige Fortschritte und sieht schon jetzt sehr gut aus. 2 Daumen Mit Ölfarben hätte ich dafür, aufgrund der Trockenzeiten, Wochen gebraucht.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Sandokan-Der Tiger von Malaysia 1:10 von Best Soldiers

Beitrag von SibirianTiger am Mo 10 Nov 2014, 18:12

Siehste, die lange Trockenzeit hat mich abgeschreckt das bei den Figuren nie zu machen und deswegen bin ich auch von den Emanel Farben weg
avatar
SibirianTiger
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Verteidigerin des wahren Blödsinns

Nach oben Nach unten

Re: Sandokan-Der Tiger von Malaysia 1:10 von Best Soldiers

Beitrag von Cpt. Tom am Mo 10 Nov 2014, 18:27

Bianca Dein Sandokan sieht wirklich klasse aus......aber wie war das mit den 10 Bildern............ Very HappyVery HappyVery Happy
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Sandokan-Der Tiger von Malaysia 1:10 von Best Soldiers

Beitrag von Starscout am Mo 10 Nov 2014, 18:46

Danke, Bianca, ich habe mir das gleich mal aufgeschrieben und werde das an irgendeinem Testobjekt mal ausprobieren Very Happy
avatar
Starscout
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : *piep*

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten